Markdorf

(177442132)
Quelle: Sandra/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
45 Kräfte der Feuerwehren Markdorf und Oberteuringen waren am Mittwochabend in Gangenweiler im Einsatz.
Markdorf Feuerwehr-Großaufgebot bekämpft Kaminbrand auf landwirtschaftlichem Hof
Zirka 45 Einsatzkräfte teils mit Atemschutz rückten am Mittwochabend im Markdorfer Ortsteil Gangenweiler an, um einen Brand im Hauptgebäude, das bewohnt ist, zu verhindern.
Markdorf Heftige Kritik an Bebauungsplan: Rolf Haas (FDP) stellt sich gegen die Ratsmehrheit
Der Gemeinderat hat am Dienstagabend bei seiner jüngsten Sitzung einen Bebauungsplan für den Bereich zwischen Spitalstraße/Am Stadtgraben und Bussenstraße/Gehrenbergstraße erlassen. Das Votum fiel fast einstimmig aus. Nur Rolf Haas (FDP) stimmte gegen den Satzungsbeschluss.
Markdorf Auch die „Turm-Stube“ war ein Thema: Erste Haushaltsrunde im Markdorfer Gemeinderat
Zwei Stunden Feilen an Details: Geführt von Stadtkämmerer Michael Lissner gehen die Stadträte die Investitionen in der Markdorfer Finanzplanung bis 2024 durch
Deggenhausertal Winterbetrieb auf dem Golfplatz: Auf dem Rochushof wird weiterhin gespielt
„Unterm Strich sind wir unter den gegebenen Umständen mit der Golfsaison 2020 sehr zufrieden – es war eine gute Saison“, zieht Claudius Jehle, Vorsitzender des Golfclub Rochushof in Unterhomberg, ein ungewöhnlich positives Fazit. Zwar hätte es im Frühjahr durch den Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie Verluste gegeben, allerdings sei ein großes Interesse am Golfsport zu spüren und das nicht nur hier in der Region, sondern in ganz Deutschland.
Claudius Jehle, Vorsitzender des Golfclub Rochushof.
Markdorf Corona sorgt für neue Normalität in den Markdorfer Kindergärten
Der November-Lockdown wurde verlängert und in einigen Bereichen verschärft. In Kindergärten ändert sich aktuell nichts, zeigten Studien doch bereits Mitte Oktober, dass Kitas keine Treiber des Infektionsgeschehens sind. Der Alltag in den Kindergärten St. Martin in Ittendorf und St. Josef in Leimbach wird nichtsdestotrotz durch neue Regeln bestimmt. Die Leiterinnen sind sich aber einig: Den Kindern macht es am allerwenigsten aus.
Frühstückspause im Kindergarten St. Martin in Ittendorf: Der Turnraum wurde für die Mahlzeiten umfunktioniert, da hier mehr Abstand möglich ist.
Markdorf Kristina Dietrich: „Die Erzieherinnen gehen sehr einfühlsam auf die Bedürfnisse der Kinder ein“
Das sagt Kristina Dietrich, Gesamtelternbeiratsvorsitzende der Markdorfer Kindergärten und Mutter von zwei Kindern, zur derzeitigen Situation in den Kindergärten.
SÜDKURIER Online
Bilder-Story Der erste Schnee des Winters ist da: Bilder aus dem verschneiten Markdorf
Am 1. Dezember hat der Winter begonnen – zumindest der meteorologische. Und der Winter hat seinem Namen auch in Markdorf alle Ehren gemacht. Zum Leidwesen des Bauhofs, dessen Räumfahrzeuge bereits um 4. 30 Uhr ausgerückt sind, um die Straßen mit Gefälle freizuräumen. Die Schulkinder hatten trotzdem noch ihren Spaß. Ob uns in diesem Jahr noch eine weiße Weihnacht beschert ist, das bleibt ungewiss.
Visual Story Handwerker klotzen für künftigen Sport- und Freizeitspaß auf Markdorfer Skateranlage ran
In rund fünf Monaten, im April, soll die modernisierte und erweiterte Trendsportanlage in Nachbarschaft des Bildungszentrums Markdorf verfügbar sein. Bis dahin sind noch viele Arbeiten zu erledigen. Kommen Sie mit auf die Baustelle und sehen, was dort so alles geschieht – mit Video-Clips.
Anstrengende Arbeit: Im entstehenden Flowpark verteilen Bauunternehmer Marco Schönfelder (von links) und die Mitarbeiter Tobias Krautter und Mathias Krautter mit Schablone, Setzlatte und von Hand frischen Beton der künftigen Fahrflächen.
