Tuttlingen

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Kurze Frage, deutliche Antwort in der SÜDKURIER-Wahlarena: Mit roten und grünen Karten müssen die Kandidaten (von links) ihren Standpunkt vertreten: Rüdiger Klos (AfD), Jens Michael Metzger (Grüne), Christine Treublut (SPD), Guido Wolf (CDU) und Niko Reith (FDP). Bild: Jörg-Peter Rau
Baar/Tuttlingen Fünf Kandidaten für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen müssen Farbe bekennen: Der SÜDKURIER bewertet ihren Auftritt in der Arena
Ob Homeschooling, Dieselmotoren oder leere Innenstädte: Die Bewerber für die Landtagswahl diskutieren über ihre Schwerpunkte, die sie in Stuttgart verwirklichen wollen. Wir zeigen nach der Debatte ihre Stärken und Schwächen auf.
Tuttlingen/Donaueschingen Vor der Landtagswahl auf den Zahn gefühlt: Das sagen die Bewerber zu den Top-Themen Corona und Bildung
Die Landtagskandidaten des Wahlkreises 55 Tuttlingen-Donaueschingen präsentieren sich auf der SÜDKURIER-Bühne. Und sind sich beim Diskutieren zentraler Themen nicht immer einig.
Schwarzwald-Baar-Kreis Warum die IHK trotz Pandemie eine Zwischenprüfung mit 600 Teilnehmern durchführt – und wie Covid-Ansteckungen vermieden werden sollen
600 Menschen werden am 24. Februar an der kaufmännischen Zwischenprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg teilnehmen. Ist das in der jetzigen Zeit vertretbar? Der SÜDKURIER hat mit den Verantwortlichen gesprochen und stellt das vom Gesundheitsamt abgenommene Hygienekonzept vor.
Tuttlingen Gasalarm in einer Fertigungshalle führt zu Evakuierung und Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften
Rund 50 Mitarbeiter einer Firma an der Ludwigstaler Straße wurden am Montagvormittag evakuiert. Der Grund war ein Gasgeruch in einer Fertigungshalle.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Sinkende Infektionszahlen im Kreis: Am Freitag dürfte der Inzidenzwert auf 32,5 sinken
Die Infektionszahlen im Kreis Tuttlingen sinken gegenwärtig massiv. Das geht aus der Donnerstag-Statistik des Landratsamtes hervor.
SÜDKURIER Online
Video Jetzt einschalten! Die SÜDKURIER-Wahlarena zur Landtagswahl 2021 mit Kandidaten für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen
Wer hat die besten Konzepte fürs Land und die Region? Nach dem Impf-Chaos stellt sich nicht nur diese Frage vor der Landtagswahl am 14. März. In der Wahlarena des SÜDKURIER treffen die Direktkandidaten des Wahlkreises Tuttlingen-Donaueschingen von CDU, Grünen, SPD, FDP und AfD aufeinander. In Corona-Zeiten eine seltene Gelegenheit, die Kandidaten zu erleben.
SÜDKURIER-Wahlarena zur Landtagswahl 2021 im Stadttheater Konstanz: Aufzeichnung der Debatte mit Kandidaten für den Wahlkreis 55 Tuttlingen-Donaueschingen. Auf der Bühne (von links): Rüdiger Klos (AfD), Jens Michael Metzger (Grüne), Christine Treublut (SPD), Guido Wolf (CDU) und Niko Reith (FDP). Es moderieren Guy Simon (Redaktion Donaueschingen, vorne links) und Stephanie Jakober.
Tuttlingen/Donaueschingen Im roten VW Käfer: Warum bei Guido Wolf einst Panik auf der Fähre zwischen Meersburg und Konstanz ausgebrochen ist
SÜDKURIER-Serie: Der Minister erinnert sich an sein erstes Auto. Eine Sache, die er mit dem Kultauto erlebt hat, stecke ihm noch heute in den Knochen.
Kommt seinem damaligen Modell laut eigener Aussage sehr nahe: Guido Wolf hält einen roten VW Käfer in Miniaturform in seinen Händen. Die Käferkarosserie habe ihn immer fasziniert. Später habe er deshalb einen VW Beetle als Cabriolet gefahren.
