Brigachtal

Brigachtal
Quelle: Hans-Jürgen Götz
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Der Kürbisgeist auf unserem Archivbild hat gut lachen. In diesem Jahr wird es wohl kaum Konkurrenz seitens der Rübengeister geben.
VS-Umland Rübengeister chancenlos: Warum in diesem Jahr fast ausschließlich Halloween-Fratzen leuchten werden
Einen alten Brauch pflegen zu wollen, ist das eine. Diesen Vorsatz schlussendlich umzusetzen, das andere. Wie eine SÜDKURIER-Umfrage ergab, wird vielen Kindern im Schwarzwald-Baar-Kreis in diesem Jahr gar nichts anderes übrig bleiben, als Halloween-Kürbisse auszuhöhlen. Denn: Die Rübengeister sind vom Aussterben bedroht.
Brigachtal Der Wegweiser für Ratsuchende: Behindertenbeauftragter Bruno Braun leistet in Brigachtal ehrenamtlich Hilfe
Bruno Braun engagiert sich in Brigachtal ehrenamtlich als Behindertenbeauftragter. Im Gespräch mit dem SÜDKURIER erzählt er von seinen Aufgaben. Und er erklärt, warum Vertrauen und Diskretion dabei so wichtig sind.
Brigachtal Wie Brigachtal das Insektensterben verringern will und was jeder zu Hause machen kann
Mit der Aktion „Blühendes Brigachtal“ will die Gemeinde ihren Beitrag zum Insektensterben leisten. Das einfache Mittel: Heuwiesen. Die ersten Flächen sind bereits entstanden und sollen nicht die letzten sein. Der SÜDKURIER sagt, worauf es beim Retten der Umwelt ankommt.
Brigachtal Klengener Damengymnastik startet wieder durch und will jetzt jüngere Frauen für das Angebot begeistern
Bei der Klengener Damengymnastik läuft derzeit (fast) alles wie vor Corona. Das Sportprogramm soll einen Ausgleich zum Alltag schaffen. Ein Blick auf das Jahres-Programm zeigt, dass das soziale Miteinander auch nach den Übungsstunden noch gepflegt wird. Allerdings: Es werden jüngere Turnerinnen gesucht.
Eine stattliche Anzahl turnender Frauen kann die Klengener Damen-Gymnastik derzeit vorweisen. Es werden aber noch jüngere Turnerinnen gesucht.
Brigachtal Neue Namen für die Brigachtaler Hallen – Umfrage: Werden Sie sich daran gewöhnen?
Nicht ganz reibungslos ging der Antrag im Gemeinderat zur Namensgebung der drei Hallen in Klengen, Kirchdorf und Überauchen über die Bühne. Am Ende kamen die Vorschläge der Verwaltung aber durch. Der SÜDKURIER möchte in einer Abstimmung erfahren, was die Leser von den neuen Namen halten.
Unser Archivbild zeigt die Dorfhaus-Baustelle in Überauchen.
Brigachtal Die wilden 70er: Mitglieder des Brigachtaler Altertumsvereins besetzen die St. Martinskirche
Gedächtnis der Region: Mit dem Bau der neuen Allerheiligenkirche hat die Gemeinde Brigachtal im Jahr 1983 ein stattliches Gotteshaus bekommen. Ursprünglich sollte die altehrwürdige St. Martinskirche aufwändig umgebaut werden. Doch dazu sollte es nicht kommen.
Die St. Martinskirche heute. Dank eines vom Landesdenkmalamt verhängten Baustopps wurde das Gebäude baulich nicht verändert.
Bilder-Story Das sind die Schulanfänger aus den VS-Umlandgemeinden!
Hier sammelt die Redaktion alle Einschulungsbilder 2021 aus den Gemeinden Bad Dürrheim, Brigachtal, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach, Unterkirnach und Dauchingen. Der Artikel wird nach und nach ergänzt.
Die Klasse 1 der Axel-Strecker Grundschule in Neuhausen-Königsfeld mit Klassenlehrerin Nina Matt.
Bad Dürrheim/VS-Umland Analyse in Bad Dürrheim und dem VS-Umland: Christdemokraten büßen deutlich an Zustimmung ein
Herbe Verluste in allen Orten zu verzeichnen. CDU bleibt aber weiterhin überall stärkste Kraft.
In Königsfeld wirft Siegfried Köhler seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Bernd Möller, stellvertretender Bürgermeister, überwacht die Stimmabgabe.
Brigachtal Ergebnisse Bundestagswahl: So hat Brigachtal gewählt
Alle Wahlzettel sind ausgezählt. Wie haben die Parteien in Brigachtal abgeschnitten? Wer sind die Gewinner und Verlierer? Hier erfahren Sie alle Ergebnisse der Bundestagswahl in Brigachtal.
