Immendingen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Immendingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Immendingen Nähen für den Tafelladen
Sibylle Donner und Gabriele Dinter nähen 1200 Schutzmasken – und akquirieren so eine 3030-Euro-Spende
Spendenübergabe am Tafelladen (v.l.): Gabriele Dinter, Annerose Speck, Sibylle Donner und Jürgen Hau freuen sich über den Erfolg der ehrenamtlichen Näh-Aktion. Bild: privat
Immendingen Coronaschutz bei Immendinger Bürgermeisterwahl: Donauhalle wird einziges Wahllokal sein
Corona beeinflusst das Prozedere der Immendinger Bürgermeisterwahl. Die Wahlbezirke werden von sieben auf einen reduziert. Und es gibt mit der Donauhalle nur ein einziges Wahllokal. Der Grund: Nur hier seien die Corona-Mindestabstände einzuhalten, selbst dann, wenn es zu einer Warteschlange kommen sollte, sagt die Bürgermeisterstellvertreterin.
Die Donauhalle in Immeningen wird am Sonntag, 12. Juli, das Ziel aller Wähler aus der Gesamtgemeinde sein. Wegen der Coronasituation ist sie am besten dafür geeignet, dass die geltenden Vorschriften hinsichtlich Mindestabständen und Menschenansammlungen eingehalten werden können. In den Ortsteilen wird es keine Wahllokale geben.
Immendingen Abriss noch vor der Sommerpause
Nach Rückbau des Gebäudes Kirchstraße 6 entstehen in Hattingen ab Herbst vier neue Bauplätze.
Das Gebäude Kirchstraße 6 wird noch vor der Sommerpause abgerissen. Auf der Fläche des Hauses und dem angrenzenden Areal entsteht Freiraum für insgesamt vier Bauplätze. Die Erschließung soll im Herbst beginnen.
Immendingen Der Vdk-Ortsverband muss weitere Veranstaltungen absagen
Nun dürfen auch das Pfingstrosenfest und das Grillfest nicht stattfinden. Der Personenkreis, den der Sozialverband VdK betreut, leidet besonders unter den Corona-Verordnungen. Viele Menschen sind ohnehin sozial eingeschränkt.
Zusammensitzen, andere Menschen treffen: Auch beim VdK-Ortsverband muss darauf im Moment verzichtet werden. Ob der Familientag wie hier im August 2019 in diesem Jahr stattfinden kann steht noch auf der Kippe.
Landkreis & Umgebung
Bad Dürrheim Stadt und Gemeinderat zücken jetzt den Rotstift
Der Gemeinderat diskutiert im Juni über Kürzungen bei den Ausgaben. Für die Sanierung der Kreuzung im Gewerbegebiet ist wahrscheinlich nur kleine Lösung möglich.
Aufgrund der Verkehrsbelastung und Untergrundsituation würden die Kosten für die Sanierung der Kreuzung im Gewerbegebiet (hier ein Aufnahme vom Februar 2019) doppelt so hoch liegen wie geplant. Der Gemeinderat diskutiert neue Lösungen. Bild: Hans-Jürgen Götz