Löffingen

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
An dieser Abzweigung in Unadingen sollen die beiden Bauabschnitte der Sanierung der Kreisstraße enden und beginnen.
Löffingen Sanierung der Kiesstraße zwischen B 31 und Bachheim beginnt am Montag
Die Arbeiten in zwei Bauabschnitten an der Kreisstraße 4972 dauern voraussichtlich sechs bis acht Wochen und erfordern Umleitungen.
Löffingen Aus dem Volksfest wird wieder nichts: Pfingstwandertage wurden erneut abgesagt
Der Bachheimer Narrenverein muss zum zweiten Mal wegen der Pandemie auf das kleine Volksfest verzichten. Schon 2020 waren die Pfingstwandertage ausgefallen. Im Moment ist die Engeschlucht noch nicht begehbar
Löffingen Abreißen oder sanieren? Die Zukunft des historischen Schlenkerhauses ist weiter offen
Der Gemeinderat und Denkmalamt grübeln über das historische Haus in der Innenstadt nach. Die Baugenossenschaft hat Pläne für einen Neubau.
Löffingen Zahl der Verkehrsunfälle in der Region um Titesee-Neustadt geht zurück
Das Polizeirevier Titsee-Neustadt verzeichnete im Jahr 2020 weniger Karambolagen und weniger Schwerverletzte. Der Rückgang dürfte Lockdown-bedingt sein: Im Corona- und Homeoffice-Jahr waren weniger Autos unterwegs als sonst.
Löffingen Nach schrecklichem Autounfall 50 Jahre lang schwerstbehindert: Jetzt ist Manfred Kaufmann mit 67 Jahren gestorben
Dem Löffinger stand bis zum 1. November 1971 die Welt offen. Danach nahm er, begleitet und unterstützt, sein Schicksal im Rollstuhl an.
SÜDKURIER Online
Löffingen 100 Jahre Baugenossenschaft Löffingen: Die Erfolgsgeschichte beginnt in der Notzeit
Der für die Stadtentwicklung so wichtige Zusammenschluss weist eine wechselvolle Geschichte auf. Mit kraftvollen Machern, enormem Bautempo und Zeiten, in denen schon fast das Ende bevorstand.
Sie sind die „Macher“ der erfolgreichen Löffinger Baugenossenschaft (von links): Aufsichtsrat Walter Feser, Vorsitzender Werner Adrion und sein Stellvertreter Walter Keßler.
Löffingen 32-Jähriger Autofahrer übersieht die Vorfahrt einer 22-jährigen Autofahrerin
Der Mann wollte laut Mitteilung der Polizei am Donnerstag gegen 14.10 Uhr mit seinem Auto in die Bonndorfer Straße einfahren.
SÜDKURIER Online
Löffingen Unbekannter versucht auf Tatzmania-Besucherparkplatz einen Fahrradträger zu stehlen
Laut einer Mitteilung der Polizei versuchte die Person am Donnerstag in der Zeit zwischen 11 und 14 Uhr, den auf einem Auto montierten Fahrradträger zu entwenden.
SÜDKURIER Online
Löffingen 20 Berberaffen auf Erkundungstour: Freizeitpark Tatzmania sucht wieder einmal seine Tiere
Rund zwanzig Berberaffen haben wahrscheinlich die derzeitigen Bauarbeiten genutzt, um am Donnerstagnachmittag aus dem Freizeitpark Tatzmania zu fliehen und die Gegend zu erkunden. Ganz in der Nähe des Parks konnten sie von Tierpflegern eingesammelt werden.
Unternehmungslustig scheint der Berberaffe. Im Juli 2020 saß er im Freizeitpark Tatzmania auf dem Zaun des Affengeheges.
Löffingen Kreativität der Jugend ist gefragt: Reiselfingen ruft zu Vorschlägen für die Neugestaltung der drei Schilder an den Ortseingängen auf
Die Schilder, die anlässlich des 800. Geburtstag des Ortes im Jahr 2018 aufgestellt wurden, sollen auf Wunsch des Ortschaftsrates verändert werden.
Die kreativ gestalteten Schilder an den drei Ortseingängen von Reiselfingen sollen durch die Jugend aktualisiert werden. Bild: Gerold Bächle
Löffingen Gelbe Säcke oder gelbe Tonne für Wertstoffe: Auch in Löffingen wird das Thema kontrovers diskutiert
Die Bürger kritisieren vor allem das dünne Material der gelben Säcke. Und noch immer wissen nicht alle, womit und wie genau diese befüllt werden sollten.
Mülltrennung ist für die 33-jährige Dorothea Runge ein Muss. Hierzu zählen auch die Verpackungsmaterialien, für die der gelbe Sack gedacht ist.
Löffingen Autofahrerin übersieht Schranke bei Tankstelleneinfahrt in der Studerstraße
Die Polizei meldete einen Unfall, der sich am Dienstag dieser Woche gegen 10.04 Uhr an der Studerstraße zugetragen hat.
SÜDKURIER Online
Löffingen Mit bürgerschaftlichem Engagement zum Schnelltestzentrum: Unadingen testet nun selbst
Unadingen funktioniert die Bürgerhalle zum Corona-Testzentrum um. Das Ziel: Jeder Bürger soll einmal pro Woche getestet werden können.
Kathrin Kramer geht mit gutem Beispiel voran: Die Ortsvorsteherin lässt von Andreas Sättele einen Corona-Schnelltest vornehmen. Bild: Silvia Bächle
Löffingen Unbekannte entsorgen Müll auf einem Parkplatz zwischen Löffingen und Göschweiler
Unter den entsorgten Gegenständen befand sich auch eine Autobatterie. Um die Entsorgung muss sich jetzt die Stadt Löffingen kümmern.
