Schramberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kantor Jochen Kiene sitzt am Spieltisch an der Orgel der Christuskirche in Tennenbronn.
Tennenbronn Es wird eine romantische Orgel werden": 1288 Orgelpfeifen liegen in Tennenbronn für den Einbau bereit
Die 118 Jahre alte Orgel der Christuskirche in Tennenbronn wird erneuert. Die letzte Sanierung war von 65 Jahren. Die Besonderheit der jetzigen Arbeit: Dieses Mal wird ein komplettes Register der alten Domorgel in Regensburg eingesetzt.
Tennenbronn Trotz Wetterkapriolen und Lieferengpässen: Das Freibad Tennenbronn soll im Mai 2022 eröffnen
Ein Besuch auf der Baustelle, auf der fleißig gearbeitet wird. Für das 6,8-Millionen-Projekt gab es einige Hürden. So langsam nimmt das neue Freibad aber Gestalt an. Mit vielen Bildern und einem Video.
Schwarzwald-Baar "Jeder Ausbildungsabbruch ist einer zu viel": So helfen "Senior Experts" jungen Menschen dabei, am Ball zu bleiben
Für den jungen Gambier Muhammed Daffeh hätte seine Ausbildung zum Zimmerer beinahe vorzeitig geendet. Hilfe bekam er von Gerhard Gaiser, einem ehrenamtlichen "Senior Expert" der gleichnamigen Stiftung.
Schramberg Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Schramberg gewählt – CDU kann sich trotz Verlusten an Spitze behaupten
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Schramberg abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Schramberg.
St. Georgen „Corona hat es nicht einfacher gemacht“: Stefan Plaaß, Leiter einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen, spricht über die schwierige Zeit der Corona-Pandemie
Die Treffen seiner Gruppe, die Stefan Plaaß vor acht Jahren ins Leben gerufen hat, waren in Präsenz nicht erlaubt, was zusätzlich aufs Gemüt schlug. Immerhin, trotz all der großen Hürden, ist keines der Mitglieder abgeglitten, etwa in die Spiel- oder Alkoholsucht.
Stefan Plaaß schildert als selbst Betroffener, wie Menschen mit Depressionserkrankungen die Pandemiezeit erlebt haben und wie er persönlich damit umgegangen ist.
Tennenbronn "Ein Signal nach Schramberg setzen": Förderverein soll Bau der Sport- und Festhalle in Tennenbronn unterstützen
Rund 40 Mitglieder sind schon am Gründungsabend beigetreten. Die Idee stand schon lange im Raum – dahinter stehen vor allem schon bestehende Tennenbronner Vereine.
Der Vorstand des neuen Fördervereins Sport- und Festhalle Tennenbronn, eingerahmt von Oberbürgermeister Dorothee Eisenlohr (rechts) und Ortsvorsteher Manfred Moosmann. Von links Klaus Broghammer, Thomas Hess, Helmut Moosmann, Matthias Moosmann, Hans-Peter Fichter, Burkhard Stockburger, Regina Eschle, Manuel Götz und Romina Buchholz.
Schramberg Polizei jagt den Eierwerfer von Schramberg – Das ist bisher bekannt
Am Stadtrand von Schramberg fliegen Eier gegen eine Hauswand. Anwohner und Polizei rätseln über die Hintergründe – aber sie haben bereits einen Verdächtigen.
Da gehören Eier hin: in eine Schale und nicht etwa an eine Hauswand. So ein Fleck auf dem Putz ist für die Hauseigentümer nämlich mehr als nur ein Ärgernis.
Frei Verfügbar Top informiert bleiben zu allen wichtigen Themen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis – mit den kostenlosen Morgen-Mails unserer Redaktionen
Unverbindlich, kostenlos und auch ohne Abo verfügbar: Sie möchten über die wichtigsten Themen im Südschwarzwald und von der Baar informiert werden? Dann sollten Sie die Morgen-Mail der Redaktion Villingen-Schwenningen oder der Lokalredaktion Donaueschingen testen.
Schramberg Autozulieferer Schweizer schreibt weiter Verluste, will aber neue Jobs im Schwarzwald schaffen
Wegen eines neuen Leitwerks in China steigt der Umsatz von Schweizer Electronic stark an. Allerdings ist das Wachstum noch nicht rentabel. Unter dem Strich stehen bei dem Unternehmen aus Schramberg zum Ende des Halbjahrs rote Zahlen.
