Blumberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Im Bereich Im Winkel/Feldbergweg in Blumberg herrscht wieder freie Sicht, weil die Stadt eine Rabatte gerodet und mit kleinem Bewuchs bepflanzt hat. Anwohner Werner Tholey (Im Winkel 44) freut sich. Bild: Bernhard Lutz
Blumberg Verkehrshindernis endlich beseitigt: Darüber freut sich der Blumberger Anwohner Werner Tholey
Jahrelang kämpfte der Blumberger Werner Tholey, weil bei seiner ausfahrt eine mannshohe Hecke die Sicht versperrte. Nun hat die Stadt endlich reagiert.
Blumberg Inzidenzwert 357,7: Blumberg meldet höchsten Wert im Schwarzwald-Baar-Kreis
In Blumberg stieg die Zahl der aktuell an COVID-19 Infizierten von Dienstag auf Mittwoch um 15 auf nun 42 Personen. Der Inzidenzwert liegt bei 357,7, mehr als dreimal so hoch wie die Marke 100.
Meinung Blumberg hat den höchsten Corona-Inzidenzwert mit 357,7: Nun ist jeder Einzelne gefordert
Blumberg hat den höchsten Corona-Inzidenzwert im Schwarzwald-Baar-Kreis mit 357,7: Nun ist jeder Einzelne gefordert.
SÜDKURIER Online
Blumberg So erlebt die Familie Prager in Blumberg den Corona-Alltag
Die Familie Prager in Blumberg schildert ihre Erfahrungen in der Corona-Zeit. An das Leben mit der Maske haben sie sich gewöhnt.
Die Familie Prager sitzt in ihrem Wohnzimmer in Blumberg. Unser Bild zeigt von links Sohn Jakob, Mutter Katrin Prager, die Söhne Linus und Jannis, Vater Dirk Prager und Elias Prager.
Blumberg So will Blumberg die Bahn im Wutachtal ausbauen
Die Bahnbetriebe Blumberg bauen die
Schieneninfrastruktur Richtung Waldshut aus und haben den Pachtvertrag verlängert. Immer mehr Schülerzüge fahren mittlerweile bis Stühlingen.
Christian Brinkmann (Zweiter von rechts), Geschäftsführer der Bahnbetriebe Blumberg, berichtet den Politikern über die Pläne der Reaktivierung des Schienenverkehrs im Wutachtal zwischen Waldshut und Stühlingen. Von links die Landtagsabgeordnete Martina Braun, Grünen-Fraktionssprecher Andreas Schwarz und der Waldshuter Landrat Martin Kistler.
Blumberg Corona-Statistik: Blumberg hat am Dienstag 27 aktuell Infizierte
Die Zahl der aktuell mit dem Virus COVID-19 Infizierten in Blumberg ging von Montag auf Dienstag um drei Personen auf nun 27 zurück.
SÜDKURIER Online
Blumberg Motorradkontrolle: Großvater mit Enkelin auf der Landstraße mit mehr als 160 Stundenkilometern unterwegs
Auf der Landesstraße zwischen Geisingen und Blumberg erwischte die Polizei bei einer Verkehrskontrolle einen Großvater samt Enkelin auf einem Motorrad mit mehr als 160 Stundenkilometern.
SÜDKURIER Online
Blumberg Wie der Gaszug Randen die Nachsorgeklinik Tannheim unterstützt
Der Gaszug Randen rief nach der Fasnacht eine Spendenaktion ins Leben, jetzt übergaben die Mitglieder der Nachsorgeklinik Tannheim einen Scheck über 1000 Euro.
Roland Wehrle, Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim, freut sich über den Scheck des Gaszugs Randen in Höhe von 1000 Euro. Mit ihm freuen sich der Vorsitzende Daniel Zepf (rechts) und Kassierer Marius Gleichauf.
Blumberg Milanhorst: Verein ALLE fordert, Windrad auf dem Fürstenberg abzuschalten und abzubauen
Das Windrad auf dem Fürstenberg soll abgeschaltet werden und abgebaut werden. Das fordert der Verein „Arten und Landschaftsschutz Länge Ettenberg (ALLE)“ mit Sitz in Hondingen vom Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis.
SÜDKURIER Online
Blumberg Kanzlerfrage der CDU: In Blumberg ist die Basis mehr für Söder
Bei der Frage der Kanzlerkandidatur in der Union sprach sich an der Basis in Blumberg deine Mehrheit für Markus Söder statt für Armin Laschet aus. Bis wann die Union sich entscheiden soll, darüber gehen die Meinungen auseinander.
Jan Schweizer, CDU-Ortsvorsitzender
Blumberg Corona-Statistik: Blumberg hat derzeit 30 aktuell Infizierte – Neuer Rekord im kommunalen Testzentrum
Die Zahl der aktuell infizierten Personen in Blumberg ging von Sonntag auf Montag um zwei Personen auf nun 30 zurück, meldet das Gesundheitsamt im Schwarzwald-Baar-Kreis.
SÜDKURIER Online
Blumberg So sieht der Zeitplan für die neue Wutachbrücke in Achdorf aus
Die neue Wutachbrücke in Achdorf geht ihrer Vollendung entgegen. Doch bis Ende April reicht es wetterbedingt wohl nicht.
Die neue Wutachbrücke in Achdorf geht ihrer Vollendung entgegen.
Blumberg Vier weitere Corona-Fälle seit Freitag: In Blumberg sind inzwischen 336 Menschen an Covid-19 erkrankt
Für Blumberg meldete das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis am Sonntag einen Anstieg der aktuell infizierten Personen von 29 auf nun 32.