Tuttlingen 26 neue Infektionen und ein Todesfall
Breit gestreut war am Donnerstag die Verteilung neuer Corona-Infektionen im Landkreis. Die 26 positiven Fälle verteilen sich auf zwölf Gemeinden. Zwei Neuinfektionen sind Geisingen zuzuordnen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Die Ausgangssperre bleibt und beginnt ab Freitag erst ab 21 Uhr
Der Verwaltungsgerichthof in Mannheim hat die landesweit geltenden nächtlichen Ausgangsbeschränkungen gekippt. Doch für den Kreis Tuttlingen hat diese Entscheidung zunächst wenig Relevanz. Wo der Inzidenzwert über 50 Neuansteckungen pro 100000 Einwohner liegt, treten lokale Regelungen in Kraft.
SÜDKURIER Online
Immendingen Zwei Neuinfektionen in Immendingen
Das Landratsamt meldete am Mittwoch elf neue Coronafälle. Sechs Gemeinden sind betroffen. In Immendingen beträgt die aktuelle Infektionszahl vier. In Geisingen kam bei fünf aktiven Fällen aktuell keine weitere Infektion hinzu.
SÜDKURIER Online
Geisingen Nur noch fünf aktive Infektionen in Geisingen
Die Corona-Zahlen des Landratsamtes am Dienstag weisen einen neuen Corona-Fall in Geisingen aus. In der Stadt gibt es nur noch fünf aktive Invektionen, in Immendingen zwei.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Höhere Taktzahl im Impfzentrum: Ab Montag wird an fünf Tagen in der Woche geimpft
Zu diesem Zeitpunkt, 15. Februar, beginnen in der Kreissporthalle laut Landrat Stefan Bär die Zweitimpfungen für Personen, die bereits die erste Impfung erhalten haben.
In den Pflegeheimen des Landkreises sind die Erstimpfungen für die Bewohner abgeschlossen. Die Zweitimpfungen laufen. Das Archivbild zeigt den Beginn der Corona-Schutzimpfung im Pflegeheim Geisingen. Michael Breinlinger injiziert Florian Riegger das Serum, rechts Pfleger Andreas Vaas der Breinlinger assistiert.
Mittelstand Umbau bei Autozulieferer in Rietheim-Weilheim: Marquardt zieht 100 Mitarbeiter in neuem E-Geschäftsbereich zusammen
Beim Rietheimer Zulieferer soll ein Ex-Bosch-Manager der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen.
Zukunftscockpit von Marquardt. Elemente davon haben in die neue S-Klasse von Daimler Eingang gefunden.
Tuttlingen Razzia in einer Tuttlinger Wohnung: Polizei deckt illegalen Handel mit Hunde-Welpen auf
Im Zuge von Ermittlungen wegen illegalem Welpenhandel sind am vergangenen Mittwoch, 3. Februar, in einer Tuttlinger Wohnung vier American Bully Welpen festgestellt worden.
SÜDKURIER Online
Baar Sie wollen alle in den Landtag: Diese Kandidaten stellen sich im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen zur Wahl
Wir für Stuttgart: Bei der Landtagswahl am 14. März stehen den Wählern im Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen 20 Wahlvorschläge zur Verfügung
Jens Metzger, Guido Wolf, Rüdiger Klos, Christine Treublut und Niko Reith treten im Wahlkreis 55 für die im Landtag vertretenen Parteien an.
