Tuttlingen

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein schmaler Damm verbindet die Nordseeinsel Sylt mit dem Festland. Der Alpen-Sylt-Nachtexpress nutzt diese Schienenverbindung.
Kreis Konstanz/Sylt Einmal Sylt und zurück: Mit dem Nachtzug vom Bodensee direkt an die Nordsee
Ab Mitte Juli kann man mit dem Nachtzug von Konstanz bis nach Westerland fahren. Ein privater Bahnbetreiber lässt von Juli bis in den Herbst hinein die Züge verkehren. Für die rund 1000 Kilometer lange Strecke braucht der Zug knapp 18 Stunden. Zum Mittag sitzt man dann am Strand an der Nordsee
Tuttlingen Nach Fackellauf in Tuttlingen am 1. Mai: Ermittlungen wegen tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte laufen – Teilnehmer verstießen zudem gegen die Corona-Verordnung
Gegen elf der Personen wird ein Ermittlungsverfahren wegen des tätlichen Angriffs gegen Polizeibeamte, wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte teils in Tateinheit mit begangenen Körperverletzungsdelikte, unter anderem auch wegen Beleidigung geführt.
Tuttlingen Immendinger im Vorstand: Neue Partei "Die Basis" stellt sich im Landkreis Tuttlingen auf
Anfang des Monats wurde der Kreisverband Tuttlingen mit zwei gleichberechtigten Vorstandssprechern, Frank Müller (Ernährungsberater) aus Trossingen und Michael Freudig (Selbständig) aus Immendingen, einer Schatzmeisterin, Beate Maurer (Kaufmännische Angestellte) aus Hausen ob Verena und vier Beisitzern gegründet.
Tuttlingen Ohne Voranmeldung: Im Kreis Tuttlingen werden 4000 zusätzliche Impfdosen verimpft
Geimpft wird laut einer Mitteilung des Landratsamtes der Impfstoff von AstraZeneca. Am Montag, 28. Juni, geht es los.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Erleichterungen im Kreis Tuttlingen: Diese neuen Möglichkeiten gibt die Öffnungsstufe 2
Ab morgen, Freitag, gelten im Kreis die Corona-Regeln der Öffnungsstufe 2. Hier eine Auswahl der geänderten Bestimmungen.
SÜDKURIER Online
Immendingen In Immendingen gibt es aktuell keine Corona-Infektionen mehr
Der Landkreis meldete am Mittwoch acht Corona-Neuinfektionen. Die Kommunen Geisingen und Immendingen waren davon nicht betroffen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Ausgangsbeschränkungen fallen weg, Gastronomie und Einzelhandel dürfen öffnen: Der Kreis Tuttlingen startet durch
Im Kreis Tuttlingen tritt die Bundesnotbremse außer Kraft. Die erste Öffnungsstufe mit Lockerungen gilt laut einer Mitteilung des Landratsamtes ab Donnerstag, 3. Juni.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Öffnungen ab Donnerstag geplant: Inzidenzwert im Kreis Tuttlingen liegt am fünften Tag in Folge unter 100
Laut einer Mitteilung des Landratsamtes tritt am Donnerstag dieser Woche die sogenannten „Bundesnotbremse“ außer Kraft. Den Weg dazu freimachen wird morgen, Dienstag, eine Allgemeinverfügung des Landratsamtes.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 50 neue Fälle im Kreis Tuttlingen: Doch der Inzidenzwert bleibt stabil
Der Landkreis Tuttlingen hat am Donnerstag 50 positive Fälle zu verzeichnen. Sie traten in 15 Kreisgemeinden auf. Zwei sind der Stadt Geisingen zuzuordnen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 89: Zum ersten Mal seit Mitte März sinkt der Inzidenzwert im Kreis Tuttlingen auf unter 100
Am Mittwoch meldete die Kreisverwaltung vier weitere Corona-Infektionen aus Spaichingen (2), Rietheim-Weilheim und Trossingen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Modellprojekt rollt auf drei Impfstraßen: Das Aesculap-Impfzentrum im Bahnhof ist in Betrieb
Im Rahmen des Modellprojekts „Impfen in Betrieben“ ist am heutigen Dienstag das Impfzentrum von Aesculap im Bahnhof Tuttlingen in Betrieb genommen worden. Bereits am Vormittag haben laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes die ersten Impflinge die drei installierten Impfstraßen durchlaufen.
Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, werden die Mitarbeiter der Aesculap AG im ersten Obergeschoss am Empfang begrüßt und eingewiesen.
Tuttlingen Brandalarm in Kindergarten an der Katharinenstraße
Ein Brandalarm rief am frühen Montagmorgen gegen 8.30 Uhr Rettungskräfte von Polizei, Sanitäter und Feuerwehr auf den Plan. Die Betreuer evakuierten die insgesamt 19 Kinder vorbildlich.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Infektionszahlen sinken langsam, aber stetig: Im Kreis Tuttlingen keimt Hoffnung auf
Sozialdezernent Bernd Mager spricht von einem erfreulichen Trend, bittet aber um Geduld in Hinblick weiterer Erleichterungen und Normalisierungen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Hersteller der Impfstoff-Tiefkühlschränke: Pralle Auftragsbücher bei Medizintechnik-Spezialist Binder
Der Tuttlinger Medizintechnik-Spezialist Binder ist erst durch die Corona-Pandemie richtig bekannt geworden. Nun brummt das Geschäft. Die Ziele fürs Jahr 2025 kann das Familienunternehmen mitunter schon deutlich früher erreichen.
Ein Binder-Mitarbeiter inspiziert am Tuttlinger Stammsitz der Firma Ultra-Tiefkühlschränke zur Lagerung von Vakzinen. Sie sind der aktuelle Verkaufsschlager des Unternehmens.
