In dem Blumberger Betrieb, in dem vorige Woche sechs Mitarbeiter positiv auf das Covid 19 Virus getestet worden waren, gibt es bisher keine Anzeichen für eine Verbreitung innerhalb des Betriebs. Die sechs Infizierten hatten alle an einer privaten Geburtstagsfeier teilgenommen. Sie wurden isoliert, zudem wurde ein Großteil der Belegschaft vom Betriebsarzt auf das Virus COVID 19 getestet. Bisher gebe es „keine Anzeichen für eine Verbreitung des Virus innerhalb des Betriebes“, teilte die Betriebsleitung auf Anfrage mit. ausdrücklich gelobt wird die Arbeit des Betriebsarztes und des Pandemieteams. Die endgültigen Testergebnisse werden für Mitte nächster Woche erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Gesundheitsamt im Schwarzwald-Baar-Kreis hatte dem Betrieb vorige Woche schon umsichtiges Handeln bescheinigt. Das Unternehmen habe für seine Arbeitsabläufe sehr früh Hygienekonzepte erarbeitet. Diese wurden mit dem Gesundheitsamt und der Corona-Verordnung abgestimmt. Aufgrund der aktuellen Lage habe das Gesundheitsamt die Situation noch einmal vor Ort in Augenschein genommen. Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Blumberg, dem Unternehmen und dem Gesundheitsamt sei sehr gut.

Keine weitere Fälle in Blumberg

Auch für Blumberg und seine Ortsteile wurden über das Wochenende keine weiteren Corona-Fälle gemeldet. Stand Montag, 9 Uhr, lag die Zahl wie schon am Donnerstag bei 53 bestätigten Fällen, davon sind 48 genesen, teilt das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis mit. Im Schwarzwald-Baar-Kreis stieg die Zahl der bestätigten Coronavirusfälle dagegen von Freitag bis Montag um 36 Fälle.

Die aktuellen Zahlen

Das Gesundheitsamt meldet folgende aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis. Am Montag, 12. Oktober, wurden 652 Fälle gemeldet, die bereits wieder gesund sind (+ 8 Fälle zum Freitag, 9. Oktober). Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle liegt aktuell bei 764 (+ 36 Fälle zum Freitag, 9. Oktober), die genesenen Fälle sowie 35 Todesfälle (keine Änderung) sind hierin enthalten. Somit liegt die Zahl der aktuell an COVID-19 Infizierten bei 77 Personen (+ 28 Fälle zum Freitag, 9. Oktober).

Das könnte Sie auch interessieren

Im Schwarzwald-Baar Klinikum befinden sich am Montag, 12. Oktober, zwei am Coronavirus erkrankte Personen und zwei Verdachtsfälle.

Blumberg liegt an vierter Stelle

Von den bisher bestätigten Fällen in den Städten und Gemeinden des Landkreises liegt Blumberg mit 53 bestätigten Fällen an vierter Stelle hinter Villingen-Schwenningen mit 312 Infizierten (davon 278 Personen genesen), St. Georgen mit 69 bestätigten Fällen, davon 49 Personen genesen, und Donaueschingen mit 60 Fällen, davon 58 Personen genesen.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €