Bräunlingen

Bräunlingen
Quelle: Rolf Wetzel
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Bräunlingen Produktion der Firma Dynacast ist aktuell gesichert
In den Werkhallen des Druckgussunternehmens am Standort Bräunlingen wird gearbeitet. Gerüchte in Bezug auf eine angebliche Schließung sind falsch
Hüfingen Glaube in schwierigen Zeiten: So möchte Pfarrerin Esther Toepper junge Menschen für die Kirche begeistern
Die 31 Jahre alte Esther Toepper ist seit acht Monaten Pfarrerin. Wie die Gemeinde in Hüfingen mit dem Coronavirus umgeht. Und welche kreativen Ideen dadurch entstanden sind
Bräunlingen Corona macht viele Projekte platt: So ist die Finanzlage in Bräunlingen für das kommende Jahr
Die Coronakrise geht auch an der städtischen Kasse nicht spurlos vorüber. Zwei Millionen Euro an Neu-Krediten werden notwendig. So soll das kommende Jahr in Bräunlingen laufen.
Trotz der schlechten finanziellen Situation müssen laufende Projekte weitergeführt und zu einem Ende gebracht werden, so wie die aktuell stattfindende Erschließung des Baugebiets am Bregenberg.
Meinung Gleich in zwei Fällen spielen Kinderfreuden eine Rolle im Bräunlinger Gemeinderat
Eine besondere Sitzung des Bräunlinger Gemeinderates. Der Bürgermeister saß nicht wie üblich vorne und leitete die Sitzung. Er hatte – tatsächlich – Wichtigeres zu tun
CDU-Fraktionssprecher Michael Gut auf dem Platz des Bürgermeisters? Ja, er hat ihn vertreten.
Bräunlingen Er wirkt durch seine Fröhlichkeit: Padre Jorgiano ist seit über einem Jahr in Bräunlingen
Die katholischen Gläubigen der Seelsorgeeinheit Auf der Baar schätzen die offene und ehrliche Art des gebürtigen Brasilianers, der manchmal auch Kritik an Kirche und Vatikan äußert.
Dr. Jorgiano dos Santos da Silva – in Bräunlingen besser bekannt als Padre Jorgiano – wurde 1979 in Brasilien geboren. Seit einem Jahr ist er in Bräunlingen.
Hüfingen Die Durchfahrt auf der Schaffhauser Straße in Hüfingen ist wohl ab Mitte Dezember wieder möglich
Die Durchfahrt auf der Schaffhauser Straße in Hüfingen ist wohl bald wieder möglich. Am Wochenende wurde die Asphaltierung abgeschlossen.
Asphaltierung Schaffhauser Straße in Hüfingen: Handarbeit ist überall dort angesagt, wo keine großen Flächen sondern etwa Schachtdeckel mit Bitumenmasse ummantelt werden müßen.
Döggingen Große Brücke sprengt Dimensionen: Warum der Bau der zweiten Gauchachtalbrücke wesentlich teurer ist und länger dauert
Das abermalige Planfeststellungsverfahren für den Bau der zweiten Brücke über das Gauchachtal ist noch nicht abgeschlossen. Das Projekt hat bislang keine einfache Geschichte.
Die große Gauchachtalbrücke soll einen Zwilling bekommen. Parallel zur bestehenden soll eine weitere Brücke gebaut werden.
Meinung Keine Ehe auf Augenhöhe: Die Dörfer wollen einfach nur ernst genommen werden
Mit der unechten Teilortswahl hätten die Dörfer wieder zuverlässige jeweils einen eigenen Stadtrat. Doch es geht um mehr, als wer am Ratstisch sitzt.
SÜDKURIER Online
Hüfingen Nun sollen die Hüfinger Bürger über das Wahlsystem entscheiden: So kam es zu der Entscheidung
Die Debatte über die unechte Teilortswahl wird bis September 2021 weiter gehen. Denn nachdem der Gemeinderat die Wiedereinführung mit großer Mehrheit abgelehnt hat, wird es nun einen Bürgerentscheid geben.
