Wieder einmal wird der Autobahnabschnit A98.7 zwischen Murg und Hauenstein nach Pfingsten mehrere Tage lang gesperrt. Grund hierfür sind laut Mitteilung des Landratsamt Waldshut Wartungs- und Reinigungsarbeiten der Tunnel Rappenstein und Groß Ehrstädt sowie für die Mäharbeiten am gesamten Streckenabschnitt.

Los geht es am Dienstag, 2. Juni, mit der Sperrung des Streckenabschnitts zwischen den Anschlussstellen Murg-Rothaus und Laufenburg. Hier soll neben der Mäharbeiten die Betriebstechnik geprüft und der Unterhalt der Tunnels vorgenommen werden. Die Sperrung des Abschnitts erfolgt am Dienstag und Mittwoch, 3. Juni, jeweils von 8 Uhr bis 18 Uhr vorgesehen.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt dieses Mal wegen der Baustelle an der Murger Mitte über Niederhof nach Laufenburg. Diese Umleitung gilt auch für den Verkehr aus Laufenburg kommend.

Am Donnerstag, 4. Juni, wird dann wegen der Mäh- und Reinigungsarbeiten der Bereich zwischen der Anschlussstelle Laufenburg und Hauenstein gesperrt. Die Arbeiten laufen von 8 bis 18 Uhr. Der Verkehr wird für die Dauer der Sperrung über die L 154 Hauenstein – Luttingen – Laufenburg umgeleitet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.