Thema & Hintergründe

ZF Friedrichshafen

ZF Friedrichshafen

Aktuelle News und Hintergründe zu ZF.

Das Unternehmen ZF Friedrichshafen AG zählt zu den größten Autozulieferern weltweit und ist ein bedeutender Arbeitgeber in der Bodenseeregion.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Friedrichshafen ZF-Gesamtbetriebsrat bestätigt Achim Dietrich als Vorsitzenden im Amt
Der Gesamtbetriebsrat der ZF Friedrichshafen hat am Mittwoch bei seiner konstituierenden Sitzung Achim Dietrich einstimmig als Vorsitzenden im Amt bestätigt.
Freut sich über einen großen Vertrauensbeweis: Achim Dietrich, einstimmig wiedergewählter Vorsitzender des ZF-Gesamtbetriebsrats.
Bodenseekreis Tausende Jobs in Gefahr? Warum der Bodenseekreis von einem Gaslieferstopp besonders betroffen wäre
Das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung hat berechnet, was passiert, wenn Moskau den Gashahn zudreht. Die Auswirkungen im Bodenseekreis wären drastisch. Laut Studie wären rund 9200 Beschäftigte betroffen.
Was passieren würde, wenn der Kreml den Gashahn zudreht, hat das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung in Halle berechnet. ...
Ukraine-Krieg Was, wenn Moskau den Gashahn zudreht? Die Auswirkungen für die Region wären schwerwiegend
Das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung stellt eine düstere Prognose im Fall eines russischen Gasstopps für die deutsche Industrie. Besonders schwer betroffen wäre der Bodenseeraum. Womit die Region rechnen muss.
Die Ostseepipeline Nord Stream 1 und die Übernahmestation der Ferngasleitung OPAL, die die Ostsee-Pipeline an das deutsche Netz ...
Weltwirtschaft Feldbetten, Not-Duschen, Lunch-Pakete – wie der regionale Firmen mit dem Lockdown in China kämpfen
Der Lockdown in Chinas wichtigster Wirtschaftsmetropole Shanghai hat die Werke zahlreicher Mittelständler und Weltmarktführer stillgelegt. Warum ZF Friedrichshafen nun sogar Test-Fahrzeuge auf eine Insel verlegt.
Im Jahr 2019 montiert ein Beschäftigter in einem chinesischen Werk von ZF Friedrichshafen ein Getriebe. Im Moment stemmt sich das ...
Friedrichshafen/Immenstaad Wohin am 1. Mai? Was Sie am Maifeiertag erleben können
Kundgebung, Maifest, Wanderung oder Party: In diesem Jahr wird der „Tag der Arbeit“ erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder richtig gefeiert. Diese Termine dürfen Sie nicht verpassen.
Ob das Wetter in diesem Jahr auch so mitspielt wie 2019? Damals fand das letzte Maibaumstellen in Kippenhausen statt – vor Corona.
Bodenseekreis Deutsche Gewerkschaften schrumpfen, am Bodensee wachsen sie – warum ist das so?
IG Metall und DGB verlieren Mitglieder in der Bundesrepublik – nicht aber in Friedrichshafen und Oberschwaben. Das zeigt: Der Kampf für bessere Arbeitsbedingungen ist noch attraktiv – wenn auch nicht in allen Jobs.
Frederic Striegler von der IG Metall freut sich über Zuwächse bei den Mitgliedern. Damit trotzt die Gewerkschaft am Bodensee dem ...
Rüstung Rheinmetall, Airbus, MTU, Diehl: Firmen vom Bodensee wollen von Rüstungsinvestitionen profitieren
Die Rüstungsausgaben haben weltweit ein Rekordniveau erreicht, und auch Deutschland modernisiert seine Streitkräfte. Am Bodensee, einem Kerngebiet der Branche in Deutschland, bringt man sich in Stellung.
Die damalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU, rechts) und ihre französische Amtskollegin Florence Parly stehen 2018 ...
Ukraine-Krieg Arbeit für Ukrainer: Welche Job-Chancen haben die Geflüchteten?
Viele ukrainische Flüchtlinge verfügen über eine gute Ausbildung. Und in der Region melden Unternehmen großen Bedarf, auch für Nicht-Deutschsprachige. Es gibt jedoch auch Hindernisse.
