Salem

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Salem und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Salem Piratenschiff im Schlosssee hat wieder genug Wasser unterm Kiel
Gute Nachricht für junge Badegäste: Im Schlosssee in Salem ist der Pegel etwas gestiegen, sodass das Piratenschiff wieder als Sprungturm genutzt werden kann. Gute Nachricht für alle Badegäste: Mit der Wasserqualität hat es noch nie Probleme gegeben, sagt Bauamtsleiter Torsten Schillinger.
Das Piratenschiff hat wieder genug Wasser unter dem Kiel, um als Sprungturm genutzt zu werden.
Salem Salemer Gemeinschaftsschüler laden zum Showtheater ein
Die Schüler der Gemeinschaftsschule in Salem haben ein Showtheater mit Musik, Tanz, Akrobatik, Jonglage und Bezügen zu ihren Herkunftsländern eingeübt. Das Showtheater wird am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Juli, jeweils um 19 Uhr auf der Prinz-Max-Bühne gezeigt.
Einen bunten Showmix aus Theater, Akrobatik und Jonglage haben die Kinder eigenverantwortlich zusammengestellt.
Salem Gewitterfront fordert Feuerwehr Salem drei Mal
Die Freiwillige Feuerwehr Salem musste wegen der Gewitterfront am Sonntag gleich drei Mal ausrücken. Einer Trafostation, einem Keller und einer Straße setzten Starkregen und Schmutz zu. Hier gibt es die Einsatzberichte der Feuerwehr.
Salem Zwiegespräch über das Sterben mit dem Publikum
Der von der Hospizgruppe und der Linzgaubuchhandlung eingeladene Journalist und Autor Roland Schultz spricht in Salem das Publikum direkt auf das Ende des Lebens an.
Hospizgruppe und Linzgau-Buchhandlung haben den Journalisten und Autor Roland Schulz eingeladen, über sein Buch „So sterben wir“ zu referieren.
Landkreis & Umgebung
Überlingen Frage auf der roten Bank: Warum ist die Hafenstraße dicht?
Die Aktion rote Bank wird fortgesetzt. Wie sich herausstellt, gibt es viel Gesprächsbedarf, der hier vorgetragen werden darf, und so mit etwas Glück über diese Kolumne das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Diesmal geht‘s um eine Baustelle in der Hafenstraße und um die Kritik des Architekten Carl Fahr an den neuen Leuchtstangen in der Stadt.
Von den Urlauberinnen Barbara Stumm (links) und Erika Schlepütz wurde Stefan Hilser am Dienstag fürs obligatorische Selfie auf der roten Bank am Mantelhafen in die Mitte genommen.
Überlingen Erneut Brandstifter am Werk: Zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen muss die Wehr brennende Mülltonnen und gelbe Säcke löschen
Um 3 Uhr nachts ging der Notruf ein: erneut brennender Müll, erneut auch auf dem Gelände der Wiestorschule Überlingen. Die Polizei geht davon aus, dass hier ein Brandstifter am Werk war. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf Hecken oder Gebäude übergriffen. Eine Imkerhütte mit vier Bienenstöcken brannte vollständig nieder. Schon am 19. Juni hatte in Überlingen Müll gebrannt.
Auf dem Gelände der Wiestorschule, hier neben der Villa Kunterbunt, brannten innerhalb weniger Wochen zum wiederholten Male die Müllcontainer.
Uhldingen-Mühlhofen „Selten Dank, regelmäßig Ärger“: Bürgermeister Edgar Lamm dankt neuen Gemeinderäten für Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement
Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung verpflichtete Bürgermeister Edgar Lamm das neue Gremium für Uhldingen-Mühlhofen im Amt. Die Räte stünden in einem ständigen Spannungsfeld zwischen den Wünschen des Einzelnen und dem Gesamtwohl der Gemeinde. Mit viel Applaus wurden Hans-Joachim Jaeger nach 44 und Kurt Distel nach 25 Jahren aus dem Rat verabschiedet.
Der neue Gemeinderat von Uhldingen-Mühlhofen nach seiner Verpflichtung: (von links) Gabriele Busam, Markus Wesch, Martin Möcking, Lena Metzler, Renate Eiberger, Angelika Lenius, Christine Allgaier, Kerstin Kaspar, Wolfgang M;etzler, Helmut Halbhuber, Manfred Seeger, Ute Stephan, Meinrad Holstein, Wolfram Klaar, Hubert Wagner, Jean-Christophe Thieke,Nadine Bohm und Erwin Marquart.