Überlingen

(120826024)
Quelle: Manuel Schönfeld
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
In Noltes kleinem Überlinger Theater ist es einsam geworden.
Überlingen/Friedrichshafen Kulturschaffende aus der Region leiden unter Corona und bleiben dennoch kreativ
Landtagsabgeordneter Martin Hahn moderiert virtuellen runden Tisch Überlinger Theatermacher Oliver Nolte klagt über fehlende Wertschätzung und sucht digitale Auswege Bernd Eiberger von der Caserne in Friedrichshafen sieht kaum Chancen für Online-Angebote
Corona-Lockdown Was heißt "bis Anfang Januar"? Theater rätseln darüber, wann sie wieder spielen dürfen
Die Verlängerung des Lockdowns stellt vor allem die Bühnen vor Probleme: Manche machen gleich bis Februar dicht, bei anderen hofft man auf Premieren noch vor Silvester.
Überlingen/Uhldingen-Mühlhofen/Salem Nach Wohnmobil-Dinner-Erfolg in Mühlhofen: Ist die Lockdown-Idee auch ein Konzept für andere Gastronomen in der Region?
Beim Wohnmobil-Dinner können Gastwirte Gäste trotz Lockdown bewirten. Aber ist das auch Konzept bei jedem Restaurant umsetzbar? Gastronomen aus der Region erklären, warum sie sich für und gegen das Konzept entschieden haben – und wie sie stattdessen bei den Gästen punkten wollen.
Top-Themen
Frickingen Tödlicher Unfall: Frau weist Wohnmobil ein und stirbt dabei
Eine 71-jährige Frau ist am Samstagnachmittag gegen 16.15 Uhr bei einem tragischen Unfall in Frickingen so schwer verletzt worden, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb, teilt die Polizei mit.
SÜDKURIER Online
Überlingen Mit Begleitschutz durch die Polizei: Jugendamt nimmt Eltern Neugeborenes weg, um es vor ihnen zu schützen
Die Polizei musste am Donnerstag gegen 14 Uhr einen Mann in Gewahrsam nehmen, der in Deisendorf die Mitarbeiter des Jugendamtes daran hindern wollte, sein Neugeborenes in Obhut zu nehmen.
SÜDKURIER Online
Bodenseekreis Gastronomie im Ausnahmezustand: Wirte aus dem Bodenseekreis erzählen, wie sie den zweiten Lockdown erleben
Viele Restaurants im Bodenseekreis bieten momentan einen Liefer- oder Abholservice an. Nur wenige Gastronomen haben ihre Lokale komplett geschlossen. Wir haben mit ihnen über ihre Beweggründe gesprochen und darüber, was sie sich von der Politik wünschen.
Ralf Felder, Koch und Inhaber des Restaurants Felders, steckt in den Vorbereitungen: Ab Dezember will er seinen Mitarbeitern und Stammkunden zuliebe zwei Mal in der Woche einen Abholservice anbieten.
Überlingen Coronavirus macht sich in spitälischen Alten- und Pflegeheimen breit
Es war nur eine Frage der Zeit: Vier Bewohner vom St. Franziskus haben sich mit Covid-19 infiziert. Auch vier Pfleger sind betroffen. Im St. Ulrich hat sich eine Betreuungskraft angesteckt. Welche Maßnahmen nun ergriffen wurden wie die Situation bei den privaten Senioreneinrichtungen in Überlingen ist, lesen Sie hier.
Das Alten- und Pflegeheim St. Franziskus im Herzen der Überlinger Altstadt. Es ist voraussichtlich bis zum 3. Dezember für Besucher geschlossen, weil vier Bewohner und vier Betreuer mit dem Coronavirus infiziert sind. Todesfälle gab es zum Glück bisher nicht.
Uhldingen-Mühlhofen/Überlingen Spurenstoffe im Abwasser werden im Klärwerk in Seefelden bald eliminiert
Im Frühjahr wird im Klärwerk in Seefelden des Abwasserzweckverbands Überlinger See eine vierte Reinigungsstufe gebaut. Der Zweckverband investiert rund 7,4 Millionen Euro. 1,4 Millionen Euro gibt es vom Land als Zuschuss. Mit der neuen Reinigungsstufe sollen vor allem Arzneimittelrückstände beseitigt werden, bevor das Wasser in den Bodensee fließt.
