Es bleibt dabei: Einziger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf ist der Diplom-Verwaltungswirt und derzeitige Amtsinhaber Tobias Gantert. Und somit steht fest: Der 39 jährige Tobias Gantert bleibt und wird der neue Bürgermeister der Vier-Täler-Gemeinde werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Montagabend um 18 Uhr lief die Bewerbungsfrist für den Chefsessel im Ühlinger Rathaus ab. Pünktlich um 18 Uhr öffnete Hauptamtsleiterin Heike Hartmann den Briefkasten am Rathaus mit dem Ergebnis: Es gibt keine weiteren Bewerbungen. Somit war es für den anschließend tagenden Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz des stellvertretenden Bürgermeisters Wolfgang Frech nur noch Formsache, die Bewerbung zu prüfen und den Beschluss über die Wählbarkeit des Bewerbers zu fassen. Die Bürgermeisterwahl in Ühlingen-Birkendorf findet am Sonntag, 20. September statt. 4003 Bürgerinnen und Bürger sind wahlberechtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Diplom-Verwaltungswirt wurde im September 2012 mit 96,7 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 43,4 Prozent zum Bürgermeister Ühlingen-Birkendorfs gewählt. Vor acht Jahren war Tobias Gantert ebenso der einzige Kandidat, der sich um das Amt des Bürgermeisters auf dem Ühlinger Rathaus bewarb.

Tobias Gantert (39) ist seit 2012 Bürgermeister der Gemeinde Ühlingen-Birkendorf. Er war von 2007 bis 2011 Hauptamtsleiter in Ühlingen-Birkendorf. Bis zu seinem Amtsantritt als Bürgermeister war er bei der Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg tätig. Tobias Gantert ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Horheim.

Das könnte Sie auch interessieren