Bei der letzten Bundestagswahl 2017 haben die Hüfinger nur über die Berliner Politik abgestimmt. Nächstes Jahr geht es um mehr, denn da wird über das Verhältnis zwischen Dörfern und Kernstadt zur Urne gebeten.
Döggingen Warum war Security-Personal am Dögginger Bahnhof?
Beim Ausbau des Dögginger Bahnhofs war zeitweise Sicherungspersonal im Einsatz. Warum war das eigentlich notwendig?
Jetzt ist der Übergang wieder frei. Im Sommer musste Sicherheits-Personal hier für einen reibungslosen Ablauf sorgen.
Bräunlingen „Bräunlingen leuchtet“ muss diesmal ausfallen, doch die Händler finden eine Alternative
Die stimmungsvolle Veranstaltung „Bräunlingen leuchtet“ des Handels fällt diesmal der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch die Initiatoren halten mit einer Rabattaktion dagegen.
Da kommt Wehmut auf: Solche Szenen, wie man sie auf diesem Archivbild von „Bräunlingen leuchtet“ aus den Vorjahren kennt, sind in diesem Jahr nicht möglich. Die Einzelhändler der Stadt haben sich aber eine Alternative unter Corona-Bedingungen ausgedacht.
Donaueschingen Kein Kampf um Neubürger: Entscheidend ist das Gesamtpaket
Wie schaffen es die Kommunen im Städtedreieck, Zuzug zu generieren? Ein Patentrezept, das Interessenten zu Neubürgern macht, gibt es nicht. Aber jede Stadt wirbt mit einem üppigen Paket der eigenen Vorzüge, deren Komponenten sich ähneln.
Frieda Beck trägt einen Body mit aufgedrucktem Stadt-Logo: ein Geschenk der Stadt Donaueschingen für die jüngsten Bürger.
Bräunlingen Feuchtigkeit setzt Mistelbrunns Kapelle St. Markus zu: Mittelalterliche Fresken sind bedroht
Erste Anzeichen gab es bereits 2013: Ins Mauerwerk der Kapelle dringt Wasser vom der Stadt gehörenden Vorplatz ein. Sie hatte diesen 2011 umgebaut. Der Ortschaftsrat stimmt dafür, die Stadt an den Kosten zu beteiligen.
Die im Mittelalter erbaute St. Markus Kapelle in Mistelbrunn. Das Landesdenkmalamt stuft sie als „Kulturgut von besonderer Bedeutung“ ein.
Bräunlingen Positiver Test in Schulkindbetreuung: Ein Bräunlinger Corona-Fall zieht weite Kreise
Die Schulkindbetreuung in der Bräunlinger Kernstadt bleibt vorerst geschlossen und auch das Rathaus schließt ab Dienstag, 17. November, seine Pforten für Besucher. Der Grund: Ein Mitarbeiter der Schulkindbetreuung ist mit dem Coronavirus infiziert.
Die Schulkindbetreuung an der Bräunlinger Schule ist vorerst eingestellt. Teile des Personals und gut ein Drittel der Kinder müssen in Quarantäne. Entsprechend kann der Betrieb nicht aufrecht erhalten werden.
Schwarzwald-Baar-Kreis An diesen Standorten im Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es Corona-Schwerpunktpraxen
Erst fünf, mittlerweile 18 – die Zahl der Corona-Schwerpunktpraxen im Schwarzwald-Baar-Kreis hat seit Anfang September zugenommen. Der SÜDKURIER listet auf, wo genau sich diese Praxen befinden.
Im Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es Mitte laut Auflistung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg 24 Corona-Schwerpunktpraxen.
Bräunlingen Auffällig gelb nach Südfrankreich: Micha Bächle und sein allererstes Auto
Lange Zeit fuhr Bräunlingens aktueller Bürgermeister einen VW-Lupo. Warum er gern daran zurückdenkt. Und was Micha Bächle damit so erlebt hat
Micha Bächle und seine Ehefrau Meike am Tag ihrer standesamtlichen Trauung im Jahr 2011 – mit dabei: das erste Auto des heute 35-Jährigen.