Deggenhausertal Bio-Waschmittelhersteller Sonett arbeitet an der Kapazitätsgrenze – der Umsatz steigt und steigt
Unternehmen profitiert von der Pandemie Im Frühjahr wird der Neubau bezogen
An dieser Station wird Desinfektionsmittel abgefüllt.
Markdorf Wenn das Schicksal zuschlägt: Wie Mutter und Kinder mit einer seltenen unheilbaren Erbkrankheit ihr Leben meistern
Familien in Not: Das Mehrgenerationenhaus und der SÜDKURIER helfen auch in diesem Jahr wieder bedürftigen Menschen in Markdorf. Heute berichtet die 39-jährige Jessica Müller, Mutter von fünf Kindern, wie die Familie mit einer schweren Krankheit lebt.
Jessica Müller ist Mutter von fünf Kindern, eins davon ist schwer krank. Die 39-Jährige bastelt Weihnachtsschmuck und verkauft diesen an Interessierte. Damit möchte sie das Familienbudget aufstocken.
Markdorf Markdorfer Rathaus wird bis Anfang 2023 saniert und bekommt eine Klinkerfassade
  • Weitere Pläne von Architekten aus der Region
  • Gebäude bekommt eine neue Klinkerfassade
  • Architekt will viel vorhandene Struktur erhalten
Das Gebäude bekommt eine neue Klinkerfassade, die ursprüngliche Schiefereindeckung auf dem Dach wird das Markdorfer Rathaus aber behalten.
Markdorf Ein Infopfad zur Südumfahrung im Markdorfer Süden
Von Lipbach über das Segelfliegergelände und den Stüblehof: Das Aktionsbündnis gegen die Baumaßnahme hat im Süden der Stadt einen rund fünf Kilometer langen Rundweg eingerichtet
Das ist die Wegstrecke des rund fünf Kilometer langen Rundweges im Markdorfer Süden. Das Aktionsbündnis gegen die Südumfahrung hat an 16 Punkten Infotafeln aufgestellt, auf denen es die aus seiner Sicht kritischen Aspekte der Straßenbaumaßnahme beleuchtet.
Markdorf Konferenzen in Corona-Zeiten: Alle zoomen – bis auf den Gemeinderat
Der Umsetzung von virtuellen Gremiensitzungen stehen noch zu viele rechtliche Unwägbarkeiten entgegen. Der Städtetag setzt sich seit Monaten bereits beim Land für die Digitalisierung der Kommunen ein, doch noch fehlt es an der Justierung. Inzwischen könnten die Kommunen aber den Weg frei machen für digitale Sitzungen – sofern sie ihre Hauptsatzungen ändern. In Markdorf, Bermatingen und dem Deggenhausertal ist man noch skeptisch, in Oberteuringen hingegen will man die Ampel auf Grün stellen.
Pandemiebedingt tagt der Markdorfer Gemeinderat seit Monaten schon in der Stadthalle. Nur so sind die Abstände zwischen den Mitgliedern und zum Publikum zu wahren. Solange das möglich ist, wird es auch weiter so gehandhabt werden. Die Umsetzung von Internetsitzungen sieht man in der Stadtverwaltung noch skeptisch.
Markdorf Der Markdorfer Stadtverwaltung fehlt es an Raum: vier Gebäude stehen zur Diskussion
Der Gemeinderat suchte in seiner jüngsten Sitzung nach Büroflächen für die Verwaltung. Vier Gebäude wurden diskutiert: die Schlossscheuer, der ehemalige Gasthof Adler, die Alte Kaplanei und das Haus Weinsteige 2.
Während der Rathaussanierung wird die Verwaltung in die Schlossscheuer ausweichen. Danach könnte das Bauamt ins Dachgeschoss kommen.
Markdorf Corona-Impfung? Erst mal abwarten und später impfen lassen
Befragte reagieren in Markdorf überwiegend zurückhaltend auf die Frage, ob sie sich gegen Corona impfen lassen würden. Fast alle wollen erst einmal wissen, wie diese Impfstoffe wirken.
SÜDKURIER Online
Markdorf Verkehrsunfall in Markdorfer Südstadt: Autofahrer verletzt vorfahrtsberechtigten Radler schwer
Ein Radler ist laut Polizei am späten Donnerstagabend von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall hat sich in der Gutenbergstraße bei der Bahnlinie ereignet.
