Furtwangen

Gütenbach

(126129789)
Quelle: oxie99/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Furtwangen Wohin mit dem Verkehr und eine Hausfassade aus Plastik? Das Stadtbild treibt die Furtwanger Räte um
Der Furtwanger Gemeinderat ergänzt den Bebauungsplan fürs Stadtzentrum und bei Neubauten sind Zisternen künftig Pflicht.
Top-Themen
Furtwangen Drei Windräder zu je 250 Meter
Planer konzentrieren sich auf Linacher Höhenrücken. Nabenhöhe 165 Meter, Rotor-Durchmesser bis 170 Meter. Gesamt-Anlage liefert Strom für 14  160 Privathaushalte.
Anzeige Die Handwerker: Starke Nerven sind gefragt
Handwerksbetriebe brauchen derzeit vor allem eines; starke Nerven. Einerseits sind die Auftragsbücher voll, weil viele in Neubau oder Modernisierung investieren.
Zimmerer Patrick Pfaff hat derzeit mit Materialenpässen und Kostensteigerungen zu kämpfen. <em>Bild: Roland Sprich</em>
Anzeige Verkaufsoffener Sonntag Furtwangen: Einkaufsspaß, Informationen und Kunst
Etwas anders verläuft in diesem Jahr der verkaufsoffene Sonntag des Furtwanger Einzelhandels an Kilwi, der erste verkaufsoffene Sonntag nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause. Der Kilwimarkt in der Wilhelmstraße mit den Food-Trucks kann dieses Jahr nicht stattfinden, da das Hygienekonzept zu aufwendig wäre.
Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause kann der Furtwanger Einzelhandel nun endlich wieder einen verkaufsoffenen Sonntag anbieten, die ideale Gelegenheit für familiären Einkaufsspaß.
Furtwangen Breitbandausbau hat im Außenbereich viele Tücken
Beispiel Neukirch: Da gehen schon mal Bohrer kaputt, wenn sprichwörtlich „jede Milchkanne ans Netz“ angeschlossen werden soll.
Im August, als unser Bild entstand, ist Leiterloch mit der Verlegung der Glasfaser-Leitung für das Breitband des Zweckverbandes Schwarzwald-Baar für den Neukircher Außenbereich bis zur Kalten Herberge und bis zur Hexenlochmühle begonnen worden. Bild: Stefan Heimpel
Furtwangen Sonnenreicher Start in den Herbst
Besitzer von Photovoltaikanlagen freuen sich über die Sonnenstunden im September
Gute Ernte für Besitzer von Photovoltaikanlagen im September. Bild: Pixabay
Anzeige Internationale Uhrenbörse Eisenbach: Stelldichein mit Uhrenhändlern aus aller Welt
Nach dem 4 Anlauf hat es nun geklappt“, freut sich Initiator Hubert Wursthorn, der am Samstag die zweitägige internationale Antikuhrenbörse in der Eisenbacher Wolfwinkelhalle eröffnen wird. Erwartet werden 80 Uhrenhändler aus aller Welt, die hochwertige antike Uhren verschiedenster Art von der Taschen- und Armbanduhr über Kuckucksuhren bis hin zu großen Standuhren präsentieren werden.Das ist eine gute Gelegenheit, antike Sammlerstück zu bestaunen, sich mit Händlern und Sammlern auszutauschen, aber auch Ersatzteile und Bastlerstücke aus der Schwarzwälder Handwerkskunst zu ergattern.
Ungewöhnliche Perspektive: Uhrenexperte Hubert Wursthorn zeigt das Innere einer antiken Schwarzwalduhr.
Furtwangen Sportverband klagt über die Jahnhalle
Der Gymnastikraum lässt sich nicht belüften, seit drei Jahren versucht man, Abhilfe zu schaffen.
Als Vorstand des Furtwanger Sportverbandes sind wiedergewählt (von links): Ulrich Hättich, Anja Siedle, Eveline Kimmig, Norbert Staudt und Horst Hettich.
Bad Dürrheim Bürgerin ärgert sich über rücksichtslose E-Bike-Fahrer – Hat die Stadt Bad Dürrheim ein Problem?
