Donaueschingen

(279554272)
Quelle: Sina Ettmer/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Severin Graf hat wieder an seinem Schreibtisch im gelben Rathaus Platz genommen.
Donaueschingen „Ich hatte Angst vor mir selbst“: Bürgermeister Severin Graf spricht offen über seine Depression
Die Depression brachte ihn von 100 auf Null: Jetzt ist Bürgermeister Severin Graf wieder da und spricht über seine harte Zeit. Denn Depressionen sollen kein Tabuthema sein.
Bilder-Story So war das Fußball-Sommerfest in Wolterdingen
Gute Stimmung, interessante Fußballspiele sowie ein großes Rahmenprogramm und musikalische Unterhaltung für alle Altersklassen bietet der Wolterdinger Fußballclub bei seinem Sommerfest mit Schenkenbach-Pokal-Turnier.
Top-Themen
Löffingen Endlich! Der Ausbau der Bundesstraße 31 zwischen Löffingen und Rötenbach ist fertig
Tempo 30 auf der B 31: Die dreieinhalb Kilometer Baustelle bremsen den Verkehr auf der Verbindung von der Baar nach Freiburg erheblich. Jetzt können Pendler und auch Anwohner aufatmen.
Eine Herausforderung war der Ausbau der B31 zwischen Löffingen und Rötenbach.
Hüfingen Flauschiger Sommer-Spaziergang: SÜDKURIER-Leser sind auf Erlebnis-Tour mit Alpakas
Ein Spaziergang mit Alpakas ist ein interessantes und tolles Erlebnis. So schön war der Besuch der SÜDKURIER-Leser beim Alpakahof Schöndienst.
Auf den Feldwegen bei Sumpfohren unterwegs: Lisanne Schöndienst (rechts) führt die Gruppe SÜDKURIER-Leser mit den Alpakas.
Donaueschingen Wettmähen der Feuerwehr Hubertshofen muss abgesagt werden
Das Problem: Durch die Trockenheit ist nicht genug Gras vorhanden. Das haben auch die Mitglieder der Altersmannschaft so noch nicht erlebt.
Michael Knöpfle, Leiter der Altersmannschaft der Feuerwehr Hubertshofen, auf der Wiese, auf der eigentlich das Wettmähen stattfinden sollte.
Donaueschingen Sie machen das Leben der Senioren besser: Warum ein Altenheim eine Stiftung braucht
Es sind die kleinen Dinge: ein Instrument oder ein überdachter Sitzplatz. Doch sie machen den Unterschied. Und für diesen Unterschied haben Heime oft kein Geld.
Da freut sich nicht nur Heimleiter Markus Bonserio (von links), sondern auch die Bewohner von St. Michael: Sigrid Zwetschke, Elenore ...
Donaueschingen Deshalb wird bei Sick ein großer Kran aufgebaut
Stück für Stück: Mit einem Kran wird ein zweiter Kran zusammengebaut. Doch wofür wird der eigentlich benötigt?
Der Mobilkran (links im Bild) hebt das fehlende Bauteil des zweiten Krans an.
Donaueschingen Nach Riedsee-Vorfall: So kann der Erstickungstod von Teichfischen verhindert werden
Gewässerwart Volker Müller von der Anglervereinigung Pfohren erklärt, worauf Teichbesitzer jetzt besonders achten müssen, um ihre Fische zu schützen.
Diese Goldorfen wurden tot im Riedsee entsorgt. Ihr Tod – vermutlich in einem Teich – wäre aber wohl zu verhindern gewesen.
Donaueschingen-Wolterdingen Motorradfahrer prallt gegen geparktes Auto
Der 19-Jährige fuhr auf das Heck des parkenden Fahrzeugs auf und wurde durch den Aufprall nach vor auf die Fahrbahn geschleudert.
Symbolfoto.
Donaueschingen Hunderte tote Fische im Riedsee: Gewässerwart Volker Müller erklärt, was es damit auf sich hat
Die Entdeckung ist zuerst ein Schock für die Mitglieder der Anglervereinigung Pfohren. Handelt es sich dabei etwa um den Beginn eines Fischsterbens?
Hunderte Goldorfen hat die Angler-Vereinigung Pfohren am Montagabend, 8. August 2022, in den Riedseen entdeckt. Die Tiere waren wohl ...
Donaueschingen Leben retten leicht gemacht: Das kann der neue Rettungswagen des DRK Donaueschingen
Das Fahrzeug soll möglichst viel Sicherheit und Komfort bieten – für Einsatzkräfte ebenso wie für Patienten. Die wichtigsten Funktionen im Überblick.
