Immendingen

(232949652)
Quelle: Markus Keller/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Immendingen Gemeinderat ärgert sich erneut über mangelnde Barrierefreiheit am Bahnhof – nun soll ein Förderprogramm helfen
Der Ärger über mangelnde Barrierefreiheit an den Immendinger Bahnsteigen bekommt neue Nahrung. Im Gemeinderat gab es nun Kritik an schwer zu nutzenden Fahrradschienen an Treppen. Vielleicht gibt es ein Licht am Ende des Tunnels: Immendingen scheint gute Chancen zu haben, bei einem Förderprogramm von Land und Bahn zum Zug zu kommen.
Immendingen Das Nassholzlager in Immendingen leert sich: Die Nachfrage nach Stammholz steigt und steigt
Wo vor einem Jahr noch hunderte Fichtenstämme lagerten, sind nun große Flächen frei. Das Sturm- und Käferholz ist gefragt. Das treibt auch den Preis wieder in die Höhe.
Immendingen Auffahrunfall auf der Schwarzwaldstraße löst Kettenreaktion aus: Fünf Autos beschädigt
Schaden in Höhe von 15.000 Euro entstand laut Mitteilung der Polizei bei einem Unfall am Sonntag gegen 18 Uhr in der Schwarzwaldstraße.
SÜDKURIER Online
Immendingen Ein Konto mit Millionen Punkten: So bringt die Gemeinde Immendingen ihre Zukunftsvorhaben schneller und flexibler auf den Weg.
Gemeinderat beschließt ein Ökokonto. Acht Umweltprojekte auf Forstflächen der Kommune zahlen auf das Konto ein.
Für die Vorbereitung der Frühjahrpflanzung wird im Gemeindewald moderne Technik eingesetzt. Von links Maschinenführer Kevin Schill und Revierleiter Martin Schrenk.
Tuttlingen CDU-Bundestagskandidat steht fest: Maria-Lena Weiss gewinnt gegen Birgit Hakenjos-Boyd
Mit welchem Kanzlerkandidaten die CDU bei der Bundestagswahl antreten möchte, steht noch nicht fest. Aber für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen ist die Kandidatin jetzt klar.
Maria-Lena Weiss will die Nachfolge von Volker Kauder antreten. Die CDU hat sie als Bundestagskandidatin nominiert.
Geisingen In Geisingen brennt in der Nacht auf Freitag eine Schreinerei ab: Rund eine Million Euro Schaden
Der Feuerwehr-Großeinsatz in der Donaustraße band rund 170 Feuerwehrleute und 17 Fahrzeuge ein. Verletzt wurde niemand.
Großbrand in Geisingen: Mit einem Bagger wird das Dach neben den beiden Wohnhäusern eingerissen, um die Gebäude vor dem Übergreifen der Flammen zu schützen. Ein nicht ungefährlicher Einsatz, aber effektiv.
Immendingen Seelsorgeeinheit Immendingen-Möhringen verschiebt die Erstkommunion auf den 3. Juli
Statt am Weißen Sonntag begehen 24 Kinder der Seelsorgeeinheit Immendingen-Möhringen die Feier bei zwei Gottesdiensten im Sommer. Vier Weggottesdienste sollen einen kleinen Ersatz für entfallende Möglichkeiten zur Begegnung schaffen.
Die Osterzeit 2021 kann in den Kirchen wegen der Corona-Pandemie erneut nicht so gefeiert werden wie immer. Die Erstkommunion in Immendingen findet nicht am Weißen Sonntag, sondern erst am 3. Juli statt.
Geisingen Je zwei neue Corona-Fälle in Geisingen und Immendingen
Der Kreis Tuttlingen hat am Donnerstag 67 positive Fälle gemeldet. Sie verteilen sich auf 19 der 35 Kreiskommunen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 119.
SÜDKURIER Online
Immendingen Als viele Menschen vor Hunger und Not aus der Region in die Ferne flüchteten
Eine beachtlicher Teil der Bevölkerung, auch aus dem Raum Immendingen, verließ im 18. und 19. Jahrhundert ihre Heimat, in der Regel für immer. Insbesondere Hungersnöte trieben die Menschen nach Osteuropa und Nordamerika – in eine ungewisse Zukunft.