Brigachtal 18 betreute Wohnungen: Bebauung des Kranz-Areals in Brigachtal nimmt konkrete Formen an
18 betreute Wohnungen sollen in Brigachtal entstehen. Das Großprojekt im Ortsteil Überauchen könnte schon 2022 realisiert werden.
Laut dieser Computeranimation wird die Wohnanlage „Betreutes Wohnen“ in Überauchen mal so aussehen. Das Planungsverfahren schreitet rasch voran, sodass in 2022 mit dem Bau begonnen werden könnte.
Brigachtal Neben dem Bahngleis: Halle brennt in Brigachtal-Klengen
In Brigachtal-Klengen kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem großen Feuerwehreinsatz. Gegen 5 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand eines Heulagers gerufen.
Feuerwehreinsatz am Donnerstagmorgen in Brigachtal-Klengen. Eine Halle brennt am Bahnübergang. 55 Feuerwehrleute sind im Einsatz.
Bundestagswahl SÜDKURIER-Wahlarena für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar: Spannende Debatten und starke Duelle – jetzt im Video!
Wer sind die Menschen, die für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar in den Bundestag wollen? Bei der SÜDKURIER-Wahlarena diskutieren die Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und AfD über die Themen, die die Region bewegen. Hier sehen Sie die spannende Debatte im Video!
Sechs Kandidaten aus dem Wahlkreis Schwarzwald-Baar stellen sich in der SÜDKURIER-Wahlarena den Fragen der Moderatoren.
Bad Dürrheim Der Wettermacher von der Baar: Wie von Bad Dürrheim aus das Wetter auf Helgoland vorhergesagt wird
Oliver Klein ist seit über 20 Jahren im Wetterstudio im Öfinger Feriendorf für Vorhersagen in ganz Deutschland verantwortlich. Ein Einblick in die Welt des Wetters und Antworten auf die Fragen, wie eine Wetterprognose entsteht, wie glaubwürdig sie am Ende ist und mit welchen Tricks jeder auch selber das Wetter vorhersehen kann.
Seit über 20 Jahren sagt Oliver Klein aus dem kleinen Wetterstudio im Feriendorf Öfingen das Wetter für ganz Deutschland vorher. Ursprünglich installiert hatte die Wetterstation in den 90er-Jahren Jörg Kachelmann. Inzwischen arbeitet Klein für eine Wetterfirma mit Sitz in Kiel.
Schwarzwald-Baar Schlagabtausch der Kandidaten rückt näher: So können Sie bei der SÜDKURIER-Wahlarena dabei sein!
Bald ist es soweit: Am Dienstagabend, 21. September, treffen sechs Bundestagskandidaten des Wahlkreises Schwarzwald-Baar in der SÜDKURIER-Wahlarena aufeinander. Wer live dabei sein möchte, muss sich jetzt beeilen, denn es gibt nur eine begrenzte Zahl von Zuschauer-Plätzen in der Neuen Tonhalle Villingen.
Die Kandidaten für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar (von links oben): Thorsten Frei (CDU), Derya Türk-Nachbaur (SPD), Thomas Bleile (Grüne), und Marcel Klinge (FDP), Martin Rothweiler (AfD), Heinrich Alexandra Hermann (Linke).
Brigachtal Das ist die neue Konrektorin: Lang vakante Stelle an der Brigachtaler Schule wieder besetzt
Zwei zuversichtlich strahlende Gesichter kennzeichnen zu Beginn des neuen Schuljahres die Schulleitung an der Grundschule Brigachtal. Mit Birgit Stadler hat das Staatliche Schulamt Donaueschingen die nun seit Jahren vakante Konrektorenstelle zum 1. August mit wieder besetzt. Wir stellen die Pädagogin vor.
Die neue Konrektorin Birgit Stadler freut sich auf die neuen Aufgaben im Schulleitungsteam an der Schule Brigachtal.
Brigachtal Wie das neue E-Auto für gemeinsame Nutzung bei Bürgern in Brigachtal ankommt
Carsharing und Elektroautos, das ist sicherlich für viele Menschen noch Neuland. In Brigachtal gibt es seit dieser Woche beides und am Donnerstag konnten sich Bürger dazu bei der E-Auto Ladestation beim Rathaus beraten lassen.
Bürgermeister Michael Schmitt und Cornelia Kammerlander erklären interessierten Bürgern das neue Carsharing in Brigachtal.
Brigachtal Unbekannte zerschneiden Werbebanner für Impfaktionen in Brigachtal
Auf die großen Impfplakate an den Ortseingängen der Teilgemeinden Klengen und Kirchdorf haben es Unbekannte abgesehen.
Brigachtal Carsharing mit einem E-Auto auf dem Dorf: Funktioniert das? Wir haben es ausprobiert
Brigachtal ist innovativ: Glasfaser, E-Auto-Ladestation und jetzt auch Carsharing. Die Gemeinde investiert fortlaufend in die Verbesserung der Infrastruktur. Jüngstes Beispiel ist ein E-Auto zum mieten. Unser Autor Hans-Jürgen Götz hat das neue Angebot unter die Lupe genommen – mit gemischtem Ergebnis.
