Tennenbronn

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Tief bewegt legen die Mitglieder des Tennenbronner Ortschaftsrates am Dienstag eine Schweigeminute für die beiden Mitglieder der Familie Christoph Moosmann ein, die innerhalb einer Woche an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben sind.
Tennenbronn Corona tötet Vater und Tochter: So trauert Tennenbronn um Pandemie-Opfer
  • 54-Jähriger und 23-Jährige kurz nacheinander verstorben
  • Ortschaftsrat erhebt sich zu einer Schweigeminute
  • Tragisches Schicksal löst große Bestürzung aus
Tennenbronn Schwerer Schicksalsschlag für Schreinereifamilie: Nach dem Vater stirbt auch die Tochter an Corona
Das Schicksal hat erneut zugeschlagen: Wenige Tage, nachdem der Inhaber der Schreinerei Moosmann, Christoph Moosmann, am Ostersonntag im Alter von 54 Jahren infolge einer Corona-Infektion verstorben ist, ist ein weiteres Mitglied der Familie an Covid-19 verstorben.
St. Georgen Weniger Zettelwirtschaft: Evangelische Gemeinde nutzt für Gottesdienste jetzt die Luca-App
Kirchen feiern wieder Präsenzgottesdienste In Lorenzkirche werden Kontakte digital verfolgt Einlass gibt es weiterhin auch ohne Smartphone
Pfarrer Roland Scharfenberg zeigt sein Smartphone mit geöffneter Luca-App.
Tennenbronn Schnelltestaktion in Tennenbronn: Über 200 Personen lassen sich testen
Bei einer Corona-Testaktion in der Festhalle in Tennenbronn war das Interesse riesig. Mehrere Corona-Ausbrüche waren vorausgegangen.
Auf großes Interesse stieß die Corona-Schnelltestaktion des Tennenbronner-Rotkreuz-Ortsvereins in der Festhalle. 226 Personen ließen sich testen, bei einer Person fiel der Test positiv aus.
St. Georgen Kaum Präsenz-Gottesdienste an Ostern – nur teilweise finden sie bei niedriger Inzidenz statt
Beide Kirchengemeinden überwiegend einig Kirchliche Feiern werden per Livestream übertragen
Am Palmsonntag trafen sich die Kirchenbesucher in Präsenz in der evangelischen Lorenzkirche. An Ostern sind bei den großen beiden Kirchengemeinden in St. Georgen keine Präsenzgottesdienste geplant.
Tennenbronn Wählergunst dreht sich: Grüne überholen Christdemokraten
Vor fünf Jahren war die CDU noch die stärkste Partei in Tennenbronn. Sie verliert aber deutlich. Grüne verlieren weniger deutlich, liegen aber zwei Prozentpunkte unter Ergebnis von 2016.
In der Tennenbronner Festhalle sind die Wahllokale aufgebaut. Die Wahlhelfer schützen sich hinter speziell angefertigten Einhausungen, so müssen sie nicht die ganze Zeit eine Schutzmaske tragen.
Tennenbronn Straßenkosten machen Räte sauer
Wie wird das Budget von 139 800 Euro verwendet? Diese Frage sorgt für emotionale Diskussionen.
Diese abgebrochene Gehwegkante im Bereich Unterm Dorf, an der Kreuzung zur Affentälestraße, war Stein des Anstoßes für eine lebhafte Diskussion im Tennenbronner Ortschaftsrat. Der Gehweg wird in diesem Jahr nicht saniert, stattdessen wird eine Maßnahme im Eichbach auf Wunsch des Gremiums vorgezogen.
Tennenbronn Sterben wird in Tennenbronn deutlich teurer
Die Friedhofsgebühren für verschiedene Bestattungsarten ziehen deutlich an, dabei werden zum Teil die Ruhezeiten verlängert.
Die Friedhofsgebühren werden für alle Friedhöfe der Gesamtstadt Schramberg vereinheitlicht. Für Tennenbronn bedeutet dass, dass die Gebühren für Beerdigungen steigen. Außerdem wird die Liegezeit bei manchen Grabformen verkürzt, bei anderen dagegen verlängert.
Tennenbronn Narren bringen Spaß und helfen Lenny
Der Fritze-Bäck und das Internet werden zur Drehscheibe für Tennenbronner Fasnet-Freunde.
Thomas Waldvogel mitten in den Narrenfiguren. die dank seiner Idee im Schaufenster des Fritze-Bäck in der Tennenbronner Hauptstraße die Passanten närrisch stimmen.
Tennenbronn Tennenbronn bekommt sein Geld
Die Freibadsanierung ist gesichert, die neue Küche im Gästetreff ebenso.
Noch liegt die Baustelle beim Tennenbronner Freibad im Winterschlaf. Je nach Witterung sollen die Sanierungsarbeiten im März weitergehen, damit das Freibad zur Badesaison 2022 fertiggestellt ist. Derweil hat der Gemeinderat den Mehrkosten im aktuellen Haushaltsplan von 380 000 Euro zugestimmt.
Tennenbronn Ausblicke auf neue Halle: Wichtiges Bauprojekt nimmt bereits Formen an
Wesentliche Planungen für Tennenbronn sollen bis Jahresende stehen. Standort muss eventuell angepasst werden.
So könnte die neue Sport-und Festhalle in Tennenbronn einmal aussehen. Derzeit muss noch geklärt werden, ob die neue Halle zu nah an der höher vorbei führenden Landesstraße steht.
