Immenstaad

Der neue Bauhof in Immenstaad
Anzeige Neubau Bauhof in Immenstaad: Neuer Bauhof ist ein Schmuckstück
Seit Dienstag ist der neue Bauhof in Immenstaad offiziell eingeweiht und für die Nutzung freigegeben. Gegenüber des Recyclinghofs befindet sich das moderne Betriebsgebäude ortsnah im Herrenweiherweg zwischen Immenstaad und Kippenhausen auf einem gut 6000 Quadratmeter großen Grundstück.Einige Jahre habe die Gemeinde gebraucht, um den neuen Bauhof mit einer Nutzfläche von 1910 Quadratmetern zu verwirklichen, sagte Bürgermeister Johannes Henne bei der Einweihung mit Architekt Alexander Mohr, Gemeinderäten und Bauhofleiter Jürgen Hund.
Die B 31- neu soll zwischen Meersburg (hier im Bild) und Immenstaad auf der Vorzugsvariante B1 realisiert werden. Mehrere Gemeinden haben zu den Plänen Resolutionen eingereicht.
Bodenseekreis Wo kann die B-31-Trasse noch optimiert werden? Und was fordern die Gemeinden am Bodensee von den Planern? Die Antworten im Überblick
Mehrere Gemeinden entlang der Strecke haben Resolutionen zur B 31-neu zwischen Meersburg und Immenstaad verabschiedet. Ihre Vorstellungen decken sich teilweise mit den bisherigen Plänen des Regierungspräsidiums, sie stellen aber auch deutliche Forderungen. Wir haben die Resolutionen miteinander verglichen und die Optimierungsoptionen der Planer zusammengefasst.
Vor dem Strandbad in Friedrichshafen hat sich vor der Öffnung eine lange Schlange gebildet: Als die Tore aufgehen, teilt sich der Pulk in Einzelschlangen auf. Einige der Wartenden tragen eine Alltagsmaske, Abstand halten ist kaum möglich.
Friedrichshafen Darum bilden sich Warteschlagen vor den Freibädern
Wer in eines der drei Freibäder in Friedrichshafen möchte, braucht Geduld: Vor den Eingängen bilden sich Warteschlangen, unter anderem, weil jeder Besucher ein Kontaktformular abgeben muss – und nicht jeder hat das Formular ausgefüllt dabei. Das Aquastaad in Immenstaad hat zur Entzerrung bereits die Mittagspause abgeschafft. Und Zutritt hat hier nur, wer sich zuvor online registriert und dabei seine Kontaktdaten angegeben hat. In Friedrichshafen sieht man derzeit noch keinen Bedarf für ein Onlinebuchungssystem.
Bildunterschrift
Immenstaad Neue Regeln im Aquastaad: Was Badegäste beachten müssen
Nach den ersten Öffnungstagen hat das Strand- und Hallenbad Aquastaad seine Regeln für den Betrieb unter Corona-Bedingungen geändert. „Es ist zum Teil zu langen Schlangen und chaotischen Szenen im Eingangsbereich gekommen. Das wollen wir ja gerade vermeiden“, sagt Tourist-Info-Leiterin Ruth Höft. Welche Regeln nun gelten:
Eine 83-Jährige ließ sich während der Fahrt ablenken und verursachte dadurch einen Unfall.
Immenstaad Männer greifen 34-Jährigen auf Tankstellengelände an
Ein Mann ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle in Immenstaad ins Gesicht geschlagen und angespuckt worden. Nach Polizeiangaben kennen sich die beiden Angreifer und der Geschädigte.
Landkreis & Umgebung
Friedrichshafen Dumm gelaufen: Auto steckt in Unterführung fest
Der Fußgängerweg unterhalb der Bahnlinie zwischen Nordstadt und Altstadt wurde am Montagnachmittag zum Schauplatz eines Dramas. Eine Autofahrerin war dort hineingefahren.
Dumm gelaufen – statt einer Straße war dort nur eine Unterführung für Fußgänger.