Gleich für mehrere Polizeieinsätze sorgte laut Polizeibericht ein Betrunkener am Donnerstag, 16. Juli, in Waldshut. Zunächst war gegen 15.15 Uhr gemeldet worden, dass ein Mann beim Viehmarktplatz offensichtlich grundlos mehrere Personen beleidigt habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen 16.30 Uhr wurde aus einem Geschäft an der Brückenstraße gemeldet, dass dort ein Mann beim Diebstahl beobachtet wurde. Als er durch einen Mitarbeiter angesprochen wurde, soll der Mann eine Dose gegen den Mitarbeiter geworfen haben und geflüchtet sein. Weiterhin soll er Drohungen ausgestoßen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Polizei nahm den 29-jährigen Mann im Rahmen einer Fahndung vorläufig fest. Da er hierbei die Beamten beleidigte und auch anspuckte, erwarten ihn nun mehrere Strafanzeigen. Der Mann musste den weiteren Tag im polizeilichen Gewahrsam verbringen.

Das könnte Sie auch interessieren