In und um St. Georgen
Alles aus St. Georgen
Thomas Hummel, Vorstand des Schachclubs St. Georgen-Schonach, schlägt bei einer Partie Schach gerade einen Springer mit einem Läufer. Vor einem Duell legt er sich einen Schlachtplan zurecht. Er denkt stets drei bis vier Züge voraus.
St. Georgen Faszination für ein königliches Spiel: Die Mitglieder des Schachclubs St. Georgen-Schonach haben sich dem Denksport verschrieben und duellieren sich in der Bezirksliga
Vereine bei uns: Im vierten Teil unserer Serie über kleine, vermeintlich unbekannte Vereine geht es um einen Denksport. Die Mitglieder des Schachclubs St. Georgen-Schonach berichten von Fallen, vergifteten Opfern, Taktik und Konzentrationsvermögen. Warum die Mitglieder sich für Schach begeistern und wie sie sich auf Wettkämpfe vorbereiten, lesen Sie hier.
Die Räume der Kunst im Künstleratelier in der Friedrichstraße sind vollgepackt mit Werken. Einige Künstler werden am Tag der offenen Tür anwesend sein. Bilder: Global Forest
St. Georgen Auf den Spuren von Daniel Düsentrieb: Die Mitglieder der "Künstlerresidenz Friedrichstraße 5a" wollen bei einem Tag der offenen Tür mit Bürgern ins Gespräch kommen
Neben schwebenden Robotern und einer elektronisch bewegten Bürste, geht es beim Tag der offenen Tür der "Künstlerresidenz Friedrichstraße 5a" vor allem um Klangspiele. Die Residenz für Künstler aus aller Welt gehört zu dem Verein Global Forest. Was die Künstler vorhaben und welche verrückten Werke zu sehen sind, lesen Sie hier.