Wenn es nach Michaela Haag geht, dann gibt es in Bad Dürrheim ein Problem mit E-Bike-Fahrern. Haag spricht von rücksichtslosem und unvorsichtigem Verhalten der E-Bike-Fahrer, gerade in der verkehrsberuhigten Zone der Friedrichstraße. Brenzlige Situationen hat sie selbst schon erlebt. Und mit ihrer Einschätzung ist sie nicht alleine.
Archivbild aus der Friedrichstraße in Bad Dürrheim. Hier ist es sehr eng. Schwierig wird es dann, wenn den Autos entgegen der Fahrtrichtung Fahrräder oder E-Bikes entgegenkommen.
Furtwangen Zu Besuch bei einem Weltmarktführer
CDU-Politiker informieren sich bei der Firma Ganter Norm. Die neue Produktionsstätte hat noch Platz-Reserven.
Geschäftsführer Stefan Ganter (mit ausgestreckter Hand) erläutert bei einem Rundgang die Leistungsfähigkeit des Unternehmens. Mit dabei sind unter anderem der Landesvorsitzende der Jungen Union, Philipp Bürkle, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Manuel Hagel, und der Bundestagsabgeordnete Thorsten Frei (Mitte, dunkles Jackett).
Furtwangen Schleppender Fortschritt beim Glasfasernetzausbau ärgert Bürger
Herdner und Jung weisen Kritik zurück. Einsparungen durch
neues Zuschusssystem. Fortgang hängt von vielen Faktoren ab
Um Rohrbach und Schönenbach anschließen zu können, ist zunächst ein zentraler Übergabepunkt notwendig, ein Point of Presence (PoP). Bild: Ketterer
Schwarzwald-Baar-Kreis Ampel oder Jamaika? So beurteilen Jugendorganisationen von CDU, SPD, Grünen und FDP aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis den Ausgang der Bundestagswahl
Noch ist nicht klar, welche Koalition Deutschland in den kommenden vier Jahren regieren wird. Am wahrscheinlichsten sind eine Ampel- oder eine Jamaika-Koalition. Der SÜDKURIER hat mit den Jugendorganisationen von CDU, SPD, Grünen und der FDP über mögliche Szenarien und rote Linien gesprochen.
Die Koalition aus SPD, Grünen und FDP scheint aktuell die wahrscheinlichste zu sein. Möglich wäre aber auch eine Regierung mit einem Kanzler der Union. Für die Jugendorganisationen der Parteien im Schwarzwald-Baar-Kreis gibt es insgesamt einen Favoriten.
Bilder-Story Das sind die Schulanfänger aus der Region St. Georgen, Triberg und Furtwangen
Hier sammelt die Redaktion alle Einschulungsbilder 2021 aus der Region St. Georgen, Triberg und Furtwangen. Der Artikel wird nach und nach ergänzt.
Die erste Klasse der Naturparkschule Gütenbach mit Klassenlehrer Felix Scharte.
Schwarzwald-Baar Bundestagswahl im Stimmbezirk 286 Schwarzwald-Baar: Wo die Kandidaten punkten und wo sie Federn lassen
Weshalb das Wahlkreis-Ergebnis erst nach Mitternacht komplett war und was sich die neue Bundestagsabgeordnete der SPD, Derya Türk-Nachbaur, vorgenommen hat für die Region. Mit Videointerview!
Laschet am Boden: Eine Szene von Sonntagabend in der Villinger Rietstraße. Hier feiern SPD und Grüne ihre Wahlpartys, für die CDU zeichnen sich schon zum Zeitpunkt dieser Aufnahme kurz vor 18 Uhr schwere Tage ab.