Vom Nachklärbecken der dritten Reinigungsstufe wird das gereinigte Wasser derzeit in den See geleitet. Künftig schließt sich hier eine vierte Stufe mit Ozonierung und Aktivkohlefiltrierung an.
Überlingen, Owingen, Meersburg Falsche Polizisten vor Gericht: Sie wollten alte Menschen in Meersburg und andernorts übers Ohr hauen – doch wie schützt man Omas Schmuck vor den Angriffen?
Am Landgericht Konstanz beginnt am Freitag ein Prozess gegen eine Betrugsbande. Mit der Masche vom falschen Polizisten ergaunerte sie unter anderem in Meersburg das Geld alter Leute. Aufklärungsarbeit alleine genügt nicht, man muss die potenziellen Opfer aktiv schützen. Wir erklären, wie die Betrüger vorgehen und wie man Omas Schmuck vor ihnen sichert.
Anja Schuster, Mitarbeiterin bei der Volksbank Überlingen, öffnet die 4000 Kilogramm schwere Tresortür zu den Schließfächern. Was hier gelagert wird, ist definitiv sicher vor Zugriffen von Dieben und Betrügern.
Bodenseekreis Tannenbäume aus dem Bodenseekreis: Produzenten erwarten steigende Nachfrage nach dem Grün und erklären, was beim Verkauf dieses Jahr anders läuft
Aufgrund des verlängerten Lockdowns werden mehr Menschen diese Weihnachtszeit im heimischen Wohnzimmer verbringen. Viele Tannenbaum-Produzenten erwarten daher, dass die Nachfrage nach Christbäumen wächst. Aber was passiert bei ausbleibender Nachfrage? Wachsen die Bäume bis nächstes Jahr dann zu hoch für das Wohnzimmer?
Yvonne Rist baut mit ihrem Mann Samuel auf dem Hansenhof im Deggenhausertal Weihnachtsbäume an.
Überlingen "Überlingen on Ice" abgesagt: Warum sich der Betreiber gegen eine Eröffnung zwischen Weihnachten und Silvester entschieden hat und wie es nun für ihn weitergeht
Über Wochen hinweg lag die Austragung auf Eis, doch nach der Bund-Länder-Konferenz hat sich Betreiber Reinhard Weigelt nun zur Absage entschieden. Ihn trieb nicht nur die Sorge nach dem Ruf der Veranstaltung um, sondern auch das Risiko, einen lokalen Corona-Hotspot zu schaffen.
Hat nach wochenlanger Hängepartie die Reißleine gezogen: Veranstalter Reinhard Weigelt auf der bislang aufgebauten Holzkonstruktion am Landungsplatz.
Überlingen Andelshofener gestalten ihr Dorfzentrum selbst: So geht es bei den Arbeiten rund um das Schulhaus voran
  • Bürger bauen in Eigenregie den Schulhausgarten um
  • Gebäude seit 18 Monaten in Erbpacht der Gemeinschaft
Seit einigen Wochen arbeiten aktive Bürger am neuen Schulhausgarten. Bilder: Hanspeter Walter
Überlingen Kirche ohne Personal: Hauptamtliche verlassen die Pfarrei, Laien sollen jetzt die Ärmel hochkrempeln
Wie wohl in den meisten Pfarreien im katholischen Erzbistum Freiburg schrumpft auch in Überlingen die Zahl der Kirchenmitglieder. In der Nikolausstadt kommt hinzu, dass aktuell drei hauptamtliche Mitarbeiter die Pfarrei verlassen und – wenn überhaupt – erst im nächsten Jahr freie Stellen nachbesetzt werden. Wie unter einem Brennglas wird hier ein Prozess beschleunigt, der sich flächendeckend abzeichnet: Laien müssen mehr mit anpacken, wenn Kirche nicht aussterben soll.
Diakon Matthias Hoppe, Münstermesner Markus Korn sowie Pater Theodor Shanika verlassen die Seelsorgeeinheit Überlingen.
Bodenseekreis "Es hat mich psychisch mitgenommen": Eine Mutter spricht über Schwangerschaft und Geburt in Corona-Zeiten
Alina Buser aus Überlingen hat in der Corona-Zeit ein Kind zur Welt gebracht. Sie erzählt von ihren Erfahrungen im Krankenhaus Friedrichshafen und davon, wie sich die coronabedingten Einschränkungen auf die junge Mutter ausgewirkt haben – und es immer noch tun.