SÜDKURIER Online
Löffingen Aus dem Leistungssport in die IHK-Geschäftsführung: André Olveira ist auf vielen Feldern spitze
Der 34-jährige Löffinger macht Karriere. Beruflich ist er mit Innovation und Umwelt befasst und bringt diese Themen über Vorträge an seine Zuhörer.
André Olveira aus Löffingen hat den Sprung in der Geschäftsführung der IHK Südlicher Oberrhein geschafft. Dort verantwortet er den Bereich Innovation und Umwelt.
Löffingen Mit Livekonzerten blüht die Musik auf: Online-Darbietungen starten am Ostermontag
Götz Ertle rief und viele kamen. 30 Künstler aus der Region bringen ganz verschiedene Musikrichtungen in die Wohnzimmer.
Einen neuen Weg gehen Götz Ertle (Jugendmusikschule) und Tontechniker Martin Thoma. Ab Ostermontag gibt es täglich online ein Live-Konzert zu hören.
Löffingen Ausgedünnter Busfahrplan bringt die Menschen in Reiselfingen und Göschweiler auf die Palme
Ortschaftsräte von Reiselfingen und Göschweiler ärgern sich über reduziertes Busangebot mit dem kommenden Fahrplan. In dieser Haltung werden sie von Mitbürgern unterstützt, die gerade in Zeiten des Klimawandels einen stärkeren ÖPNV wünschen.
Mit dem kommenden Fahrplan könnte das Wartehäuschen in Reiselfingen meistens leer stehen. Außer Schulbussen soll es kaum noch Verbindungen geben.
Löffingen Kopfschütteln beim Haus Schlenker: Der Denkmalschutz in Löffingen schlägt Kapriolen
Der Abbruch eines maroden Hauses in der Innenstadt stößt auf unerwartet große und kostspielige Widerstände.
Weil das Landesdenkmalamt hinter der unscheinbaren Fassade des Hauses Schlenker in der Löffinger Kirchstraße historische Bausubstanz vermutet, gibt die Stadt ein weiteres, kostspieliges Gutachten in Auftrag.
Löffingen Lastwagenfahrer ignoriert Baustellenumleitung: Jetzt drohen mehrere Hunderttausend Euro Schaden am Brücken-Neubau auf der B 31.
Die Umleitungsanordnung hat am Sonntag einen 54-jährigen Sattelschlepper-Fahrer nicht gekümmert. Er folgte stur seinem Navi. So kollidierte der Sattelzug gegen 13.23 Uhr mit einem Gerüst einer im Bau befindlichen Straßenbrücke.
SÜDKURIER Online
Landkreis & Umgebung
Bräunlingen Der langjährige Bräunlinger Kommunalpolitiker und Firmenchef Karl Müller stellt ein Buch über sein bewegtes Leben vor
Unter dem Titel „Karl Müller – Erinnerungen“ erzählt der inzwischen fast 80-jährige Holzkaufmann aus seiner Kindheit und Jugend, von seiner Berufslaufbahn und von seinem Engagement in der CDU und der IHK.
Karl Müller mit seinem Freund Erwin Teufel (Mitte) und seinem Schwager Bernhard Dury (links) bei einer Geburtstagsfeier.
Bräunlingen Der Alptraum jedes Hundehalters: Nach einem Spaziergang über die Felder bei Bräunlingen stirbt Terrier Milo überraschend. Wurde er vergiftet?
Als der Parson Terrier Milo nach einem Spaziergang Anfang März zurückkehrt geht es ihm nach einiger Zeit sehr schlecht. Mit verheerenden Konsequenzen. Sein Besitzer, Andy Wenke, vermutet, dass er vergiftet wurde.
Der Parson Terrier Milo verstarb im März überraschend nach einem Spaziergang über die Felder bei Bräunlingen. Besitzer Andy Wenke vermutet eine Vergiftung als Todesursache.
Bonndorf Ungeduld herrscht in Bonndorf bei den Corona-Impfungen
Haus- und Kinderärzte aus Bonndorf berichten von fordernden Patienten, dem Prozedere der Impfstoffzuteilungen und den Terminvergaben.
Dr. Jürgen Meyer unterstützt wie alle weiteren Kollegen in den Bonndorfer Haus- und Kinderarztpraxen die Impfkampagne gegen das Covid-19-Virus.
Hüfingen Träume sind auch in der harten Corona-Zeit möglich: Zwei Mariahof-Mitarbeiter schreiben ein Mutmacherlied
Die Pandemie macht auch vor der Hüfinger Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung nicht halt. Doch seit einigen Tagen ist dort in vielen Zimmern ein besonderes Lied zu hören.
Alexander Trieschmann und Oscar Hannabach haben die CD #DasMachenWirGemeinsam – the Liquidstudio Lockdown Sessions aufgenommen.
Bräunlingen/Donaueschingen Schauspieler und Postbote: Wie Ron Kruckow zwischen diesen ganz unterschiedlichen Berufen pendelt
Der 35-Jährige aus Bräunlingen war bereits in mehreren TV-Formaten zu sehen. Vor einigen Jahren wollte er noch hauptberuflich in die Branche einsteigen, doch mittlerweile sieht der alleinerziehende Vater sein Engagement im Fernsehen eher als Hobby. Bei Tiktok folgen ihm darüber hinaus rund 69 Tausend Menschen.
Ron Kruckow ist nebenberuflich Schauspieler, hauptberuflich Postbote in Donaueschingen. Mit seiner Tochter und seiner Freundin lebt der 35-Jährige in Bräunlingen.