Viele Frauen und Kinder aus der Ukraine kommen in Baden-Württemberg an, unter anderem in der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen. ...
Bodenseekreis Bleiben die Büros weiterhin leer? So gehen Unternehmen mit den Corona-Lockerungen um
Seit Sonntag gibt es keine Homeoffice-Pflicht mehr am Arbeitsplatz. Auch die 3G-Zutrittsregel gilt nicht mehr. Doch viele Arbeitgeber im Bodenseekreis halten vorerst an den Corona-Maßnahmen fest.
Dieses Bild zeigt ein Büro bei der J. Wagner GmbH in Markdorf im April 2021. Zu diesem Zeitpunkt arbeiteten etwa 85 Prozent der ...
Visual Story Schon wieder Quarantäne, diesmal aber mit Saharastaub: Das war die Woche im Bodenseekreis
Gelblich-trübes Licht legte sich über diese Woche – und spielt auch in unserem Rückblick eine Rolle. Ein Naturphänomen, ein überraschender Abgang, ein See mit wenig Wasser – und vieles mehr. Damit Sie nichts verpassen.
Friedrichshafen Experte Dudenhöffer zu Rückzug des ZF-Chefs: Wie geht es für Scheider und das Unternehmen weiter?
Wie geräuschlos wird der bevorstehende Chefwechsel bei ZF abgehen? Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer schätzt ein, wie gut die Nachfolge von Wolf-Henning Scheider gelingen könnte.
Ferdinand Dudenhöffer ist seit Jahren einer der bekanntesten Kenner der deutschen Autobranche und gut vernetzt.
Friedrichshafen Autozulieferer ZF überholt bei Umsatz erstmals Dauerrivalen Conti – doch es gibt auch Probleme
ZF ist jetzt ganz offiziell Deutschlands zweitgrößter Autozulieferer. Die Herausforderungen für den Stiftungskonzern sind dennoch groß. Die Schulden sind hoch und Jobs sind auf der Kippe.
Ein E-Antrieb vor einen Logo der ZF-Friedrichshafen: Getriebe werden zusehends durch neue Produkte ergänzt.
Meinung ZF-Chef Scheider geht – die entscheidenden Monate liegen aber erst noch vor ihm
Wie fällt die Bilanz von Noch-ZF-Chef Wolf-Henning Scheider aus? Das hat der Top-Manager noch selbst in der Hand.
Wolf-Henning Scheider, Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, spricht während der Online-Bilanzpressekonferenz im Forum des ...
Friedrichshafen ZF-Chef Wolf-Henning Scheider zieht sich von Konzernspitze zurück
Seit Anfang 2018 führt Wolf-Henning Scheider den Zulieferriesen vom Bodensee. Ab Anfang 2023 soll Schluss sein. Der Schritt kommt „sehr überraschend“, sagen Experten. Was steckt dahinter?
Wolf-Henning Scheider steht im ZF-Forum in Friedrichshafen neben einem ZF-Logo. Er zieht sich von der Konzernspitze zurück.
Friedrichshafen Einfluss schwindet: Welche Rolle spielt Friedrichshafen im neuen Truck-Geschäft der ZF noch?
Seit Januar steht die neue, milliardenschwere Nutzfahrzeug-Division von ZF und ist weltweit führend. Doch welche Rolle hat der Stammsitz noch? Klar ist, dass ein Teil des Einflusses abwandert.
Ein ZF-Demo-Truck zeigt in Friedrichshafen neue Fahrfunktionen. Die Nutzfahrzeugsparte des Zulieferers ist seit diesem Jahr ein globaler ...
Unternehmen In vielen Firmen laufen jetzt wieder Betriebsratswahlen – was bringt das überhaupt?
In vielen Firmen wählen Mitarbeiter derzeit ihre Vertreter. Beschäftigte sollten den Einfluss der Betriebsräte nicht unterschätzen. Wir erklären, warum sie oft etwas bewegen und warum auch die Firma davon etwas hat
Eine Uhr an einer Info-Wand in einer Druckerei zeigt über einem Schild mit der Aufschrift „Betriebsrat“. Gerade beginnen in ...
