Das Ferienprogramm der Stadt Blumberg läuft gut. „Wir sind mit dem Interesse sehr zufrieden“ sagt Lena Hettich vom Standortmarketing. „Die Absprache mit den Vereinen funktioniert gut, die Kindern und Eltern halten sich konsequent an die aktuellen Corona-Regeln.“

Das könnte Sie auch interessieren

Einige Termine sind bereits ausgebucht, es mussten noch Zusatztermine vereinbart werden. Etwa beim Ökomobil an der Wutach am 13. August, beim Feuerwehr Aktionsnachmittag am 22. August oder bei diversen Bauernhoftagen. Besonders beliebt war „Heute wollen wir Indianer sein“ mit Tanja Gleichauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch beim Tenniscamp des TC RW Blumberg (Bild) herrscht reger Betrieb. Das Tennistraining wurde mit einem Besuch der Minigolf Anlage in Ewattingen oder einem gemeinsamen Grillabend aufgelockert. Inklusive dem Schnupperkus nahmen 30 Kinder und Jugendliche teil. „Einfach super“ freut sich Jugendwartin Carolin Szymanski. Doch es gab auch ein paar Absagen mangels Teilnehmern, so die Fußballolympiade des TuS Blumberg sowie die Grundlagen für Cego.

Das könnte Sie auch interessieren

Das Ferienprogramm läuft noch bis 11. September. Anmeldungen und Infos bei der Stadt unter Telefon 07702/51106 oder standortmarketing@stadt-blumberg.de. Bild: Hans Herrmann

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.