Die Leuchtschrift “Unfall„ ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Markdorf Drei Jahre rote Zahlen: Die Zukunft der Markdorfer Stadtfinanzen ist nicht auf Rosen gebettet
Stadtkämmerer Michael Lissner legt im Gemeinderat den Haushaltsentwurf 2021 vor. Dessen Ergebnishaushalt endet trotz aller Sparbemühungen vermutlich mit einem Minus in Höhe von 1,6 Millionen Euro. Warum das so ist? Die Gründe erläuterte Lissner den Stadträten – und er schwor sie gleich darauf ein: Wer bis zur Verabschiedung im Januar mit neuen Anträgen kommt, muss auch die Gegenfinanzierung vorlegen
Markdorfs Bürgermeister Georg Riedmann im Sanierungsgebiet Möggenweiler, das im Bereich Wasser und Abwasser komplett neu erschlossen wurde. Auch in anderen Bereichen der Stadt hat die Verwaltung viel Geld in das Leitungsnetz und die Technik investiert. Die Folge: 2022 müssen die Wasser- und Abwassergebühren deutlich erhöht werden, sagt Stadtkämmerer Michael Lissner.
Markdorf Blick auf den Marktstand: Landwirt Andreas Nusser schätzt den Grünkohl
Nicht nur für Nordlichter mögen den Grünkohl. Allerdings vermutet Landwirt Andreas Nusser, der das Gemüse auf dem Bauernmarkt in Markdorf verkauft, dass sich die Nachfrage auch wegen der vielen Zugezogenen erhöht hat.
Andreas Nusser bringt große Mengen Grünkohl mit auf den Markt.
Friedrichshafen/Markdorf Schäferhündin allein in Regionalbahn: Bundespolizei nimmt zurückgelassenes Tier in Obhut
Einer Jugendlichen ist am Dienstagabend eine herrenlose Schäferhündin in einer Regionalbahn zwischen Markdorf und Friedrichshafen aufgefallen. Das Tier soll von einem Mann im Zug zurückgelassen worden sein.
Eine Beamtin der Bundespolizei kümmert sich nun um die Schäferhündin.
Friedrichshafen/Markdorf Friedrichshafen und Markdorf erstrahlen in Orange und setzen damit ein Zeichen gegen Gewalt
Seit 1999 leuchten Ende November weltweit Gebäude in Orange: Die UN-Kampagne "Orange the World" möchte so ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen. Dieses Jahr war Friedrichshafen zum ersten Mal mit von der Partie. Auch Markdorf beteiligte sich an der Aktion.
Markdorf Außergewöhnlich gutes Geschäftsjahr: Markdorfer J. Wagner GmbH zahlt ihren Mitarbeitern eine „Corona-Prämie“
Der Spezialist für Oberflächenbeschichtungen und Farbsprühsysteme gehört zu den Gewinnern der Krise: Der Heimwerkermarkt boomt und auch aus der Industrie kommen starke Aufträge
Blick in die Werkstatt der Markdorfer J. Wagner GmbH. Das Unternehmen zahlt aufgrund der guten Geschäfte in Zeiten der Pandemie seinen Mitarbeitern eine „Corona-Prämie“.
Meinung Wehe, wenn erst die Zweifel keimen
Kommentar zum Streit ums Raumkonzept fürs Markdorfer Rathaus. Autor Jörg Büsche meint: Vertrauen auf Expertenwissen ist nötig.
Landkreis & Umgebung
Friedrichshafen Und jetzt auch noch Corona: Pandemie belastet pflegende Angehörige
Hannelore Walter ist eine von vielen pflegenden Angehörigen in Friedrichshafen. Sie hofft, dass sie ihren Mann noch lange zu Hause versorgen kann. Angst vor Corona hat sie nicht, aber Respekt. Es sind mehr die bürokratischen Hürden, die ihr das Leben manchmal verleiden.
Hannelore Walter mit viel Papierkram.
Meckenbeuren Sommerreifen auf glatter Fahrbahn: Zwei Menschen werden bei Unfall verletzt
Zwei verletzte Autofahrer und ein Totalschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Kehlen und Hirschlatt ereignet hat.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Bodenseekreis Entscheidung ist gefallen: Messe wird zum Corona-Impfzentrum für den Bodenseekreis
Die Standorte für die Kreisimpfzentren in Baden-Württemberg stehen jetzt fest. Im Bodenseekreis können sich Menschen künftig auf dem Messegelände gegen das Coronavirus impfen lassen. Im Kreis Ravensburg wird die Oberschwabenhalle zum Kreisimpfzentrum.
Die Fieberambulanz ist bereits auf dem Messegelände untergebraucht. Jetzt soll dort auch das Kreisimpfzentrum eingerichtet werden.
Bodensee Die Falsche-Polizisten-Masche und was dahinter steckt
Am Telefon geben sich Betrüger als Polizisten aus und verdienen damit Millionen. Anfang des Jahres sind sie bei vier Rentnern in der Region erfolgreich. Jetzt gibt ein Prozess seltene Einblicke in das Geschäft der Kriminellen – eine Geschichte von "Keilern", "Logistikern" und "Abholern".
Giovanni P. hält sich einen Umschlag vor sein Gesicht. Daneben sein Rechtsanwalt Hubert Mangold.