Bei der Klasse 1 bis 3 der Blumberger Weiherdammschule herrscht Freude. Beim Wettbewerb Sparda-Impuls der Sparkassen gewann die Blumberger Einrichtung unter 250 Schulen in der Kategorie Soziales einen ersten Preis, teilte Schulleiter Timo Link mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Preisgeld von 1250 werde die Schule in Bastelmaterial investieren, mit dem sie erneut Menschen in Blumberger Heimen eine Freude machen will. Zu St. Martin hatten die Schüler samt Lehrer Geschenke für die Malteser Tagespflege gebastelt, zu Weihnachten für die Bewohner des Pflegeheims „Haus Eichberg“.

Zu Ostern erfreuten sie die Bewohner im Servicehaus Sonnenhalde. Unser Bild zeigt die Schüler mit Klassenlehrerin Patricia Führing (hinten Zweite von rechts) und FSJ-lerin Larissa Schwinge. Bild: Timo Link

Das könnte Sie auch interessieren