In und um Frickingen
Seit einigen Monaten verkehren die neuen gelb-weißen Züge auf der Strecke zwischen Ulm und Basel. Nach Ansicht des Ministeriums wird die neue Zugaufteilung den Bedürfnissen der großen Mehrheit der Reisenden besser gerecht
Überlingen und Region Zu eng, zu kalt, zu unpünktlich: Erste-Klasse-Reisende klagen über Probleme in den neuen Zügen der Gürtelbahn
Seit einigen Monaten verkehren auf der Strecke Ulm-Basel neue Züge. Während sich etwa Radfahrer über mehr Platz freuen, vermissen die Fahrgäste der ErstenKlasse vor allem diesen. Gerade mal acht Plätze gibt es für die teureren Ticktes – und die sind auch noch viel zu sehr klimatisiert. Was sagen Land und Bahn zu den Vorwürfen? Der SÜDKRUIER hat nachgefragt.
Alles aus Frickingen
Frickingen Gemeinde plant neuen Radweg selbst, weil das Regierungspräsidium keine Planungskapazitäten hat
Die Radweglücke von Altheim nach Lippertsreute soll geschlossen werden. Da das Regierungspräsidium Tübingen keine Planungskapazitäten hat, beschloss die Gemeinde Frickingen, das Projekt selbst auf den Weg zu bringen. Der Gemeinderat vergab jetzt die Planungsarbeiten für den ersten Bauabschnitt, das Regierungspräsidium sagte die Übernahme der Kosten zu.
Der 19-jährige Altheimer Aaron Thiekötter mit seiner Sportprothese.
Frickingen-Altheim Oberschenkelamputierter Aaron Thiekötter holt sich die Bronzemedaille im 100-Meter-Lauf bei der Junioren-WM
Auf seinem Weg zu den Paralympics 2020 in Tokio hat Aaron Thiekötter aus Altheim einen ersten Erfolg verbucht: Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Irland holte sich der 19-Jährige Oberschenkelamputierte die Bronzemedaille im 100-Meter-Lauf. Vor einem Jahr zog er nach Nordrhein-Westfalen, um bei Bayer 04 Leverkusen zu traineren. Hier macht er auch seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement.