Im Frühjahr 2023 stehen in der Gemeinde Hohentengen Bürgermeisterwahlen an. Gewählt wird das Gemeindeoberhaupt auf acht Jahre. Bürgermeister Martin Benz (61) gab zum Schluss der Gemeinderatssitzung in Hohentengen bekannt, dass er nicht mehr kandidieren werde.

Das könnte Sie auch interessieren

„Es war heute ein ganz, ganz schwerer Tag für mich. Nach langem Ringen habe ich mich dazu entschieden, nicht mehr für eine weitere Amtszeit als Bürgermeister zu kandidieren“, erklärte er vor dem Gemeinderat. Die Mitarbeiter der Gemeinde hatte er bereits am Mittag informiert.

Martin Benz (CDU) ist seit 1991 Bürgermeister der Gemeinde Hohentengen und damit in seiner vierten Amtsperiode.

Rückblick auf die Wahlergebnisse

1991 setzte der sich der Diplom Verwaltungswirt mit einem knappen Wahlergebnis von 52,5 Prozent gegen einen weiteren Kandidaten durch. 1999 war er Alleinkandidat und erhielt 95,3 Prozent der Stimmen, 2007 ebenfalls als Alleinkandidat 94,13 Prozent. Auch 2007 entschied er die Wahl bei zwei weiteren Kandidaten mit 81,2 Prozent souverän für sich.