Das neue Fahrzeug des DRK Donaueschingen.
Donaueschingen Comeback des FC Grüningen: Elf Freunde wollen Fußball spielen
Der Verein musste im Sommer 2021 seine Mannschaft abmelden. Doch jetzt ist der Club mit einem neuen Team zurück. Wie in Grüningen der Fußball wieder auflebt.
Sie sind die Hoffnungsträger des FC Grüningen. Nach einjähriger Pause ist der Verein zurück. Eine junge Mannschaft will wieder ...
Donaueschingen Wer hat die Birken im Karlsgarten angebohrt? Stadt Donaueschingen setzt Belohnung aus
Baumfrevel an drei Birken: Die Stadt sucht nach dem Schuldigen. Wer einen Hinweis hat, der hilft den Täter zu finden, kann mit 1000 Euro als Belohnung rechnen.
Noch stehen die drei Birken. Doch ob sie die Chemikalien in den Wurzeln überstehen ist unklar.
Donaueschingen Baustelle am Südsternkreisel: So läuft der Verkehr derzeit
Die Hans-Thoma-Höfen werden abgerissen. Das hat auch Einfluss auf den Auto- und Busverkehr. Die Zwischenbilanz der Stadt fällt positiv aus – mit einer Ausnahme.
Aktuell läuft der Verkehr trotz Baustelle zufriedenstellend.
Schwarzwald-Baar Trinkwasserbrunnen: Wo man im Kreis Erfrischung findet und wo man besser eine Trinkflasche einpackt
Der Sommer bringt Rekordtemperaturen und lässt Menschen die Hitze zu Kopf steigen. Der Schwarzwald mit seinen vielen Quellen und Brunnen dürfte unterwegs vielerorts jedoch die nötige Abkühlung liefern – oder etwa nicht?
Der Musikantenbrunnen vor dem Donaueschinger Rathaus. Hier dürfen sich Stadtbesucher eine Erfrischung genehmigen.
Schwarzwald-Baar Wenn die Schwarzwaldbahn mal fährt, gibt's viel zu erleben
Vom Fahrkartenkauf bis zum menschlichen Bedürfnis: Unser Autor Uwe Spille nimmt Sie mit auf eine erlebnisreiche Tour von Villingen nach Konstanz.
In vollen Zügen das Leben genießen. Wenn da nicht der blöde Harndrang wäre und merkwürdige Behindertentoiletten.
Schwarzwald-Baar "Ich kann nicht mehr": 65-Jährige lebt nach Wasserschaden seit bald acht Monaten im Kellerraum
Elvira Gabriel ist verzweifelt: Seit Jahresbeginn ist ihre Bad Dürrheimer Wohnung eine Baustelle, seit Ende Januar wird daran nicht mehr gearbeitet. Nun droht auch ihrer Tochter und deren Familie die Obdachlosigkeit.
Elvira Gabriel ist verzweifelt: Nach einem Wasserschaden ist ihre Wohnung eine Baustelle. Auf der geht jedoch seit Januar nichts voran.
Baar Schluss für die Baaremer Luusbuäbä: Ihr letztes Konzert steigt auf dem Fürstenberg
Die Blasmusikband von der Baar ist in ihrer 12-jährigen Geschichte überregional bekannt geworden. Am 8. August treten sie beim Bergfest in Fürstenberg auf. Warum sich die Mitglieder jetzt entschieden haben, aufzuhören.
So wird man die Band künftig nicht mehr sehen: Die Baaremer Luusbuäbä spielen beim Burgfest auf dem Hohentwiel in Singen 2018 auf. Jetzt ...
Schwarzwald-Baar Keine Panik vor Wespen: Mit diesen einfachen Regeln gelingt das Zusammenleben
Sie sind echte Wespen-Experten: Ellen und Ralf Claaßen wissen, wie man sich mit Wespenvölkern im heimischen Garten arrangieren kann und sich Zonen schafft, die die Insekten eher meiden. Hier gibt es die Tipps.
Ellen und Ralf Claaßen zeigen einige Hornissen- und Wespennester.
Donaueschingen Trotz Wassermangel im Landkreis: Donaueschingen bewässert Pflanzen auf Kreisverkehren
Überall wird das Wasser knapp, doch Donaueschingen gießt weiterhin die Pflanzen auf den Kreiseln und den Rasen im Stadion. Warum spart die Stadt hier kein Wasser?
Wasser marsch: In Donaueschingen werden derzeit mehrere Kreisverkehre zusätzlich bewässert. Doch ist das angesichts der Wasserknappheit ...
