Vöhrenbach

(125625903)
Quelle: oxie99/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Wegen der steigenden Zahl von Corona-Fällen werden die katholischen Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Bregtal mit Pfarrer Martin Schäuble ab sofort wieder über das Internet übertragen.
Furtwangen Kirche im Bregtal reagiert auf steigende Coronazahlen
Hygieneregeln durch die Erzdiözese Freiburg auf neue Entwicklung angepasst. Pfarrer Schäuble startet wieder mit Online-Gottesdiensten
Vöhrenbach Entwarnung im Pflegeheim: Alle Testergebnisse im Luisenhof sind negativ
Corona-Entwarnung gibt es für das Pflegeheim Luisenhof in Vöhrenbach. Infiziert war kürzlich die Leiterin der Einrichtung.
Hammereisenbach Einfach spitze: Jetzt hat der Hammereisenbacher Kirchturm endlich seine Zier zurück
  • Arbeiten an der Kirche St. Johann bald fertig
  • Wetterhahn, Kreuz und Kugel mittels Kran wieder aufgesetzt
Vöhrenbach Darum soll die Rathaus-Sanierung die Vöhrenbacher jetzt 1,4 Millionen Euro kosten
Architekt stellt dem Gemeinderat Pläne für die Vöhrenbachs Verwaltungszentrale vor. Projekt wird deutlich teurer als geplant.
Für den barrierefreien Zugang zu allen Etagen des Rathauses plant Architekt Martin Reiber auf der Rückseite des Rathauses einen Außen-Aufzug. Theoretisch wäre auch noch ein direkter Zugang zu diesem Aufzug von außen möglich.
Langenbach Das wünscht sich Langenbach für das nächste Haushaltsjahr
Beim Thema Dorfgemeinschaftshaus hat der Ortschaftsrat so manches auf dem Herzen. Aber es geht auch um Sanierungsarbeiten und kleine Verbesserungen.
In die Jahre gekommen ist das Dorfgemeinschaftshaus in Langenbach. Der Ortschaftsrat hat jetzt beantragt, Geld für die Sanierung im Haushalt bereit zu stellen.
Furtwangen Wie das Coronavirus Furtwangen und Vöhrenbach wieder in Atem hält
Viele Neu-Infizierte im kreisweiten Vergleich Mehrere OHG-Mitarbeiter müssen in Quarantäne Gute Nachrichten aus dem Altenheim Luisenhof
Häufiges Lüften der Klassenräume gilt als wichtige Maßnahme zur Corona-Prävention – und besonders gute Bedingungen hierfür gibt es hier im neuen Anbau des Otto-Hahn-Gymnasiums. Angesichts der jüngsten Infektionsfälle ist Lüften umso wichtiger. Bild: Jürgen Liebau
Titisee-Neustadt Helios Klinik verschärft ab Dienstag die Besuchsregelung
Zum Schutz von Personal und Patienten: Nur noch in definierten Ausnahmefällen dürfen Klinikpatienten einen einzigen Besucher empfangen.
Furtwangen So stark steigen die Corona-Fälle im Bregtal jetzt weiter an
Zehn weitere Furtwanger an Covid-19 erkrankt Auch in Vöhrenbach ein weiterer Infizierter Corona-Tests nicht immer einfach zu bekommen
Corona-Patienten können von ihren Hausärzten mittlerweile an 18 Schwerpunktpraxen im Kreis verwiesen werden.
Vöhrenbach Wie der Förderverein der Josef-Hebting-Schule manchen Schwierigkeiten trotzt
Unterstützer-Club ist auch in Corona-Zeiten gut aufgestellt – auch wenn es das eine oder andere Problem gab
Der Förderverein ist eine wichtige Stütze für die Josef-Hebting-Schule. Bild: Jürgen Liebau
Vöhrenbach Land ist für den Uracher Radweg zuständig
Stadt Vöhrenbach laut Regierungspräsidentin Schäfer nicht für Unterhalt verantwortlich. Kooperationsvertrag soll folgen
Ein Radweg wird im Uracher Tal gebraucht. Für die Unterhaltung ist das Land zuständig, wie jetzt bekannt wurde.
Vöhrenbach Startschuss für Möbelhaus-Umbau: Im ehemaligen Hohbach entstehen jetzt Wohnungen
Der Gemeinderat stimmt dem Bauantrag für das Großprojekt zu. Für Diskussionen sorgt dagegen eine geplanten Verlegung eines Brandweihers.
Das ehemalige Möbelhaus Hohbach soll für Wohnungen und Gewerbeflächen zur Verfügung stehen. Der Gemeinderat stimmte dem Bauantrag zu.
