Freibad Waldshut

Eröffnung: Samstag, 28. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken (50 Meter), Babybecken, Nichtschwimmerbecken, Beach-Volleyballfeld und Rutsche.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr, bei Schlechtwetter von 10 bis 14 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 4 Euro, ab 18 Uhr 2,50 Euro, Saisonkarten 80 Euro. Kinder, Jugendliche, Schüler: Einzeleintritt 2,50 Euro, ab 18 Uhr 1,50 Euro, Saisonkarten 45 Euro. Senioren (65+): Einzeleintritt 3 Euro, ab 18 Uhr 2 Euro, Saisonkarten 70 Euro. Familien: Einzeleintritt 8 Euro (ein Erwachsener) und 10 Euro (zwei Erwachsene), Saisonkarten 130 Euro (ein Erwachsener) und 150 Euro (zwei Erwachsene).

Betreiber: Stadtwerke Waldshut-Tiengen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Keine, im Gebäude wird das Tragen einer Maske empfohlen.

Das Freibad Waldshut öffnet nach Sanierung am 28. Mai. Das Becken ist mit Wasser gefüllt, auf dem Gelände laufen noch letzte Arbeiten.
Das Freibad Waldshut öffnet nach Sanierung am 28. Mai. Das Becken ist mit Wasser gefüllt, auf dem Gelände laufen noch letzte Arbeiten. | Bild: Völk, Melanie

Freibad Tiengen

Eröffnung: Samstag, 14. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken mit zwei Rutschen, beheiztes Kleinkinderplanschbecken

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr, bei Schlechtwetter von 10 bis 14 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 4 Euro, ab 18 Uhr 2,50 Euro, Saisonkarten 80 Euro. Kinder, Jugendliche, Schüler: Einzeleintritt 2,50 Euro, ab 18 Uhr 1,50 Euro, Saisonkarten 45 Euro. Senioren (65+): Einzeleintritt 3 Euro, ab 18 Uhr 2 Euro, Saisonkarten 70 Euro. Familien: Einzeleintritt 8 Euro (ein Erwachsener) und 10 Euro (zwei Erwachsene), Saisonkarten 130 Euro (ein Erwachsener) und 150 Euro (zwei Erwachsene).

Betreiber: Stadtwerke Waldshut-Tiengen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Keine, im Gebäude wird das Tragen einer Maske empfohlen.

Die Saison im Freibad Tiengen startet am 14. Mai.
Die Saison im Freibad Tiengen startet am 14. Mai. | Bild: Völk, Melanie

Freibad Lauchringen

Eröffnungstermin: Geöffnet seit 7. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken (50 Meter), Nichtschwimmerbecken mit Sprudelliegen, Strömungskanal, Wasserpilz, Sprudelsitze und Riesenrutsche (78 Meter), Springerbecken und Kleinkinderbereich.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr, Kassenschluss ist um 19.30 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 4,50 Euro, Feierabendtarif (ab 17 Uhr) 2,90, Zehnerkarte 35 Euro, Saisonkarte 90 Euro. Rentner: Einzeleintritt 4 Euro, Feierabendtarif (ab 17 Uhr) 2,50, Zehnerkarte 30 Euro, Saisonkarte 80 Euro. Jugendliche (6 bis 16 Jahre) und Schüler: Einzeleintritt 2.50 Euro, Feierabendtarif (ab 17 Uhr) 1,90, Zehnerkarte 19 Euro, Saisonkarte 45 Euro. Familienkarte (mit Kinder von 6 bis 18 Jahren): Einzeleintritt: 9,80 Euro, Saisonkarte 192 Euro

Betreiber: Gemeinde Lauchringen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelungen wegen Corona? „Der Betrieb läuft wieder normal. Es wird die Einhaltung des Mindestabstands und das Tragen von Masken in Innenräumen empfohlen“, informiert Rechnungsamtsleiter Heiko Weißenberger.

