Eine 53-jährige Fahrradfahrerin stürzte am Mittwoch gegen 22.15 Uhr im Bad Säckinger Stadtteil Wallbach über ein auf einer Straße absichtlich errichtetes Hindernis errichtet. Die Frau blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise geben können, wer das Hindernis errichtet hat. Mit Baumaterial von einer angrenzenden Baustelle hatten Unbekannte mit einer zirka 50 Zentimeter hohen Mauer den Buchbrunnenweg komplett blockiert. Die Straße ist im dortigen Bereich unbeleuchtet und für Kraftfahrzeuge gesperrt. Lediglich Anwohner dürfen dort fahren. Da der Bau des Hindernisses doch einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Das Polizeirevier Bad Säckingen nimmt diese unter 07761/934-0 entgegen.