Hagnau

(87742712)
Quelle: Manuel Schönfeld/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
In großem Abstand blickten die Vorstandsmitglieder der Hagnauer Volksbank – Felix Baur, Werner Meichle, Thomas Urnauer und Aufsichtsrat Volker Frede – auf das Geschäftsjahr 2019.
Hagnau Volksbank Hagnau zahlt Dividenden trotz gegenteiliger Empfehlungen aus
Entgegen der Empfehlung der Bankenaufsicht zahlt die Hagnauer Volksbank ihren Genossenschaftsmitgliedern eine Dividende von 4 Prozent aus. „Die Dividende wird in einem Geschäftsjahr ausgezahlt, in dem Corona noch keinen Einfluss auf die Ertragslage hatte“, begründete Vorstand Thomas Urnauer bei der Generalversammlung im Gewandhaus die einstimmige Entscheidung von Vorstand und Aufsichtsrat.
Hagnau Neue Entgelte für das Gwandhaus und die Räume im Hagnauer Rathaus
Erhöhungen und Ermäßigungen, aber wer zahlt genau was? Bei der Gemeinde wird nach der Entscheidung im Gemeinderat ein neue Tabelle für die Nutzung der Räume im Gewandhaus und im Rathaus errechnet.
Stetten/Hagnau Tempolimit für Gemeindeverbindungsweg zwischen Stetten und Hagnau in Planung
Bürgermeister Daniel Heß hat im Gemeinderat die Ergebnisse aus einer Tempokontrolle während der Nachtbaustelle in Immenstaad vorgestellt. Auch sprach er von einer künftigen Geschwindigkeitsbegrenzung für die Gemeindeverbindungsstraße nach Hagnau.
Hagnau Hagnauer Klassik mit vier Solisten – Die Konzerte vom 1. bis 3. November sind abgesagt
Die Kammermusiktage in Hagnau hätten vom 1. bis 3. November stattgefunden. Bei der diesjährigen Hagnauer Klassik hätten Beethoven, Brahms und Schumann geehrt werden sollen. Nun wurden die Konzerte abgesagt.
Ryo Yamanishi (Klavier) wäre als Solist bei der Hagnauer Klassik dabei gewesen. Mit ihm drei weitere mehrfach ausgezeichnete Musikerinnen.
Hagnau Bauarbeiten am Vereinsheim des RSV Hagnau können jetzt weitergehen
Die Gemeinde Hagnau unterstützt den zweiten Bauabschnitt am Vereinsheim des RSV mit einem Zuschuss. Ursprünglich sollten Umbau und Modernisierung des Vereinsheims und eines Schuppens spätestens 2020 abgeschlossen sein. Aber nicht zuletzt Corona und dadurch fehlende Einnahmen aus Veranstaltungen sorgten für Verzögerungen.
Bereits im März 2017 zeigte der RSV-Vorsitzende Carsten Theurich, wo in den nächsten Jahren gebaut werden sollte. Doch bisher ist nur der Schuppen (links) auf doppelte Größe erweitert worden. Die beiden Bauabschnitte am Vereinsheim (rechts) sollen jetzt zeitnah folgen.
Meersburg/Hagnau/Stetten/Kippenhausen Stromausfall in Meersburg, Hagnau, Stetten und Kippenhausen
Rund um Meersburg ist es am Dienstag um 10.22 Uhr zu Stromausfällen im 20-000-Volt-Mittelspannungsnetz der Netze BW gekommen.
Am Dienstag fiel der Strom in und um Meersburg aus. Hier ein Symbolbild.
Hagnau 28-Jährige lässt sich von Blaulicht ablenken – Kollision an Hagnauer Hauptstraße
Eine 28-Jährige wollte am Donnerstag gegen 22 Uhr mit ihrem Auto von der Straße „In der Bitze“ nach links in die Hauptstraße einbiegen.
Hagnau Bauantrag für Einfamilienhaus auf „Wellenhof“-Areal in Hagnau jetzt genehmigt
Auf dem Gelände des ehemaligen „Wellenhofes“ in Hagnau soll ein großes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und Tiefgarage entstehen.
SÜDKURIER Online
Hagnau Beteiligungsprozess für Sanierung des Hagnauer Anlegers beschlossen
Rund um den Landesteg muss in Hagnau vieles neu gemacht werden. Ein ganzes Paket war schon Bestandteil der Dorfsanierung von Ex-Bürgermeister Simon Blümcke.
Hagnau Denis Lehmann wechselt von Hagnau nach Heiligenberg
Das Bau-, Planungs- und Ordnungsamt in Hagnau hat eine neue Leiterin. Sie heißt Sabine Wiggenhauser und kommt von der Stadt Friedrichshafen. Ihr Vorgänger im Amt, Denis Lehmann, wechselt nach Heiligenberg.
Die neue Amtsleiterin Sabine Wiggenhauser und ihr Vorgänger Denis Lehmann am Rande der vergangenen Ratssitzung – in coronagerechtem Abstand.
Bodenseekreis Ein Jahr ohne Weinfeste: Wie Winzer am Bodensee mit den Folgen der Corona-Krise umgehen
Sämtliche Weinfeste im Bodenseekreis fallen dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Das bedeutete Umsatzeinbußen für die Winzer am See. Warum die Weinbauern dennoch mit "einem blauen Auge" davongekommen sind, haben sie dem SÜDKURIER erzählt.
Die Weinfeste am Bodensee, wie hier in Meersburg, konnten dieses Jahr coronabedingt nicht stattfinden – doch die Winzer sind dennoch zufrieden mit der Saison.
Hagnau Bauarbeiten für Keller-Erweiterung des Winzervereins Hagnau gehen voran
Der Winzerverein Hagnau realisiert mitten im Ort eine Keller-Erweiterung und ein neues Vertriebsgebäude. Auch die Traubenannahme wird neu konzipiert, der Verkaufsbereich größer.
Hagnau/Friedrichshafen-Fischbach Vermutlich derselbe Täter bricht in Kiosk und an Campingplatz ein
Noch Zeugen sucht die Polizei zu zwei Einbrüchen, die vermutlich vom gleichen Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag in Hagnau und Fischbach begangen worden sind.
Hagnau/Meersburg Seeuferweg: Zwei Fahrradfahrer verletzen sich bei Sturz
Nachdem sich mutmaßlich die Lenkerstangen ihrer beiden Fahrräder berührt hatten, kamen ein 57-Jähriger und seine 55-jährige Lebensgefährten am Seeuferweg zwischen Meersburg und Hagnau mit ihren Rädern zu Fall. Dies schreibt die Polizei in ihrem Bericht.
Die Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Hier ein Symbolbild.
Hagnau Betrunkener Störenfried in Hagnau zeigt sich uneinsichtig
Ein mutmaßlich betrunkener 68-Jähriger hat am Montagnachmittag im Gemeindegebiet von Hagnau zunächst seine Nachbarn mit lautstarker Musik beschallt und gleichzeitig auf der Straße vor seiner Wohnung ohne die erforderliche Sondernutzung einen Verkaufsstand für Fahrräder eingerichtet. Dies teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.
Hagnau Hagnauer Gemeinderat fordert Verzicht auf Standspur für B 31-neu
Der Gemeinderat in Hagnau hat eine Resolution zur B 31-neu verabschiedet: Die B1 wird vierspurig akzeptiert, aber sie soll nach Auffassung des Gremiums so schmal wie möglich werden.
Obwohl die B1 im Hinterland von Hagnau verläuft, sind Obstplantagen und Rebgelände von der Trasse betroffen. Der Gemeinderat sprach sich deshalb für eine Reduzierung des Regelquerschnitts aus.
Überlingen/Region Unterwegs mit der Urlaubstesterin: Katharina Gouders erwandert sich ihre Urlaubsregion
Katharina Gouders aus Aachen macht im Sommer 2020 Urlaub am Bodensee. Die Seniorin ist schon viel gereist, die Bodenseeregion liebt die 79-Jährige sehr. Für uns testet sie Ausflüge in der Region rund um Überlingen. Heute wandert Katharina Gouders zunächst von Meersburg nach Hagnau. Am Nachmittag geht es durch den Aachtobel zum Wallfahrtsort Maria im Stein. Was unsere Seniorin erlebt, lesen Sie in den nächsten Wochen auf suedkurier.de.
Urlauberin Katharina Gouders läuft auf ihrer Wanderung von Hagnau nach Meersburg durch den kleinen Tobel beim Höhenweg.
Stetten Fahrzeug gerät in Gegenverkehr – Bundesstraße 31 zeitweise voll gesperrt
Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und vier verletzten Personen ist es am Sonntag gegen 14.08 Uhr auf der B31 im Bereich Stetten gekommen.
Hier ein Symbolbild.
Hagnau Gelungene „Matinee direkt am Bodensee“ auf dem Schulsportplatz
Ein hochkarätiges Klassik-Open-Air-Konzert mit den Münchner Musikern Maximilian Randlinger und Hakan Murat Isiklilar gab es auf dem Schulsportplatz in Hagnau als Ersatz für das ausgefallene Konzert in der Kirche im Juli.
Maximilian Randlinger an der Querflöte und Hakan Murat Isiklilar am Fagott hatten sichtlich selber Freude am Freiluft Klassik Konzert
Hagnau So verfälscht ein einzelner Mitbürger die Kriminalstatistik von Hagnau
Die Zahl der Straftaten ist 2019 in Hagnau um 95 Prozent gestiegen. Der Leiter des Polizeireviers Überlingen, Günter Hornstein, sieht jedoch keinen Grund zur Sorge: Allein 16 Straftaten habe ein einzelner Bürger begangen.
Die Dorfidylle trügt nicht: Trotz der gestiegenen Zahl von Straftaten leben die Menschen in Hagnau weiterhin sicher.
Hagnau Grünes Licht für Hagnauer Gewerbegebiet
Nach zwei Jahren und vielen Gutachten ist das Bebauungsplanverfahren nun endlich abgeschlossen. Es kann losgehen mit dem Gewerbegebiet „Langbrühl Ost“.
Dringend benötigen einige Firmen in Hagnau Gewerbefläche, allen voran die Firma ACD, Nun kann das neue Hagnauer Gewerbegebiet „Langenbrühl Ost“ endlich in Angriff genommen werden. Entstehen wird es direkt gegenüber dem bestehenden „Langbrühl“, hier in Bildmitte, an der Ittendorfer Straße gelegen.
Uhldingen-Mühlhofen/Meersburg/Hagnau Bodenseegemeinden östlich von Sipplingen sperren ihre Badestellen nicht
Dass in Sipplingen der öffentliche Strand an Wochenenden von 11 bis 17 Uhr gesperrt wird, ist für die Nachbargemeinden kein Beispiel, dem sie folgen. Überlingen, Uhldingen-Mühlhofen, Meersburg und Hagnau lassen ihre Badestellen offen. Und verstärken aber die Kontrollen auch durch Sicherheitsdienste, deren Hauptaufgabe es ist, freundlich an die Vernunft zu appellieren.
Das öffentliche Bad in Unteruhldingen, das allgemein zugänglich ist und keinen Eintritt kostet, wird ebenso wenig gesperrt wie andere Badestellen entlang des Bodenseeufers bis Hagnau.
Landkreis & Umgebung
Überlingen Bettenknappheit in Krankenhäusern an Silvester? Umwelthilfe setzt sich mit ihrer Forderung auf Verzicht von Böllern durch
Die Forderung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach einem Verzicht auf Silvesterraketen und Böller ist nicht neu. Neu ist ihr Argument in diesem Jahr: Verletzungen durch Fehlzündungen könnten die mit Corona beschäftigten Kliniken an ihre Kapazitätsgrenze führen. Diese Sorge hat das Helios-Spital nicht, sie seien für alle Eventualitäten gerüstet. DUH-Chef Jürgen Resch wohnt in Überlingen und sammelte ganz andere Erfahrungen.
Nichts als Schall, und vor allem Rauch, der nach Meinung der Deutschen Umwelthife Covid-Patienten zusätzlich das Atmen erschwert: Das sind die kümmerlichen Reste eines Silvesterfeuerwerks in Überlingen.
Markdorf Abriss, Erhalt oder Verfall? Diese Pläne hat der Eigentümer mit dem Heggbacher Hof
Der Heggbacher Hof ist das älteste Gebäude in Markdorf, doch seit Jahren verfällt es zunehmend, da sich Eigentümer, Stadtverwaltung und Denkmalamt nicht einigen können. Während die Stadt den Hof erhalten möchte, möchte das Bauunternehmen Betz und Weber diesen abreißen lassen und dort ein Wohngebäude errichten. Der SÜDKURIER hat mit Geschäftsführer Alexander Weber über seine Pläne gesprochen.
Der Heggbacher Hof (Bildmitte) in der Spitalstraße ist fast 700 Jahre alt. Das denkmalgeschützte Gebäude soll abgerissen werden, so die Pläne des Bauunternehmens Betz und Weber.
Bodenseekreis Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Bodenseekreis weiter bei 100. Binnen einer Woche wurden 225 Corona-Neuinfektionen bekannt
225 Corona-Neuinfektionen sind dem Gesundheitsamt im Bodenseekreis im Laufe der vergangenen Woche gemeldet worden, vier mehr als in der Woche zuvor. So haben sich die Infektionsfälle auf die einzelnen Gemeinden verteilt.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Friedrichshafen Sieben Millionen Euro: Stadt hilft Messe Friedrichshafen aus der finanziellen Corona-Misere
Der Friedrichshafener Gemeinderat genehmigte am Montagabend die Zahlung von sieben Millionen Euro, um die Messe Friedrichshafen vor der Insolvenz zu bewahren. 85 Prozent des Umsatzes fielen 2020 wegen der Coronakrise weg.
Wegen der Corona-Krise blieben viele Hallen der Messe Friedrichshafen in diesem Jahr leer.