Bräunlingen 100 Jahre Dienst für die Unterbränder Wehr: Das Ende des kleinsten Feuerwehrhauses der Baar
Ein Jahrhundert lang hat es die Feuerwehr genutzt, doch mit Anschaffung eines neuen Fahrzeuges ist kein Platz mehr. Das Unterbränder Feuerwehrhaus von 1901 hat ausgedient und wird jetzt modern.
Zum 100-jährigen Bestehen der Feuerwehr Unterbränd wurde das alte Gerätehaus komplett renoviert und mit einem größeren Tor versehen, damit das neue Auto hereinpasst. Bis darin fuhr die Feuerwehr mit privaten Traktoren zu den Einsätzen.
Bilder-Story Das Ende des wohl kleinsten Feuerwehrhauses der Baar
Im Jahr 1901 hat die Feuerwehr Unterbränd ein eigenes Gerätehaus gebaut. Nun muss es abgerissen werden, denn das neue Fahrzeug passt nicht rein.
Das Unterbränder Feuerwehrgerätehaus im Jahr 2019.
Bräunlingen Wo sind Solarparks eigentlich möglich? Bräunlingen will das Thema systematisch angehen, um Wildwuchs zu verhindern
Soll über jeden einzelnen Solarpark diskutiert werden? Da sagt Bräunlingen nein und schaut sich genau an, was auf der Gemarkung überhaupt wo möglich sein könnte.
Auf Aasener Gemarkung steht an der Bundesstraße 27 eine neue Art von Photovoltaik-Anlagen, bei der die Penals senkrecht stehen und so nicht nur eine Stromgewinnung, sondern auch Landwirtschaft möglich machen.
Bräunlingen Trotz Corona: Der Grundstücksverkauf städtischer Flächen läuft in Bräunlingen gut
Auch wenn die Corona-Krise negative Auswirkungen auf die Stadtkasse hat, zumindest die Verkäufe städtischer Flächen laufen gut.
Bisher blieben die Grundstücksverkäufe im Bräunlinger Gewerbegebiet Niederwiesen II hinter den Erwartungen zurück. Das scheint sich jedoch langsam zu ändern. Rechts im Bild die neue Kfz-Prüfstelle.
Landkreis & Umgebung
Donaueschingen Sie hat den Draht zu ihren Schützlingen: Lisa Lehmann ist die neue Chefin im Jugendhaus
Die 27-Jährige liebt die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In der Donaueschinger Stadtmühle setzen sie und ihr Team derzeit auf kreative Projekte. Ganz wichtig dabei: Die Anlaufstelle soll möglichst offen bleiben.
Im Jugendhaus Stadtmühle gibt es ein neues Gesicht: die Leiterin Lisa Lehmann mit der Hundedame Boo. Auch in Corona-Zeiten bietet die Donaueschinger Jugendarbeit viele Angebote für Kinder und Jugendliche an.
Donaueschingen Was tun bei sexueller Gewalt in den eigenen vier Wänden? Es gibt viele Anlaufstellen für Hilfsangebote
Corona und Gewalt: Wie sich der Lockdown auf die Häufigkeit sexueller Gewalt auswirkt. Und was Spezialisten aus der Region zu dem Thema sagen und raten
Sexuelle Gewalt findet oftmals im bekannten und häuslichen Umfeld statt. Deshalb verschärft der Corona-Lockdown auch die Thematik. In dieser Zeit fehlt soziale Kontrolle. Für Betroffene ist es daher schwieriger, Ansprechpartner zu finden.
Winterwandern Die schönsten Schneeschuh- und Winterwanderungen in der Region und Umgebung
Wer Natur, Bewegung und trotzdem Abstand sucht, für den ist Winterwandern genau das Richtige. Wir haben sechs Touren in der Region für Sie zusammengestellt. Bestellen sich sich die Winterwander-Karten nach Hause
Winterwandern ist gesund, macht Spaß – und ist auch in Corona-Zeiten möglich.