Gestatten, Trompeterle. Egal ob schwere Lasten oder ein Großeinkauf: In Bad Säckingen gibt es ab sofort eine innovative Mobilitäts-Alternative zum herkömmlichen Autoverkehr. Die Stadtverwaltung stellt ein Lastenrad mit Elektromotor zur Verfügung, das von der Bevölkerung ausgeliehen werden kann. Und zwar kostenlos. „Man ist schnell unterwegs, es ist ein Hingucker und hat einen hohen Spaßfaktor“, beschreibt es Peter Knorre, Leiter des Kinder- und Jugendhauses „Altes Gefängnis“.

Knorre selbst ist ein passionierter Radfahrer und wird das Lastenrad künftig im Jugendhaus beherbergen. „Für mich war es selbstverständlich, dass das Lastenrad bei uns untergestellt wird“, sagt er. „Denn jedes Auto das raus ist aus der Innenstadt, bietet Platz für Neues“.

Von 2017 bis 2019 war Bad Säckingen eine Radkultur-Kommune. Und im Rahmen des Programms, hat die Stadt auch immer wieder Lastenräder vorgestellt und auf die Vorteile aufmerksam gemacht. „Wir reden nicht nur, sondern machen konkret etwas“, betont es deshalb Umweltreferent Ralf Däubler. Als das Radkultur-Programm 2019 zu Ende gegangen ist, hat die Stadtverwaltung mit Unterstützung weiterer Sponsoren, das Lastenrad angeschafft. „Von Beginn an stand fest, dass dieses Rad für die Bürger sein soll“, so Däubler weiter. Eigentlich sollte der Verleih schon im Frühjahr beginnen, aber die Corona-Krise hat den Beteiligen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

„Zwei Dinge sind in Bad Säckingen nicht mehr wegzudenken“, betont es Bürgermeister Alexander Guhl. „Der Trompeter und das Fahrrad.“ Seit einigen Jahren arbeite die Stadtverwaltung an einem Mobilitätskonzept, um die Innenstadt vom Autoverkehr zu entlasten. Daraus hervorgegangen ist auch die E-Mobilität, mit der die Trompeterstadt als Vorreiter gilt. „Das Lastenrad ist ein Thema, das in immer mehr Städten eine immer größere Rolle spielen wird“, so der Guhl weiter. Er hofft auf eine rege Nutzung durch die Bürger und Gewerbetreibende.

Auch „Mothex“ ist ins Boot geholt worden. Mothex ist eine Gruppe von Menschen mit Handicap, die über ihre Übernahme von Routinearbeiten im Büro auf eine Chance hinarbeiten, im freien Arbeitsmarkt beschäftigt zu werden. Kopf der Gruppe ist Björn Kelz. Mothex hat zwei neue Logos für den Lastenrad-Verleih erarbeitet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.