Im September 2018 lieferte Max Mutzke sein neues Album „Colors“ ab. "Es ist ein grooviges
Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger aus Waldshut-Tiengen
dem Hip-Hop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt", heißt es in einer Pressemitteilung des Freiburger Konzertveranstalters Vaddi Concerts.

Im Rahmen seiner „Colors“-Live-Tour, die ihn quer durch Deutschland führt, präsentiert Max Mutze mit seiner Band "monoPunk" das neue Album am Montag, 29. April in der StadthalleWaldshut. Dort hatte er bereits bei der Eröffnung nach der Sanierung seinen großen Auftritt.

Das könnte Sie auch interessieren

„Back To Soul“ lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: „Wenn Hip-Hop
dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück.“

Das könnte Sie auch interessieren

Was hier und auf dem Album so leichtfüßig und logisch klingt, kam in der Produktion zunächst einer Mammutaufgabe gleich: „Wir mussten erst mal Hip-Hop-Tracks mit melodiösen Hooklines finden, um diese dann im Soul-Sound neu denken, fühlen zu können“, so der Künstler. Dazu arbeitete das eingegroovte Team Max Mutzke & monoPunk mit Zeit und Geduld, analogem Gerät und Stilsicherheit in beiden Genres.

Das könnte Sie auch interessieren

So wurden Hip-Hop-Klassiker von Grandmaster Flash, De La Soul, Warren G. oder Mary J. Blige zu krachenden Neo-Soul-Hymnen arrangiert – in Anlehnung an Acts wie Al Green, Marvin Gaye oder James Brown.

Tickets sind bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter Telefon 01806/570 070 (0,20 Euro / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro / Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) oder auf www.vaddi.tickets