Mit Inseraten wie in der Ausgabe vom 13.Oktober 1853 im Hegauer Erzähler, dem Verkündigungsblatt des damaligen Bezirksamtes Engen, boten Agenturen den Auswanderern ihre Dienste an.
Immendingen Wer ohne Not die Feuerwehr ruft, muss künftig eine höhere Rechnung begleichen
Die Kernaufgaben der Feuerwehr sind für die in Not geratenen Menschen und Tiere grundsätzlich kostenlos. Doch es gibt auch kostenpflichtige Einsätze. Deren Stundensatz hat die Gemeinde Immendingen erhöht.
Auch solche Einsätze gehören zur Arbeit der Immendinger Feuerwehr: Die Ehrenamtlichen retten ein auf einer Koppel gestürztes und verletztes Pferd mittels Tragegeschirr und Schaufellader. Nach der Definition des Rettens von Mensch und Tier wird für solche Einsätze keine Rechnung gestellt. In anderen Situationen kann dies aber der Fall sein. Der Gemeinderat stimmte der damit verbundenen Erhöhung der Stundensätze zu.
Immendingen Arbeiten am oberen Lauf des Amtenhauser Bachs in Zimmern beginnen in Kürze
Der Bach wird oberhalb der Bundesstraße 311 teilweise renaturiert. Außerdem soll nun auch dort eine Freianlage entstehen.
Der Amtenhauser Bach erhält am oberen Lauf eine weitere Freianlage mit Sitzstufen und Niedrigwasserbereich. Ferner wird er renaturiert, und durch den verbesserten Hochwasserschutz werden im benachbarten Baugebiet drei Bauplätze gewonnen.
Immendingen Abschlussarbeiten im Gewerbegebiet: Der Feinbelag kommt sonntags auf die Straße
Mit Rücksicht auf Märkte und Betriebe gibt es für den Bereich Am Freizeitzentrum eine Sonderlösung: die Asphaltierung geschieht an einem Sonntag. Und sie wird zur Freude der Gemeinde billiger als gedacht.
Vier Unternehmen links und vier Einzelhandelsmärkte rechts der Straße „Am Freizeitzentrum“ sollen entlastet werden, indem die Asphaltierung der letzten Fahrbahnschicht an einem Sonntag erfolgt. Die Straße ins Wohngebiet bildet ein Nadelöhr.
Tuttlingen Weniger Corona-Patienten im Kreisklinikum
Leicht rückläufig ist die Zahl von Corona-Patienten, die im Krankenhaus behandelt werden. Zu beklagen sind drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.
SÜDKURIER Online
Immendingen Die Rad- und Fußgängerbrücke am Immendinger Bahnhof soll sicherer werden
Das alte Geländer ist um 30 Zentimeter zu niedrig und außerdem schadhaft. Der Gemeinderat hat jetzt einer Erneuerung für rund 250.000 Euro zugestimmt.
Die Fußgänger- und Radlerbrücke am Immendinger Bahnhof, die vier Gleise mit Oberleitungen und weitere Nebengleise überspannt, erhält ein neues Geländer und wird teilsaniert. Für die Arbeiten muss ein großer Sicherheitsaufwand betrieben werden.
Immendingen Bald digitaler Unterricht in der Immendinger Schlossschule möglich
Der Gemeinderat vergab die Aufträge für die notwendige Ausstattung der Schule. Die Gemeinde investiert bis 2022 insgesamt 92.400 Euro.
Die Digitalisierung der Schlossschule in Immendingen kommt voran. Der Gemeinderat hat Arbeiten für die notwendige Infrastruktur im gesamten Gebäude vergeben.
Immendingen Gemeinderat von Immendingen gibt grünes Licht für Großprojekt: Im Baugebiet Hinterwieden II entstehen 121 Wohnungen
In der Tiefgarage unter der Wohnanlage sind Stellplätze für 191 Autos und 223 Fahrräder vorgesehen. Mit dem ersten Bauabschnitt soll zeitnah begonnen werden.
Zehn Mehrfamilienhäuser mit drei Voll- und je einem Staffelgeschoss sollen im Baugebiet „Hinterwieden II“ in Immendingen entstehen.