Tuttlingen Mit 1,7 Promille im Blut und einer Glasflasche in der Hand: Betrunkener schlägt Scheibe eines Schnellimbiss ein
Der 25 Jahre alte Täter beschädigte am Donnerstagabend die Eingangstüre des an der Ecke Bahhof-/ Bismarckstraße befindlichen Gastronomiebetriebs.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Corona-Mutation aus Großbritannien ist im Kreis Tuttlingen nachgewiesen
Gleich zwei Covid-19-Mutationen des Virus N501Y bestätigten sich laut Mitteilung des Landratsamtes am Montag. Dabei handelt es sich um die britische Virusvariante B.1.1.7. Ein Ehepaar aus einer Kreisgemeinde des Landkreises Tuttlingen hat sich infiziert.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 15000 Euro Schaden bei Karambolage mit drei Fahrzeugen: 86-jähriger Opelfahrer wird leicht verletzt
Der Unfall hat sich hinter einem auf der Straße abgestellten Fahrzeug der Straßenmeisterei ereignet.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Hunderttausende Euro Defizit: Aber die Stadt Tuttlingen steht hinter ihrem Schwimmbad TuWass
Die Stadt Tuttlingen steht zu den Tuttlinger Bädern. „Trotz der erheblichen Verluste im Corona-Jahr steht eine Schließung für uns nicht zur Debatte“, bekräftigte Oberbürgermeister Michael Beck in einer Pressemitteilung der Stadt.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Glitzer, Glamour und ein Minister am Xylophon: Tuttlinger Kreis-CDU feiert ihren Neujahrsempfang im Europapark
Ganz neue Erfahrungen hat die Tuttlinger Kreis-CDU gesammelt. Erstmals fand der Neujahresempfang nämlich digital statt und so wurde aus dem Europapark in die heimischen Wohnzimmer gesendet. Aber seit wann liegt der Europapark eigentlich im Kreis Tuttlingen?
The Show must go on: Der Neujahrsempfang der Kreis-CDU Tuttlingen wird garniert mit Einlagen aus der Dinnershow des Europaparks.
Geisingen Nur noch zwölf aktuelle Infektionen in Geisingen
Jünger als in der Vergangenheit sind die Neuinfizierten, die das Landratsamt Tuttlingen am Montag gemeldet hat. Demnach ist nur einer der zehn gemeldeten Neu-Infizierten zwischen 60 und 80 Jahre alt.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Immendingen Die Gemeinde Immendingen lässt 63 Parkplätze für die Sporthalle anlegen
Die Stellflächen entstehen neben und hinter der Immendinger Sporthalle sowie entlang der Straße. Der Gemeinderat stimmte den Kosten in Höhe von 193.000 Euro zu.
Hinter und neben der Sporthalle in Immendingen sollen 53 Stellplätze entstehen. Zehn weitere Parkplätze, darunter zwei behindertengerechte, werden entlang der Zufahrtsstraße direkt vor der Halle gebaut.
Immendingen 2023 gibt es ein neues Domizil für die Feuerwehr Immendingen
Das geplante neue Feuerwehrhaus wird 4,51 Millionen Euro kosten. Der finanzielle Aufwand steigt gegenüber den ersten Kostenschätzungen – trotz des Verzichts auf einen Übungsturm.
Präsentieren bei der Gemeinderatssitzung die Entwurfsplanung für das 4,5-Millionen-Euro-Projekt Feuerwehrhaus Immendingen (von links): die Planer der ArGe Architekten Waldkirch Peter Bayer und Michael Ohnemus, Immendingens Abteilungskommandant Winfried Heitzmann, Ortsbaumeister Martin Kohler und Bürgermeister Manuel Stärk.
Immendingen Schnelles Internet in Sicht: Die Vorbereitungen für das Verlegen der Glasfaserkabel in Ippingen laufen
Die Bauarbeiten haben begonnen. Bis Anfang April kommt es teils zu Sperrungen.
Hier liegen Leitungen frei. Bei milden Temperaturen geht es auf der Kabelbaustelle in Ippingen voran.
Immendingen Hunderte Briefwähler in kurzer Zeit: So laufen die Vorbereitungen für die Landtagswahl im Immendinger Rathaus
  • Bürgerservice erhält
    mehr als 600 Anträge
  • Jugendclub Zimmer
    erstmals Wahllokal
Bei der bereits unter Corona-Bedingungen abgehaltenen Immendinger Bürgermeisterwahl 2020 war die Donauhalle das gemeindeweit einzige Wahllokal und Günter Hoffmann einer der wenigen, die ihre Stimme dort abgaben.
Landkreis Tuttlingen Landratsamt hebt im Kreis Tuttlingen die Ausgangsbeschränkung ab Samstag auf
Die Fallzahlen sinken und sind im Landkreis Tuttlingen am Freitag den dritten Tag in Folge unter einer Inzidenz von 50. Das Landratsamt reagiert auf die positive Entwicklung.
Die Ausgangsbeschränkung im Kreis Tuttlingen wird ab Mitternacht (Nacht zum Samstag) aufgehoben. Das Bild zeigt Neuhausen ob Eck.