Nicht nur die Stadt sammelt nun Meinungen zum Thema Bebauung im Streuhau. Die Gegner des dort geplanten Hotel-Projektes haben vor einiger Zeit eine Online-Petition eingerichtet. Sie fordern das Ende der Planungen und wollen das gesamte Areal unter Naturschutz stellen. Bisher haben 1.261 Personen die Petition online auf der Plattform Open Petition unterschrieben.

636 davon sind Radolfzeller Einwohner. Das notwendige Quorum von 580 Radolfzeller haben sie damit erreicht. Die Petition richtet sich an den Radolfzeller Oberbürgermeister Martin Staab, den Gemeinderat, das Landratsamt Konstanz, Regierungspräsidium Freiburg und den Petitionsausschuss des Landtags von Baden-Württemberg. Noch vier Wochen läuft die Aktion.

Bild: Becker, Georg

Werde das Quorum erreicht, sei das, so wird es auf der Homepage von Open Petition erklärt, ein wichtiges Anzeichen dafür, dass dieses Anliegen für die Bevölkerung wichtig ist. Das Thema wird von der Online-Plattform an die zuständigen Entscheidungsträger übergeben und um eine Stellungnahme gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Petition initiiert hat Martina Poll. Sie ist gebürtige Radolfzellerin und verbindet viele schöne Erinnerungen mit dem See und der Natur und sieht diese in den letzten Jahren immer mehr verschwinden. „Wir wollen das Streuhau so erhalten, wie es jetzt ist“, sagt sie.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, vor allem welche, die sich mit einer Online-Petition nicht gut auskennen, sammeln sie und andere engagierte Bürger ganz analog Unterschriften auf Papier. „Diese können wir dann zur Petition hinzufügen“, sagt Martina Poll. Sie hofft, dass sich noch viel mehr Radolfzeller an der Unterschriftenaktion beteiligen, „um ein klares Signal in den Gemeinderat und ins Rathaus zu senden“, so Poll.

Das könnte Sie auch interessieren

Bemerkenswert findet sie auch, dass sich viele Nicht-Radolfzeller beteiligen. „Wir zerstören nicht nur die Umwelt, sondern auch das, was viele Touristen suchen: Die Schönheit der Landschaft und die Unberührtheit der Natur“. Die Petition ist unter www.openpetition.de/streuhau zu finden.