Niedereschach

Niedereschach
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Seit Jahren ist die idyllisch gelegene Elsenau mit der Marienstatue in ihrer Grotte über dem Wasserfall ein wichtiger und bekannte Wallfahrtsort, um in sich zu gehen. Nun ist die Grotte verwaist, darunter auf dem Felsvorsprung sind nur noch ein paar Bruchstücke der Marienstatue erkennbar.
Niedereschach Vandalismus an Wallfahrtsstätte: Die Grotte hat ihr Herzstück verloren
  • Die Madonna wurde vom Sockel gestürzt
  • Die Polizei geht von absichtlicher Tat aus
  • Es ist nicht der erste Vorfall an der Pilgerstätte
Niedereschach So sorgt das Heimatmuseum Niedereschach dafür, dass Lebens-Spuren von einst nicht verblassen
Wie viele andere Einrichtungen harrt die Fischbacher Einrichtung in der Pandemie der Wiedereröffnung. Die Schau bleibt dabei ganz nah dran am dörflichen Leben von einst.
Niedereschach Schnelles Internet: In Niedereschach kommt wieder Bewegung in den Glasfaserausbau
Der Bund bewilligt weitere Förderbescheide. Die Gemeinde wartet jetzt auf Landes-Zuschüsse. Ausbau soll schrittweise vorankommen
Schwarzwald-Baar Fit für den Landtag? Fünf Kandidaten im SÜDKURIER-Polit-Gespräch auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart
Wirtschaft, Energie, Impfen, Klimawandel, Landwirtschaft, Verkehr oder Digitalisierung: Die Themen stapeln sich bereits auf den ersten 1000 Metern in Richtung Stuttgart am Wegesrand. SÜDKURIER-Redaktionsleiter Norbert Trippl hakt bei Spaziergängen mit fünf Landtagskandidaten der im Landesparlament vertretenen Parteien nach, wie sie darüber denken. Begleiten Sie die Kandidaten in unseren Videos ein Stück weit und entscheiden Sie dann selbst, welchem Politiker Sie für den weiteren Weg nach Stuttgart ihre Stimme geben.
1000 Meter in Richtung Stuttgart: SÜDKURIER-Redaktionsleiter Norbert Trippl im Spaziergang-Gespräch mit fünf Landtagskandidaten im Wahlkreis 54.
Niedereschach Bürger für Bürger hilft der Familie Friesen – Dafür haben die Mitglieder gebastelt
Sehr breit gefächert ist das Betätigungsfeld der Sozialgenossenschaft Bürger für Bürger in Niedereschach. Dazu gehört auch die Unterstützung für pflegende Angehörige.
Fynn (von links), Holger, Fjell, Floyd und Julia Friesen erhalten von Monika Weisser von Bürger für Bürger eine Spende des Bastel- und Nähteams.
Niedereschach Das kann auch Corona nicht verhindern: Das Narrenblatt zeugt vom ein oder anderen Missgeschick der Fischbacher im zurückliegenden Jahr
Ein bisschen anders als sonst, aber vielleicht auch ein wenig wichtiger als sonst: Ein kleines Lächeln wird das Narrenblättle der Fischbacher Zunft dem ein oder anderen sicher ins Gesicht gezaubert haben.
Auch in Corona-Zeiten müssen die Fischbacher nicht auf das beliebte, bunte Narrenblättle verzichten.
Niedereschach „Ä wenig Fasnet für Dahoam“: Narrenräte verteilen Fasnetkörble
Jeder Narr, der bei der Aktion in Fischbach mitmachte, hatte sich vorher einem Corona-Schnelltest unterzogen. Die hatte die Zunft selbst organisiert.
Riesig gefreut haben sich viele Freunde, Gönner, Spender und Mitglieder der Narrenzunft Fischbach am Sonntagnachmittag über die von Elferräten vor die Türe gestellten Fasnetkörble.
Niedereschach Keine weiteren Fälle bei Touratech: Unternehmen testet auf eigene Kosten
Nach den Corona-Fällen beim Motorradzubehör-Hersteller Touratech in Niedereschach Ende Januar ist das Unternehmen inzwischen wieder fast im Normalbetrieb angekommen.
SÜDKURIER Online
Niedereschach „Das alles fehlt in diesem Jahr total“: Frauenfasnet hofft auf bessere Zeiten
  • Die tollen Bälle gibt es seit Jahrzehnten
  • Junges Publikum ist wieder öfter dabei
  • Macher und Zuschauer hoffen auf Narretei 2022
Eine ganz heiße Sohle legte die Boogie-Woogie-Tanzgruppe im vergangenen Jahr unter der Leitung von Regina Rist aufs Parkett.
Niedereschach Gemeinsam Klimawandel und Unfällen trotzen: Wie zwei Gemeinden jetzt ihre Wasserversorgung absichern
Niedereschach und Dauchingen wollen ihre Leitungsnetze miteinander verbinden, um für Notfälle gerüstet zu sein.
Aus zahlreichen Quellen kann Niedereschach seine Trinkwasserversorgung sicherstellen. Im Bild die Kappeler Quelle, die den Brunnen am Streichelzoo speist. Bild: Gerd Jerger
Niedereschach Der einsame Weg zur Erstkommunion: Wie sich die Kommunionkinder in Fischbach im Pandemie-Jahr auf ihren großen Tag vorbereiten
Überaus schwierig gestaltet sich in der zur Seelsorgeeinheit (SE) „An der Eschach“ gehörenden Kirchengemeinde Fischbach die Vorbereitung auf die Erstkommunionfeier 2021, die am Sonntag, 9. Mai, stattfinden soll.