Leiterplattenproduktion bei Schweizer Electronic in Schramberg. Man sucht wieder Mitarbeiter
Mobilität Fast jedes zweite neue E-Bike fährt mit Getriebeteilen aus dem Schwarzwald: Wie HGears aus Schramberg im Fahrradbereich weiter wachsen möchte
Besonders leicht und besonders hochwertig – darauf legt HGears bei seinen Getriebeteilen besonderen Wert. Als Zulieferer für die großen E-Bike-Komponenten-Bauer sind Zahnscheibe oder Kurbelwelle aus Schramberg im Schwarzwald auf der ganzen Welt zu finden. Das Unternehmen setzt auf die Mobilitätswende und möchte weiter stark in dem Bereich wachsen.
Karin Putz startet die Sechs-Spindel-Drehmaschine, die Zahnscheiben für E-Bike-Antriebe fräst. Die Zerspanungsmechanikerin arbeitet bei HGears in Schramberg. Das Unternehmen hat von der großen Nachfrage nach E-Bikes profitiert und produzierte die Getriebeteile mit Sonderschichten.
Wandern Natur pur rund um Schramberg und Lauterbach: Entdecken Sie unsere Erlebnistour durch den Schwarzwald und sichern sich Ihre Wanderkarte!
Auf Wanderwegen die Heimat entdecken – bei unserer Erlebnistour rund um Schramberg und Lauterbach können Sie die Vielfalt der Natur im Schwarzwald hautnah erleben. Die passende Wanderkarte können Sie hier mit einem Klick herunterladen.
Die Bergkapelle Lauterbach ist nur eines von vielen Highlights auf unserer Wandertour.
Fussball-EM Meine Mannschaft: Janina Hettich zu Deutschland
Beim Format „Meine Mannschaft“ stellen Personen aus der Region ihre Nation vor und geben einen Tipp für das Spiel des Tages. Heute im Video: Janina Hettich. Die Biathletin aus Lauterbach verfolgt die EM intensiv und drückt der deutschen Elf die Daumen. Ob die starke Schützin auch vom Elfmeterpunkt aus die Nerven behalten würde, verrät sie im Video.
Hettich
Schramberg Schrambergerin gewinnt 100.000 Euro in der Deutschen Fernsehlotterie
Eine Schramberger Spielerin der Deutschen Fernsehlotterie hat 100.000 Euro gewonnen. Gezogen wurden die Gewinnzahlen am Sonntagabend.
Eine Schrambergerin hat bei der Deutschen Fernsehlotterie 100.000 Euro gewonnen.
E-Bikes E-Bike-Zulieferer HGears aus Schramberg geht an die Börse
Deutschland steigt aufs E-Bike um. Davon profitiert auch der Getriebeteil-Hersteller HGears aus Schramberg. Um die Nachfrage zu bedienen braucht der Konzern Geld und sammelt dafür rund 62 Millionen Euro durch einen Börsengang an der Frankfurter Börse ein.
Frische Luft, Bewegung und umweltfreundlicher als Auto fahren – viele lernen die Vorteile des E-Bikes zu schätzen und investieren in das elektronische Fahrrad. Davon profitiert die HGears AG in Schramberg, die am Freitag, 21. Mai an die Börse geht.
Schramberg Unbekannte verstümmeln Katze grausam
Tierquäler köpfen in Waldmössingen das Haustier. Ein Unfall oder der Angriff eines anderen Tieres kann wohl ausgeschlossen werden. Jetzt sucht die Schramberger Polizei Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.
SÜDKURIER Online
Tennenbronn Übernachtungszahlen in Schramberg und Tennenbronn brechen durch Corona deutlich ein
Das Coronajahr 2020 hat den Tourismus der Stadt Schramberg ordentlich gebeutelt. Die Bilanz kann nur wenig Positives vorweisen.
Der Ortsteil Tennenbronn spielt für den Tourismus der Gesamtstadt Schramberg eine bedeutende Rolle. Im vergangenen Jahr sind hier die Übernachtungszahlen coronabedingt um knapp ein Drittel zurückgegangen. Bild: Roland Sprich
Schramberg Corona-Demonstration mit Gegenveranstaltung in Schramberg
Angemeldete Corona-Demonstration in der Schramberger Innenstadt. Aufeinanderprallen mit Gegendemonstranten konnte verhindert werden.
