Tennenbronn

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Fast so schnell gegessen, wie sie gemacht sind: Die vierjährige Henriette testet direkt einen Vanillekeks. Oder zwei. Oder drei.
Schwarzwald-Baar So schnell, so lecker: Wie Vanilledingerchen ruckzuck den Advent versüßen
Keine Zeit für lange Back-Aktionen? Dann kommt hier ein superschnelles Rezept. Garantiert ohne anschließende Küchensanierung. Haben Sie auch schnelle Lieblingsplätzchen?
Tennenbronn Feuerwehr löscht nächtlichen Bauwagen-Brand bei Tennenbronn
Der Brand eines Bauwagens bei Tennenbronn hat in der Nacht zu Mittwoch die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte verhinderten das Übergreifen der Flammen auf ein nahes Wohnhaus.
Tennenbronn Neuer Anlauf für Festhalle vorerst gescheitert: Den Räten gefällt das Raumkonzept nicht
Die Planer sollen Wünsche der Ortschaftsrats in neuer Planung umsetzen. Erst im Januar entscheidet man in Tennenbronn, wie es mit der Halle weitergeht. Zumindest die Kosten sind nun deutlich geringer.
Schwarzwald-Baar Die Hallenbäder müssen Energie sparen: Was Bade-Fans und Wasserratten jetzt erwartet
Auf die Energiekrise müssen viele Bäder der Region reagieren: Tiefere Wasser- und Raumtemperaturen, eingeschränkte Angebote, höhere Preise können die Folgen sein. Wer damit klar kommt, kann sich aber auf Badespaß freuen.
Viele Hallenbäder müssen zum Energie sparen Einschränkungen und Spar-Maßnahmen vornehmen. Im Badeparadies Schwarzwald (Bild) bleibt das ...
Tennenbronn Raphael Fleig wird Steinmetz: Was reizt an dem Beruf, den nur wenige junge Menschen ausüben wollen?
Schon vier Generationen lang wird die Steinmetz-Tradition in der Familie von Raphael Fleig weitergegeben. Für den 17-Jährigen war das Ziel also klar. Und an der Berufsschule gibt es sogar einen kleinen Aufwärtstrend.
Raphael Fleig in der Werkstatt seines Vaters. Seine Ausbildung macht der 17-Jährige in einem Betrieb in Dornhan.
Tennenbronn Erst Schlaganfall, dann Corona: „Die Ärzte haben meinem Mann das Leben gerettet“
Ein 67-Jähriger aus Tennenbronn hat einen Schlaganfall – dann kommt noch Corona. Auf der Intensivstation bangt die Ehefrau um sein Leben. Obwohl der Mann im Koma liegt, gelingt es ihr, Kontakt herzustellen.
Werner Fleig (links) bedankt sich beim leitenden Oberarzt der Helios Klinik Rottweil, Uwe Jörgens. Viele Wochen hat Fleig als Patient ...
Schwarzwald-Baar Wintersportler aufgepasst! Das sind die nächsten Skibasare der Region
In der Region finden wieder Skibasare statt. Wir zeigen, wo sich die Sportler mit Brettern, Schuhen und Kleidung eindecken können. Und wie Ihr Brettlemarkt auf die Liste kommt.
So geschäftig wie hier beim Skibasar 2021 soll es auch am 22. und 23. Oktober wieder in der Villinger Tonhalle zugehen.
Bilder-Story Papi‘s Pumpels: schrille Party im 70er Jahre-Look
Die Schlagerband Papi‘s Pumpels begeisterte in der Tennenbronner Festhalle mehrere hundert Besucher mit ihren Schlagern aus den 1970er Jahren. Wir haben die Stimmung in Bildern eingefangen.
Bild : Papi's Pumpels: schrille Party im 70er Jahre-Look
Schramberg Brand in Wohnung: Rund 40.000 Euro Schaden entstehen
In Schramberg ist am Donnerstag "An der Steige" ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Dieser konnte schnell gelöscht werden. Personen waren nicht in der Wohnung. Der Grund für das Feuer war wohl ein technischer Defekt.
Zu einem Brand ist es am Donnerstag in Schramberg gekommen. (Symbolbild)
Bilder-Story Endlich Schule! Das sind die Erstklässler aus dem Raum St. Georgen, Furtwangen und Triberg
Das neue Schuljahr hat begonnen. Zahlreiche Kinder in der Region beginnen einen neuen Lebensabschnitt und tauchen in den Schulalltag ein. Hier die Fotos der Erstklässler. Der SÜDKURIER gratuliert allen ganz herzlich!