Friedrichshafen 1100 Euro Corona-Prämie für Tarifbeschäftigte von ZF – neue Bonusstruktur wird eingeführt
Der Autozulieferer ZF ordnet die Gewinnbeteiligung seiner Mitarbeiter neu. Grundsätzlich werden dabei Tarifler und außertarifliche Beschäftigte gleichgestellt
Getriebemontage beim Zulieferer ZF in Friedrichshafen. Bild: dpa
Friedrichshafen Gleiche Arbeit, ungleicher Lohn? Gründe für Lücke zwischen Mann und Frau sind vielschichtiger
Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt 18 Prozent weniger als Männer, hat das Statistische Bundesamt errechnet. Eine solche geschlechtsspezifische Lohnlücke gibt es auch am Bodensee. Woran liegt das?
Frauen verdienen weniger als Männer. Der Equal Pay Day markiert die durchschnittliche Lohnlücke, in Deutschland fällt er in diesem Jahr ...
Friedrichshafen Gewinnbeteiligung, Standortsicherung, Geld für Homeoffice? Darum geht es in der ZF-Betriebsratswahl
Mitte März wählen die 11.000 Beschäftigten der ZF Friedrichshafen ihren neuen Betriebsrat. Eventuell könnte es noch kurz davor gute Nachrichten geben.
Sie treten an bei der ZF-Betriebsratswahl: Koray Ayna (links) und Achim Dietrich.
Bodenseekreis Wenn der Strom lange ausfällt: Wie realistisch ist das Krisen-Szenario Blackout am Bodensee?
Ein tagelanger Stromausfall sei unwahrscheinlich, aber prinzipiell möglich. Doch darauf vorbereitet ist kaum jemand. Stadtwerk am See und Regionalwerk Bodensee sind auf stabile Netze der großen Betreiber angewiesen.
In Wahlwies bei Stockach war im August 2017 viele Stunden der Strom weg.
Friedrichshafen Wie ZF Partner des russischen Truckriesen Kamaz wurde – und was das Ende der Zusammenarbeit bedeutet
Fahrzeugbauer und Zulieferer geraten wegen ihrer Geschäftsbeziehungen zu Russland unter Druck. ZF hat reagiert und stoppt den Export von Bauteilen nach Russland. Was bedeutet das für die wirtschaftliche Situation von ZF?
Russlands Präsident Wladimir Putin (rechts) sitzt 2018 in einem Kamaz-Truck, der über die neu eröffnete Brücke auf die Halbinsel Krim ...
Friedrichshafen Oberbürgermeister Andreas Brand gibt 95.200 Euro für Zeppelin-Werbung aus
Jahr für Jahr erhält der Häfler Oberbürgermeister Gehälter aus Aufsichtsratsposten, die er für gemeinnützige Zwecke nutzen kann. Im Jahr 2020 war daher ein Luftschiff mit einer Botschaft unterwegs.
Das Luftschiff war im Jahr 2020 über der Bodenseeregion unterwegs – mit einer Botschaft für alle.
Region Schock, Bestürzung und die Frage: Kann man so noch Fasnacht feiern? Das sind die Reaktionen aus der Region auf den Krieg in der Ukraine
Auch in der Region zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein reagiert man bestürzt auf die Ereignisse in der Ukraine. Welche Auswirkungen hat das auf Südbaden? Und kann das närrische Treiben trotzdem weitergehen?
Bilder wie diese aus Mariupol schockierten am Donnerstag die Welt. Auch in der Region sorgten die Angriffe in der Ukraine für Bestürzung
Bodensee Ukraine-Krise: Wirtschaft am Bodensee zwischen Schock und Sorge
Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine zeigen sich sowohl die Industrie- und Handelskammern in der Region, als auch die Unternehmen selbst sehr besorgt. Sie fürchten mitunter massive Lieferengpässe und Einbußen.
ZF Friedrichshafen macht nur einen geringen Teil des Gesamtumsatzes in Russland und der Ukraine. Allerdings arbeitet der ...
friedrichshafen Ein Drittel mehr Personal im Rathaus binnen zehn Jahren: Wie viel Beschäftigte braucht eine Stadt?
1400 Mitarbeitende auf über 1000 Stellen hat die Stadt Friedrichshafen. Der Personal-Etat ist auf fast 70 Millionen Euro angewachsen. Warum die öffentliche Hand immer mehr (ver)braucht.
Für die Stadt Friedrichshafen – hier das Rathaus am Adenauerplatz – arbeiten rund 1400 Beschäftigte, die sich 1050 Stellen ...
1 2 3 4 5 6 7 weiter