Über die Anschaffung von E-Bikes wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates kein Grundsatzbeschluss gefasst. Den Räten erschienen die vorliegenden Informationen zu dürftig. Konkret wurde das Fehlen einer Kostenübersicht bemängelt. Hierzu Gemeinderat Michael Schmitz von den Freien Wählern: „Wir brauchen zunächst Angebote, um dann entscheiden zu können“.

Kämmerer Uwe Bonow sprach bei einer Finanzierung von vier Rädern über einen vagen Kostenrahmen von etwa 10.000 Euro. Dass eine solche Anschaffung für die Gemeinde Sinn macht, wurde in der Runde nicht bezweifelt. Bürgermeisterin Janette Fuchs: „Wir sind uns einig, das wir E-Bikes wollen“. Jörg Zimmermann von der CDU: „Der Trend ist da; vier Fahrräder wären eine Grundbasis“.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Meinung von Christian Zumkeller, CDU: „Ich tendiere auch für vier E-Bikes. Wir können ja mit zwei Rädern beginnen und dann nachschieben, wenn die Nachfrage da ist“. Die Bürgermeisterin merkte hierzu an, dass ein Leasing für zwei Räder möglicherweise teurer sei, als für vier E-Bikes.

Den Stein ins Rollen gebracht hatte in einer der letzten Sitzungen Kurt Biehler, der den Fahrradverleih für die Gemeinde betreut. Biehler sah damals die Notwendigkeit, dem Trend und der Nachfrage zu folgen, und seitens der Gemeinde auch E-Bikes zum Verleih anzubieten. Biehler schlug vor, die Variante Leasing einem Kauf vorzuziehen. Sobald konkrete Zahlen über die Kosten für einen Leasingvertrag vorliegen, kommt das Thema erneut auf den Ratstisch.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.