Olivenvariationen, Tzatziki, gefüllte Weinblätter, eingelegter Tintenfisch, Schafskäsepastete, getrocknete Ananas und raffinierte Brotaufstriche – sehr lang wäre die Liste, würde man alle Delikatessen der Familie Sirin auflisten. In Antipasti, Meeresfrüchte, Beilagen, gefüllte Spezialitäten und Trockenfrüchte kann das Sortiment grob unterteilt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit 22 Jahren bringt Sirin Akabe Feinkost mit griechischen und türkischen Spezialitäten mediterrane Gaumenfreuden auf die Wochenmärkte in Waldshut und Tiengen. Acht Jahre ist Sirin Akabe auf dem Bad Säckinger Wochenmarkt. Auf einigen weiteren Märkten in der Umgebung ist das Feinkost-Unternehmen ebenfalls vertreten. In Bad Säckingen wird zusätzlich ein Restaurant betrieben.

Inhaber des familiengeführten Betriebs ist Mücahit Sirin. Die ganze Familie und auch Angestellte sind regelmäßig auf den Märkten im Einsatz. Auch wenn besonders in Waldshut der Markt allgemein unter den Beschränkungen im Zuge der Corona-Krise leidet, ist die Familie Sirin guten Mutes. Auch nach vielen Jahren schätzt die Familie mit den Worten Ayse Sirins, die schöne Atmosphäre auf Märkten und die Freundlichkeit der Kunden.

Rohprodukte weiterverarbeitet

Der Produktionssitz von Sirin Akabe ist in Wehr. Dort werden die Rohprodukte aus Griechenland und der Türkei weiter verarbeitet für die Märkte, für Catering und Lieferungen vor allem im Großraum Karlsruhe. Auf hochwertige Qualität der Rohprodukte wird nach Aussage der Familie Sirin größten Wert gelegt. „Beste Qualität für unser Kunden“ nennt Ayse Sirin die Devise des Unternehmens. Von Anfang an bis heute würde dies gelten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit kulinarischer Raffinesse werden die Rohprodukte weiter verarbeitet und dabei auch immer wieder Neues kreiert. Wie neue Marinaden und Soßen für die Oliven oder neue Brotaufstriche. Neu im Sortiment ist zum Beispiel ein Frischkäse-Brotaufstrich mit Ingwer, Zitronenschale und Honig. Alles wird am Tag vor den Märkten frisch zubereitet.

Das sind die weiteren Marktbeschicker

Das könnte Sie auch interessieren

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.