Im Anschluss an die mündlichen Abiturprüfungen konnte der Abteilungsleiter des Wirtschaftsgymnasiums der Rudolf-Eberle-Schule in Bad Säckingen, Axel Heckmann, den Absolventen das Zeugnis zur allgemeinen Hochschulreife überreichen. Den Schulpreis für den Jahrgangsbesten Maurice Rotzinger mit einem Notendurchschnitt von 1,2 übergab der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Rhein-Wehra, Werner Thomann. Die Volksbank Rhein-Wehra ist Bildungspartner der Schule und unterstützt die Schule in vielen Bereichen. In diesem Jahr hat sie auch den Preis für den Jahrgangsbesten des Wirtschaftsgymnasiums gespendet.

Weitere Preise gingen an Ben Neufeld (Global Studies), Marvin Bojemüller (Spanisch, Deutsch und Biologie), Daniele Billeci (Spanisch und Mathematik) und Salekh Budka (Englisch). Maurice Rotzinger erhielt außerdem den Preis des Freundeskreises für seine Leistungen in BWL/VWL und Informatik.