Überlingen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Überlingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Überlingen Sali, ihr Narrenfreunde!: Der Schmotzige in Überlingen, vom Wecken um 5 Uhr bis zum Wieberjuck in der Nacht
Schmotziger Donnerstag, die hohen Tage der Überlinger Fastnacht haben begonnen. Wir nehmen Sie mit, den ganzen Tag über, auf eine närrische Reise. Vom Wecken vor Sonnenaufgang, bis zum Wieberjuck am Abend, wir zeigen Fotos von der Schüler- und Rathausbefreiung, vom Kindergartenumzug, vom Narrenbaumstellen und noch viel mehr. Los geht‘s.
Frickingen Der Rathaussturm in Bildern
Problemlos konnten die Frickinger Narreneltern dieses Jahr den Schlüssel zum Rathaus vom Bürgermeister stehlen. Danach mussten Bürgermeister Jürgen Stukle und seine Abteilungsleiter zum „Beamten-Schnelligkeitstest“ antreten. Die lustigsten Bilder bekommen Sie hier zu sehen.
Überlingen Die schönsten Bilder vom Kindergartenumzug am Schmotzigen
Über 1000 Kinder nahmen dieses Jahr wieder am Kindergartenumzug in Überlingen teil. Bei ihren Häsern waren die Kids dieses Jahr wieder sehr kreativ. Die schönsten Bilder vom Umzug durch die Straßen und von der Hofstatt sehen sie hier.
Überlingen Was in Überlingen durch die Gassen schallt: Der Narrenmarsch in Bildern
„Tä Tä Terätä“ tönt es durch die Straßen von Überlingen. Die Hänsele jucken mit lautem Karbatschenknallen und ausgelassenem Tanz durch die Altstadt, und zahlreiche Musikkapellen stimmen immer wieder den Überlinger Narrenmarsch an. Hier bekommen Sie den Narrenmarsch in den besten Bildern der Fastnacht aus den vergangenen Jahren, mitsamt einer hochdeutschen Übersetzung, zu sehen.
Überlingen-Bambergen Beste Unterhaltung beim Frauenkaffee in Bambergen: Diese Programmhöhepunkte begeisterten die Gäste
Eine besondere Veranstaltung bei der Bamberger Fasnet des Narrenvereins Kuckucks-Ihager ist der Frauenkaffee. Im Dorfgemeinschaftshaus konnten die Moderatorinnen Monika Keller und Andrea Beck eine bunte Schaar närrischer Frauen und Mädle begrüßen, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch der neue Ortsvorsteher Daniel Plocher war zum ersten Mal dabei.
Monika Keller und Andrea Beck in ihrem himmelblauen Cadillac.
Überlingen „Unsere Türen stehen für alle weit offen“: Der Imam von Überlingen lädt alle Interessierten in die Moschee ein
Mehmet Akif Destici ist Imam der Merkez-Moscheegemeinde. Die türkische Religionsbehörde Ditib stellt den Imam. Beim Sardellenfest der Moscheegemeinde schauten sich viele interessierte Überlinger in der Moschee in Altbirnau um. Destici wünscht sich noch mehr Besuch: Wer Fragen habe, sei jederzeit willkommen, sagt er. Auf dem Kirchenschiff bei der Landesgartenschau wird die Gemeinde auch vertreten sein.
Nachmittagsgebet in der Überlinger Merkez-Moschee mit dem neuen Imam der muslimischen Gemeinde, Mehmet Akif Destici (im weißen Talar).
Überlingen Und wieder grüßt der Narrenbaum
Nach dem Prolog vom Narrentag im Januar stemmte die Zimmermannsgilde in Überlingen am Schmotzigen Dunnschtig auch den zweiten Baum souverän in die Senkrechte.
Um 16.16 Uhr stand am Schmotzigen Dunnschtig der zweite Überlinger Narrenbaum.
Überlingen Narren hindern Oberbürgermeister Jan Zeitler am Abheben
Der Überlinger Rathauschef ist mit seinem „Space Camp“ gerüstet fürs Mega-Festjahr 2020 und die Zukunft, doch die Narren sorgen dafür, dass er bis Aschermittwoch auf dem Boden bleibt.
Narrenmutter Wolfgang Lechler ergreift die Macht und Oberbürgermeister Jan Zeitler muss gute Miene zum Narrenspiel machen.
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Cem Özdemir informiert sich vor Ort über die B 31-neu – massive Kritik an der Veranstaltung kommt von Bürgermeistern aus der Region
Martin Hahn und der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen haben den Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir zu einem B-31-Termin nach Hagnau und Immenstaad eingeladen. Sieben Bürgermeister, der Landrat sowie der Regionalverbandsdirektor lehnen eine „politisch motivierte Stimmungsmache Einzelner“ in einem offenen Brief ab.
Bundestagsabgeordneter Cem Özdemir beim B-31-Termin mit Martin Hahn hoch über Hagnau.
Uhldingen-Mühlhofen Pfahlbaumuseum kann erweitert werden: Rat verabschiedet Entwurf des Bebauungsplans
Das Pfahlbaumuseum kann seinen lang ersehnten Anbau realisieren. Der Gemeinderat verabschiedete nach einer mehr als zweistündigen Debatte den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Zuvor hatte sich das Gremium mit den zahlreich eingegangenen Anregungen aus der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und Trägern öffentlicher Belange befasst und den vorgeschlagenen Stellungnahmen zugestimmt. Der Planentwurf soll in der Zeit vom 9. März bis 13. April öffentlich ausgelegt werden.
Auf diesem Gelände soll im zweiten Bauabschnitt eine neue Halle entstehen.