Tennenbronn Sie wollen Leben retten und geben dafür kostbaren Lebenssaft: Erfolgreiche Blutspendeaktion mit 133 Teilnehmern in Tennenbronn
Die erste Aktion im Jahr 2021 läuft unter Corona-Bedingungen sehr gut und reibungslos. Dies findet auch der Blutspendedienst.
Das obligatorische Vesper nach der Blutspende befindet sich in einer Tüte. Sieglinde Moosmann vom Roten Kreuz Tennenbronn wird von Notfallsanitäter Danny Barowka unterstützt. Bilder: Werner Müller
Tennenbronn Frau bei Unfall verletzt: 46-Jähriger fährt alkoholisiert und zu schnell auf schneebedeckter Fahrbahn
Unfall am Dienstagnachmittag. Die Frau musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.
SÜDKURIER Online
St. Georgen Schulschließung: Aus den Ferien in den Fernunterricht
Schulen organisieren Betrieb für nächste Woche Regeln unterscheiden sich nach Schulart in Details
„Durchgang verboten“: Nur wenige Schüler werden nach den Ferien ins Bildungszentrum zurückkehren. Zu sehen ist ein Bild aus dem Vorjahr.
Rottweil Mobile Kochplatte löst mitten in der Nacht Rauchmelder und Feuerwehreinsatz aus
Eine nicht ausgeschaltete mobile Kochplatte sorgte in der Nacht von Montag auf Dienstag für einen großen Feuerwehreinsatz in Rottweil. Einschreiten mussten die Einsatzkräfte vor Ort zum Glück dann aber doch nicht.
Symbolbild
St. Georgen/Tennenbronn Sternsinger-Segen kommt besonders vielfältig in jedes Haus
In St. Georgen und Tennenbronn ist der Besuch der Kinder in mehreren Gottesdiensten geplant. Die Aktion weicht aber auch ins Internet aus.
Die Sternsinger werden dieses Jahr keine Hausbesuche machen können. Per Video können die Lieder und Segenssprüche jedoch digital nach Hause geholt werden.
Rottweil Corona-Song aus Rottweil spricht zum Jahresende vielen Menschen aus der Seele – Mit Video!
Die Musiker Ralf Trouillet und Peter Plietsch aus Rottweil haben einen Corona-Song produziert, der bei Youtube immer mehr Zuschauer begeistert. Hier können Sie sich das Video anschauen.
Im Studio bei den Aufnahmen für den Lockdown-Song „Als alles selbstverständlich war“: Musiker Peter Plietsch (links) und Ralf Trouillet aus Rottweil.
Landkreis & Umgebung
St. Georgen In Schulen und Kitas: Ab Montag zwei Schnelltests pro Woche
  • Bei Präsenzunterricht in der Schule Pflicht
  • Für Kindergärten gibt es sogenannte Lollitests
  • Dort ist der Test aber bislang noch freiwillig
Einige Tropfen auf das Trägerfeld, nach 15 Minuten kommt das Ergebnis. Ab kommender Woche wird in St. Georgens Schulen und Kindergärten umfassend getestet. Das Bild zeigt einen der Schnelltests, die seit Wochen beim DRK stattfinden.
St. Georgen Termine ab Montag: Frauenärztin Annett Geitner eröffnet Anfang Mai ihre Praxis
Damit gibt es nach mehr als einem Jahr wieder eine Gynäkologin in St. Georgen. Sie praktiziert im Medizinischen Diagnose- und Therapiezentrum (MTZ).
Annett Geitner, St. Georgens neue Frauenärztin, und Bürgermeister Michael Rieger. Das Bild entstand bei der Vorstellung der Gynäkologin Anfang Dezember.
Königsfeld Königsfelds touristisches Großprojekt nimmt einen zweiten Anlauf
  • Neue Pläne für die Kinderweide vorgestellt
  • Hotel, Chalets und Wohnungen im Gespräch
  • Ein Kreisverkehr soll das neue Gebiet anschließen
Ein Drei-D-Modell, wie das touristische Großprojekt auf der Kinderweide einmal aussehen soll, konnten die Gemeinderäte in der Sitzung begutachten.
St. Georgen Mehr als 200 Personen auf seiner Warteliste: Johannes Probst ärgert sich über gekürzte Impfstoffmenge
Allgemeinmediziner beklagt Vorgehen. Die Praxen könnten aus seiner Sicht viel mehr verimpfen. Einige lehnen zudem den Stoff von Astrazeneca ab.
Für die Hausarztpraxen gibt es weniger Impfstoff. Sehr zum Ärger von Johannes Probst, der hier eine Spritze zeigt. Das Bild entstand zum Impfstart in seiner Praxis in der vergangenen Woche.
St. Georgen Dreckspatzen und Schmutzfinken – warum diese Vögel im Frühjahr in St. Georgen besonders unangenehm auffallen
Der Bauhof wehrt sich gegen Vorwürfe, nicht genug für die Sauberkeit in der Stadt zu tun. Der Müll landet schließlich nicht von Geisterhand auf der Straße.
Bauhofmitarbeiter Nediljko Miskovic sammelt mehrmals die Woche Hunderte Zigarettenstummel am Bärenplatz auf, obwohl der Mülleimer mit Kippenschublade nur einen Meter entfernt steht.