Grundschule Peterzell, Klasse 1: Die erste Klasse der Grundschule Peterzell mit Klassenlehrerin Martina Fleig.
Schramberg Mann belästigt Frau in der Fußgängerzone und schlägt auf Polizeibeamte ein
Zwei Polizisten wurden durch einen 27-jährigen Mann in Schramberg verletzt. Erst mit Unterstützung weiterer Streifen gelang es, den Mann festzunehmen. Es war nicht das erste Mal, dass er der Polizei auffiel.
Ein Mann hat in Schramberg auf Polizisten eingeschlagen. (Symbolbild)
Tennenbronn Ein Hausarzt für Tennenbronn: Ortsvorsteher Moosmann kann nur wenig Hoffnung machen
Etwa ein Dreivierteljahr gibt es in Tennenbronn schon keinen Arzt mehr. Die Suche nach einer Lösung für das Problem zieht sich hin. Es könnte aber eine Alternative geben, die den Weg zum Arzt zumindest erleichtert.
Auf aufgestellten Tafeln sucht Tennenbronn schon rund zwei Jahre lang einen neuen Hausarzt. Doch auch sie bringen bislang keinen Erfolg.
Tennenbronn Warum Staub einen Feuerwehreinsatz in Tennenbronn auslöst
Zu einem vermeintlichen Brand auf der Hauptstraße in Tennenbronn ist die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen ausgerückt. Die Ursache dafür wurde schnell gefunden. Mit Feuer hat sie nichts zu tun.
Die Feuerwehr aus Tennenbronn und die Drehleiter aus Schramberg eilen zu dem vermeintlichen Brandort in der Hauptstraße.
Bilder-Story Bilder vom zweiten Tag des Tennenbronner Dorffests
Das Dorffest zum 100-Jähreigen Jubiläum des Zusammenschlusses von Evangelisch und Katholisch Tennenbronn stand auf der Bühne im Zeichen der Vereine. Zahlreiche Gruppen stellten ihr Können unter Beweis.
Bild : Bilder vom zweiten Tag des Tennenbronner Dorffests
Bilder-Story Bilder vom Dorffest in Tennenbronn
Zum Abschluss der 100-Jahrfeieren des Zusammenschlusses von Evangelisch und Katholisch Tennenbronn findet in Tennenbronn an zwei Tagen ein Dorffest statt. Viele Vereine beteiligen sich am Geschehen.
Bild : Bilder vom Dorffest in Tennenbronn
Anzeige Dorffest Tennenbronn 03.-04.09.: Zwei Tage lang wird gefeiert
Wenn das kein Grund zum Feiern ist. In Tennenbronn wird am Wochenende, 3 und 4 September, mit einem Dorffest der Zusammenschluss von Evangelisch und Katholisch Tennenbronn vor 100 Jahren gefeiert.
Musikalisch wird auf dem Dorffest einiges geboten. Auf dem Bild Musiker des Musikvereins Frohsinn´beim Dorffest 2016. In diesem Jahr ...
Tennenbronn 100 Jahre gemeinsam: Das ist beim Dorffest Tennenbronn am Wochenende geboten
Evangelisch und Katholisch Tennenbronn gehören ein Jahrhundert zusammen. Das wird beim ersten Dorffest seit einigen Jahren gefeiert. Mit einem üppigen Programm für beide Festtage.
Beim Dorffest wird es zahlreiche Attraktionen geben wie hier 2016 beim Surfen.
Tennenbronn Weil selbst das teuerste Medikament der Welt nicht alles kann: Endlich ein Lift für Lenny
Eine seltene Krankheit lähmt bislang die Beine von Lenny Weißer aus Tennenbronn. Dank einer Spezial-Arznei geht es dem Fünfjährigen schon besser. Doch im Alltag hilft ihm ein Aufzug nun sehr. Und weitere Hilfe ist nötig.
So geht es vorwärts: Lenny kann die Treppen zum Haus seiner Familie jetzt ohne fremde Hilfe meistern. Das ist ein großes Stück ...
Bilder-Story Bilder vom Metalacker: „Rage“ versetzt die Fans der härteren Musik-Gangart in Begeisterung
Tennenbronner Heavy-Metal-Festival steuert am Samstagabend auf den musikalischen Höhepunkt zu. Die Fans feiern zwei Tage friedlich und fröhlich. Die Veranstalter sind zufrieden. Hier geht es zu den Bildern.
