Das einstige „Café Mitte“ wird als Ristorante „Toskana“ wieder eröffnet, und mit Toni Funaro kommt ein bekannter Gastronom mit mehr als 30 erfolgreichen Berufsjahren in der Region. Etwas Besseres könnte Blumberg kaum passieren, verspricht diese Personalie doch eine Belebung für die ganze Innenstadt. An der Hauptstraße nach Süden hin mit Straßencafé gelegen, hat gerade dieses Lokal seinen besonderen Charme und fällt schon bei der Durchfahrt in den Blick.

Das könnte Sie auch interessieren

Schon früh im Jahr kann hier draußen bewirtet werden, und dann herrscht in der Hauptstraße ein Stück Leben, das in der Innenstadt anderweitig eher vermisst wird. Und dank seiner Engagements im Tennisclubheim Donaueschingen (1990 bis 2006), dem „Schützen“ in Donaueschingen ( 2006-2016) sowie im Restaurant „Toskana“ in Titisee-Neustadt kommen sicher auch Gäste von außerhalb.

http://bernhard.lutz@suedkurier.de