Pauline Gabaud aus der Partnerstadt Blois jobbt diesen Monat bei der Stadtverwaltung Waldshut-Tiengen. In ihrer ersten Woche hat sie einen Einblick in den Alltag der Tourist-Information erhalten. Eine große Hilfe war sie dabei bei der Konversation mit französischen Gästen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Arbeit am Schalter war für sie aber auch eine gute Gelegenheit, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern – sowohl beim Verkauf von Souvenirs als auch beim Aushändigen des Stadtplans. Da zurzeit Ferien-Hauptsaison ist und reges Treiben in der Tourist-Information herrscht, war das Team froh um die Unterstützung durch eine engagierte junge Frau mit positiver Ausstrahlung. Die nächsten Wochen wird Pauline Gabaud unter anderem auch das Kinder- und Jugendreferat, das Kulturamt und die Stadtwerke von Waldshut-Tiengen unterstützen.