In und um Markdorf
<p>Stephanie Ghizzoni aus Verona ist einer der Höhepunkte des Konzerts im Theaterstadel. <em>Bild: Jan Manuel Hess</em></p>
Anzeige Markdorfer Weihnacht: Theater und Musik rund um Weihnachten
Damit zwischen den Jahren keine Langeweile zu Hause aufkommt, wird rund um den Gehrenberg einiges geboten. Rock und Weltmusik im Theaterstadel Markdorf und Kulturkessel Bermatingen sowie höchst amüsantes Laien-Theater im Deggenhausertal und Leimbach.Im Gasthaus Mohren in Limpach eröffnet für sechs Aufführungen die Konditorei Dettermeier, wo die Theatergruppe Homberg-Limpach in diesem Jahr das real-satirische Stück „Bäcker braucht Frau – oder Liebe ist für alle da“ aufführt.
Alles aus Markdorf
Der Balkon am Container hat es den Roths besonders angetan.
Markdorf Eine Nacht im umgebauten Schiffscontainer als Gewinn
Annette und Bernd Roth aus Bermatingen haben eine Nacht im umgebauten Schiffscontainer geschlafen – ihr Testurteil: viel behaglicher als gedacht! Das Ladenbau- und Designunternehmen Konrad Knoblauch GmbH in Markdorf hat den Container für ein geplantes Hotelprojekt umgebaut und lässt immer wieder Mitarbeiter darin übernachten, um Erfahrungen mit dem Konzept zu sammeln. Annette und Bernd Roth gewannen die Übernachtung bei einer SÜDKURIER-Verlosung.
Der Bürgerentscheid zum Rathausumzug in Markdorf ist beileibe kein Einzelfall: Im Gegenteil: Landesweit gibt es Jahr für Jahr immer mehr Bürgerentscheide, aktuell sind es rund 25 im Jahr.
Markdorf Markdorf ist mit seinem Bischofsschloss kein Einzelfall: Bürgerentscheide liegen landesweit im Trend
  • Volksabstimmungen nehmen seit Jahren zu: Mittlerweile sind es landesweit rund 25 im Jahr
  • Gesenktes Quorum macht die Hürde kleiner: Initiativen haben es heute leichter, ihre Begehren durchzusetzen
  • Ein Blick auf die interessantesten Bürgerentscheide der vergangenen Jahre
  • Jubel bei Freibad-Entscheid in Waldshut, Bürgerzorn beim Thermalbad-Entscheid in Friedrichshafen
Laut Stadtverwaltung Markdorf sind am Sonntag, 16.&nbsp;Dezember, 11&nbsp;048 Stimmberechtigte aufgerufen, darüber abzustimmen, ob die Stadtverwaltung vom Rathaus in Bischosschloss umzieht oder nicht.
Markdorf Das wird spannend: Am Sonntag Bürgerentscheid zum Thema Rathausumzug ins Bischofsschloss
Soll das Areal des Markdorfer Bischofsschlosses als Sitz der Stadtverwaltung Markdorf genutzt werden oder nicht? Darüber können am Sonntag, 16. Dezember, während des Bürgerentscheids "Kein Rathaus im Bischofsschloss" laut Stadtverwaltung 11 048 Stimmberechtigte entscheiden. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Ab 18.30 Uhr soll es erste Auszählungsergebnisse geben. Der Wahlausschuss soll etwa um 19 Uhr das Abstimmungsergebnis feststellen.