Hagnau

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Hagnau und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Hagnau Bundesstraße 31: 60-Jähriger prallt mit Auto in Vordermann
Ein 60-jähriger Autofahrer bemerkte am Mittwochnachmittag, gegen 16¦Uhr, auf der Hagnauer Ortsdurchfahrt offenbar zu spät, wie ein 35-Jähriger sein Fahrzeug vor ihm verkehrsbedingt abbremste, und fuhr von hinten auf dieses auf.
Symbolbild
Hagnau Bei den Eulenspielen trumpft der Nachwuchs auf der Bühne auf
Die nächste Generation steht schon in den Startlöchern: Bei den Eulenspielen in Hagnau waren viele Kinder und Jugendlichen auf der Bühne zu sehen. Star das Abends war erneut Paul Siebenhaller, der in der Rolle des RSV-Vorsitzenden Carsten Theurich einen kritischen Blick auf Hagnau warf.
Die Gardemädchen begeisterten die Zuschauer und mussten auch diesmal eine Zugabe tanzen.
Hagnau Erbarmungslose Narren entmachten Hagnaus Bürgermeister
Verkehrsprobleme und ein Millionendeal werden Volker Frede von den Narren beim Rathaussturm vorgeworfen, doch der fühlt sich unschuldig. Genutzt hat es ihm nichts. Bis Aschermittwoch will er nichts mehr sagen.
Rechtfertigungen und Ausreden nutzen Bürgermeister Frede (rechts) nichts, Narrenvater Frank Hiestand setzt ihn ab.
Landkreis & Umgebung
Lindau/Bodenseekreis Mit 72 Jahren zu alt zum Fischen? Berufsfischer Christian Iwen wehrt sich
54 Jahre lang ist Christian Iwen aus Lindau zum Fischen auf den Bodensee hinausgefahren. Dann hat der Freistaat Bayern im Jahr 2018 dem Berufsfischer das Hochseepatent aus Altersgründen verweigert. Jetzt klagt der 72-Jährige gegen diese Entscheidung, denn er fühlt sich wegen seines Alters diskriminiert. In erster Instanz hat er verloren, will aber in Berufung gehen.
Seit über einem Jahr bleibt die kleine Verkaufstheke leer, die Fischer Christian Iwen in seinem Haus eingerichtet hat. Ihm wurde sein Hochseepatent zum Fischen im Bodensee entzogen. Foto: Susanne Hogl
Markdorf Führungswechsel im Musikverein Riedheim von Ingo Mutter zu Edwin Gehweiler
Ingo Mutter hat nach zwölf Jahren sein Amt niedergelegt, um sich mehr auf seine Familie zu konzentrieren. Bei der Hauptversammlung wurde Edwin Gehweiler zu seinem Nachfolger gewählt. Durch Satzungsänderung wurde dort auch beschlossen, wegen der Belastung, zwei stellvertrtende Vorsitzende und zwei Jugendwarte zu wählen.
Ingo Mutter (links) übergab den Vorsitz des Musikverein Riedheim in die Hände von Edwin Gehweiler.