Markdorf

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Markdorf und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bermatingen Die 30 Ehrenamtlichen von „Bürger füreinander“ helfen, wenn‘s irgendwo klemmt
Wer kurzfristig Unterstützung braucht, im Garten, beim Arztbesuch oder bei der Gassirunde mit dem Hund, kann sich in Bermatingen und Ahausen an die Gruppe „Bürger füreinander“ wenden. Deren Angebot richtet sich an Ältere ebenso wie an junge Familien oder Menschen, die durch einen Unfall oder eine Krankheit in eine Notsituation geraten sind. Im Jahr 2018 kamen 78 Anfragen – und damit so viele wie noch nie seit Gründung der Gruppe.
Engagieren sich bei „Bürger füreinander“ in Bermatingen (von links): Edith Weber, Harry Nadler und Karin Polster gehören zum Organisationsteam.
Anzeige Schaufenster: Apfelgenüsse im D-Tal
Die Apfelwochen, die vom 21. September bis zum 10. Oktober in der gesamten Region dieses Mal unter dem Motto „Ein Herz für den Apfel“ stattfinden, haben eine Fülle an interessanten und unterhaltsamen Veranstaltungen zu bieten.
<p>Sie freuen sich auf die Apfelwochen, vordere Reihe von links: Bernhard Fuchs, Martina Demmer, Manuela Heinrich, Bürgermeister Fabian Mechenmoser, Apfelprinzessin Lena Bentele, Apfelkönigin Julia Heimgartner, Apfelprinzessin Franziska Grundler und Liza-Marie Schumacher. Hintere Reihe von links: Inka Gelhaar, Elisabeth Grammel, Laura Dilger, Jutta Halder, Silvia Fritz, Sylvia Westermann und Ute Stegmann. <em>Bild: Christiane Keutner</em></p>
Markdorf Traditionelle Landgasthöfe sind im Wandel
  • Übernachtungsgäste sind wichtiger Faktor für Gasthöfe
  • Ansprüche an Gastronomie und Hotellerie steigen an
  • Personalmangel ist ein überall ein großes Problem
  • Modernisierung und Investitionen sind wichtig
Seit 1923 ist der &bdquo;Adler&ldquo; in Wittenhofen in Besitz der Familie Steuer und wird heute in dritter Generation von Hans-Jürgen Steuer erfolgreich betrieben.
Landkreis & Umgebung
Friedrichshafen Bilder von der Einschulung in Friedrichshafen
Für die Erstklässler in Friedrichshafen und den Ortsteilen kam jetzt der große Tag: Sie durften erstmals zur Schule gehen – und im Anschluss ihre bunten Schultüten auspacken.
Grundschule Fischbach: In der Klasse 1a am Schulstandort Schnetzenhausen begrüßte Klassenlehrerin Tina Strauch 16 Erstklässler zum Schulstart.