Das Freibad Lauchringen ist seit Samstag, 7. Mai geöffnet.
Das Freibad Lauchringen ist seit Samstag, 7. Mai geöffnet. | Bild: Herbert Schnäbele
Das könnte Sie auch interessieren

Freibad Küssaberg-Reckingen

Eröffnung: 21. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und ein Kleinkinderbecken

Öffnungszeiten: Bei guter Witterung Montag bis Sonntag von 11 bis 20 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Tageseintritt 3 Euro, Abendtarif 2 Euro, Dutzendkarten 30 Euro, Saisonkarten 45 Euro. Kinder: Tageskarte 1,50 Euro, Abendtarif 1 Euro, Dutzendkarte 15 Euro, Saisonkarte 25 Euro. Familiensaisonkarte: 90 Euro

Betreiber: Gemeinde Küssaberg

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? „Es ist für diese Saison wieder der normale Betrieb vorgesehen“, erklärt Jessica Bartosch vom Bauamt der Gemeinde.

Das Freibad in Küssaberg-Reckingen öffnet am 21. Mai. (Archivbild Mai 2021)
Das Freibad in Küssaberg-Reckingen öffnet am 21. Mai. (Archivbild Mai 2021) | Bild: Tina Prause

Freibad Hohentengen

Eröffnung: Sonntag, 15. Mai.

Ausstattung: Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Plantschbecken, Rutsche, Liegewiese, Kiosk/Gaststätte.

Öffnungszeiten: 15. Mai bis 30. Juni täglich von 10 bis 20 Uhr. 1. Juli bis Saisonende täglich von 9 bis 20 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzelkarte: 2,50 Euro, Abendkarte (ab 17 Uhr) 1,40 Euro, Dutzendkarte: 18 Euro, Saisonkarte 28 Euro. Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen: Kostenlos. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, Schüler: Einzelkarte: 0,50 Euro, Saisonkarte: 6 Euro. Familiensaisonkarte: 44 Euro

Betreiber: Gemeinde Hohentengen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Nein, es gelten die Abstands- und Hygieneempfehlungen der Corona-Verordnung.

Das Wasser kann sich bereits aufwärmen, letzte Arbeiten noch abgeschlossen werden. Ab Montag, 7. Juni, öffnen die Freibäder in ...
Das Wasser kann sich bereits aufwärmen, letzte Arbeiten noch abgeschlossen werden. Ab Montag, 7. Juni, öffnen die Freibäder in Hohentengen (Bild) und Lienheim ihren Bäderbetrieb, wenn auch unter eingeschränkten Bedingungen. Bild: Sabine Gems-Thoma | Bild: Sabine Gems-Thoma

Freibad Lienheim

Eröffnung: Sonntag, 15. Mai

Ausstattung: Kombiniertes Schwimmer- /Nichtschwimmerbecken, Plantschbecken, große Liegewiese, Kiosk/Gaststätte

Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 21 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzelkarte: 2,50 Euro, Abendkarte (ab 17 Uhr) 1,40 Euro, Dutzendkarte: 18 Euro, Saisonkarte 28 Euro. Kinder bis 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen: Kostenlos. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, Schüler: Einzelkarte: 0,50 Euro, Saisonkarte: 6 Euro. Familiensaisonkarte: 44 Euro

Betreiber: Gemeinde Hohentengen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Nein, es gelten die Abstands- und Hygieneempfehlungen der Corona-Verordnung.

Freibad Erzingen

Eröffnung: Samstag, 14. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Breitwasserrutsche, Wasserpilz, Luftsprudler, Beachvolleyballanlage, Spielplatz, Kiosk und Minigolfanlage.

Öffnungszeiten: Mai und September: 9 bis 19 Uhr, Juni, Juli und August 9 bis 20 Uhr

Eintrittspreise: Erwachsene: Tageskarte 2,50 Euro, Saisonkarte 45 Euro. Kinder: Tageskarte 1 Euro, Saisonkarte 16 Euro

Betreiber: Gemeinde Klettgau

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? „Es gibt keine Sonderregelungen, der Badebetrieb läuft wieder normal“, berichtet Stefan Zölle vom Bauamt.