Unser Testfahrzeug, ein vollelektrischer Renault Zoe auf seinem Parkplatz an der Ladestation beim Brigachtaler Rathaus.
Brigachtal Kunterbunte Kult-Autos: Urs Neidhart ist ein echter Polo Harlekin-Fan – Großes Fan-Treffen in Brigachtal geplant
Urs Neidhart hat bereits neun dieser Kultautos wieder flott gemacht. Anfang Oktober ist eine große Harlekinade in Brigachtal geplant. Gäste aus verschiedenen Ländern und aus ganz Deutschland werden erwartet.
Voller Stolz posiert Urs Neidhart hier vor zwei seiner Polo Harlekin. Neidhart hat bisher neun solcher Kultautos wieder flott gemacht. Dieser VW-Typ wurde lediglich rund 3800 Mal gebaut.
Brigachtal-Kirchdorf Anwohner alarmieren Polizei wegen „Fahrübungen“ mit einem lauten, abgemeldeten Mercedes
Laute Motorengeräusche von einem Sportplatzgelände in der Nähe der Straße „An dem Sturmbühl“ in haben Anlieger am Mittwoch gegen 17.30 Uhr der Polizei gemeldet.
Unser Symbolbild zeigt ein Auspuffrohr und dessen Qualm.
Schwarzwald-Baar Bewerber im Live-Test: Wir befragen die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Schwarzwald-Baar am 21. September in der SÜDKURIER-Wahlarena in Villingen
Die Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und AfD stellen sich am 21. September in der Neuen Tonhalle den Fragen der SÜDKURIER-Redaktion. Sie wollen dabei sein? Dann nehmen Sie an der Ticket-Verlosung teil. Die SÜDKURIER-Wahlarena wird auch live auf suedkurier.de übertragen.
Die Kandidaten für den Wahlkreis Schwarzwald-Baar aus den derzeit im Parlament vertretenen Parteien (oben, von links): Thorsten Frei (CDU), Derya Türk-Nachbaur (SPD), Thomas Bleile (Grüne) sowie (unten, von links) Marcel Klinge (FDP), Martin Rothweiler (AfD), Heinrich Alexandra Hermann (Die Linke).
Brigachtal Behörden verschweigen neuerlichen Vorfall zunächst: Erneut Feuer bei Entsorgungsfirma Scholz
Eisenspäne geraten in Flammen und Züge, die das Firmengelände direkt passieren, mussten vorübergehend gestoppt werden.
Großer Einsatz bei Entsorger Scholz am 20. August. Zum zweiten Mal in diesem Jahr müssen wegen eines Feuers auf dem Firmengelände Züge gestoppt werden.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Bad Dürrheim Trinkwasser der Ostbaar muss gechlort werden
Im Trinkwasserleitungsnetz der Ortsteile Sunthausen und Biesingen sind leicht erhöhte Keimzahlen festgestellt worden, berichtet die Stadt. Jetzt ist Chlor in weiten Teilen der Ostbaar zu schmecken.
Das Trinkwasser in weiten Teilen der Ostbaar wird ab sofort gechlort.
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Masken schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus – deshalb sind sie unter anderem beim Einkaufen Pflicht, so wie hier in der Innenstadt von Villingen-Schwenningen.
Donaueschingen Aus trist und farblos wird bunt und kreativ: So verwandelt Airbrush-Künstler Torben Störmer aus Donaueschingen kahle Wände in meterhohe Kunstwerke
Die Trafostation in der Poststraße wirkte vor einige Zeit noch unscheinbar. Das hat sich mittlerweile geändert. Dafür hat Künstler Torben Störmer, der sein Können auch schon auf dem Saba-Areal in Villingen gezeigt hat, mit seiner Spraydose gesorgt.
Der Künstler mit der Spraydose: der 35-jährige Torben Strömer hat rund 30 Stunden an der Verschönerung der Trafostation in der Poststraße gearbeitet.
Schwarzwald-Baar-Kreis „Nehmen Sie den Einsatz an?“ – Wie eine App künftig im Kreis Leben retten soll
In zehn Landkreisen in Baden-Württemberg werden bereits Ersthelfer per App zum Notfall gerufen. Auch im Schwarzwald-Baar-Kreis soll die First-AED-App in ein paar Monaten in Betrieb gehen. Dafür braucht es jetzt aber vor allem eines: Freiwillige Helfer mit medizinischen Vorkenntnissen.
„Nehmen Sie den Einsatz an?“ fragt die App den registrierten Lebensretter bei der Alarmierung (in diesem Beispiel auf dänisch, da die App in Dänemark entwickelt wurde). Sag dieser ja, wird er zum Einsatzort navigiert. In zehn Landkreisen in Baden-Württemberg ist die App bereits im Einsatz. Im Schwarzwald-Baar-Kreis soll sie zum Jahresende starten.