Bild : Bilder vom Metalacker: „Rage“ versetzt die Fans der härteren Musik-Gangart in Begeisterung
Tennenbronn 3000 Besucher kommen zum Metalacker-Festival – und hier ist das Fazit der Fans
Die Tickets für das Heavy-Metal-Event bei Tennenbronn am Wochenende waren völlig ausverkauft, die Erwartungen im Vorfeld entsprechend groß. Musikauswahl, Organisation, Atmosphäre? So kam der Metalacker bei den Fans an.
Beim Metalacker feiern an den beiden Tagen 3000 Heavy-Metal-Fans ausgelassen und friedlich auf der Tennenbronner Trombachhöhe.
Bilder-Story Mit Kronleuchter und eigenem Bierstand
Viele Besucher des Tennenbronner Metalackers logieren auf dem extra eingerichteten Campingplatz. Der SÜDKURIER hat sich umgesehen, wer so da ist, wie die Besucher das Festival bewerten und wie sie die Zeit genießen.
Auf einem Campingplatz findet man ohnehin schnell Anschluss. Und Metalfans sind ein offenes und freundliches Volk. „Wir sind ...
Bilder-Story Der Metalacker bebt
In Tennenbronn startete am Freitagabend das Heavy-Metal-Festival Metalacker. Tausende Musikfans feierten auf der Trombachhöhe unter anderem beim Topact „Lord of the Lost“. Wir haben die Bilder des Abends.
Wenn der Vater mit der Tochter auf den Metalacker geht, ist ein Logenplatz für die junge Dame auf den Schultern von Papa Ehrensache.
Tennenbronn Schreck an der Ruine Ramstein: Wanderin stürzt 30 Meter in die Tiefe
Eine 78 Jahre alte Wanderin und ihre 53-jährige Tochter haben sich am Donnerstag bei der Ruine Ramstein in Tennenbronn verletzt. Feuerwehr und Bergwacht waren im Einsatz.
Ein Rettungswagen (hier ein Beispielbild) musste die Radfahrerin ins Krankenhaus bringen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Daten-Story Lehrer gesucht! Wie der Lehrermangel die Region trifft
Baden-Württemberg fehlen Lehrkräfte. Das wirkt sich auch auf die Region aus. Ein Landstrich ist besonders betroffen, zeigt eine exklusive Analyse des SÜDKURIER.
Im ganzen Land fehlen Lehrer. Und im Schwarzwald besonders.
Dunningen Zwei 14-Jährige in U-Haft: Überraschung und Sprachlosigkeit in Dunningen
Wegen versuchten Mordes ermittelt die Kriminalpolizei gegen zwei Jugendliche. Der Bürgermeister und auch viele andere in der beschaulichen Gemeinde fallen aus allen Wolken. Was ist da los?
Symbolbild.
Gäubahn Jetzt wird's kurios: Fährt bald eine S-Bahn von Stuttgart bis zum Bodensee?
Wegen Stuttgart 21 wird die Gäubahn vorübergehend vom Stuttgarter Hauptbahnhof abgekoppelt. Das scheint nicht mehr zu verhindern zu sein – dafür gibt es jetzt eine ganz neue Alternatividee.
Eine S-Bahn im Stuttgarter Hauptbahnhof. Bisher fährt sie Richtung Süden maximal bis Herrenberg – und ab 2025 dann bis Singen?
Hegau So geschickt schlichen sich verdeckte Ermittler bei millionenschwerer Drogenbande aus der Region ein
Rauschgifthändler vom Bodensee sollen Kokain im Wert von 300 Millionen Euro importiert und vom Hegau aus verteilt haben. Der Prozess in Konstanz zeigt, wie gewieft die Polizei vorging und wie die Dealer arbeiten.
Ein seltener Augenblick: Zwei Kripobeamte des Polizeipräsidiums Konstanz ließen sich nach der höchst erfolgreichen Razzia in Immendingen ...
Rottweil Lebenslange Haft für grausamen Mord an Mutter
Das Gericht bezeichnete die Tat als grausam: Ein 38 Jahre alter Mann erhielt unter anderem wegen Mordes an seiner Mutter die Maximalstrafe.
Der Angeklagte (links) und sein Verteidiger Rüdiger Mack im September vor Prozessbeginn im Gerichtssaal in Rottweil.
Das könnte Sie auch interessieren