Die Sommerferien sind vorbei, der Ernst des Lebens beginnt wieder und während sich viele ältere Schüler wünschten, die Ferien seien noch nicht vorbei, gibt es Wehr rund 70 Kinder, die das Ferienende kaum erwarten konnten: Die neuen Erstklässler der Talschule. Am vergangenen Samstag wurden die drei ersten Klassen, sowie die Grundschulförderklasse eingeschult und an der Vorfreude war kein Zweifel zu spüren. Auf die Frage von Schulleiterin Sonja Dannenberger, ob sie sich freuten hier zu sein, kam prompt ein aufgeregtes, aber deutliches „Ja“.

Das könnte Sie auch interessieren

Neben ihren Klassenlehrerinnen – Angela Siegel, Christine Büche und Rebecca Wunderle-Weber übernehmen jeweils eine erste Klasse, Angela Holpert übernimmt erneut die Grundschulförderklasse – lernen die diesjährigen ABC-Schützen auch einen Großteil der restlichen Talschüler kennen. Denn musikalisch umrahmt wurde die Feier in der Turnhalle vom Talschulchor unter der Leitung von Lisa Herzog, während draußen die Eltern aktuellen Viertklässer für das leibliche Wohl sorgten.

Das könnte Sie auch interessieren