Thema & Hintergründe

Seenachtfest

Aktuelle News zum Thema Seenachtfest: Hier finden Sie einen Überblick über alle Meldungen und Informationen zum Thema Seenachtfest. Das Konstanzer Seenachtfest zählt zu den größten Volksfesten der Bodenseeregion und findet alljährlich am zweiten Augustwochenende statt. Der Höhepunkt Festes ist das große Seefeuerwerk der beiden Städte Konstanz und Kreuzlingen.
Neueste Artikel
Konstanz Fliegershow beim Seenachtfest hat ein juristisches Nachspiel
Das Bürgeramt der Stadt Konstanz lässt einen möglichen Verstoß bei der Luftshow prüfen. Die Schweizer Veranstalter sagen: Es hat keinen gegeben. Das Problem ist ein altes: Die Ländergrenzen im Bodensee wurden nie exakt gezogen.
Sind die Flugzeuge auch übers deutsche Festland geflogen? Besucher hatten diesen Eindruck.
Konstanz Mindestens 35.000 Zuschauer erleben ein sehr entspanntes Seenachtfest
  • In Konstanz gab es das beste Feuerwerk seit Jahren, weniger Gedränge und kaum Zwischenfälle
  • Veranstalter gehen von knapp 40.000 Gästen aus und sehen für die Zukunft noch Luft nach oben
  • Im nächsten Jahr soll das Programm gerade für kleinere Kinder noch etwas vielfältiger werden
Seenachtfest Konstanz 2018: Das Feuerwerk auf der Konstanzer Seite. Der neue Veranstalter, die Full Moon Group aus Stuttgart, hatte erneut den mehrfachen Weltmeister Joachim Berner engagiert.
Konstanz Das andere Seenachtfest: Bilder vom Fantastical in Kreuzlingen
Himmelsstürmer und Kinderquatsch – Das Kreuzlinger Fantastical hatte einiges zu bieten. Ballons steigen in die Höhe, Ballons formen Figuren und ebenso Flieger am Himmel. Beim Kreuzlinger Fantstical war eines los. Hier sind die Bilder dazu.
Konstanz Das Seenachtfest bekommt einen neuen Veranstalter - und wie die Stadt dabei vorgeht verärgert bisherige Partner und Stadträte
2018 ohne Feuerwerk-Weltmeister Joachim Berner und auch ohne die vorgelagerten Sommernächte im Stadtgarten: Die Stadt Konstanz will das Seenachtfest anders haben als bisher. Die Veranstalter sind verbittert, die Verwaltung will keine Details preisgeben. Wer künftig zum Zug kommt, ist Geheimsache – und Kommunalpolitiker schütteln den Kopf.
Stimmungsvolle Stunden im Stadtgarten: Die Sommernächte waren ein beliebter Treffpunkt. Doch die Veranstalter dürfen nicht weitermachen.
Titisee-Neustadt Titisee als Festkulisse
Zweites Seenachstfest muss wegen Wetterprognosen ohne Feuerwerk auskommen.
Gute Laune kommt bei den Besuchern des zweiten Seenachtsfests am Titisee zum Schwarzwald-Sound auf. Bild: Rainer Bombardi
Konstanz Das war das Konstanzer Seenachtsfest 2017
Rund 35.000 Besucher sind am Samstag zum Seenachtsfest nach Konstanz gekommen. Alle Beteiligten sprechen von einem friedlichen und entspannten Festverlauf. Erstmals kam keine Kehrmaschine am Bahnhofplatz zum Einsatz.
Dieses Jahr noch etwas größer: Der Höhepunkt des Konstanzer Seenachtfest ist auch 2017 das minutenlange Feuerwerk, hier mit Blick von der Bodanstraße. Bilder: Oliver Hanser
Konstanz Kreuzlinger Hafen wird zum Theater
Das Seenachtfest "Fantastical" wird vom 11. bis 13. August gefeiert. Höhepunkt ist das Seefeuerwerk am Samstag, 12. August. Bereits am Tag vorher gibt es ein kleines Feuerwerk im Hafenbecken.
Der Kreuzlinger Hafen wird am Freitag gegen 22.30 Uhr zum Theater, denn Feuerwerker Peter Joder (links im Bild) und Fantastical-Präsident Markus Baiker präsentieren hier bei kostenlosem Eintritt ein musiksynchrones Feuerwerk. Diffizil waren die Planungen nicht nur aufgrund der einzuhaltenden Sicherheitsabstände. <em>Bild: Aurelia Scherrer</em>