Brigachtal

Brigachtal
Quelle: Hans-Jürgen Götz
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Brigachtal Anwohner protestieren gegen Bebauung eines Grundstücks
Eine Familie hat in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats die Pläne der Gemeinde für ein Mehrfamilienhaus an der Grenze zu ihrem Grundstück kritisiert.
Schwarzwald-Baar Fit für den Landtag? Fünf Kandidaten im SÜDKURIER-Polit-Gespräch auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart
Wirtschaft, Energie, Impfen, Klimawandel, Landwirtschaft, Verkehr oder Digitalisierung: Die Themen stapeln sich bereits auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart am Wegesrand. SÜDKURIER-Redaktionsleiter Norbert Trippl hakt bei Spaziergängen mit fünf Landtagskandidaten der im Landesparlament vertretenen Parteien nach, wie sie darüber denken. Begleiten Sie die Kandidaten in unseren Videos ein Stück weit und entscheiden Sie dann selbst, welchem Politiker Sie für den weiteren Weg nach Stuttgart ihre Stimme geben.
Brigachtal Schulkind mit Corona infiziert: 17 Personen in Quarantäne
Nach einem positiven Corona-Test bei einem Schulkind wurden am Montagvormittag Kontaktpersonen getestet. 17 Personen befinden sich in Quarantäne.
SÜDKURIER Online
Brigachtal Große Testbereitschaft in Brigachtal
  • Arztpraxis Bennetz und Ulrich testet wöchentlich
  • 84 Prozent der Berechtigten kamen zum Testen
SÜDKURIER Online
Brigachtal Bauwillige atmen auf: Neubaugebiet Im Grüble wird nun wohl rasch erschlossen
Acht Wohnbaugrundstücke sollen bis Ende 2021 in Brigachtal zur Verfügung stehen. Der Gemeinderat vergibt dazu die
Erschließungsarbeiten.
Das Neubaugebiet Im Grüble in Brigachtal aus der Vogelperspektive mit der angrenzenden Bebauung und dem Sportplatz. Kommendes Jahr könnten hier schon Häuser entstehen. Bild: Hans-Jürgen Götz
Brigachtal Friseure sind frohen Mutes: „Wir machen einfach Überstunden“
  • Friseure haben harte Zeiten hinter sich
  • Finanzielle Hilfen kamen zum Teil zu langsam
  • Manche sind nur knapp an der Pleite vorbeigekommen
  • Ab 1. März dürfen die Salons in Brigachtal wieder öffnen
Heike Ruß, Friseurmeisterin von Heikes Hairstyle-Salon, hat eine harte Zeit hinter sich. Sie hatte durch die Schließung große finanzielle Verluste. Die 54-Jährige freut sich sehr auf die Wiedereröffnung am 1. März.
Brigachtal Nach Fall mit südafrikanischer Virus-Mutation: Bislang alle Tests von Kontaktpersonen negativ
Nachdem sich ein Kleinkind mit der Virus-Mutation infiziert hatte, wurden am Freitag insgesamt 106 Personen vom Gesundheitsamt getestet. Die Ergebnisse liegen seit Montag vor.
SÜDKURIER Online
Brigachtal Corona macht den Brigachtaler Vereinen schwer zu schaffen, doch die Mitglieder blicken voller Hoffnung in die Zukunft
Wie vielerorts war das Jahr 2020 für die 42 Brigachtaler Vereine geprägt von vielen Absagen oder Verschiebungen auf das kommende Jahr. Momentan sind die Kalender der Vereine überall leer, das Geschehen ruht mehr oder weniger komplett und das auf unbestimmte Zeit. Eine Umfrage bei einigen Brigachtaler Vereinen zeichnet ein Bild der Unsicherheit, aber auch der Hoffnung auf baldige Besserung der momentanen Situation. Von Resignation ist wenig zu spüren.
Auch Fastnacht ist immer ein wichtiges Thema für die vielen Brigachtaler Narren. Hier beim Luppenball 2018 feiern die Narren vor vollen Rängen. Ritzer-Doppelgänger alias Michael Witt lässt sich seinerzeit quer durch die Halle befördern.