Schwarzwald-Baar Vorsicht: Im trockenen Gras lauert jetzt gerne die fiese Grasmilbe
Die Larven können uns in den Wahnsinn treiben. Wenn sie zugebissen haben, sind wir übersät von juckenden Pusteln. So kann man sich helfen
So sieht es aus, wenn die Larven von Grasmilben zubeißen. Die vielen roten Pusteln sind das Ergebnis. Das Opfer, in diesem Falle ...
Donaueschingen Haus Fürstenberg plant 50 weitere Windkraftanlagen
Forstleiter Jens Borchers kämpft für mehr Windkraftanlagen und hält das Schutzbedürfnis von Rotmilanen für überbewertet. Für ihn ist die Veränderung des Schwarzwald-Klimas viel schlimmer.
Jens Borchers, Leiter des fürstlich Fürstenbergischen Forstbetriebes, kündigt Pläne an, wonach auf Fürstenberg-Besitz viele neue ...
DJK Donaueschingen - FC Bad Dürrheim "Seit Wochen ist das Derby in unserer Familie ein großes Thema"
Doppelinterview mit den Brüdern Robin und Moritz Karcher vor dem Landesliga-Derby DJK Donaueschingen gegen FC Bad Dürrheim
Die Brüder Robin (links) und Moritz Karcher könnten bereits am ersten Landesliga-Spieltag aufeinander treffen.
Baar Extremes Niedrigwasser: So schlimm ist die Situation in Brigach und Breg wirklich
Wer in Donaueschingen an der Brigach entlangläuft, der kann teilweise das Flussbett sehen. Es trocknet an etlichen Stellen bereits in der Sonne aus. Solche Niedrigwasser-Phasen scheinen immer häufiger zu werden.
Die Brigach bei der Käferbrücke. Teilweise liegt hier das Flussbett bereits trocken und das Gestein wird von der Sonne getrocknet.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar Wieso mussten zwei Flieger sterben? Jetzt ermitteln die Luftfahrtexperten
Die Ermittlungen zur tödlichen Flugzeugkollision am Klippeneck sind angelaufen. Auch der tote Fluglehrer stammt aus dem Raum Villingen-Schwenningen.
Diese Aufnahme zeigt auf einer Archivaufnahme das am vergangenen Freitag abgestürzte Schulungsflugzeug der Schwenninger Segelflieger auf ...
Schwarzwald-Baar Wie sicher ist die Medikamentenversorgung in unserem Klinikum?
Weltweit sind viele Medikamente knapp. Das spürt auch die Klinikapotheke. Welche Ursachen und Konsequenzen das hat, erklärt Direktor Matthias Fellhauer.
Matthias Fellhauer, Direktor der Krankenhausapotheke im Schwarzwald-Baar Klinikum, steht im großen Lagerraum. Hier lagern stets 3000 bis ...
Schwarzwald-Baar-Kreis Vom Schwarzwald nach Taiwan: Derya Türk-Nachbaur besucht den Inselstaat östlich vor China
Derya Türk-Nachbaur (SPD) ist als Bundestagsabgeordnete im Ausschuss für Menschenrechte. In dieser Funktion fliegt sie im Oktober nach Taiwan. Der SÜDKURIER hat mit ihr vorab darüber gesprochen.
Derya Türk-Nachbaur (SPD), Bundestagsabgeordnete für Schwarzwald-Baar-Kreis und das Obere Kinzigtal, ist im Menschenrechtsausschuss des ...
Schwarzwald-Baar Vogelperspektive Anfang der 90er-Jahre und heute: So hat sich die Region verändert
Willi Hönle aus Donaueschingen hat jahrelang mit seiner Fotokamera die Veränderungen in der Region dokumentiert. Der SÜDKURIER hat nun einige seiner Luftbilder von Anfang der 90er-Jahre aktuellen Fotos gegenübergestellt.
Das Luftbild aus dem Jahre 1992 zeigt in der Bildmitte die alte Tonhalle in Villingen. Gegenüber, dort wo heute die Neue Tonhalle steht, ...
Villingen-Schwenningen Viel weniger Bauarbeiter als sonst am Herdenen-Kreisel: Ist das normal?
Die Arbeiten am Kreisverkehr zwischen Villingen und Schwenningen sind weit fortgeschritten, aber fertig sind sie noch nicht. Warum es nicht schneller geht.
Die Hauptbaufirma macht Handwerkerferien. Daher sind derzeit weniger Arbeiter als sonst auf der Baustelle.
Das könnte Sie auch interessieren