Alina Buser und ihre Tochter Malia haben die Geburt und die ersten Monate danach trotz den coronabedingten Einschränkungen gut überstanden.
Überlingen Schranke nach Defekt geschlossen: Ungeduldige Autofahrer am Bahnübergang Ost
Stau, genervte Autofahrer, und keiner weiß warum: So stellte sich die Situation am Dienstag gegen 9.15 Uhr in der Mühlenstraße vor und hinter einem Bahnübergang dar.
Bahnübergang Ost in Überlingen.
Überlingen Blick auf die einzige Landesgartenschau, die 2020 stattfand: Kamp-Lintfort zieht positives Resümee
  • Großes Gelände ermöglichte viel Abstand
  • Umfrage dokumentiert zufriedene Besucher
Der weitläufige Zechenpark auf dem Gelände eines ehemaligen Steinkohlenbergwerks war das Kernstück der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort.
Überlingen Bettenknappheit in Krankenhäusern an Silvester? Umwelthilfe setzt sich mit ihrer Forderung auf Verzicht von Böllern durch
Die Forderung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach einem Verzicht auf Silvesterraketen und Böller ist nicht neu. Neu ist ihr Argument in diesem Jahr: Verletzungen durch Fehlzündungen könnten die mit Corona beschäftigten Kliniken an ihre Kapazitätsgrenze führen. Diese Sorge hat das Helios-Spital nicht, sie seien für alle Eventualitäten gerüstet. DUH-Chef Jürgen Resch wohnt in Überlingen und sammelte ganz andere Erfahrungen.
Nichts als Schall, und vor allem Rauch, der nach Meinung der Deutschen Umwelthife Covid-Patienten zusätzlich das Atmen erschwert: Das sind die kümmerlichen Reste eines Silvesterfeuerwerks in Überlingen.
Überlingen/Region Hilfe für verarmte Kinder und Senioren: Aktionen „Ein Weihnachtsbaum für Kinderwünsche“ und „Herzenswünsche für Senioren“ gestartet
Beide Aktionen laufen bis Montag, 7. Dezember. Wie Sie teilnehmen können, erfahren Sie hier.
Heike Huther, Präsidentin des Serviceclubs Soroptimist International Überlingen (links), und Ursula Munding vom gleichnamigen Modegeschäft vor dem dortigen Weihnachtsbaum, von dem Wünsche abgepflückt werden können.
Bodenseekreis Frühstück zum Mitnehmen und Mittagessen bis an die Haustür: Wo Sie im Bodenseekreis während des Lockdowns Essen bestellen können
Das gastronomische Angebot ist auch während der coronabedingten Schließung groß. Wir geben einen Überblick, welche Restaurants und Cafés einen Lieferservice eingerichtet haben und wo das Essen abgeholt werden kann.
Gastronomen in Friedrichshafen, Immenstaad, Markdorf und Überlingen haben einige Angebote auf die Beine gestellt.
Überlingen Schüler missachten Corona-Regeln in der Mittagspause: Gastronomen und Lehrer sind machtlos, Stadt weist die Aufsichtspflicht von sich
Im Bereich vor Gaststätten und einem Supermarkt nahe des Schulzentrums kommt es in den Mittagspausen zu Schüleransammlungen. Doch auf öffentlicher Fläche können Gastronomen und Schulen die Einhaltung der Corona-Regeln kaum kontrollieren. Die Stadtverwaltung fühlt sich nicht verpflichtet und weist auf die Verantwortung der Gastronomiebetriebe hin, die wiederum auf das Ordnungsamt. Auch die Schulleitungen fühlen sich hilflos. Was sagen sie dazu, und wie empfinden die Schüler die Situation?
Überlinger Schüler versammeln sich in ihrer Mittagspause vor der „Nudel Emma“ an der Hochbildstraße oder, wie hier, vor dem Verkaufsstand vom „Mega Döner“. Dessen Besitzer sagt, dass er maximal fünf Besucher in den Laden lässt. Was sich davor abspielt, entzieht sich seinem Einfluss.
Überlingen Für die einen wichtig, für die anderen lästig: Wie viel Bürgerbeteiligung ist nötig und möglich? Wo stoßen derlei Prozesse an ihre Grenzen?