VS/Brigachtal/Bad Dürheim Haftstrafe und Therapie für dreifachen Supermarkträuber
25-Jähriger erpresst mit Schreckschusswaffe dreimal Geld Zwei Kassiererinnen leiden bis heute unter den Folgen der Tat Sachverständiger sieht keine glaubhafte Besserungschance Gericht gibt Hoffnung auf Therapie-Erfolg dennoch nicht auf
Vor dem Landgericht Konstanz musste sich ein 25-Jähriger verantworten, der im Sommer im Raum Villingen-Schwenningen drei Warenmärkte überfallen hatte. Er hielt den Kassierinnen eine Schreckschusswaffe vor, um sie zur Herausgabe von Geld zu zwingen. Er wurde jetzt zu acht Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Er hat aber die Chance, nach zwei Jahren und drei Monaten eine zweijährige Therapie zu beginnen. Hat er dabei Erfolg, kann er danach entlassen werden. Bild: SK-Archiv
Brigachtal Narren bringen Fasnet-Dasch unters Volk
  • Verkaufsstellen sind am Samstag geöffnet
  • Blick auf vergangene Brigachtaler Ball-Herrlichkeit
Die jungen Damen von der Teenie-Garde legten 2020 einen klasse Gardetanz aufs Parket.
Brigachtal Die Edeka-Ära Weißmann in Brigachtal geh zu Ende
Nach 118 Jahren hört die Kaufmannsfamilie auf. Der bisherige Markt wird abgerissen – ein Neubau mit neuen Betreibern folgt auf dem Fuße.
Günter Weißmann (links) hat mit Ehefrau Hannelore den Edeka-Markt in Brigachtal viele Jahre betrieben. In den letzten Jahren wurde das Geschäft von Sohn Norbert (rechts) geführt.
Brigachtal Besondere Fastnachtsaktion in Brigachtal
Närrische können eine „Stube-Fasnet-Dasch“ bestellen. Was es damit auf sich hat und wo es die „Dasch“ gibt: ein Überblick.
SÜDKURIER Online
Meinung Gefragtes Wissen
Die Landwirte vertreten ihre Interessen als Selbstständige, die Allgemeinheit braucht sie als Nahrungslieferant und Naturpfleger. Warum aber wird so selten auf sie gehört?
SÜDKURIER Online
Donaueschingen Architekt statt Profifußballer: Weshalb sich Günter Limberger gegen seinen Kindheitstraum entschieden hat
Ob VfL Osnabrück oder SC Freiburg: Gleich mehrmals schlägt der 55-Jährige aus Grüningen die Möglichkeit aus, professionell zu kicken. Was die Gründe dafür waren, lesen Sie in diesem Artikel.
Ein Mann, zwei Leidenschaften: Günter Limberger aus Grüningen liebt Architektur und Fußball.
Brigachtal Unter dem Regenbogen in Brigachtal: Farbenspektakel spannt sich quer über den Himmel
Der Dauerregen und Sonnenschein dazwischen lassen einen wunderbaren Regenbogen entstehen, der von Brigachtal aus Richtung Rietheim gut zu sehen war.
Brigachtal So soll die Wohnungssuche in Brigachtal leichter werden
Der Gemeinderat hat den Weg frei gemacht für zwei Projekte, die an der Haupt- und Siedlerstraße 32 Wohneinheiten vorsehen. Und ein drittes Areal harrt der Überplanung.
Dieses Foto von Baulücke von der Mittelbergstraße aus gesehen entstand kurz vor Wintereinbruch. Hinten verläuft die Siedlerstraße. Im Vordergrund ist die Fläche zu sehen, wo zwei Mehrfamilienwohnhäuser samt Dachgeschoss entstehen sollen. Bild: Klaus Dorer
VS-Tannheim Truppenübungsplatz in Sichtweite verhindern: Nachsorgeklinik Tannheim bittet um 5000 weitere Unterschriften
Das Ziel der Petition gegen den geplanten Truppenübungsplatz nahe der Tannheimklinik ist fast erreicht. Jetzt rufen Geschäftsführer und Patienten zum Endspurt auf.