Furtwangen Turner planen 2022 großes Jubiläumsfest
Der Verein hat mehrere Wünsche an die Stadt wie eine Lüftungsanlage für den Gymnastikraum und eine Schnitzelhalle. Ballschule für Mädchen kommt bestens an
Martin Hermann bleibt Sportwart des TV 1872. Adelbert Bett feiert sein 50-jähriges Jubiläum, Norbert Dold sogar 70 Jahre im Turnverein. Schriftführerin Jessica Borho und Vorsitzender Roland Loos sind in ihren Ämtern bestätigt (von links). Bild: Christa Hajek
Newsticker Newsticker zum Nachlesen: So lief die Bundestagswahl in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen
Deutschland hat am 26. September einen neuen Bundestag gewählt. Hier können Sie unseren Nachrichtenticker zum Wahlsonntag in den Wahlkreisen Schwarzwald-Baar und Rottweil-Tuttlingen noch einem nachlesen. Ergebnisse, Analysen, Bilder und Videos!
Jubel auch im Nachgang: So freuen sich die SPD-Bundestagskandidatin für den Schwarzwald-Baar-Kreis, Derya Türk-Nachbaur, und Villingen-Schwenninges SPD-Stadtrat Nicola Schurr, nachdem die erste Hochrechnung um 18.45 Uhr die SPD vorne sieht.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Landkreis & Umgebung
Rottweil Mutmaßlicher Mord an Mutter: Kinder erleben Todeskampf mit
Prozess gegen 36-Jährigen startet diese Woche vor dem Landgericht Rottweil. Der Mann ist angeklagt, seine frühere Lebensgefährtin mit mehreren Messestrichen getötet zu haben. Die Frau hatte sich bereits entschlossen, sich von ihm zu trennen.
Vor dem Landgericht Rottweil beginnt diese Woche ein Prozess gegen einen 36-Jährigen, der seine frühere Lebensgefährtin vor der Augen zweier Kinder erstochen haben soll.
Donaueschingen 39-Jähriger gesteht Drogenhandel im großen Stil
Am ersten Prozesstag am Landgericht Konstanz zum Handel mit über 1,6 Tonnen Drogen im Raum Donaueschingen kommen die Angeklagten zu Wort. Der Hauptbeschuldigte sowie ein Komplize zeigen Reue und äußern den Wunsch nach Ausstieg und Therapie.
Prozessauftakt in Konstanz: Vier Angeklagte müssen sich wegen Drogenhandel im großen Stil verantworten.
Villingen-Schwenningen Sturmtief Ignatz bläst durch die Region: Nach Streckensperrung wegen eines umgestürzten Baums fährt Schwarzwaldbahn wieder
Stürmischer Donnerstag: Böen von bis zu Windstärke neun sorgen für Beeinträchtigungen. Die ersten Bäume sind bereits vor Sonnenaufgang umgefallen und in St. Georgen hat der Kirchturm Schaden genommen. So ist die Lage im Schwarzwald-Baar-Kreis.
Das Sturmtief Ignatz bläst durch die Region, hier ein zerstörter Schirm an der MS Technologie-Arena am Villinger Friedengrund
Schwarzwald-Baar-Kreis Unterricht ohne Maske ist toll: Aber es gibt etwas noch Wichtigeres
Schüler und Lehrer können sich seit Kurzem wieder von Angesicht zu Angesicht begegnen. So sehen Schulleiter aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis die Lockerung der Maskenpflicht im Unterricht. Sie hoffen vor allem, dass die Corona-Infektionen nicht wieder steigen.
Mit der Lockerung der Maskenpflicht werden diese ab jetzt häufiger auf den Tischen, statt in den Gesichtern der Schüler zu sehen sein &ndash; wie hier auf unserem Symbolbild. Die Schulleiter im Schwarzwald-Baar-Kreis sehen die Regelung meist positiv.
Villingen-Schwenningen Am Tag nach dem Brand an der Villinger Geberstraße: Das ist die Bilanz
Nach dem Brand im dritten Stock eines historischen Gebäudes ist die Wohnung nicht mehr bewohnbar. Zwar konnte der Brand mit 15 Liter Wasser gelöscht werden, doch selbst Experten sind überrascht über den Schaden.
Mittwoch an der Gerberstraße: Die Feuerwehr sichert erfolgreich ein historisches Mehrfamilienhaus. Im oberen Bereich des Gebäudes hatte es hinter einem Sofa zu brennen beginnen.