Die Kinderbuchautorin Sandra Schanz aus Schwaningen lädt am Sonntag zur Lesung in die Kirche Heilig Kreuz Stühlingen ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Das Kinderbuch: Titel und Idee zu ihrem ersten Kinderbuch „Wo ist Yvi Kiwi?“ entstanden spontan. Sandra Schanz schrieb die kurzen Texte, die auch für Erstleser gut zu lesen sind. Ihr Mann zeichnete die Bilder dazu, der Schwager Marcus Kämpfer kümmerte sich um das Layout. Die Handlung des Buches: Pia geht mit Oma Olga in den Zoo. Ohne Mama und Papa. Sie erleben einen tollen Tag. Ihr Lieblingstier ist der Vogel Kiwi. Im Zoo büxt ein Kiwi aus. Das Mädchen macht sich auf die Suche nach dem Vogel. Kann sie ihn finden und einfangen? Und das ganz alleine? Auf der Internet-Seite bei Amazon.de sprechen sich sechs von acht Lesern für das Kinderbuch aus, ihre Rezensionen sind sehr positiv gehalten hinsichtlich der begeisterten Kinder, der Texte und der Illustrationen.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Die Autorin: Sandra Schanz ist gelernte Erzieherin sowie Altenpflegerin und lebt mit ihrem Ehemann und den beiden Töchtern im Stühlinger Ortsteil Schwaningen. Das Überwinden einer Krebserkrankung und der Wechsel der Arbeitsstelle gab den Anstoß zur kreativen Arbeit.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Die Lesung: Die einstündige Lesung in der katholischen Kirche Heilig Kreuz Stühlingen am morgigen Sonntag um 17 Uhr ist für Leser jeden Alters gedacht. Die Sitzbänke sind gemäß dem Hygienekonzept markiert, beim Eingang ist die Händedesinfektion möglich, bis zum Sitzplatz soll ein Mund-Nasen-Schutz für die Besucher ab sechs Jahren getragen werden. Der Lesung schließen sich eine Rätselfrage an und eine Autogrammstunde mit der Autorin an.

Kontakt: Sandra Schanz ist zu erreichen per E-Mail.