Januar

Das Kreisimpfzentrum in Singen nimmt als letztes in Europa den Betrieb auf. Da bis dahin drei weitere Mutationen des Coronavirus auftauchen, ist zunächst unklar, ob der verabreichte Impfstoff tatsächlich immunisierende Wirkung hat.

Bild: Samira Matschinsky

Februar

Nicht nur dass die Skigebiete wieder offen sind, es fällt auch reichlich Schnee. Während sich die einen derart auf den Pisten drängen, dass selbst überspringende Viren mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus müssen, schimpfen die anderen über die Egomanen mit Brettern unter den Füßen und vorm Kopf. Der Nacktrodel-Weltrekordversuch eines Konstanzer Organisators auf dem Seerücken bei Hinter-Wäldi wird von der Kantonspolizei unterbunden.

Bild: Samira Matschinsky
Das könnte Sie auch interessieren

März

Es gibt Schuhe! Gut, die gab es auch vorher schon, aber nicht bei Zalando. Gut, die gab es auch vorher schon bei Zalando, aber zumindest nicht direkt vor den angstgeweiteten Augen der Konstanzer Innenstadthändler. Der Eröffnungstag geht als Schuhkette rund um den Bodensee in die Geschichte ein.

Bild: Samira Matschinsky

April

Blühendes Paradies Bodensee. Als wäre die Blumeninsel Mainau nicht schon genug des Guten, eröffnet in Überlingen auch noch die Landesgartenschau. Erste Besucher zeigen sich allerdings enttäuscht, weil die Gewächse alle in 1,50 Meter Abstand zueinander gepflanzt wurden.

Bild: Samira Matschinsky

Mai

Wie von der Neubauleitung Singen gewünscht, entdecken erste Tiere das Dach des neuen Straßentunnels der B 33 als Übergang zwischen den Naturräumen für sich – obwohl er noch gar nicht in Betrieb ist und weiterhin eine gefährliche Straße überquert werden muss. Kleintierhalter in der Reichenauer Waldsiedlung vermissen ihre Laufenten. Nachforschungen ergeben, dass sie im Wollmatinger Ried den Graureihern nachstellen.

Bild: Samira Matschinsky
Das könnte Sie auch interessieren

Juni

Die Mannschaft (früher bekannt als deutsche Nationalelf) tritt bei der Europameisterschaft an, die wie das Coronavirus über den Kontinent verteilt stattfindet. Das Publikum (früher bekannt als die Fans) verfolgt die wenig überzeugenden Auftritte überwiegend mäßig interessiert.

Bild: Samira Matschinsky

Juli

Urlaubszeit. Der Bodensee ist noch voller als 2020. So voll, dass sich selbst Fische an Land retten und Schwimmer, die keinen Platz mehr im Wasser haben, andere Lösungen finden müssen, um ein paar kräftige Züge zu machen.

Bild: Samira Matschinsky

August

Endlich wieder Seenachtfest. Hauptsache, es knallt richtig. Was jucken uns schon die Vorsätze aus Vor-Pandemie-Zeiten.

Bild: Samira Matschinsky
Das könnte Sie auch interessieren

September

Zwei OB-Wahlgänge im Herbst 2020, die Landtagswahl im März 2021, und jetzt wird auch noch über den Bundestag entschieden. Wahlmüdigkeit macht sich in Konstanz breit. Zumal weder Luigi Pantisano noch Uli Burchardt auf dem Wahlzettel stehen.

Bild: Samira Matschinsky

Oktober

Der BER-Gedächtnisbau Schwaketenbad öffnet nach jahrelanger Verzögerung und Verteuerung tatsächlich noch. Angeblich! In einer Chatgruppe im Messaging-Dienst Telegram wird darüber spekuliert, dass es das Bad gar nicht gebe, weil man niemanden kenne, der dort schon mal schwimmen war.

Bild: Samira Matschinsky

November

Ho Narro! Schon wieder eine Comeback nach dem großen Darben von Ende 2020/Anfang 2021. Da die Konstanzer Narren nie um einen Gag verlegen sind und sich vom Schicksal gern zurückholen, was ihnen vorenthalten wurde, feiern sie am 11.11. 11.11 Uhr UND am 12.11. 12.11 Uhr Fasnachtsauftakt. Am 12.11. allerdings nur die, die noch stehen können.

Bild: Samira Matschinsky

Dezember

Lebt denn der alte Holzmichel noch? Jaaaaa, er lebt noch! Und die Holzmichaela auch. Deshalb kann man sie dieses Jahr auch im Pflegeheim besuchen. Es herrscht so ein Andrang in den Häusern, dass bald Termine vergeben werden müssen. Wie damals im Kreisimpfzentrum.

Bild: Samira Matschinsky
Das könnte Sie auch interessieren