Symbolfoto: Polizisten bei einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Bayern.
Tennenbronn Corona tötet Vater und Tochter: So trauert Tennenbronn um Pandemie-Opfer
54-Jähriger und 23-Jährige kurz nacheinander verstorben Ortschaftsrat erhebt sich zu einer Schweigeminute Tragisches Schicksal löst große Bestürzung aus
Tief bewegt legen die Mitglieder des Tennenbronner Ortschaftsrates am Dienstag eine Schweigeminute für die beiden Mitglieder der Familie Christoph Moosmann ein, die innerhalb einer Woche an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben sind.
Schramberg Mann wird von Auto erfasst und verletzt
Seine Verletzung bemerkte der 44-Jährige erst später. Die Polizei sucht den Verursacher und Zeugen.
SÜDKURIER Online
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
St. Georgen Wieder abgesagt: Der St. Georgener Weihnachtsmarkt findet auch in diesem Jahr nicht statt
Die Corona-Auflagen sind für die Veranstalter nicht zu stemmen. Unter anderem wäre die 3G-Regel zu beachten. Gemeinsam habe man sich deshalb zur Absage entschieden.
Abgesagt: Der St. Georgener Weihnachtsmarkt findet auch in diesem Jahr nicht statt. Unsere Aufnahme entstand 2019.
Schwarzwald-Baar-Kreis Schwarzwald-Baar-Klinikum übernimmt mobile Impfteams vom Kreis: Was bislang über die weitere Corona-Bekämpfung sicher ist
Bis Donnerstag wurde das Kreisimpfzentrum in VS-Schwenningen vom Schwarzwald-Baar-Kreis betrieben. Angeschlossen an dieses waren auch die mobilen Impfteams. Während das KIZ nun Geschichte ist, bleiben die MIT erhalten. Zuständig für sie ist nun aber das Schwarzwald-Baar-Klinikum.
Mitte August war der Impfbus noch zu Gast am Schwarzwald-Baar-Klinikum – wie hier zu sehen. Nun gehören die mobilen Impfteams zum Zuständigkeitsbereich des Krankenhauses.
St. Georgen Skippy ist zurück: Nach tagelangem Suchen konnte das Känguru endlich eingefangen werden
Rund zehn Personen haben den Exoten letztlich nahe des Schützenhauses in St. Georgen am Waldrand erwischt. Skippy stand auf der Straße, hat sich nicht bewegt, vor und hinter ihm warteten Autos. Die Direktorin sagt, dass er viel ruhiger war als die Tage zuvor. Sie erzählt, wie Känguru Skippy gefangen wurde. Mit Video!
Skippy ist in der Nähe des Schützenhauses St. Georgen eingefangen word. Auf dem Bild wird er gehalten von André Kaiser, Tierpfleger des „Circus Alessio“. Aufgenommen hat es Jäger Michael Rodgers, der an der Aktion beteiligt war.
Königsfeld-Neuhausen Theater im Engel will ohne Maskenpflicht starten – Und so soll das funktionieren!
Das Theater im Gasthaus Engel in will seinen Betrieb am Freitag, 22. Oktober, wieder aufnehmen. Das Besondere dabei: Die Maskenpflicht soll für die Zuschauer entfallen. Olaf Jungmann, Betreiber des Theaters und auch des mobilen Rollmopstheaters, erklärt, wie das möglich ist.
Unser Archivbild zeigt eine Szene aus einem Theaterstück im Theater im Engel.
St. Georgen 5,3 Millionen Euro für den Breitband-Ausbau in St. Georgen: Rund 800 Hauseigentümer könnten schon bald ans schnelle Netz anschließen
Der Ausbau betrifft die Bereiche Galetsch, Rupertsberg und Seebauernhöhe. Das Projekt wird sich bis ins nächste Jahr ziehen. Mit dem Rücklauf sind die Beteiligten nicht ganz zufrieden. Im zweiten Abschnitt wollen nur zwei Drittel der Eigentümer den Anschluss haben.
Setzen symbolisch den Spaten an: Tolga Sentürk (von links), Cihan Sayilir (beide Geschäftsführer der ausführenden Firma Erdkraft), Stadtbaumeister Alexander Tröndle, Zoran Vujanovic (MRK Media AG), Bürgermeister Michael Rieger, Heiko Zorn (Projektleiter des Zweckverbandes Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar) und João Brown (Projektträger „ateneKOM“).