Es sind meist Bebauungspläne und konkrete Bauvorhaben, die in Überlingen auf Widerstand bei Bürgern stoßen. Bisweilen bevor der förmliche Beteiligungsprozess angelaufen ist, im Rahmen dessen die gewählten Gremien im Anschluss die Entscheidungshoheit haben. Ist eine intensivere Beteiligung für die Verwaltung lästig? Geht es den lauten Bürgern vor allem um individuelle Interessen?
Die Fischerhäuservorstadt: Ein Blick vom Turm der Auferstehungskirche offenbart die gemischte Bebauung rund um das monumentale ehemalige Gefängnis. Am Bebauungsplan der Stadtplanung entzünden sich auch nach mehreren Anläufen die Gemüter.
Überlingen „Raus aus der Defensive und mutig in den Dialog“: Stadtrat Herbert Dreiseitl wünscht sich eine andere Bürgerbeteiligung in der Stadt
Stadtrat Herbert Dreiseitl (LBU/Grüne) ist nicht glücklich über das Verständnis von Bürgerbeteiligung bei der Stadt Überlingen. Die Verwaltung sehe den Austausch mit den Betroffenen oft als lästige Pflichtaufgabe, statt dies als Chance zu begreifen und zu nutzen. Daher gerate die Verwaltung oft in eine Verteidigungshaltung. An Beispielen macht Dreiseitl dies deutlich.
Einen offeneren und ehrlicheren Dialog fordert Stadtrat Herbert Dreiseitl von der Stadtverwaltung Überlingen bei geplanten Projekten.
Landkreis & Umgebung
Bodenseekreis Lindau und Überlingen machen bei der EBC-Gästekarte mit
Mit zwei neuen Partnern bekommt die Echt-Bodensee-Card im nächsten Jahr ordentlich Aufwind. Lindau und Überlingen führen im April 2021 die anfangs umstrittene Gästekarte ein. Warum Überlingen nach fünf Jahren die EBC nun doch einführt und die Deutsche Bodensee Tourismus GmbH als Kartenbetreiber noch Luft nach oben sieht
Überlingen hat sich nach fünfjähriger Bedenkzeit nun für die EBC-Gästekarte entschieden – und steigt im April 2021 wie Lindau in den Verbund ein.
Friedrichshafen/Immenstaad Wie proben Feuerwehr, Rotes Kreuz und Technisches Hilfswerk in Corona-Zeiten für den Ernstfall?
Freiwillige Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz (DRK) und Technisches Hilfswerk (THW) halten regelmäßig Übungen ab, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Durch die Corona-Pandemie werden sie jedoch seit Monaten ausgebremst. Die Feuerwehren in Friedrichshafen und Immenstaad sowie die Ortsverbände von THW und DRK Friedrichshafen behelfen sich aktuell mit Online-Angeboten. Wichtig ist allen Rettungsorganisationen, dass die Kameradschaft auf lange Sicht nicht zu sehr leidet. Sind sie doch alle auf ihre Mitglieder angewiesen.
Hauptübungen der Feuerwehr müssen im Corona-Jahr ausfallen. Beim DRK fanden im Sommer Übungseinheiten in kleinen Gruppen statt. Der THW-Ortsverband Friedrichsafen hatte in diesem Jahr so viele Einsätze wie noch nie: Gefragt waren die Kräfte auch beim Aufbau der Fieberambulanz in der Messe Friedrichshafen.
Winterwandern Die schönsten Schneeschuh- und Winterwanderungen in der Region und Umgebung
Wer Natur, Bewegung und trotzdem Abstand sucht, für den ist Winterwandern genau das Richtige. Wir haben sechs Touren in der Region für Sie zusammengestellt. Bestellen sich sich die Winterwander-Karten nach Hause
Winterwandern ist gesund, macht Spaß – und ist auch in Corona-Zeiten möglich.
Bodman-Ludwigshafen Explodieren die Corona-Zahlen? Der Inzidenzwert von Bodman-Ludwigshafen liegt bei 901,1 – es gibt alleine 35 infizierte Pflegeheim-Bewohner
Eine ganze Reihe weiterer Personen wurde in Bodman-Ludwigshafen positiv auf Corona getestet. Aus 27 offiziell bestätigten Fällen am Donnerstag wurden am Freitag 42, also 15 mehr. 35 Bewohner des Pflegeheims am Untergarten sind betroffen und befinden sich in Isolation in ihren Zimmern.
Jetzt gibt es in Bodman-Ludwigshafen 42 aktive Corona-Fälle.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.