Villingen-Schwenningen

Villingen-Schwenningen
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Irene Eschrich (90) und Hermann Leeb (82) aus Villingen.
VS-Schwennigen Wenn die Hotline überlastet ist, bleibt nur der direkte Weg zum Kreisimpfzentrum – so wie das Irene Eschrich (90) und Hermann Leeb (82) gemacht haben
Weil sie niemanden bei der Corona-Hotline 116117 erreichten, versuchten es Irene Eschrich (90) und Hermann Leeb (82) am Freitag vor Ort beim Kreisimpfzentrum. Sie waren nicht die einzigen, die auf diese Idee kamen. Erfolg hatte jedoch keiner.
Villingen-Schwenningen Immer mehr VS-Eltern nehmen Notbetreuung in Anspruch
Seit dem Schulstart am 11. Januar steigt in VS die Zahl der Kinder und Jugendlichen in der Notbetreuung an. Die gute Nachricht: Die Kapazitäten sind nicht begrenzt und die Verwaltung erwartet keine Engpässe. Allerdings: Umso mehr Eltern die Notbetreuung in Anspruch nehmen, oder nehmen müssen, umso mehr soziale Kontakte finden wieder statt.
VS-Schwennigen Start des Schwenninger Kreisimpfzentrums: Klinikmitarbeiter zuerst dran – aber wann geht es weiter? Landrat Hinterseh nennt mögliches Datum
Endlich wurden auch im Schwenninger Kreisimpfzentrum die ersten Menschen gegen Corona geimpft. Den Auftakt machten am Freitag Mitarbeiter des Schwarzwald-Baar-Klinikums, die viel Kontakt zu Covid-Patienten haben. Aber wie geht es weiter? Für die nächsten drei Wochen sind alle Termine jedenfalls ausgebucht. Der Grund: Es gibt nicht genügend Impfstoff.
Top-Themen
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Die 91-Jährige Hannelore Schöne erhielt am 14. Januar  die erste Corona-Impfung im Schwarzwald-Baar-Kreis.
VS-Villingen Ein bisschen Villinger Fasnet muss einfach sein: Die Hexen bieten Stüble-Gefühl frei Haus
Der Verein will mit Köstlichkeiten im Täschle und dem Gala-Abend 2019 als Online-Stream für ein wenig Fasnetstimmung sorgen.
Hexenfasnet frei Hause: Griffelspitzer Isabel Kratt (links) und Ratsfrau Katja Hall von der Hexenzunft Villingen zeigen die typischen Hexenspeisen, die es nun zu bestellen gibt. Bild: Hexenzunft Villingen
Villingen-Schwenningen Wer hat noch kein Ticket fürs närrische Großereignis in VS? In zwei Wochen steigt der virtuelle Fasnet-Ball „Late Night VS Fasnet Spezial“
Schon bald ist es soweit: Erstmals in der doppelstädtischen Fasnetgeschichte wird ein gemeinsamer Ball von Zuggesellschaft Villingen und Narrenzunft Schwenningen übers Internet in die närrische Welt verbreitet.
Virtueller Gedankenaustausch der Ballregisseure von Late Night VS (von links oben): Tobias Kratt (Hexenzunft), Ully Hugger (Narrenzunft), Andrea Irion (Katzenmusik), Steffen Speck (Narrenzunft), Bernd Armbruster (Glonki-Gilde), Olli Kienzler (Narrozunft), Steve Kuschal (Glonki-Gilde), Michael Reichenberger (Glonki-Gilde), Heidi Mayer (Katzenmusik), Michael Walther (Glonki-Gilde), Daniela Sulzmann (Fleck-Fleck) und Dennis Zothner (Hexenzunft). Bild: Zuggesellschaft Villingen
villingen-Schwenningen Schneebruchgefahr vorbei: Gesperrte Waldloipen und Friedhöfe wieder geöffnet
Die Stadt Villingen-Schwenningen hat die Sperrung der Friedhöfe sowie der Waldloipen am Freitagmittag wieder aufgehoben. Die Schneebruchgefahr der Bäume bestehe angesichts des Tauwetters nicht mehr, teilt die Verwaltung mit
Die Waldloipen in Villingen-Schwenningen sind wieder vom Forst freigegeben. Schneebruchgefahr bestehe nicht mehr, so die Stadt.
villingen-Schwenningen Noch keine einvernehmliche Lösung bei den Kindergartengebühren in Sicht
Viel Kritik an geplanter Erhöhung der Elternbeiträge im Jugendhilfeausschuss der Stadt. Am Ende verzichten die Ausschussmitglieder aber auf einen Beschluss
SÜDKURIER Online
Fasnacht virtuell Virtuelle Fasnacht 2021: Wir suchen Ihre Veranstaltungen!
Die Narren in der Region zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein lassen die fünfte Jahreszeit trotz Corona-Pandemie nicht ganz ausfallen. Wir bündeln hier die Termine von digitalen Veranstaltungen – die Auflistung ergänzen wir kontinuierlich. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Sie planen mit Ihrer Zunft eine Video-Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns!
