Königsfeld

Königsfeld
Quelle: Roland Sprich
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Das Feuerwehrgerätehaus in Buchenberg soll einen An- und Umbau erhalten. Weil aber nicht alle Fahrzeuge optimal platziert werden können, ...
Königsfeld Zoff um Pläne für Feuerwehr-Anbau und jetzt drängt auch noch die Zeit
Die Buchenberger Wehr ist mit der letztgültigen Ausarbeitung nicht glücklich. Gebaut werden muss dennoch möglichst rasch, sonst geht viel Geld flöten.
Schwarzwald-Baar Sie sollten umfahren und quälen sich doch durch Orte: Wie viele Lastwagen nutzen die B 33-Umleitung?
Gefühlt sind es viele tonnenschwere Fahrzeuge, die sich durch Buchenberg und Peterzell mühen. Deshalb hat der SÜDKURIER für eine halbe Stunde nachgezählt. Das Ergebnis? Besorgniserregend.
Fußball Testspielplan des FC Königsfeld steht
Landesliga-Aufsteiger steigt am kommenden Mittwoch in die Saisonvorbereitung ein
Königsfeld Naturerlebnis für jedes Alter: Mit dem Förster geht‘s zu Biber und Fledermaus
In Königsfeld gibt es am Wochenende jede Menge Natur zu erleben. Exkursionen, viele Infos und Spaß für Kinder warten auf die Besucher.
Revierförster Peter Gapp (von links), Kurgeschäftsführerin Andrea Hermann, Bürgermeister Fritz Link und Projektleiter Thomas Kring laden ...
Bilder-Story Bald kommt die Dachkonstruktion: Ein Blick auf die Baustellen von Aldi und Rossmann in Königsfeld
Der Rohbau des Aldi-Gebäudes ist fast fertiggestellt. Bei Rossmann werden die Außenmauern hochgezogen. Ein Baustellen-Rundgang in Bildern – auch aus der Luft.
Im Luftbild erkennbar ist links die Betonfundamentplatte des Rossmann-Gebäudes. Auf der rechten Seite ist der Blick ins Innere des Aldi ...
Newsticker Blasmusikfestival: 1700 Musiker sorgen für eine unvergessliche Veranstaltung
13 Stunden Blasmusik: So feiert Villingen-Schwenningen beim Blasmusikfestival zum 50. Geburtstag der Doppelstadt. Wir haben für Sie den Samstag zum Nachlesen.
Die Jugendkapelle der Stadtmusik Schwenningen spielt im Hof der St. Ursula-Schulen.
Königsfeld Was für eine Sauerei: Laster verliert hunderte Kisten
Eine Glasflasche, viele Scherben: Jeder weiß, dass dann erst einmal richtig fegen angesagt ist. Doch was ist, wenn 768 Sprudelkisten von einem Lastwagen fallen? .
Hunderte Sprudelkisten mit leeren Flaschen liegen auf der Fahrbahn.
Königsfeld Freiwillig länger zur Schule? Leon Herrmann geht an den Zinzendorfschulen einen ungewöhnlichen Weg
Weil dem 16-jährigen Leon Herrmann die Schule so gut gefällt, will er weiter hingehen. Eigentlich hätte er seinen Realschulabschluss schon bald in der Tasche. Und einen konkreten Berufswunsch hat er auch schon.
Leon Herrmann gefällt es an den Zinzendorfschulen so gut, dass er sich ein Jahr länger Schulzeit gönnt.
Schwarzwald-Baar Vereinswettbewerb: Wie jetzt jeder Club viel Geld gewinnen kann
100.000 Euro warten auf Verein: Diese Summe gibt es beim großen Vereinswettbewerb von SÜDKURIER und Sparkasse zu gewinnen. Noch haben die Clubs der Region Zeit, sich zu beteiligen – aber nicht mehr lange.
Darauf freuen sich alle schon heute: Der Vereinswettbewerb 2022 von SÜDKURIER und Sparkasse hilft Vereinen beim Durchstarten nach der ...
Bräunlingen Oft ist er letzter, aber das ist ihm egal: Mit 85 Jahren startet Martin Krauss beim Triathlon
Nach zwei Jahren Corona-Pause startet der Hobby-Triathlon Laien Man am Kirnbergsee wieder. Und wieder mit dabei ist Martin Krauss – obwohl er kaum Chancen auf den Sieg hat.
Zieleinlauf des 81-jährigen Martin Krauss beim Laien Man 2018 als letzter. Immerhin hat er seine Zeit gegenüber 2017 um eineinhalb ...
St. Georgen/Königsfeld B33-Baustelle und jede Menge Verkehr: Profitieren die Gastro-Betriebe entlang der Umleitungsstrecke?
Viele Autos und Lastwagen fahren gerade durch Peterzell und Buchenberg. Für die Anwohner eine Qual, für die Gastrobetriebe eine Einnahmequelle? Das sagen die Inhaber vom Café Schoren, der Schappelstube und dem Café Rapp.
Tanja Steidinger vom Café Schoren spürt, bedingt durch die Umleitung, einen deutlichen Rückgang der Gästezahlen.
Königsfeld Mega-Sonnenstrom-Anlage bei Buchenberg soll 1800 Haushalte versorgen
Das Photovoltaik-Projekt im „Halden“ ist mit einer Leistung von sechs Megawatt pro Jahr geplant. Den Bürgern winkt eine Rendite von bis zu sechs Prozent, so die Planer.
Etwa 50 interessierte Besucher kommen zur Infoveranstaltung der Gemeinde in den Saal im Haus des Gastes, um aus erster Hand ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Es geht wieder bergauf: Reisebusunternehmen aus dem Schwarzwald haben endlich wieder mehr Kunden
Die Reisebusbranche wurde von Corona mit am härtesten getroffen. Um für künftige Krisen gewappnet zu sein, gehen die Betreiber nun aber etwas andere Wege – oder besser Straßen.
Dieter Petrolli ist der Geschäftsführer des gleichnamigen Busunternehmens aus Niedereschach.
Peterzell/Buchenberg B33-Umleitung: Wie groß ist die Belastung für Peterzell und Buchenberg?
Jede Menge Autos, zahlreiche Lastwagen. Die kleinen Orte müssen viel Verkehr ertragen. Wie schlimm ist das? Zwei Ortsvorsteher berichten.
Klaus Lauble (links), Ortsvorsteher von Peterzell, und Roland Meder, Ortsvorsteher von Buchenberg, sprechen über die Situation entlang ...
Königsfeld Aldi, Rossmann und ein paar Blumenkübel: Hilft das den Einzelhändlern wirklich?
Kleine Läden und Cafés sollen profitieren: Die beiden großen Märkte und ein hübscheres Zentrum sollen Kunden anlocken. Händler und Café-Betreiber sind aber geteilter Meinung.
Claudia Stolz steht in ihrem Café „Mein Sahnehäubchen“, das sie seit sieben Jahren betreibt.
Visual Story Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: dritter Großbrand, Tankstellen ohne Benzin und regionale Misopaste
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar Das Burgspektakel kehrt endlich wieder in die Ruine Waldau zurück
Erst die Pandemie, dann der Sparzwang: Doch die Ehrenamtlichen lassen sich nicht bremsen. Sie wollen zurück auf die Bühne und den Zuschauern unvergessliche Abende bieten.
Ursula Biebinger, Vorsitzende des Vereins, und Kurgeschäftsführerin Andrea Hermann präsentieren das Programm des Burgspektakels in der ...
Schwarzwald-Baar Kurios: Trotz Neun-Euro Ticket gibt es in den Bussen freie Platzwahl
Während sich die Menschen in den Zügen stapeln, bleibt es in den Bussen im Kreis eher ruhig. Aber nicht auf allen Linien. Eine kurze Bilanz der Busunternehmer nach einer Woche.
Während sich die Menschen in den ersten Tagen mit dem Neun-Euro-Ticket in den Zügen tummeln, bleibt es in den Bussen im Kreis relativ ruhig.
St. Georgen Nächster Bauabschnitt: Bundesstraße 33 ist zwischen Mönchweiler und St. Georgen teilweise gesperrt
Autofahrer müssen seit Dienstagnachmittag die Umleitung fahren. Diese führt über Buchenberg und Peterzell. Und das für einige Wochen.
Klaus Bülow, Mitarbeiter der Strabag, erklärt einem Autofahrer kurz nach der Sperrung am Dienstag die neue Verkehrsführung.
Schwarzald-Baar Nach Jahren der Pandemie laufen die Projekte bei der Pro-Kids-Stiftung endlich wieder an
Wegen Corona waren viele Angebote der Pro-Kids-Stiftung in der Vergangenheit ausgefallen. Nun aber läuft vieles wieder an – wie die Elterncafés in Königsfeld, Bad Dürrheim und VS-Schwenningen.
Die Elterncafés der Pro-Kids-Stiftung sind zurück – wie in VS-Schwenningen. Darüber freuen sich (von links) Stiftungsvorsitzender ...
Schwarzwald-Baar Wochenrückblick Schwarzwald-Baar: mangelhafter See, kämpfender Kioskbesitzer und war das der Wolf?
Wie schnell eine Woche schon wieder vorbei sein kann. Viel ist passiert in den vergangenen sieben Tagen in der Region. Wir haben hier die wichtigsten Nachrichten für Sie gebündelt zusammengestellt.
Schwarzwald-Baar Wohin in der Region am langen Pfingstwochenende? Hier sind die Tipps auf einen Blick
Zwischen Schwarzwald, Baar und Donau ist über Pfingsten einiges geboten. Auf den Mittelaltermarkt, zu einem der vielen Mühlen oder etwas Wildes? Dies sind unsere Vorschläge – und ein Redaktionstipp ist auch dabei.
Über das Pfingstwochende, vom 3. bis 6. Juni, findet auf dem Honberg bei Tuttlingen ein Mittelaltermarkt statt. Musik, Gastronomie, ...
Königsfeld Ausflugstipp: Diese Mühlen rund um Königsfeld können Sie am 6. Juni besuchen
Der Deutsche Mühlentag lockt Wanderer wieder auf historische Spuren. Neben guter Luft und nostalgischem Flair gibt es auch die leckere Seite der Touren.
Am Mühlentag gibt es rund um Königsfeld viel zu sehen. Und schöne Wanderstrecken führen an die geschichtsträchtigen Ziele.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
VS-Tannheim Rekordsumme: Dank Spenden der SÜDKURIER-Leser kann diese riesige Baugrube ausgehoben werden
Jetzt geht es endlich los mit dem Bau des neuen Kinderhauses auf einer freien Fläche inmitten der Nachsorgeklinik Tannheim. Was hier entsteht, wie der Zeitplan aussieht und welche Probleme es gibt.
Eine riesige Baugrube tut sich inmitten der bestehenden Gebäude der Nachsorgeklinik Tannheim auf. Damit sind mit etwas Verzögerung die ...
Video Sicher Schwimmen im Freiwasser – drei Tipps
Was tun, wenn jemand im Wasser in Not gerät? Wie kann eine solche Situation überhaupt vermieden werden? Und: Wie verhalte ich mich, wenn ich selber beim Schwimmen Hilfe brauche? Sybille Rinn von der DLRG antwortet.
Schwarzwald-Baar-Kreis Sexueller Kindesmissbrauch: Warum das Gericht keinen Zweifel an der Schuld des Angeklagten hat
Gleich drei Fälle von schwerem sexuellen Kindesmissbrauch in Tateinheit mit Körperverletzung sind am Amtsgericht Villingen verhandelt worden. Der 42-jährige Angeklagte ist kein unbeschriebenes Blatt.
Wegen sexuellen Missbrauchs musste sich ein 42-Jähriger jüngst vor dem Amtsgericht Villingen-Schwenningen verantworten. Nach dem ...
Schwarzwald-Baar Jetzt sind die Azubis dran: Wie die Sparkasse Schwarzwald-Baar beim Fachkräftemangel gegensteuert
25 Nachwuchskräfte der Sparkasse Schwarzwald-Baar übernehmen die Villinger Geschäftsstelle am Latschariplatz. Zwei Wochen sind sie am Schalter und bei der Kundenberatung am Ruder. Was bringt das?
Eren Samcar ist im zweiten Ausbildungsjahr als Finanzassistent bei der Sparkasse Schwarzwald-Baar. Zwei Wochen führt er zusammen mit 24 ...
Villingen-Schwenningen Sechs Stunden Kulturnacht in Schwenningen: Das werden die Höhepunkte
An 26 Standorten findet am Samstag, 2. Juli, die Lange Kulturnacht in Schwenningen statt. Mit dabei sind Pole Dancer, Blasmusikanten, Clowns, Rock- und Soulbands und viele mehr. Hier gibt's den Überblick.
Die Coverband „DIVA“ tritt am 2. Juli um 18.30 Uhr auf dem Muslenplatz, Bühne 1, auf.
Das könnte Sie auch interessieren