Furtwangen

Gütenbach

(126129789)
Quelle: oxie99/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Flussgott Danubius thront über der Bregquelle, dem längsten Zufluss der Donau. Für die Furtwanger ist damit klar, dass die Donau auf Furtwanger Gemarkung bei der Martinskapelle entspringt.
Furtwangen Furtwangen kämpft um den Titel Donauquellstadt
  • Stadt sieht sich im Besitz vieler guter Argumente im Kampf gegen Donaueschingen
  • Formeller Antrag wird beim Innenministerium gestellt
  • Zahlreiche Argumente werden ins Feld geführt
Top-Themen
Furtwangen Neue Hoffnung erwächst für das Furtwanger Hotel „Ochsen“
Bauanträge für Teilabriss und Gästehausneubau stoßen im Gemeinderat auf Zustimmung. Neuer Investor sorgt für Optimismus
SÜDKURIER Online
Furtwangen Architekt plant den Friedhof zur Parklandschaft um – So reagieren die Gemeinderäte darauf
  • Gemeinderat sieht Neugestaltung zwiespältig
  • Vor allem die Folgekosten sorgen für Bedenken
  • Bürgermeister sieht Vorschlag als Diskussionsgrundlage
Der Furtwanger Friedhof könnte nach nun vorgestellten Plänen für eine Neugestaltung einen mehr parkähnlichen Charakter bekommen.
Skicross „Es läuft richtig gut“
Skicrosserin Daniela Maier nach ihrem Kreuzbandriss erstmals wieder auf den Skiern
Nach ihrem Kreuzbandriss absolvierte Daniela Maier im März am Tegernsee die Reha
Villingen-Schwenningen Angriff auf Polizeibeamten: 21-Jähriger muss sich wegen tödlichem Unfall vor Gericht verantworten
Der 21-Jährige, der bei dem Tunertreffen am Osterwochenende einen Polizeibeamten mit einem Faustschlag verletzt haben soll, ist offenbar nicht zum ersten Mal mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Im Mai muss er sich vor dem Jugendschöffengericht in Villingen verantworten
Im Mai muss sich ein 21-Jähriger aus einer Kreisgemeinde vor dem Jugendschöffengericht Villingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft sieht hinter dem tödlichen Unfall vom September 2019 ein illegales Autorennen.
Furtwangen 200 Furtwanger Bürger lassen sich testen
  • Viel Betrieb zum Start des Corona-Testzentrums im Freizeitcenter
  • Ebenerdig und mit barrierefreiem Zugang
  • 60 ehrenamtliche Helfer arbeiten in zwei Schichten
Hier nutzt gerade eine Familie den kostenlosen Corona-Schnelltest in Furtwangen. Auch für den Junior Luis ist der Test in der ehemaligen Tennishalle kein Problem.
Furtwangen Osterfest wieder von Corona geprägt
Christliche Gemeinden feiern stark eingeschränkt, aber die Messen werden im Internet übertragen.
Am Osterfeuer vor der altkatholischen Kirche entzündet Pfarrer Joachim Sohn vor laufender Internet-Kamera die Osterkerze.
Furtwangen Wie mit einem Wutanfall eine Cello-Karriere beginnt: Der 86-jährige Hanswilli Pörschmann hat besondere Bande zum Kirchenchor St. Cyriak
Hanswilli Pörschmann ist ein Allrounder. Er war viele Jahre Konstrukteur bei der Firma Koepfer, seine großen Hobbys sind die Malerei und die Musik. Minutiös hielt er persönliche Erlebnisse und Furtwanger Geschichte in Worten und Bildern fest. Heute kann er so manche Anekdoten mit einem Augenzwinkern erzählen und jede Menge Dokumente vorlegen.
Trotz seiner 86 Jahre ist Hanswilli Pörschmann aktiv und spielt noch immer etwas Violoncello. So manche Anekdote kann er ebenfalls erzählen.
Furtwangen Ein Paar Beine und ein unheimliches Kälbchen: Vor 250 Jahren trägt sich auf dem Galgenhof eine Geschichte voller Tragik und Komik zugleich zu
Es war niemand erstaunt, wenn früher Handwerksburschen auf den Schwarzwaldhöfen anklopften, um Almosen, Essen oder gar eine Möglichkeit zum Übernachten zu bekommen. So war zumindest die Situation in der Gegend gegen Ende des 18. Jahrhunderts. In dieser Zeit, also vor rund 250 Jahren, soll sich folgende Begebenheit, die durch besondere Umstände einen tragikomischen Verlauf nimmt, zugetragen haben.
Der Triberger Galgen, nahe Rohrbach, dient bis Ende des 18. Jahrhunderts als HinrichtungsstätteFoto: Ketterer
Schwarzwald-Baar Die Gottesdienste an den Osterfeiertagen
Präsenzgottesdienste mit beschränkter Teilnehmerzahl und vorheriger Anmeldung in katholischen Kirchen und Online-Gottesdienste der evangelischen Kirche prägen das Bild zu Ostern 2021. Wir bieten Ihnen hier einen Überblick von VS bis Furtwangen zu den verschiedenen Feiern von Karfreitag bis Ostermontag.
„Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erbarme dich unser“: Gottes Sohn versinnbildlicht im Lamm, das geopfert wird, um die Menschen zu retten, findet sich zu Ostern auf vielen Tischen. Auf unserem Bild zeigt Gerda Benz in der Villinger Bäckerei Beha die Leckereien.
Schwarzwald-Baar Geflügelpest: Viele Gemeinden jetzt Sperrbezirk oder Beobachtungsgebiet

