Überlingen

(120826024)
Quelle: Manuel Schönfeld
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Überlingen Lösung im Kleingarten-Streit: OB Jan Zeitler will brachliegende Parzellen an LBU verpachten
Die Liste für Bürgerbeteiligung und Umweltschutz (LBU) möchte die brachliegenden Kleingärten in Überlingen pachten. Vor der jüngsten Gemeinderatssitzung begrüßte Oberbürgermeister Jan Zeitler dieses Ansinnen. Damit soll auch der Streit mit Kleingärtner Viktor Schlak um die Nutzung der brachliegenden Flächen enden, der in einer Klage der Stadt mündete.
Top-Themen
Einer der klügsten Köpfe in der Bundesrepublik: Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse aus Überlingen. Der 65-Jährige zählt in der Corona-Krise zu den Beratern von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Überlingen Von ihm lernt die Kanzlerin Corona
Im Umgang mit der Corona-Krise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel natürlich mehrere Berater, doch einer von ihnen ist der Überlinger Professor Andreas Kruse. Er ist Altersforscher und Mitglied im Deutschen Ethikrat. „Mittlerweile ist der Umgang mit Corona eher lax“, kritisert er, und findet, dass die Alten den Lockdown bislang relativ gut überwunden haben, dass jedoch die junge Generation in der Krise übersehen worden sei. Kruse ist besorgt über die möglichen Folgen, die die Verbreitung von Verschwörungstheorien anrichtet.
Immer geht jemand Betrügern auf den Leim, die mit falschen Gewinn- oder Erbschaftsversprechen zur Herausgabe von Geld verlocken.
Überlingen Immer wieder: Senior händigt Betrügern mindestens 15.000 Euro aus, die Masche war eigentlich altbekannt
Insgesamt etwa 15.000 Euro überwies ein 74-jähriger Mann aus Überlingen im Laufe des letzten Jahres in mehreren Transaktionen auf ein ausländisches Bankkonto in dem Glauben, dadurch in den Genuss einer angekündigten Erbschaft zu kommen. Dank seines Bankinstituts, das jetzt skeptisch wurde, flog der Schwindel endlich auf. Der geprellte Mann hätte von sich aus noch mehr Geld überwiesen.
Wenn andere noch schlafen, packen Martina Waldbüßer (links) aus Owingen und Janna Schmitt aus Überlingen in einem Nebenraum der Gläsernen Backstube von Josef Baader in Frickingen die Tüten für ihre Kunden – samstags ab 6 Uhr, sonntags ab 5 Uhr.
Überlingen Das Frühstück kommt mit dem Taxi: Start-up bietet Genuss zuhause
Das Brezel-Taxi-Team ist seit April in Überlingen, Owingen, Frickingen und Sipplingen unterwegs. Es bietet einen neuen Service an: samstags und sonntags bringt es das Frühstück an die Haustür. Die Corona-Pandemie beschleunigte den Start des Angebots. Großen Wert legen die Gründer auf Regionalität.
Reden vor leeren Rängen? Reguläre Abschlussfeiern für die diesjährigen Abschlussschüler wird es nicht geben, einen würdevollen Abschluss der vergangenen Schulzeit soll es aber vielerorst trotzdem geben.
Überlingen Keine Schulabschlussfeier und trotzdem ein würdiges Ende: So kreativ wird sich an Überlinger Schulen die Zeugnisübergabe gestalten
Abschlussfeiern können in diesem Jahr nicht stattfinden. Ganz auf das Feiern des Abschlusses verzichten wollen die Schulleiter des Gymnasiums in Überlingen, der Wiestorschule, der Jörg-Zürn-Gewerbeschule und der Realschule aber nicht. Sie wollen Alternativen finden. Einzig an der Jörg-Zürn-Gewerbeschule soll die Feier ganz wegfallen. Indes sind sich die Abschlussschüler einig, dass eine Art Feier wichtig ist.
Kann das sein? Regenwetter, und dennoch eine Warteschlange vor dem Westbad? Diese Menschen stellten sich am Montagmorgen für eine der letzten Saisonkarten an. Jetzt sei das Kontingent „endgültig erschöpft“, sagte Westbad-Betriebsleiter Peter Koop.
