Bodenseekreis

Neueste Artikel
Bodenseekreis Grünes Licht für Weihnachtsmärkte: Diese Adventsbasare sollen 2021 im Bodenseekreis stattfinden
Das Land Baden-Württemberg hat kürzlich bestätigt, dass Weihnachtsmärkte dieses Jahr stattfinden sollen. Die Veranstalter im Bodenseekreis stehen bereits in den Startlöchern – und warten immer noch auf konkrete Vorgaben.
Die Stadt Friedrichshafen ist optimistisch und hat Hoffnungen, dass die Bodensee-Weihnacht dieses Jahr stattfinden kann. Dieses Bild entstand beim Häfler Weihnachtsmarkt 2017, es zeigt die Weihnachtspyramide.
Visual Story Ein klares Zeichen, besondere Bilder und Wege nach oben: Das war die Woche im Bodenseekreis
Wie, die Woche ist schon wieder vorbei? Blicken Sie mit uns zurück – und auch nach vorn. Hier sorgen wir dafür, dass Sie diese Woche im Bodenseekreis nichts verpasst haben.
Bodenseekreis, Sipplingen Wie die Bodensee-Wasserversorgung klimaneutral werden möchte – und warum neue Entnahmestellen im See entstehen
Die Bodensee-Wasserversorgung plant bis 2022 einen CO2-neutralen Strombezug. Doch eigene Fotovoltaikanlagen reichen für dieses Vorhaben nicht aus. Über die Ziele und Zukunftsaufgaben des Zweckverbands.
Eine Fotovoltaikanlage wurde erst vor wenigen Wochen auf dem Dach der Filterhalle des Wasserwerks am Sipplinger Berg installiert. Weitere Anlagen sollen in den kommenden Jahren folgen.
Salem Landratsamt gegen Familie: Wie eine Rollstuhlfahrerin in Salem für ein selbstbestimmtes Leben kämpft
Seit Jahren setzt sich Roland Roller für seine schwerbehinderte Frau Beate ein. Es geht um Geld und noch mehr um Respekt – den das Landratsamt offenbar verweigert.
Seit ihrem Skiunfall 2015 sitzt Beate Roller im Rollstuhl und ist auf massive Hilfe angewiesen. Nur so kann sie im familiären Heim wohnen bleiben. Das Landratsamt in Friedrichshafen erstattet der Familie nur einen Teil der Kosten.
Friedrichshafen Streifenpolizist mit Maschinenpistole und Helm: Warum das zur Schutzausrüstung heute dazu gehört
Beim Amok-Alarm im Berufsschulzentrum Friedrichshafen schien es angesichts der Ausstattung der Beamten, dass Spezialeinheiten im Einsatz sind. Um bei "Großlagen" schnell am Tatort zu sein, müssen die Polizeibeamte in den Revieren zuerst ausrücken.
Ein Streifenpolizist in voller Montur: Jeder Beamte im Außendienst hat die erweiterte Ausrüstung immer im Wagen dabei.
Überlingen So schaffen Floristen bei der Landesgartenschau einen üppig blühenden Zaubergarten in der Kapuzinerkirche
Shakespeares Sommernachtstraum stand Pate für die letzte Blumenschau der Landesgartenschau in Überlingen, die am 17. Oktober zu Ende geht. Wir haben den Aufbau dieser letzten Schau in Bildern und Zeitraffer-Videos festgehalten – lassen Sie sich verzaubern!
Zahlreiche Mitarbeiter bauen die vorletzte Blumenschau in der Kapuzinerkirche in Überlingen im Rahmen der Landesgartenschau ab. Sie bereiten den Raum vor, damit die letzte Blumenschau der Landesgartenschau aufgebaut werden kann. Die Schau unter dem Titel „Zauberwald“ ist bis 17. Oktober zu sehen.
Salem Gemeinde Salem will beim Breitbandausbau eigene Wege gehen – und Gerhard Wachter versteht die Welt nicht mehr
Die Gemeinde Salem hat entschieden, sich nicht dem Zweckverband Breitbandausbau Bodenseekreis anzuschließen. Sie will sich selbst um schnelles Internet kümmern. Gerhard Wachter aus Weildorf ist genervt von seiner langsamen Internetverbindung und versteht die Entscheidung der Gemeinde nicht. Denn der Zweckverband erhalte Zuschüsse von Bund und Land.
Gerhard Wachter lebt in Weildorf und ärgert sich: Oft lässt ihn seine Internetverbindung im Stich. Für den alltäglichen Gebrauch sei es einfach zu langsam.
Salem/Uhldingen-Mühlhofen Polizei nimmt nach Warnschüssen 47-Jährigen fest, der Auto einer Frau mit einem Projektil beschossen haben soll
Die Polizei hat am Freitagmorgen einen 47-Jährigen an der Landstraße zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Salem-Mimmenhausen festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, das Auto einer Frau mit einem Projektil beschossen zu haben. Weil sich der Tatverdächtige vor seiner Verhaftung einem Polizeibeamten drohend näherte, gab dieser zwei Warnschüsse ab.
Symbolfoto: Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. 27.07.2015, Osnabrück.
Markdorf Rosarote Ballen auf sattgrünen Wiesen – was hat es damit auf sich?
Rosarote Kunststoffballen sind derzeit wieder auf vielen Wiesen in der Region zu sehen. Heuballen? Nein. So wird leicht feuchtes Gras, sogenannte Silage, haltbar gemacht. Wo die Silage eingesetzt wird und warum das Ganze auch einem guten Zweck dient.
Das Gras ist gepresst und liegt in rosaroter Silagefolie luftdicht verpackt auf der Wiese.
Links
Rechts
Top Themen