Weite Teile des Kreises sind in Folge der Geflügelpest vom Landratsamt vom 1. bis 30. April zum Sperrbezirk oder Beobachtungsgebiet erklärt worden. Geflügel muss deshalb im Stall bleiben. Das bedeutet aber nicht, dass zum Gründonnerstag die Eier-Not im Kreis ausbricht.
Viele Gemeinden im Schwarzwald-Baar-Kreis gehören wegen der Geflügelpest ab 1. April zum Sperrbezirk oder sind Beobachtungsgebiet.
Furtwangen Ein ganzes Schulleben für den Sport
  • Lehrer Martin Schartel am Otto-Hahn-Gymnasium geehrt
  • 40 Jahre im Dienst an der Furtwanger Schule
  • Die Grundlagen für das Sportprofil der Schule gelegt
Schulleiter Andreas Goldschmidt (links) überreicht Studiendirektor Martin Schartel die Urkunde zu seinem Dienstjubiläum. Als Mitglied der Schulleitung hat er sich vor allem intensiv um den Sportbereich gekümmert.
Furtwangen Wie es den Uhrmachern im Schwarzwald früher erging
  • Ronald Holzmann über ein schweres Schicksal
  • Deutschlehrer aus Furtwangen beschreibt Überleben seiner Familie
  • Roman bietet Einblick in Uhrmachergeschichte
Eine Uhrmacher-Darstellung im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen. Der gebürtige Furtwanger Ronald Holzmann schildert in einem Roman die Geschichte seiner Uhrmacherfamilie.
Landkreis & Umgebung
Bräunlingen/Donaueschingen Schauspieler und Postbote: Wie Ron Kruckow zwischen diesen ganz unterschiedlichen Berufen pendelt
Der 35-Jährige aus Bräunlingen war bereits in mehreren TV-Formaten zu sehen. Vor einigen Jahren wollte er noch hauptberuflich in die Branche einsteigen, doch mittlerweile sieht der alleinerziehende Vater sein Engagement im Fernsehen eher als Hobby. Bei Tiktok folgen ihm darüber hinaus rund 69 Tausend Menschen.
Ron Kruckow ist nebenberuflich Schauspieler, hauptberuflich Postbote in Donaueschingen. Mit seiner Tochter und seiner Freundin lebt der 35-Jährige in Bräunlingen.
Villingen-Schwenningen / Donaueschingnen Was die Polizei zum Ohrfeigen-Vorwurf und einer Zwangsmaßnahme im Rahmen der Autoposer-Kontrollen sagt
Auf Instagram hatte ein Teilnehmer der Autofan-Treffen in der Region am Wochenende das Vorgehen einiger Polizeibeamter kritisiert. Er sprach in seinem Video von einer Ohrfeige, einer Zwangsmaßnahme und von provokantem Verhalten. Jetzt liegen alle Einsatzberichte vor und die Polizei schildert ihre Sicht.
Unser Bild zeigt einen unter Autofans beliebten Doppelauspuff.
Tennenbronn Corona tötet Vater und Tochter: So trauert Tennenbronn um Pandemie-Opfer
54-Jähriger und 23-Jährige kurz nacheinander verstorben Ortschaftsrat erhebt sich zu einer Schweigeminute Tragisches Schicksal löst große Bestürzung aus
Tief bewegt legen die Mitglieder des Tennenbronner Ortschaftsrates am Dienstag eine Schweigeminute für die beiden Mitglieder der Familie Christoph Moosmann ein, die innerhalb einer Woche an den Folgen einer Corona-Erkrankung verstorben sind.
Schwarzwald-Baar Sprunghafter Anstieg der Infektionszahlen: Das sind die Gründe und so ist die Lage
Mittwochabend: Die neue Inzidenzzahl für die Region ist da. die Region rutscht immer deutlicher in den roten Bereich.
Im Kreisimpfzentrum Schwarzwald-Baar: Eine Fachkraft bereitet Spritzen fürs Impfen vor.
Triberg Diesen Antrag für Werbetafeln finden die Triberger Gemeinderäte gar nicht nett
  • Bauherr kommt vorigem Beschluss nicht nach
  • Gremium kritisiert Ausnahmegenehmigungen
  • Zustimmung nach Rätselraten um Bauvorantrag
Zwei Werbeschilder befinden sich an der ehemaligen Metzgerei Hauser, eigentlich waren zwei weitere beantragt. Da aber nicht einmal die geforderte höhere Anbringung des senkrechten Schilds ausgeführt wurde, nahm Bürgermeister Gallus Strobel den Bauantrag von der Tagesordnung.