Salem

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Salem und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige Salemertal genießen: Elf Schlemmergerichte mit Gewinnchance
„Genießen und gewinnen“ – unter diesem Motto steht dieses Mal die Sonderaktion der Initiative „Salemertal genießen“. Anders als die üblichen Aktionswochen hat diese Kampagne kein speziell auf die aktuelle Jahreszeit abgestimmtes kulinarisches Thema.
<p>Saure Leber mit Bratkartoffeln – das ist eines der elf Leibgerichte, die in den kommenden Wochen von den an der Initiative „Salemertal genießen“ beteiligten Gastronomen angeboten werden.</p>
Landkreis & Umgebung
Überlingen Gefahrgutzüge auf der Bodenseegürtelbahn? DB Netz AG kennt die Fracht nicht
Zwischen 20. Juli und 8. September verkehrten wegen einer Baustelle ausnahmsweise Güterzüge auf der Bodenseegürtelbahn. Für Lkw sind die seenahen Strecken aus Schutz des Trinkwasserspeichers Bodensee teilweise gesperrt. Doch welche Güter die einzelnen Unternehmen hier auf dem Schienennetz der DB Netz AG transportieren, weiß die DB Netz AG nicht. Sie verweist vielmehr auf die Verpflichtung der Spediteure, für die Sicherheit selbst zu sorgen.
Harmlose Fracht: Ein Güterzug transportiert Rundhölzer. Das Archivbild zeigt den Singener Bahnhof. In den letzten Wochen fuhren wieder Güterzüge über die Bodenseegürtelbahn, darunter wohl auch jede Menge Kesselwagen mit Heizöl.
Daisendorf Schickeria im Bürgersaal: Gut besuchtes Herbstfest
Der Musikverein Daisendorf/Stetten hatte „Jung und Alt“ zum dritten Herbstfest nach Daisendorf eingeladen. Auffällig viele junge Partygänger kamen auch in den Bürgersaal zum Feiern . Unter den bunten Lichterketten wurde auf dem Parkett das Tanzbein geschwungen.
Gute Stimmung im Bürgersaal beim Daisendorfer Herbstfest.
Überlingen Bis jetzt schon 1300 Dauerkarten verkauft: Vorverkauf für die Landesgartenschau ist angelaufen – hier erfahren Sie, was alles zu beachten ist
Pünktlich um 8 Uhr am Samstagmorgen öffneten auf Hofstatt die Schalter zum Vorverkauf der Dauerkarten für die Landesgartenschau. Auch am Sonntag bildeten sich am Rand der Veranstaltung SWR1-Pfännle Schlangen am Vorverkaufsstand. Es läuft gut an, sagte LGS-Geschäftsführer Roland Leitner in einer ersten vorsichtigen Zwischenbilanz am Sonntagnachmittag.
Liz Krezdorn, Ur-Überlingerin, zählte zu den ersten, die eine Dauerkarte für die Landesgartenschau 2020 kaufte.