Überlingen

(120826024)
Quelle: Manuel Schönfeld
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Jamal wird am ZOB, dem Zentralen Omnibusbahnhof in Überlingen, regelmäßig von der Polizei kontrolliert. Den Grund dafür sieht er in seiner Hautfarbe.
Überlingen Diskriminiert wegen seiner Hautfarbe: Sparkassen-Mitarbeiter setzt 23-Jährigen vor die Türe, jetzt tritt der Rapper an die Öffentlichkeit – mit Video
Der 23-jährige Jamal wurde aus dem Bankgebäude verwiesen, wo er dort eigentlich Kunde ist. Die Sparkasse Bodensee entschuldigte sich ausdrücklich dafür. Doch sei dies nicht der einzige Fall von Diskriminierung, sagt Jamal. Er stelle auch fest, dass er unverhältnismäßig oft am Busbahnhof von der Polizei kontrolliert werde. „Ich bin nicht weiß, das ist der Grund“, sagte der Rapper verbittert, der in einem Dorf bei Überlingen wohnt. Die Polizei weist die Vorwürfe zurück und schlägt ein persönliches Gespräch zur Klärung der Fälle vor.
Überlingen Stadt Überlingen gegen Kleingärtner: Viktor Schlak unterliegt vor Gericht
Im Namen des Volkes wird Kleingärtner Schlak die Bepflanzung ungenutzter Parzellen verboten, ihm droht ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro. Viktor Schlak wurde zuvor von der Stadt Überlingen auf Unterlassung verklagt und ist vom Urteil des Amtsgerichts nicht überrascht. Schelmisch reagierte er auf das Urteil: Bohnensamen werde er nun nicht mehr in die Erde stecken, aber wenn das jemand anderes tut?
Top-Themen
Während der eine Radfahrer sich an das Fahrverbot auf der Promenade hält, tut es die ihm vorausfahrende Dame nicht.
Überlingen Radfahr-Sündern in der Überlinger Innenstadt auf der Spur
Der SÜDKURIER hat Stichproben gemacht und gezählt, ob sich die Radfahrer in der Innenstadt an die Fahrverbote halten. Das Ergebnis ist von Zählort abhängig und nicht repräsentativ. In der Münsterstraße hält sich die Mehrheit der Fahrradfahrer daran, auf der Promenade sind werden es weniger.
Nicolas Höfler ist nicht nur auf dem Fußballplatz engagiert. Der vierfache Familienvater setzt sich auch für den Kampf gegen Kindesmissbrauch ein.
Fußball Nicolas Höfler spricht über die Atmosphäre bei Geisterspielen und verrät, was er sich für die Zeit nach Corona wünscht
Telefonat des Tages (14): Trotz Corona-Krise halten wir Kontakt zu den Sportlern der Region – per Telefon natürlich. Heute haben wir uns mit dem gebürtigen Überlinger Nicolas Höfler unterhalten. Der dienstälteste Spieler in der Bundesligamannschaft des SC Freiburg engagiert sich im Kampf gegen Kindesmissbrauch und wünscht sich die Zuschauer zurück in die Stadien.
Der verunfallte Reiter musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Hier ein Symbolbild.
Überlingen Reiter stürzt und verletzt sich schwer, weil er keinen Helm trug
Ein 67-jähriger Reiter aus Rheinland-Pfalz ritt am Freitag, gegen 18.50 Uhr, mit seinem Pferd auf einem Feldweg in der Nähe von Überlingen-Nesselwangen in Richtung Überlingen-Hödingen. Auf dem Weg kam es aus bisher unbekannten Gründen zu dem folgenschweren Sturz.
Diese Fläche am Postbühl bei Andelshofen soll grün bleiben: Mit 15:10 Stimmen lehnte der Gemeinderat den von der Verwaltung empfohlenen Flächentausch für das Gewerbegebiet im Regionalplan ab.