Überlingen Karten fürs Westbad gehen weg wie warme Wecken, die Kritik jedoch bleibt
Die letzten 80 Saisonkarten für das Westbad gingen am Montagmorgen innerhalb von 47 Minuten über den Tresen. Damit sei das Kontingent „endgültig erschöpft“, sagte Betriebsleiter Peter Koop. Die Kritik an der Organisation des Kartenverkaufs und der Zugangsbeschränkung reißt jedoch nicht ab. Erich Ruh startete eine Unterschriftenaktion und schlägt gestaffelte Badezeiten vor.
Gedenken an die Flugzeugkatastrophe von 2002 über Überlingen und Owingen.
Überlingen Die Erinnerung an das Flugzeugunglück von 2002 bleibt immer wach
Am 1. Juli jährt es sich zum 18. Mal, dass über Überlingen zwei Flugzeuge zusammenstießen. Die Erinnerung an das Unglück, bei dem Überlingen und Owingen von größeren Schäden verschont blieben, das Gedenken an die Toten, und den Kontakt zu den Hinterbliebenen hält seitdem vor allem der Verein „Brücke nach Ufa“ aufrecht. Jetzt hat der Verein einen Schaukasten installiert, der über das Wichtigste informiert.
Kinderleicht ist die Bedienung der Automaten, Hanna und Jonas machen‘s vor am neuen Automaten, der im Gewerbegebiet in Überlingen steht.
Überlingen Frische Eier nachts um zwei: Hofläden schießen wie Pilze aus der Erde, nicht nur in Corona-Zeiten
Das Angebot an Verkaufs-Automaten für Lebensmittel wächst, nicht zuletzt wegen des geänderten Einkaufsverhaltens in Corona-Zeiten. Das Risiko im Umgang mit Rohmilch scheint überschaubar. Die meisten Verkaufsstellen liegen direkt am Hof. Neu in Überlingen ist nun, dass die Bauern zu ihren Kunden in die Stadt kommen und dort ihre Waren in einem Automaten anbieten. Wo genau, das verraten wir in diesem Bericht.
In einer Polizeikontrolle auf der Autobahn bei Stockach endete die Fahrt des 19-jährigen Studenten.
Überlingen Mit Schlangenlinien fiel er auf: Wie das Gericht einem 19-jährigen Studenten nach einer Drogen- und Trunkenheitsfahrt zurück auf den Weg der Tugend helfen will
Ein 19-Jähriger steuerte an Weihnachten unter Drogeneinfluss und mit Alkohol im Blut sein Auto vom Badeparadies im Schwarzwald nach Überlingen. Seine unsichere Fahrweise verriet ihn auf der Autobahn bei Stockach. Nun stand er als Angeklagter vor Gericht vor einem verständnisvollen Richter, der dem Delinquenten mit erzieherischen Maßnahmen statt harter Strafen zu helfen versuchte.
Landkreis & Umgebung
Salem Am Freitag würde in Mittelstenweiler das Dorffestwochenende beginnen. Wie gehen die Macher mit den Folgen der Absage um?
Eigentlich würde in diesen Tagen in Mittelstenweiler das traditionelle dreitägige Dorffestwochenende mit dem Laufwettbewerb „Wielemer Viertele“ am heutigen Freitagabend, der Sommernacht am morgigen Samstagabend und dem Dorffest am kommenden Sonntag steigen. Doch daraus wird nichts. Aufgrund der geltenden Corona-Einschränkungen mussten alle Veranstaltungen abgesagt werden.
Abgesagt: die Mittelstenweiler Sommernacht.
Owingen Neubau des Owinger Feuerwehrhauses wird doch günstiger
Nachdem es in den ersten beiden großen Ausschreibungsblöcken für den Neubau des Feuerwehrhauses in Owingen zu Mehrkosten gegenüber der Berechnung gekommen und die Gesamtsumme über 5 Millionen geklettert war, brachten die letzten großen Vergaben Einsparungen von rund 82 000 Euro und lagen mehr als 20 Prozent unter der Berechnung.