Markdorf

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Markdorf und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Markdorf Zwei Markdorfer Familien berichten: So klappt das digitale Lernen zuhause
Bei Familie Pittermann und Familie Bergmann hat sich der Alltag in den vergangenen drei Wochen sehr verändert. Die Kinder lernen zuhause und erhalten ihre Lernaufträge auf ganz verschiedenen Wegen. Welche das sind und wie alles funktioniert, erzählen die zwei Mütter Angela Pittermann und Melanie Bergmann.
Julian, Matilda und Marius Pittermann haben sich an den Unterricht zuhause gewöhnt. Auch wenn sie die Schule und ihre Freunde vermissen, kommen sie mit der Situation gut zurecht. Bild: Privat
Markdorf Blick auf städtische Bauprojekte: Die Arbeiten gehen trotz Corona-Krise voran
Ob Sanierung der Kreuzgasse, Bau des Kindergartens in Markdorf-Süd oder weitere Erschließung des Markdorfer Teilortes Möggenweiler und der Eisenbahnstraße – alle vier großen städtischen Bauprojekte werden trotz Corona-Krise vorangetrieben. Kommen Sie mit auf einen Streifzug und sehen Sie anhand von Bildern und Video-Clips, was so alles erledigt wird.
Endspurt bei den Erschließungsarbeiten in der Eisenbahnstraße. Die Szene zeigt, wie neu verlegte Versorgungsleitungen beispielsweise für Strom und Telekommunikation mit Sand bedeckt werden. Sämtliche Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Mai erledigt sein.
Markdorf Unbekannter Täter beschädigt Blitzer in Hepbach
Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag gegen 00.45 Uhr in Markdorf-Hepbach den stationären Blitzer an der Bundesstraße 33 beschädigt. Das teilt die Polizei in ihrem Pressebericht mit.
Markdorf-Hepbach Unbekannter beschädigt Blitzer in Markdorf-Hepbach mit Hammer
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung: Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Montag den stationären Blitzer in Markdorf-Hepbach beschädigt. Der Täter hat laut Zeugenaussagen mit einem Hammer auf das Gerät eingeschlagen.
Markdorf Dem Frühling auf der Spur: Unser Corona-Alltag als Familie
Keine Schule, kein Kindergarten: Die Familien stehen in der Corona-Krise vor einer großen Herausforderung und müssen das Beste aus der Situation machen. SÜDKURIER-Autorin Nicole Burkhart (40) schreibt in einer Kolumne über den Corona-Alltag. Diesmal beschreibt sie, wie die Familie den Frühling erlebt.
Haustier auf Zeit: „Stinki“ wurde im Lupenglas genauestens beobachtet.
SÜDKURIER ON AIR Exklusives Klavierkonzert bei SÜDKURIER ON AIR um 19.30 Uhr: Pianistin Henriette Gärtner aus Spaichingen spielt für Sie Werke von Beethoven und Bach
Das öffentliche Leben in der Region liegt wegen des Coronavirus nahezu lahm. Konzerthäuser sind ebenso geschlossen wie Theater, Kinos, Fitnessstudios oder andere Freizeit-Institutionen. Und auch die Kirchen dürfen nicht mehr öffentlich Gottesdienst feiern. Mit SÜDKURIER ON AIR wollen wir das Leben mit einem abwechslungsreichen Programm im Netz am Laufen halten.
Landkreis & Umgebung
Meersburg Das Lachen eines Meersburger Originals ist für immer verstummt
Fritz Wurster ist tot. Die Stadt Meersburg trauert um einen feinen Menschen mit tiefgründigem Humor. Der Ehrenzunftmeister der Narrenzunft Schnabelgiere, Mitglied in der altehrwürdigen Gesellschaft der 101 Bürger, verstarb 88-jährig nach einem „arbeitsreichen und glücklichen Leben“.
Minutenlang Beifall spende die Narrenzunft Schnabelgiere Meersburg in der Martinisitzung 2016 ihrem ehemaligen Narrenvater und Ehrenzunftmeister, dem Fasnets-Urgestein Fritz Wurster (rechts). Geherzt wird Wurster von seiner langjährigen Narrenmutter Manfred Schmäh. Ebenfalls im Bild (von links): Zunftmeister Markus Waßmer, Burgfräulein Maren Weißhaar, Kanzleirat Markus Waibel.