Einige Fasnachtsveranstaltungen finden trotzt Corona-Pandemie auch in diesem Jahr statt, wenn auch nur digital. So zum Beispiel die Konstanzer Fernsehfasnacht oder eine Fasnets-Show in Villingen-Schwenningen.
VS-Villingen Engagierte Pflegeeltern für junge Bachforellen: So wollen die Villinger Angler wieder für Leben in der Brigach sorgen
Die Mitglieder der Anglergesellschaft Villingen arbeiten weiter am Wiederaufbau eines natürlichen Fischbestandes in der Brigach. Seit Mitte Dezember kümmern sie sich dort um Fischbrutboxen. Ziel ist es, möglichst viele Bachforelleneier auszubrüten. Täglich müssen die Fischeier kontrolliert werden.
Bachforelleneier in einer Brutbox, stationiert in einem Brigachzulaufbach.
Schwarzwald-Baar Kein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona
Ein kleiner Lichtblick: Das Gesundheitsamt meldet am Freitag keinen weiteren Verstorbenen in Zusammenhang mit der Pandemie. Aktuell sind 187 Menschen im Kreis infiziert.
Das Kreisimpfzentrum des Schwarzwald-Baar-Kreises öffnet heute. Freitagfrüh waren in ganz Baden-Württemberg keine weiteren Impftermine zu buchen.
Villingen-Schwenningen Die Villinger Katzenmusik-Bälle: Weshalb sie im Jahr 2021 ganz besonders fehlen
So schön gelang der Start in die traditionelle Villinger Saal-Fasnet im Jahr 2020: Erinnerungen an zwei herausragende Tonhallen-Abende.
2020 in der Villinger Tonhalle: Alle jubeln beim Katzenmusikball schunkelnd der Villinger Fasnet entgegen. Video: Norbert Trippl
Schwarzwald-Baar-Kreis Darf mich mein Arbeitgeber zum Coronatest verpflichten? Die Antwort ist gar nicht so eindeutig
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte kürzlich die Impfpflicht für Pflegekräfte ins Spiel gebracht. Die kann es ohne gesetzliche Änderungen nicht geben. Wie aber sieht es mit einer Testpflicht aus? Der SÜDKURIER hat darüber mit der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und dem Villinger Arbeitsrechtler Markus Heimburger gesprochen.
Das Impfen ist rechtlich gesehen ein Eingriff in die Unversehrtheit des Menschen. Eine Pflicht ist daher mit einigen rechtlichen Hürden verbunden. Wie aber sieht es mit dem Testen aus? Diese Frage ist nicht eindeutig zu klären.
Villingen-Schwenningen Katholische Seelsorgeeinheit öffnet Kirchen – Evangelische Gottesdienste weiterhin „nur“ Online
Die katholische Kirche bietet im Januar wieder Gottesdienste an. Die evangelische Kirche setzt weiter auf neue Onlineformate.
Unser Bild zeigt Messner Andreas Turner im Münster, wie er im vergangenen Jahr nach dem Gottesdienst an Christi Himmelfahrt die Sitzreihen desinfiziert. Bild: Jochen Hahne
Villingen-Schwenningen An der Kinderbetreuung scheiden sich die Geister im Gemeinderat
Nur eine knappe Mehrheit im Verwaltungsausschuss stimmt für das vorgeschlagene Maßnahmenpaket zur Haushaltsanierung. Kindergarten-Gebühren und Sparvorschläge bei Ganztagesbetreuung polarisieren die Stadträte.
Die Kinderbetreuung in VS kostet immer mehr Geld. Der Verwaltungsausschuss hat jetzt empfohlen, die Gebühren für die Eltern stufenweise anzuheben. Am 3. Februar muss der Gemeinderat endgültig über die Erhöhung entscheiden.
Schwarzwald-Baar-Kreis Inzidenzwert sinkt weiter, Zahl der Infizierten steigt – die Coronazahlen für den Kreis am Donnerstag
5478 Menschen haben sich seit Beginn der Corona-Pandemie nachgewiesenermaßen angesteckt, 5134 gelten als genesen. Das sind die weiteren Coronazahlen am Donnerstag für den Schwarzwald-Baar-Kreis.
Am Zentralen Impfzentrum in Freiburg wird seit dem 27. Dezember gegen Corona geimpft, in Schwennigen am Kreiszentrum starten die Impfungen am Freitag, 22. Januar.
Schwarzwald-Baar-Kreis Angst vor der öden Innenstadt nach Corona? Viele Geschäfte haben es schon jetzt schwer
BaWü-Check, Teil 3: Wie es mit dem Handel nach der Pandemie weitergeht. Viele Händler im Schwarzwald-Baar-Kreis versuchen, mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben, um sie nicht an die Internet-Giganten zu verlieren.
Schwere Zeiten in der Pandemie: Die Villingerin Yvonne Schaumann versucht mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben, zum Beispiel über den Abhol-Service.