Hüfingen Coronavirus: Testergebnisse der Schüler aus Hüfingen und Vöhrenbach liegen vor
Anfang der Woche war bekannt geworden, dass es an der Lucian-Reich-Schule und der Josef-Hepting-Schule je einen Schüler mit Corona-Befund geben soll. Nun liegen die Testergebnisse vor.
Das Testergebnis liegt vor und ist negativ.
Vöhrenbach Weiterer Corona-Fall in Vöhrenbach – Das sagt das Landratsamt zum Zusammenhang mit den kranken Schülern
Inzwischen gibt es einen zweiten Corona-Fall in Vöhrenbach. Das teilte das Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis am Mittwoch mit.
Vöhrenbach/Urach Flüchtlinge verlassen Urach – Stadt Vöhrenbach findet doch noch eine geeignete Wohnung für sie
Die nigerianischen Flüchtlinge in Urach ziehen jetzt nach Vöhrenbach um. Ihre Unterbringung in dem Ortsteil war zuvor stark kritisiert worden.
Uracher Flüchtlinge sind jetzt in Vöhrenbach untergebracht. Von links: Klaus Meusel, Patrick Uwam, Jonathan Samyy und Benedikt Drolshagen.
Hüfingen/Vöhrenbach Zwei Schüler aus Hüfingen und Vöhrenbach haben Corona: Jetzt müssen ihre Klassenstufen und Lehrer in Quarantäne
Gesundheitsamt bestätigt die positiven Befunde Josef-Hebting-Schule und Lucian-Reich-Schule betroffen Dort müssen jetzt zahlreiche Abstriche genommen werden
Das Testergebnis liegt vor und ist negativ.
Hüfingen/Vöhrenbach Je ein Schüler aus Hüfingen und Vöhrenbach mit Coronavirus infiziert
Das Gesundheitsamt bestätigt die positiven Befunde. Nun müssen an der Josef-Hebting-Schule in Vöhrenbach sowie der Lucian-Reich-Schule in Hüfingen zahlreiche Abstriche genommen werden.
An der Hüfinger Lucian-Reich-Schule gibt es einen positiven Corona-Befund.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar-Kreis Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Der Weg zum Gebäude ist am Deutenberg gut ausgeschildert.
Villingen-Schwenningen Berechtigter Protest oder nur Schmiererei? Parolen auf Zebrastreifen
Unbekannte fordern Klimagerechtigkeit in der Villinger Innenstadt. Das wiederum sorgt für einen Reinigungseinsatz der Technischen Dienste an gleich drei Tagen.
Mehrere Zebrastreifen in Villingen verschmierten Unbekannte mit politischen Parolen. Doch wer dahinter steckt, ist derzeit unklar. Mitarbeiter der Technischen Dienste versuchen, die Fußgängerüberwege zu reinigen. Möglicherweise bleiben die Kosten an der Stadtkasse hängen, wenn die Verantwortlichen nicht ermittelt werden können.
Villingen-Schwenningen Die große Corona-Hoffnung der David-Würth-Schüler: Bewahrt die Maskenpflicht den Rest der Klasse vor dem Riesen-Schock?
Nach dem Positiv-Test einer Schülerin aus Villingen-Schwenningen sind am Montagnachmittag Klassenkameraden und Lehrer getestet worden. Die Ergebnisse sollen Mittwoch vorliegen.
Wirkt die Maskenpflicht im Klassenzimmer? Diese Frage wird jetzt in Villingen-Schwenningen beantwortet.
VS-Villingen Corona zum Trotz: Sara Flaig (23) öffnet schon bald das Villinger "Jägerhaus" neu
Das "Jägerhaus" war früher nicht nur für das rege Treiben während der Fastnacht bekannt. Auch kulinarisch und als Vereinstreffpunkt war es bekannt. Zuletzt stand das 200 Jahre alte Gebäude allerdings leer und war nur kurz verpachtet. Das soll sich ändern. Jetzt haucht die 23-jährige Sara Flaig dem Wirtshaus im Familienbesitz wieder neues Leben ein.
Das „Jägerhaus“ als Mehrgenerationen-Familienprojekt: Eigentümerin Susanne Wagner (von links), ihre Mutter Ursula Zschoche, Alexandra Sauter, Wirtin Sara Flaig und weitere Familienmitglieder im Hintergrund, ziehen alle an einem Strang, um das Villinger „Jägerhaus“ wieder zur beliebten Gastro-Adresse zu machen.
St. Georgen „Wir mussten die Reißleine ziehen“: Großbauer-Linde-Pächterin hört auf
Corona-Krise setzt dem Betrieb zu. Verpächter will aber den Neustart in Eigenregie wagen.
Das Gasthaus Großbauer-Linde war einst ein typisches und beliebtes Landgasthaus. Nun ist der Betrieb dort vorerst wieder eingestellt.