Die Geschäftsführer Thomas Müller (links) und Roland Wehrle blicken sorgenvoll hinüber zu dem nahegelegenen Waldstück, wo ein Standortübungsplatz geplant ist. Bild: Jens Fröhlich
Bilder-Story Alptraum: Auto bleibt auf Gleisen stehen – Zug kann nicht rechtzeitig bremsen
Eine leichtverletzte Person und rund 100¦000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines schweren Bahnunfalls, der sich am Samstag gegen 13.40 Uhr in VS-Marbach ereignete. Eine 69-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Renault Scenic auf der Kreisstraße von Marbach in Richtung Rietheim. Mitten auf dem beschrankten Bahnübergang in der Steinwiesenstraße blieb ihr Fahrzeug wegen eines technischen Defekts stehen. Die Frau konnte ihr Fahrzeug gerade noch rechtzeitig verlassen.
VS-Marbach Alptraum: Auto bleibt auf Gleisen stehen – Zug kann nicht rechtzeitig bremsen
Eine leichtverletzte Person und rund 100¦000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines schweren Bahnunfalls, der sich am Samstag gegen 13.40 Uhr in VS-Marbach ereignete. Eine 69-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Renault Scenic auf der Kreisstraße von Marbach in Richtung Rietheim. Mitten auf dem beschrankten Bahnübergang in der Steinwiesenstraße blieb ihr Fahrzeug wegen eines technischen Defekts stehen. Die Frau konnte ihr Fahrzeug gerade noch rechtzeitig verlassen.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Masken schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus – deshalb sind sie unter anderem beim Einkaufen Pflicht, so wie hier in der Innenstadt von Villingen-Schwenningen.
Baar Nach der zweiten Impfung: Ist jetzt in den Altenheimen auf der Baar wieder Normalität eingekehrt?
Die Heime im Städtedreieck sind durchgeimpft. Mit der Donauresidenz erhielt am 24. Februar die letzte Einrichtung die zweite Impfung. Aber wie sieht es jetzt in den Heimen aus – weiter mit höchster Vorsicht, oder sind Lockerungen möglich?
Die 91-Jährige Hannalore Schöne erhielt am 14. Januar im Fürstlich Fürstenbergischen Altenpflegeheim Hüfingen die erste Corona-Impfung im Schwarzwald-Baar-Kreis. Am 4. Februar folgte die zweite Impfung.
Villingen-Schwenningen Anwohner kritisiert nächtliche Exzesse und warnt vor Rennen der Autoposer
Bei ihren Treffen in Villingen-Schwenningen sollen die PS-Protzer über den Nordring in Richtung Neuer Markt rasen. Womöglich wird laut dem Anwohner dann sogar ein Kreisel gesperrt.
Die Autoposer-Szene konzentriert sich inzwischen in VS-Villingen (Symbolbild). Am Samstagabend trafen sich auf einem Aldi-Parkplatz bis zu 100 Poser und provozierten die Polizei.
Villingen-Schwenningen Betrugsmaschen am Telefon: Warum die Geschädigten ihr Geld meist nie wieder sehen
Momentan vergeht kaum eine Woche, in der die Polizei aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis keine betrügerischen Anrufe meldet. Ermittelt wird im Schadensfall immer. Doch die Chancen, die Geldbeträge wieder zu sehen, stehen schlecht
Im Schwarzwald-Baar-Kreis ist am Dienstag vermehrt zu Betrugsanrufen von unbekannten Tätern gekommen. Die Polizei rät in diesem Fall: Sofort auflegen.
Schwarzwald-Baar Wie die Landtagskandidaten zu den aktuellen Fragen der Klimapolitik stehen
Windkraft, Wald und Verkehr: Das Klimabündnis vom Wahlkreis 54 diskutiert mit den Landtagskandidaten über ganz aktuelle Fragen in der Klimapolitik.
In der Windkraft sehen nicht alle Landtagskandidaten eine Chance. Doch auf welche erneuerbaren Energien setzten sie?