Rund 450 Kinder und Jugendliche nahmen am Donnerstag bei hochsommerlichen Temperaturen am Kreisfinale des Bundeswettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ im Tiengener Langensteinstadion teil. Die Sieger werden am 11. Juli im Finale des Regierungspräsidiums Freiburg in Konstanz antreten.

Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa
Bild: Peter Rosa