SÜDKURIER Online
Blumberg Corona: Zahl der Neuinfizierten in Blumberg steigt in fünf Tagen von 19 auf 29
Für die Corona-Statistik in Blumberg meldete das Gesundheitsamt im Schwarzwald-Baar-Kreis in der Woche nach Ostern einen deutlichen Anstieg.
SÜDKURIER Online
Hondingen Musik ist seine Welt: Johannes Burghart aus Hondingen startet als Produzent durch
Der Hondinger Musiker Johannes Burghart veröffentlicht seine zweite Single. Eine musikalische Weltreise wurde für ihn zum Türöffner für ein eigenes Tonstudio.
Der talentierte Musiker Johannes Burghart aus Hondingen versteht es, die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken: Während seiner musikalischen Weltreise durch Europa bildet er sich vom Straßenmusiker zum Musikproduzenten fort. Das Foto zeigt ihn im Spielgelsaal des Donaueschinger Museums Art Plus, in dem das Video zu seiner neu erschienenen Single „Lifebelt“ aufgenommen wurde.
Blumberg Drogenprozess: Blumberger lässt Berufung gegen Haftstrafe einlegen
Wegen Handel mit Drogen verurteilte das Landgericht Konstanz einen 24-jährigen Blumberger im März zu vier Jahren und neun Monaten Haft. Der Verurteilte geht in Revision.
SÜDKURIER Online
Hondingen Hondingen hat durch die Eingemeindung nach Blumberg viel gewonnen
Vor 50 Jahren begannen die Eingemeindungen nach Blumberg – SÜDKURIER Eingemeindungs-Serie Teil 5. In Hondingen stimmte erst im zweiten Anlauf eine knappe Mehrheit für die Eingemeindung nach Blumberg. Aus heutiger Sicht war dies gut.
Das Schule in Hondingen sollte nach der Eingemeindung zum 1. April 1972 nach Blumberg eigentlich erhalten bleiben, doch schon ein Jahr später mussten die Hondinger Grundschüler die Schule in Riedöschingen besuchen. Inzwischen hat in dem Gebäude der städtische Kindergarten sein Domizil.
Hondingen Das Gemeindehaus in Hondingen ist Geschichte
  • Stadt hat Gebäude an einen Privatmann verkauft
  • Lange Domizil für Flüchtlinge wie Günter Wottke
  • Auch Molkerei, Schlachthaus und Feuerwehr dort
Dieses Bild, das um das Jahr 1950 entstand, zeigt die Flüchtlingsfamilie Wottke/Szebsdat: von links: Gerhard, Christel, Horst, Mutter Frieda, Dora, Reinhard, Günther Wottke.
Landkreis & Umgebung
Bräunlingen/Donaueschingen Schauspieler und Postbote: Wie Ron Kruckow zwischen diesen ganz unterschiedlichen Berufen pendelt
Der 35-Jährige aus Bräunlingen war bereits in mehreren TV-Formaten zu sehen. Vor einigen Jahren wollte er noch hauptberuflich in die Branche einsteigen, doch mittlerweile sieht der alleinerziehende Vater sein Engagement im Fernsehen eher als Hobby. Bei Tiktok folgen ihm darüber hinaus rund 69 Tausend Menschen.
Ron Kruckow ist nebenberuflich Schauspieler, hauptberuflich Postbote in Donaueschingen. Mit seiner Tochter und seiner Freundin lebt der 35-Jährige in Bräunlingen.
Villingen-Schwenningen / Donaueschingnen Was die Polizei zum Ohrfeigen-Vorwurf und einer Zwangsmaßnahme im Rahmen der Autoposer-Kontrollen sagt
Auf Instagram hatte ein Teilnehmer der Autofan-Treffen in der Region am Wochenende das Vorgehen einiger Polizeibeamter kritisiert. Er sprach in seinem Video von einer Ohrfeige, einer Zwangsmaßnahme und von provokantem Verhalten. Jetzt liegen alle Einsatzberichte vor und die Polizei schildert ihre Sicht.
Unser Bild zeigt einen unter Autofans beliebten Doppelauspuff.
Tennenbronn Corona tötet Vater und Tochter: So trauert Tennenbronn um Pandemie-Opfer
54-Jähriger und 23-Jährige kurz nacheinander verstorben Ortschaftsrat erhebt sich zu einer Schweigeminute Tragisches Schicksal löst große Bestürzung aus
Tief bewegt legen die Mitglieder des Tennenbronner Ortschaftsrates am Dienstag eine Schweigeminute für die beiden Mitglieder der Familie Christoph Moosmann ein, die innerhalb einer Woche an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben sind.
Schwarzwald-Baar Sprunghafter Anstieg der Infektionszahlen: Das sind die Gründe und so ist die Lage
Mittwochabend: Die neue Inzidenzzahl für die Region ist da. die Region rutscht immer deutlicher in den roten Bereich.
Im Kreisimpfzentrum Schwarzwald-Baar: Eine Fachkraft bereitet Spritzen fürs Impfen vor. Bild: Norbert Trippl
Villingen-Schwenningen Von 370 Corona-Infizierten im Kreis sind in 206 Fällen Mutationen nachgewiesen
Im Kreis sind jetzt 7222 Fälle bestätigt, das ist eine Zunahme von 73 zum Vortag, die Inzidenz steigt auf 121,9 am Dienstag
Nach wie vor wird viel getestet, wie hier im Schnelltestzentrum im Theater am Ring. Die Zahlen im Kreis steigen kontinuierlich an.