Der Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit Eggingen-Stühlingen Heilig Kreuz traf sich elf Wochen nach der Briefwahl vom 5. April zur konstituierenden Sitzung.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Verabschiedungen: Besonders herzlich wurden die scheidenden und neu gewählten Pfarrgemeinderäte im Konradsaal mit Sekt und Häppchen begrüßt. Persönliche Worte des Dankes gab es für jeden, der die vergangenen fünf Jahre das Ehrenamt des Pfarrgemeinderates innehatte. Nachdem die Räte bei der vergangenen Verabschiedung Kreuze erhalten hatten, gab es nun Sterne, handgefertigt von Andrea Barth aus Schwaningen. Mit 45 Jahren war Bernhard Wiesmann aus Eggingen am längsten als gewählter Pfarrgemeinderat dabei, Karl Albicker aus Stühlingen erhielt das Prädikat „gute Seele“ von Pfarrer Karl-Michael Klotz, dem Leiter der Seelsorgeeinheit. Während seiner 25 Jahre als Pfarrgemeinderat hatte Albicker vieles im Stillen erledigt. Trotz ihrer vermehrten privaten Verpflichtungen war auch die Vorsitzende Isolde Büche sehr aktiv, auch sie erhielt besondere Dankesworte.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Wahlen: Gut zureden musste Pfarrer Karl-Michael Klotz bei der Wahlen. Zwar hatte sich die bisherige Vorsitzende Isolde Büche aus Stühlingen erneut zu Kandidatur bereit erklärt und ist einstimmig gewählt worden. Aber für den Stellvertreter-Posten war niemand bereit. Schließlich wurde ein Kompromiss erreicht: Nicole Jehle (neu) aus Eberfingen wird den Posten zwei Jahre wahrnehmen und dann an Tim Fischer abgeben. Die Schriftführung wird eine der drei Pfarrsekretärinnen Manuela Rendler, Cornelia Löhle oder Eva Rendler übernehmen, bis sich die Räte eingearbeitet haben. Beisitzerinnen sind Silvia Hotz (neu) aus Wangen und Gerlinde Blenk aus Bettmaringen.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Stiftungsrat: Aus Schwaningen, Mauchen, Blumegg und Grimmelshofen werden keine Vertreter für den Stiftungsrat gestellt. Der Stiftungsrat besteht aus acht Personen: die Pfarrgemeinderäte Georg Hupfer (Stühlingen), Norbert Scherble (Lausheim), Sandra Zyska (Eggingen), Silvia Hotz (Wangen) und Regina Kaiser (Bettmaringen) sowie Pfarrer Klotz; Dieter Rendler aus Eberfingen und Andreas Huber aus Weizen wurden extern dazu gewählt, mit den Pfarrgemeinderäten. „Sie entscheiden für die Seelsorgeeinheit, nicht für jeden einzelnen Ortsteil“, erinnerte Pfarrer Karl-Michael Klotz. Pfarrgemeinderätin Sandra Zyska unterstützt außerdem den Pfarrer in den Sitzungen der Caritas und Sozialstation.
  • Den Liturgieausschuss bilden Petra Hotz (Eggingen), Simone Wiesmann (Lausheim), Silvia Kiel (Blumegg), Nicole Jehle (Eberfingen), Astrid Kessler (Weizen), Rosi Hotz (Stühlingen), Doris Güntert (Mauchen), Rainer Kaiser (Wangen), und Sybille Wissmann-Kehl (Grimmelshofen).

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.