Der Klettgaubad Erzingen öffnet am Samstag, 14. Mai. (Archivbild Juni 2021)
Der Klettgaubad Erzingen öffnet am Samstag, 14. Mai. (Archivbild Juni 2021) | Bild: Vanessa Amann

Freibad Jestetten

Eröffnung: Samstag, 7. Mai, 9. 30 Uhr

Ausstattung: Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, Schwimmerbecken mit Sprungbrett, Babybecken mit Rutsche, Grillplatz und Camping.

Öffnungszeiten: Außerhalb der Schulferien: Montag bis Freitag 10 bis 20.30 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag 9.30 bis 20.30 Uhr. Schulferien: Täglich von 9.30 bis 20.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter: 9.30 bis 11 Uhr und 16.30 bis 19 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzelkarte 3 Euro, Dutzendkarte 30 Euro, Saisonkarte 40,00 Euro, Abendkarte (ab 17 Uhr) 2 Euro. Kinder bis 6 Jahre (in Begleitung von Erwachsenen): kostenlos. Jugendliche (bis 16 Jahre): Einzelkarte 1,50 Euro, Dutzendkarte 15 Euro, Saisonkarte 20 Euro. Familiensaisonkarte: 80 Euro (im Rathaus Jestetten erhältlich).

Betreiber: Gemeinde Jestetten

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Es läuft alles wieder normal

Badesee Eggingen

Eröffnung: Freitag, 6. Mai

Ausstattung: Naturbadesee, Kleinkinderbecken, Spielplatz, Beachvolleyballplatz und Tischtennisplatte

Öffnungszeiten: Jahresmitglieder haben von 8 bis 20 Uhr uneingeschränkten Zutritt, Tagesmitglieder können das Bad während der Öffnungszeiten des Kiosk benutzen.

Eintrittspreise: Zutritt haben nur Vereins-Mitglieder. Es gibt Tages- und Jahresmitgliedschaften. Jahresmitgliedschaft: Erwachsene 30 Euro, Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre 20 Euro, Familien: 50 Euro. Bei der Jahresmitgliedschaft kommt eine Leihgebühr für den elektronischen Zugangs-Schlüssel von zehn Euro hinzu, zudem müssen fünf Arbeitsstunden geleistet werden. Tagesmitgliedschaft: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

Betreiber: Badesee-Verein Eggingen

Erhöhung des Eintrittspreises: Verein betreibt erstmals den Badesee, der 2021 geschlossen war

Sonderregelung wegen Corona? Nein

Der Badesee Eggingen wird ab 2022 vom Badesee-Verein Eggingen betrieben. Wer im See baden möchte, muss Mitglied im Verein sein.
Der Badesee Eggingen wird ab 2022 vom Badesee-Verein Eggingen betrieben. Wer im See baden möchte, muss Mitglied im Verein sein. | Bild: Yvonne Würth
Das könnte Sie auch interessieren

Freibad Stühlingen

Eröffnung: Samstag, 28. Mai, sofern die Umbauten an den Damen-Sanitäranlagen bis dann fertig sind (Material-Lieferengpässe).

