Ein wahres, gut einstündiges Feuerwerk an tollen und spritzigen Ideen, mit hochaktuellen Themen nur so gespickt, wurde einem interessierten und gut gelaunten Publikum am Fasnet-Sunndig beim farbenprächtigen Grafuser Fasnet-Umzug präsentiert.

Ins Schwimmbad: Der Biber bringt nach Meinung der Narren dem Hallenbad mehr Gäste.
Ins Schwimmbad: Der Biber bringt nach Meinung der Narren dem Hallenbad mehr Gäste. | Bild: Wilfried Dieckmann

Bei idealem Wetter säumten Hunderte große und kleine Zuschauer aus nah und fern, die sich dieses grandiose, kunterbunte und äußerst kurzweilige Fasnet-Spektakel nicht entgehen lassen wollten, scharenweise die lange Umzugsstrecke.

Ins Blaue: Die Schlümpfe feierten am Fasnet-Sunndig ihren 60. Geburtstag.
Ins Blaue: Die Schlümpfe feierten am Fasnet-Sunndig ihren 60. Geburtstag. | Bild: Wilfried Dieckmann

Durchweg waren sehens- und liebenswerte Fußgruppen sowie eindrucksvoll und aufwendig gestaltete Umzugswagen mit von der Partie, deren Bauteams auch in diesem Jahr weder Zeit noch Kosten oder Mühen gescheut haben. Die mehrköpfige Jury, die vom Balkon am Dorfplatz aus das Geschehen beobachtete, hatte mit der Prämierung der vielen Gruppen und Wagen sicherlich kein leichtes Spiel.

In die Region: Flotte Schwarzwald-Mädel-Buabe waren beim Umzug dabei.
In die Region: Flotte Schwarzwald-Mädel-Buabe waren beim Umzug dabei. | Bild: Wilfried Dieckmann

Von sämtlichen Umzugsteilnehmern wurden hochaktuelle Dorf- und kommunalpolitische Themen wie das Waldbaden, der die Seerosen bedrohende Biber am Schlüchtsee, die zerstörerischen Raben (Gwaagen) am Rasen auf dem Sportplatz, Angst vor dem Fuchs, der rund um den Kindergarten, die Kirche und das Pfarrhaus sein Unwesen treibt, närrisch glossiert.

In den Hühnerstall: Diese Hühner jagen den Fuchs zum Dorf hinaus.
In den Hühnerstall: Diese Hühner jagen den Fuchs zum Dorf hinaus. | Bild: Wilfried Dieckmann

Auch das Müllproblem um die neue Biotonne wurde niveauvoll aufgearbeitet. Die Zunftmusik und weitere Musikgruppen sorgten für beste Stimmung.

In die Tonne: Was alles so in die Biotonne passt, das zeigten die Grafhuser Narren.
In die Tonne: Was alles so in die Biotonne passt, das zeigten die Grafhuser Narren. | Bild: Wilfried Dieckmann

Die Prämierung

  • Wagen: 1. Troja, 2. Schwarzwaldhaus der Sinne, 3. Schlümpfe, 4. GGG Grafehuse, 5. Mobiles Gender Klo. A1: Partypanzer.
  • Gruppen: 1. Der Fuchs (Hühnerhaus), 2. Grafhuser Aufzieh Ballerina, 2. Abfallwirtschaft, 3. Krähe vom Sportplatz, 3. Norwegische Trolle, 4. Seerosen, 5. Der Fuchs geht um (Old Smugler), 5. Licht aus Aktion, 5. Schlüchtsee ins Blubb, 6. Waldbaden, 6. Belzebuebe, 6. Buure Zitig.
  • Sonderwertung: DRK, Feuerwehr, Trachtenkapelle Grafenhausen, Bläserjugend Grafenhausen, Trachtenkapelle Rothaus.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €