Schönwald

Kathrin Börsig ist so gut wie fertig mit ihrer Ausbildung. Sie hat den Beruf der Malerin und Lackiererin erlernt.
Schönwald Azubis aus der Region: Familientradition – Kathrin Börsig wird Malerin und Lackiererin – und tritt damit in die Fußstapfen ihres Vaters, Opas und Uropas
Wegen des Coronavirus ist die Messe Jobs for Future in den September verlegt worden. Etliche angehende Auszubildende waren erwartet worden. Eine, die mit ihrer Ausbildung so gut wie fertig ist, ist Kathrin Börsig. Die 19-Jährige wird Malerin und Lackiererin und tut es so ihrem Vater, Großvater und Urgroßvater gleich. Für ihren Ausbildungsbetrieb ist sie die erste Frau überhaupt.
Landkreis & Umgebung
Blumberg Das sind die Bilder des ersten Blumberger Online Street-Art-Festivals
Wegen der Corona-Pandemie kann in Blumberg das beliebte Street-Art-Festival dieses Jahr nicht stattfinden. Kurzfristig haben sich die Künstler jedoch für eine Alternative entschieden: Zuhause bleiben und die dort entstandenen Bilder im Internet veröffentlichen. Auch der SÜDKURIER hat Fotos von tollen Kunstwerken aus aller Welt bekommen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.
Dauchingen Seit eineinhalb Jahren wird das Pferdesportzentrum Oberer Neckar in Dauchingen gemeinsam von der Inhaberin und der Insolvenzverwalterin geführt – jetzt könnte der Pferdehof bald verkauft werden
Ende 2018 hat Silke Krüger, Inhaberin des Hofes, Insolvenz angemeldet. Das Pferdesportteam Schwarzwald-Baar, einer der größten Reitvereine der Region, stand damit vor dem Aus. Viele Leserbriefe haben damals den SÜDKURIER erreicht – die Bestürzung war groß. Seit 2019 haben die Inhaberin und Insolvenzverwalterin den Hof geführt. Warum ist so lange nichts passiert? Die Kanzlei weist die Kritik an der Insolvenzverwalterin zurück.
Die Trauer über das Aus des Pferdehofes in Dauchingen Anfang 2019 war groß. Das Bild von 2019 zeigt nur eines von vielen Kindern, die sich von den liebgewonnenen Pferden verabschieden mussten. Bild: Tatjana Burger