Überlingen Gewerbeansiedlungen zwischen Andelshofen und Bambergen: Gemeinderat lehnt Änderung und Erweiterung ab
Es bleibt bei der bisherigen Fläche von 20,6 Hektar, die im künftigen Regionalplan nach dem mehrheitlichen Willen des Gemeinderats als Option für Gewerbeansiedlungen zwischen Andelshofen und Bambergen ausgewiesen werden soll. Beide Änderungsvorschläge der Verwaltung lehnte das Gremium ab. Einem Flächentausch zwischen einem Areal zwischen Reutehof und Reutemühle auf der einen Seite und einem etwas kleineren Bereich am Postbühl erteilte der Rat mit 15:10 Stimmen eine Absage.
Jens Eloas Lachenmayr begleitet die Gedenkfeier schon seit einigen Jahren mit einfühlsamer Musik. Mit dabei waren auch die 2002 amtierenden Bürgermeister Volkmar Weber, Günther Former und Joachim Böttinger.
Überlingen Gedenkfeier für Opfer des Flugzeugabsturzes vor 18 Jahren
Der Verein Brücke nach Ufa hält die Erinnerung an den Flugzeugabsturz bei Überlingen 2020 und die 72 Opfer der Katastrophe wach. Zum Jahrestag trafen sich wieder rund zwei Dutzend Teilnehmer zu einer Gedenkfeier.
„Gemeinsam etwas Konstruktives machen, das auch Spaß macht“: Gleich am Tag nach der überraschenden Ankündigung von Oberbürgermeister Jan Zeitler nahm der Vorstand der Liste für Bürgerbeteiligung und Umweltschutz (LBU) die Kleingärten in Augenschein. Von links Alice Förster, Ulf Janicke, Marga Lenski, Hannes Beller und Sonja Gröner.
Überlingen Lösung im Kleingarten-Streit: OB Jan Zeitler will brachliegende Parzellen an LBU verpachten
Die Liste für Bürgerbeteiligung und Umweltschutz (LBU) möchte die brachliegenden Kleingärten in Überlingen pachten. Vor der jüngsten Gemeinderatssitzung begrüßte Oberbürgermeister Jan Zeitler dieses Ansinnen. Damit soll auch der Streit mit Kleingärtner Viktor Schlak um die Nutzung der brachliegenden Flächen enden, der in einer Klage der Stadt mündete.
Einer der klügsten Köpfe in der Bundesrepublik: Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse aus Überlingen. Der 65-Jährige zählt in der Corona-Krise zu den Beratern von Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Überlingen Von ihm lernt die Kanzlerin Corona
Im Umgang mit der Corona-Krise hat Bundeskanzlerin Angela Merkel natürlich mehrere Berater, doch einer von ihnen ist der Überlinger Professor Andreas Kruse. Er ist Altersforscher und Mitglied im Deutschen Ethikrat. „Mittlerweile ist der Umgang mit Corona eher lax“, kritisert er, und findet, dass die Alten den Lockdown bislang relativ gut überwunden haben, dass jedoch die junge Generation in der Krise übersehen worden sei. Kruse ist besorgt über die möglichen Folgen, die die Verbreitung von Verschwörungstheorien anrichtet.
Landkreis & Umgebung
Meckenbeuren Spiel und Spaß im Ravensburger Spieleland gibt‘s trotz der Corona-Vorgaben
Der Freizeitpark ist seit Ende Mai wieder geöffnet. Fast alle Attraktionen sind geöffnet, auch wenn strenge Abstandsregeln und die Maskenpflicht gelten. Derzeit wird nur ein Drittel der üblichen Besucher hinein gelassen, was einen entspannten Besuch ohne langes Schlangestehen möglich macht.
Auch beim Freifallturm bleibt neben jeder Familie ein Platz frei – der Mindestabstand muss auch hier eingehalten werden.
Lindau Bahnknoten Lindau liegt im Zeitplan – so sieht es derzeit auf der Großbaustelle aus
Insgesamt rund 440 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in die Elektrifizierung der Südbahn, den Streckenausbau München-Lindau, den neuen Bahnknoten im Lindauer Stadtteil Reutin und etliche weitere Maßnahmen. Wenn weiterhin alles nach Plan läuft, dann soll die neue Bahnstation in Reutin am 11. Dezember 2020 eröffnet werden. Die Arbeiten laufen bereits seit Oktober 2016.
Am 11. Dezember 2020 soll der neue Bahnhalt im Lindauer Stadtteil Reutin in Betrieb genommen werden.