Weihnachten mit Corona stellt nicht nur Familien, sondern vor allem den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Auf vieles muss in diesem Jahr verzichtet werden, aber es gibt auch Lichtblicke. Denn seit einer Woche haben der Stadtmarketingverein Pro Bad Säckingen, SÜDKURIER und Hochrhein Anzeiger zur großen Jagd auf die Rubbellose des großen Weihnachtsgewinnspiels geblasen. die beliebte Aktion jährt sich in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal und wartet mit tollen Preisen im Gesamtwert von über 21.000 Euro auf Gewinner. Der Hauptpreis in diesem Jahr sind zwei E-Mountainbikes von Univega im Gesamtwert von 6000 Euro.

Die Sachpreise

Gestiftet haben den Preis Radsport Riedl-Leirer aus Bad Säckingen und das SÜDKURIER Medienhaus. Für die Leichtigkeit auf den beiden E-Bikes sorgt ein Aluminiumrahmen 6061 hydrogeformt in einer Höhe von 49 Zentimetern. Und mit der Rock Shox-Gabel ist selbst eine Tour durch das Gelände kein Problem mehr. Angetrieben werden die Räder mit einem Bosch-Mittelmotor und für die Leichtgängigkeit sorgt die Shimano Deore Zehn-Gang-Schaltung. Die Besonderheit an den Rädern ist die absenkbare Sattelstütze. Diese sorgt dafür, dass der Sattel selbst während der Fahrt und ohne abzusteigen, neu eingestellt werden kann.

Weitere Gewinnchancen

Aber das soll es längst nicht gewesen sein. Denn noch bis 20. Dezember, winken weitere 14 Sachpreise und 107 Gutscheine im Wert von 50 und 100 Euro. Jeder Einkauf in einem der am Gewinnspiel teilnehmenden Geschäfte in Bad Säckingen wird mit einem Rubbellos belohnt. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel in der Einkaufstasche landet und wie hoch der Preis ist.

Die Teilnahme

Wird das Feld freigerubbelt, erscheint ein individueller einmaliger Code. Im Internet unter „rubbellos.suedkurier.de“ finden sich nicht nur alle teilnehmenden Geschäfte und weitere Informationen zum Gewinnspiel, sondern dort kann auch der Code in Verbindung mit der E-Mail-Adresse sowie dem Namen und der vollständigen Adresse eingeben werden. Damit ist dieses Los aktiviert und nimmt an bis zu drei Zwischenverlosungen sowie an der Hauptverlosung teil. Winkt ein Preis, werden die Gewinner per E-Mail informiert.

Die Haupt- und Zwischenverlosungen

Die erste Gewinnchance gibt es bereits am kommenden Montag, 30. November, und an den zwei folgenden Montagen. Bei den Zwischenverlosungen gibt es einen von 80 Gutscheinen im Wert von jeweils 50 Euro oder einen von 27 Gutscheinen im Wert von jeweils 100 Euro zu gewinnen. Nach der Zwischenverlosung wandert jedes Los zurück in den Topf für die digitale Hauptverlosung der Sachpreise. So hat jedes Los auf jeden Fall die Chance auf den Hauptgewinn oder die weiteren attraktiven Sachpreise. Die Hauptverlosung findet live voraussichtlich am Dienstag, 22. Dezember, in Bad Säckingen statt. Die Rubbellose gibt es bei allen teilnehmenden Geschäften, so lange der Vorrat reicht. Pro Woche kann jeder Teilnehmer 25 Lose aktivieren.