Immendingen Mehr Kirche für weniger Menschenansammlungen zu Ostern: Immendingens Kirche St. Peter und Paul ist jetzt wieder länger geöffnet
Das Gotteshaus St. Peter und Paul wird wieder vermehrt zugänglich. Auch, um Corona-bedingt Ostergottesdienste zu entzerren. Denn wer in die Kirche möchte, ohne auf Menschengruppen zu treffen, hat nun eine Möglichkeit mehr.
Die Immendinger Kirche St. Peter und Paul ist jetzt wieder öfter geöffnet und kann daher auch außerhalb der Gottesdienste besucht werden.
Immendingen Dorfbrauchtum am Ostermontag: In Hintschingen lockte einst das Eierlesen Reiter aus dem ganzen Umland an
Am Ende des Festumzugs kam es aufs Geschick an: Junge Frauen mussten die von den Reitern geworfenen Eier auffangen. Wer die meisten Eier im Korb hatte, gewann.
Am Ostermontag 1933 fand in Hintschingen ein Eierlesen statt. Im Heimatbuchi ist dieses Ereignis festgehalten.
Immendingen Der Gemeinderat von Immendingen will die Weichen für das große Wohnbauprojekt im Baugebiet Hinterwieden II stellen
Bei der nächsten Sitzung des Immendinger Gremiums geht es unter anderem um das Baugesuch für die ersten vier von zehn Mehrfamilienhäusern. Außerdem soll über das neue Feuerwehrhaus und die geplanten Parkplätze neben und hinter der Sporthalle beraten werden.
Zehn dreieinhalbgeschossige Mehrfamilienhäuser mit 121 Wohnungen sollen auf diesem Areal im Bebauungsplangebiet Hinterwieden II in Immendingen entstehen. Die Erschließungsstraße ist bereits gebaut.
Landkreis & Umgebung
Bad Dürrheim Wasser – das Lebenselixier der Stadt
Sieben Wasserquellen versorgen die Stadt. Aufbau des System im Verlauf eines Jahrhunderts.
Engen-Welschingen Feuer in Welschinger Firma: Eine Maschine steht in den frühen Morgenstunden plötzlich in Flammen
Die Polizei beziffert de entstandenen Schaden auf rund 50.000 Euro. Derweil ist die Brandursache noch unklar, erste Vermutungen weisen auf einen möglichen technischen Defekt an der Maschine hin
Der Einsatzort von Oben: Eine brennende Maschine hat in den frühen Morgenstunden des Mittwochs zu einem Feuerwehreinsatz in Welschingen geführt.
Engen Hegauer Gemeinden wollen Baulücken schließen, Engen setzt auch auf neue Wohngebiete
Wir zeigen auf, wie sich Städte und Gemeinden in Sachen Neubaugebiete und Wohnen aufstellen. Die Nachfrage nach privaten Baugrundstücken kann nur zu einem Bruchteil erfüllt werden. Gottmadingen setzt auf Verdichtung im Ortskern. Hegauer Gemeinden wollen verstärkt günstigen Wohnraum schaffen.
Im Welschinger Gewann Guuhaseln entstehen derzeit neue Häuser. Die Bauplätze werden abschnittsweise vergeben. Über dem Gebiet ragt der Hohenhewen.
Bad Dürrheim Irma-Streit eskaliert weiter – Bürger fahren schweres Geschütz gegen Behörde auf
Interessengemeinschaft Pro Bad Dürrheim greift Baurechtsamt an. Vorwurf der Befangenheit an Landratsamt. Amtssprecherin: Keine Fehler der Mitarbeiter
Der Spatenstich für die Neubebauung des Irma-Geländes am 7. April erfolgt im kleinen Kreis. Mit dabei sind zwei Mitarbeiter der Baurechtsbehörde (zweiter von links und vierte von links).
Geisingen Wohnmobilplatz erzielt Rekordzahlen – und das im Corona-Jahr
Der Geisinger Campingplatz für Wohnmobile kommt in der Szene gut an. Doch auch er ist seit November wegen Corona geschlossen, wodurch der Stadt wichtige Einnahmen entgehen.
Gähnende Leere auf dem Wohnmobilplatz in Geisingen. Platzwart Erich Bertsche ist dennoch gefordert, es liegt immer wieder Müll herum. Diesen hinterlassen auch Wohnmobilisten auf der Durchfahrt.