Endlich sehen sie sich einmal persönlich. Unser Bild zeigt Vikar Frederik Reith vor der Mauritiuskirche mit den Fischbacher Erstkommunionkindern. Bild: Albert Bantle
Niedereschach Schwere Zeiten für die Arzúa-Freundschaft: Erst 2022 kann wieder zusammen gefeiert und der leckere galizische Kräuterlikör getrunken werden
Wie überlebt eine Städtepartnerschaft wie die zwischen Niedereschach und dem fast 2000 Kilometer entfernten Arzúa im nordspanischen Galizien in Corona-Zeiten? Seit nunmehr zwei Jahren nur mit der Hoffnung, dass die Pandemie bald vorüber ist und wieder normale Zeiten anbrechen.
Spanisches Flair in Niedereschach: Die Musikgruppe „O Bringuelo“ eröffnete musikalisch das Eschach-Festival vor zwei Jahren. Bilder: Gerd Jerger
Niedereschach 60-Jährige Autofahrerin missachtet Vorfahrt – es kommt zum Zusammenstoß
An der Kreuzung Alte Neuhauser Straße und Neuhauser Straße in Niedereschach hat es am Donnerstag gekracht.
SÜDKURIER Online
Niedereschach Fischbacher Narren setzen ein buntes Zeichen
Nahezu auf Null haben die Fischbacher Narren ihre närrischen Aktivitäten zurückgefahren. Bis auf ein, zwei kleine Ausnahmen. Und für das Narrenblättle haben sie sich auch eine Lösung einfallen lassen.
Statt großer Menschenmassen wie im Vorjahr, erinnert in diesem Jahr nur der von den Fischbacher Narren angebrachte bunte närrische Schmuck an die Fastnacht.
Niedereschach 44 Mitarbeiter bei Touratech sind mit Corona infiziert
Betroffen ist vor allem die Produktion in Halle 1 des größten Niedereschacher Arbeitgebers. Mitarbeiter im Unternehmen, das Zubehör für Motorräder herstellt, werden alle 48 Stunden getestet. Auslöser offensichtlich Erkrankung in privatem Bereich.
Beim größten Arbeitgeber Niedereschachs, der Firma Touratech, kam es trotz eines strengen Hygienekonzepts zu einem Coronaausbruch.
Niedereschach Plötzlich ohne Internet: Familie aus Fischbach offline im Homeoffice
Problem hat mehrere Stiegeler-Kunden im Kreis betroffen. Florian Stern aus Fischbach ist vor allem sauer über die Kommunikation.
Eine Woche sitzt Florian Stern mit seinen beiden Kindern und seiner Frau ohne Internet im Homeoffice und beim Homeschooling. Über die Kommunikation mit der zuständigen IT-Firma ist er nicht erfreut. Symbolbild.
Niedereschach Rohrbruch mit Ansage, oder: Warum in der Sinkinger Straße am Donnerstag niemand wirklich überrascht war
Die Sinkinger Straße in Fischbach ist für Rohrbrüche bekannt, auch weil dort noch eine sehr alte Wasserleitung vorhanden ist.
Egal wie das Wetter ist: bei der Beseitigung von Rohrbrüchen spielt das Wetter keine Rolle und so ließen sich die Mitarbeiter der Firma Müller-Team–Bau und Wassermeister Schütz am gestrigen Donnerstag auch vom strömenden Regen nicht von ihrer Arbeit im Freien abhalten.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Masken schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus – deshalb sind sie unter anderem beim Einkaufen Pflicht, so wie hier in der Innenstadt von Villingen-Schwenningen.
Donaueschingen Ein Öffnen auf wackligen Beinen: Was ist davon zu halten, dass Einkaufen in der Stadt wieder möglich ist?
Der Einzelhandel in Donaueschingen darf wieder Kunden empfangen. Doch ob das Ganze nachhaltig der Fall sein wird, muss sich jetzt zeigen. Denn alles baut auf Inzidenzen im Schwarzwald-Baar-Kreis auf. Das sagen der Ordnungsamtsleiter und der Vorsitzende des Gewerbevereins:
„Wir sind wieder da!“ prangt als Schriftzug an einem Donaueschinger Geschäft. Seit Montag, 8. März, sind wieder Menschen unterwegs, um Einkäufe in der Stadt zu erledigen. Möglich macht das die Rückkehr des Einzelhandels wegen beständig niedriger Inzidenz im Landkreis.
Villingen-Schwenningen Ein Ja-aber-Papier soll Tannheims Klinik und die Natur vor Bundeswehr-Übungen schützen
Kreistag beschließt mehrheitlich Resolution, die Klinik-Geschäftsführer reagieren entsetzt über das Papier
Der Weisswald auf der Gemarkung Brigachtal. Potentielle Standort für einen neuen Truppenübungsplatz oberhalb von Tannheim und der Nachsorgeklinik.
Villingen-Schwenningen Was die Pandemie für Referendare bedeutet
Online-Unterricht, zum Teil geschlossene Schulen: Corona hat den Alltag von Referendaren verändert. Doch wie ist es, Praxiserfahrungen zu sammeln, wenn das Schulleben alles andere als normal ist?
Deborah Zappata bereitet den Online-Unterricht für ihre Schüler vor.
VS-Villingen Wegen konstanter Inzidenz unter 50: Einzelhandel in Villingen wieder geöffnet – Kunden und Inhaber freut es
Geschäfte im Schwarzwald-Baar-Kreis seit Montag offen Stabile Inzidenzzahl unter 50 macht es möglich Hoffen auf dauerhafte Öffnung bei Betreibern
Tanja und Patrick Broghammer sind erleichtert und froh, dass sie endlich wieder Kunden in ihrem Modegeschäft in der Niederen Straße in Villingen begrüßen dürfen.