Tuttlingen Kreis Tuttlingen meldet 40 weitere Corona-Fälle
Aus der Übersicht, die das Landratsamt am Montag geschickt hat, geht hervor, dass es in Immendingen zwei weitere Corona-Fälle gegeben hat. Genesen sind im Kreis 53 Personen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Verdacht auf Landfriedensbruch: Polizei setzt nach der Randale am Maifeiertag eine Ermittlungsgruppe ein
Die Polizei Tuttlingen hat nach den gewalttätigen Vorfällen am Abend des 1. Mai in der Tuttlinger Innenstadt die Ermittlungsgruppe „Honberg“ eingerichtet. Laut einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft Rottweil und Polizeipräsidium Konstanz besteht sie aus sechs Beamten.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen 1500 Mitarbeiter von Aesculap wollen sich impfen lassen
Das Modellprojekt „Impfen in Betrieben“ hat in der Aesculap AG in Tuttlingen einen wichtigen Partner gefunden. Schon bald sollen zunächst rund 1000 Impfdosen zur Verfügung gestellt werden.
Aesculap ist Teil des Modellprojekts „Impfen in Betrieben“.
Tuttlingen Kreis Tuttlingen beim Inzidenzwert an dritter Stelle im Land
Der Landkreis Tuttlingen hatte am Mittwoch 68 positive Fälle zu verzeichnen. Darunter drei aus Geisingen und einer aus Immendingen. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 249.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Gottesdienste in Durchhausen fanden unter geltendem Recht statt
Knapp 900 Menschen leben in der Kreisgemeinde Durchhausen. Nicht wenige regten sich am Wochenende auf. In der Gemeinde fanden an drei Tagen orthodoxe Gottesdienste im Freien mit Dutzenden Teilnehmern statt. Völlig Corona-konform.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Die Situation auf der Intensivstation im Klinikum Tuttlingen entspannt sich
Der Landkreis Tuttlingen hat am Montag 44 positive Corona-Fälle gemeldet. Darunter befanden sich vier aus Immendingen und drei aus Geisingen.
SÜDKURIER Online
Tuttlingen Ungenehmigter Fackelzug eskaliert: Vermummte greifen Polizeibeamte an, Einsatzfahrzeuge werden beschädigt
Am Abend des 1. Mai hatten Teilnehmer vor, mit Fahnen und Fackeln in die Innenstadt zu laufen. Die Polizei stoppte den Aufzug unter Einbindung von Beamten mehrerer Reviere.
Symbolfoto: Ein Polizeiwagen mit Blaulicht bei Nacht.
Landkreis & Umgebung
Immendingen Schulleiterin Julia Wollenhöfer wechselt: Auf Rio und Immendingen folgt Mons
Nächster Dienstort liegt in Belgien. Dreieinhalb Jahre hat die Pädagogin die Schlossschule geführt
Erlebnispädagogik für Grundschüler der Immendinger Schlossschule: Während der dreieinhalbjährigen Dienstzeit von Schulleiterin Julia Wollenhöfer (rechts) wurde vor zwei Jahren unter anderem erstmals ein Schulgarten angelegt.
Immendingen Vereine freuen sich über weitere Lockerungen. Das ist jetzt bei Sport und Freizeit möglich
Zweite Öffnungsstufe nach der Corona-Verordnung gibt im Landkreis Tuttlingen mehr Freiheiten. Vereine haben ihre ersten Aktivitäten schon geplant.
Die Gruppe „Fit-Mix-Männer“ des Turnvereins Immendingen unter Leitung von Martina Reuter hat ihre Treffen wieder aufgenommen und ist im Freien unterwegs. Im Landkreis gilt die zweit Öffnungsstufe, die mehr Freiheiten gibt. Bild: Jutta Freudig
Landkreis Tuttlingen Landkreis Tuttlingen erhält zusätzliche Impfdosen: Wie sich Kreisbürger jetzt impfen lassen können
Die Impfquote im Landkreis Tuttlingen ist schlechter als in anderen Landkreisen. Darauf reagiert jetzt das Land und lässt dem Kreis schon ab der kommenden Woche zusätzliche 4000 Impfdosen zukommen.
Im Landkreis Tuttlingen ist die Impfquote schlechter als in anderen Landkreisen. Darauf reagiert jetzt die Landesregierung in Stuttgart.
Wald Mit der Rehkitzrettung Oberes Donautal in Wald unterwegs
Rehretter, Landwirte und Jäger arbeiten miteinander, um Rehkitze vor der Mahd aus den Wiesen zu holen, um ihren grausigen Tod bei der Mahd zu verhindern. Dabei werden Drohnen mit Wärmebildkameras eingesetzt. Der SÜDKURIER war bei einem Einsatz im Ortsteil Hippetsweiler der Gemeinde Wald mit der Rehkitzrettung Oberes Donautal dabei.
Blick auf den Monitor, der die Drohnenaufnahme zeigt (von links): die Rehretter Heinz Fritz, Laura Fritz, Drohnenpilot Martin Frey und Landwirt Wolfgang Hahn mit Tochter Marlene und seiner Frau Christina. Die Corona-Abstände wurden eingehalten.
Villingen-Schwenningen / Trossingen Christian Ani will sich am Wochenende für Mr. Universum-Wettbewerb in England qualifizieren
Mission Titelverteidigung: Der junge Fitnesssportler aus VS geht am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Trossingen an den Start. Mit noch mehr Muskelmasse und guter Vorbereitung will er seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und sich für eine noch größere Herausforderung qualifizieren.
Christian Ani wirkt wild entschlossen: Am Wochenende will er in Trossingen seinen Deutschen Meistertitel verteidigen und sich für den Mr. Universum-Wettkampf in England qualifizieren.