Schwarzwald-Baar Kommt nach dem Schnee das Hochwasser? Prognosen für den Schwarzwald-Baar-Kreis deuten darauf hin
Es soll wärmer werden und weitere Niederschläge sind vorhergesagt. Kommen mehrere Faktoren zusammen, könnten Flüsse der Region in der kommenden Woche deutlich über die Ufer treten. Wir haben bei Experten nachgefragt, welche Szenarien möglich sind, angesichts der enormen Schneemassen, die in der vergangenen Woche gefallen sind.
In Villingen bekommen Fußgänger wegen des Tauwetters bereits nasse Füße.
Villingen-Schwenningen Stadtrat Bonath kritisiert Finanzplanung der Stadt als unrealistisch
Der FDP-Kommunalpolitiker bemängelt: Die Planungszahlen seien oft wirklichkeitsfremd und keine geeignete Basis für die geplante Sanierung der Stadtfinanzen. Die FDP lehne höhere Steuern und Gebühren daher ab
Stadtrat Frank Bonath.
Villingen-Schwenningen Wegen Corona sind die Kassen gut gefüllt: Die Stadt will dennoch sparen
Schwierige Diskussionen über höhere Kindergartengebühren und Steuern stehen an. Dabei steht die Stadt Villingen-Schwenningen finanziell überraschend gut da. Was der Kämmerer dazu sagt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Corona-Schnelltest für 40 Euro beim Schwenninger Abstrichzentrum möglich
Wer möchte, kann ab Mittwoch, 20. Januar, beim Schwenninger Abstrichzentrum einen Schnelltest auf das Coronavirus durchführen lassen. Dieser muss allerdings selbst gezahlt werden.
40 Euro kostet ein Corona-Schnelltest für alle, die diesen durchführen lassen wollen.
Meinung Loblied auf einen Busfahrer
Die Straßen werden wegen der Schneeberge in Villingen-Schwenningen immer enger. Geparkt wird aber, als ob es nie geschneit hätte.
Da ist Millimeterarbeit gefragt. Ein Busfahrer hilft.
Landkreis & Umgebung
Hammereisenbach Plötzlich ist der Strom im Bregtal weg – So kappt der Schnee die Leitungen
Der Schnee bringt in der Region derzeit jede Menge Winterspaß – aber auch Stromausfälle in Vöhrenbach.
Nach den heftigen Schneefällen werden immer noch Schäden durch umgefallene Bäume beseitigt. Im Bild die Hochspannungsleitung bei Hammereisenbach zwischen Bernreutehof und Kohlbrücke.
Baden-Württemberg Fasnachtsparty im Wohnzimmer – Die Narrenvereinigung Hegau-Bodensee lädt zu virtuellen Narrentagen ein
Feiern daheim im Narrenhäs mit Sekt, Bier oder Saft, Bratwurst und Berlinern. 120 Narrenzünfte mit 35.000 Mitgliedern der Vereinigung Hegau-Bodensee und ihre Freunde sollen mitmachen und den Fasnet-Spaß miteinander teilen – über das Internet auf der Homepage der Narrenvereinigung. Bei den virtuellen Narrentagen in Owingen und Hoppetenzell sind lustige Fotos, Fasnetverse und viel weiteres Spaßiges gefragt, damit die Narren auf eine völlig andere Weise als gewohnt drei Stunden lang gemeinsam feiern können.
NV-Präsident Rainer Hespeler ruft die virtuellen Narrentage aus. Bild: Privat
Donaueschingen Das neues Stadtviertel am Buchberg trotzt der Corona-Krise: Auch in Zeiten der Pandemie wird hier Wohnraum geschaffen
Entwicklung am Buchberg schreitet schnell voran: Im Norden wird kräftig gebaut, in der Mitte entstehen bald Reihenhäuser und für den Süden sucht die Stadt noch einen finanzkräftigen Investor. Doch wie sieht es eigentlich mit günstigem Wohnraum aus?
An der Villinger Straße sind die Bestandsgebäude schon saniert.
Donaueschingen Weil sich Angerufene nicht überlisten lassen: Telefonbetrug bislang ohne Erfolg
In Donaueschingen sind laut Polizeiangaben mehrere Versuche fehlgeschlagen. Dennoch warnen die Behörden weiterhin. Mit welchen skrupellosen Betrugsmaschen es die Kriminellen probieren, lesen Sie hier.
Donaueschingen Sonnenapotheke in Donaueschingen bietet Corona-Schnelltests für die Bevölkerung an
Symptomfreie Personen können sich nach telefonischer Terminvereinbarung für 35 Euro auf Corona-Antigene testen lassen. Testergebnis liegt nach 15 bis 20 Minuten vor.
Christina Meyer, Mitarbeiterin der Sonnenapotheke, bereitet einen Corona-Schnelltest vor. Das Testergebnis liegt nach etwa 15 bis 20 Minuten vor.