Ausstattung: Solarbeheiztes Schwimmerbecken (25 Meter), Nichtschwimmerbecken, Sprungbretter, Kinderplanschbecken mit Rutsche, Volleyballfeld, Tischfußball und ein Kinderspielplatz.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr, am Samstag und Sonntag sowie in den Ferien voraussichtlich bereits ab 11 bis 19 Uhr, Änderungen sind vorbehalten.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 3 Euro, Jahreskarte 39 Euro. Kinder (6 bis 16 Jahre): Einzeleintritt: 1,50 Euro. Jahreskarte 20 Euro. Familienjahreskarte: 66 Euro

Betreiber: Verein Schwimmfreunde Stühlingen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Normaler Badebetrieb

Freibad Mauchen

Eröffnung: Sonntag, 5. Juni

Ausstattung: Schwimmerbecken (25 Meter), Kinderbecken, Kleinkinderbecken, Tischtennisplatte.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 13 bis 19 Uhr. Vereine, Schulklassen oder andere Gruppen können, nach Absprache mit dem Vorstand, das Bad auch zu anderen Zeiten in Anspruch nehmen.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 2,20 Euro, Dutzendkarte 22 Euro, Jahreskarte 28 Euro. Kinder (4 bis 16 Jahre): Einzeleintritt: 1,10 Euro, Dutzendkarte 11 Euro, Jahreskarte 14 Euro. Familienjahreskarte: 51 Euro.

Betreiber: Förderverein Schwimmbad Mauchen

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? Normaler Badebetrieb

Freibad Bonndorf

Eröffnungstermin: Samstag, 25. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Kleinkindbecken, Tischtennis, Spielwiese mit Beachvolleyballplatz und Fußballtor.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9 bis 19.30 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 2,80 Euro, Zehnerkarte 18 Euro, Einzelsaisonkarte 36 Euro (Vorverkauf im Rathaus 33 Euro). Jugendliche (6 bis 16 Jahre): Einzeleintritt, 1,80, Zehnerkarte: 13 Euro, Einzelsaisonkarte: 24 Euro (Vorverkauf im Rathaus 22 Euro). Familiensaisonkarten: 60 Euro (Vorverkauf im Rathaus 55 Euro).

Betreiber: Stadt Bonndorf

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelungen wegen Corona? „Der Betrieb läuft normal, es sei denn, es ändert sich etwas bis zur Eröffnung“, informiert Hauptamtsleiter Harald Heini.

Das Freibad Bonndorf öffnet am Samstag, 28. Mai. (Archivbild Mai 2020)
Das Freibad Bonndorf öffnet am Samstag, 28. Mai. (Archivbild Mai 2020) | Bild: Stefan Limberger-Andris

Waldfreibad Höchenschwand-Häusern

Eröffnung: Donnerstag, 26. Mai

Ausstattung: Schwimmerbecken, Rutsche, Planschbecken, Tischtennis, Beachvolleyball, Fußball

Öffnungszeiten: Kasse 10 bis 18.30 Uhr, bei Niederschlag ab 14 bis 17 Uhr, schlechtes Wetter/Kälte bis 17 Uhr. Eine Stunde nach Kassenschluss muss das Bad verlassen werden

Eintrittspreise: Erwachsene: Einzeleintritt 3,50 Euro, Saisonkarte 55 Euro. Kinder/Jugendliche: Einzeleintritt 2,50 Euro, Saisonkarte 40 Euro. Familiensaisonkarte: 90 Euro.

Betreiber: Verein Freunde des Waldfreibades

Erhöhung des Eintrittspreises: Nein

Sonderregelung wegen Corona? „Es gibt keine Corona-Regeln, einzig wird Abstand im Gebäude empfohlen, sonst alles wieder normal“, erklärt Rainer Schwinkendorf, Vorsitzender der Freunde des Waldfreibads.

Das Waldfreibad Häusern/Höchenschwand öffnet am Donnerstag, 26. Mai. Der Pfeil, wie in unserem Archivbild von 2021 zu sehen, entfällt in ...
Das Waldfreibad Häusern/Höchenschwand öffnet am Donnerstag, 26. Mai. Der Pfeil, wie in unserem Archivbild von 2021 zu sehen, entfällt in diesem Jahr. | Bild: Christiane Sahli

Und wie sieht es mit den Bädern in Albbruck, Laufenburg und Bad Säckingen aus? Ein Blick in den Westen des Landkreises.

Das könnte Sie auch interessieren