Thema & Hintergründe

ZF Friedrichshafen

ZF Friedrichshafen

Aktuelle News und Hintergründe zu ZF.

Das Unternehmen ZF Friedrichshafen AG zählt zu den größten Autozulieferern weltweit und ist ein bedeutender Arbeitgeber in der Bodenseeregion.

Mehr anzeigen
Neueste Artikel
Meinung Finanzspritzen für Flughafen und Messe: Millionensummen, die schwindlig machen
Die Stadt Friedrichshafen genehmigte sowohl der Messe Friedrichshafen wie auch dem Bodensee Airport Finanzspritzen in stattlicher Millionenhöhe. Die Frage ist, was am Ende noch für anderes Wichtiges übrig bleibt. Denn klar ist schon jetzt, dass die Stadt den Gürtel enger schnallen muss.
Friedrichshafen Schicksalstag für die Messe Friedrichshafen: Ohne Finanzspritze der Stadt droht die Pleite
Gähnende Leere herrscht in den Ausstellungshallen. Mit Ausbruch der Corona-Pandemie kam das Messegeschäft nahezu zum Erliegen. Mit den VfB-Volleyballern richtet sich zwar gerade ein Dauergast für anderthalb Jahre ein. Doch die Miete ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Am Montag soll der Gemeinderat zunächst 5 Millionen Euro Soforthilfe genehmigen.
Nicht mal die Hälfte der riesigen Messehalle A1 nehmen das Volleyballspielfeld und die Tribünen ringsum in der neuen Spielstätte der VfB-Volleyballer ein.
Friedrichshafen Startschuss für Mobilitätsprojekt: Bald gibt es autonom fahrende Busse in Friedrichshafen
Drei autonom fahrende Shuttlebusse sollen bis Ende 2023 in Friedrichshafen unter realen Bedingungen getestet werden – schon im Sommer 2022 werden sie nach Angaben des Unternehmens ZF auf den Straßen zu sehen sein. Das Land Baden-Württemberg fördert das Projekt in den Städten Mannheim und Friedrichshafen mit 7 Millionen Euro.
Verkehrsminister Winfried Hermann (von links), Heiko Tempel aus dem Verkehrsministerium und Hans-Christian Reuss (Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart) in einem der autonom fahrenden Shuttlebusse.
Autonomes Fahren Durch Friedrichshafen und Mannheim sollen bald Roboter-Busse von ZF rollen
Eine Klein-Flotte von Fahrzeugen geht demnächst an den Start. Erste Tests sollen in Friedrichshafen und Mannheim beginnen. Bis zu Tempo 60 soll mit den Bussen dann möglich sein – gestellt werden sie von ZF Friedrichshafen
Shuttle-Bus mit insgesamt 22 Plätzen des Herstellers ZF-Friedrichshafen. Das Fahrzeug, hier auf einer Teststrecke, soll bis zu 60 Stundenkilometer schnell und bald auch vollautonom fahren können.
Friedrichshafen Der Flughafen Friedrichshafen bekommt weitere 30 Millionen Euro: Fass ohne Boden oder Daseinsvorsorge?
Nach dem Kreistag hat nun auch der Häfler Gemeinderat beschlossen, dem Bodensee-Airport eine weitere Finanzspritze von 30 Millionen Euro zu gewähren. Die Debatte verlief kontrovers – am Ende stimmte die Mehrheit der Gemeinderäte für den Erhalt des Flughafens.
Geht es nun wieder mit dem Flughafen aufwärts? Das benötigte Geld ist nun auch vom Häfler Gemeinderat genehmigt worden.
Friedrichshafen Umfrage zum Mittagessen an Schulen und Kindergärten vorgestellt
Der Kultur- und Sozialausschuss des Gemeinderats Friedrichshafen diskutierte die Ergebnisse der Umfrage zum Mittagessen an Schulen und Kindergärten. Ein Ergebnis ist, dass die Schüler mit steigendem Alter kritischer werden. Die Gemeinderäte wollen der Ernährungsbildung einen größeren Wert einräumen.
In der Großküche der ZF Gastronomie und Service GmbH wird das Essen für Schulen, Kantinen und andere Kunden gekocht.
Friedrichshafen Die Hochtrasse am Colsmanknoten bleibt wohl nur auf dem Papier: So steht es um den Veloring für Radfahrer in Friedrichshafen
Im rund sieben Kilometer langen Halbkreis um die Häfler Innenstadt sollen Fahrradfahrer eines Tages zügig und zumindest weitgehend kreuzungsfrei von Manzell bis in den Osten der Stadt fahren können. Fertig sind bislang aber nur 925 Meter Veloring – und das nicht erst seit gestern. Wie, wann und wo es weitergeht.
In Richtung Westen endet der bislang fertige Teil des Velonrings auf Höhe des Sportparks.
Friedrichshafen Nach Schließung der ZF-Arena: Messehalle wird zur neuen Heimat der VfB-Volleyballer
Die Stadt Friedrichshafen bezuschusst den Umzug der Volleyballer des VfB aus der maroden ZF-Arena in die Messehalle A 1 mit insgesamt 1,2 Millionen Euro. Das entschied der Finanz- und Verwaltungsausschuss am Montag einstimmig.
Die Messehalle A1 wird für zwei Jahre die neue Heimat der VfB-Volleyballer. Im Bild von links: Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann, die VfB-Spieler Linus Weber und Dejan Vincic, Cheftrainer Michael Warm sowie VfB-Geschäftsführer Thilo Späth-Westerholt.
Friedrichshafen Volleyballer des VfB Friedrichshafen sind seit der Schließung der ZF-Arena heimatlos: Jetzt scheint eine Alternative gefunden zu sein
Nach der plötzlichen Schließung der ZF-Arena vor rund vier Wochen musste eine Lösung für die VfB-Volleyballer her: Eine Messehalle könnte ihre neue sportliche Heimat werden. Worüber der Finanz- und Verwaltungsausschuss jetzt noch abstimmen muss, lesen Sie hier.
Finden die Friedrichshafener Volleyballer in Messehalle A1 eine neue Heimat?
Friedrichshafen ZF-Arbeitsplatzabbau: Bisher sind nur einige Hundert Mitarbeiter auf die Angebote des Unternehmens eingegangen
Bis 2025 will die ZF Friedrichshafen AG bundesweit 7500 Stellen abbauen. Die große Hoffnung des Konzerns war, dass viele Mitarbeiter freiwillig gehen – doch die Abfindungsangebote werden eher verhalten angenommen. Sollten nicht genügend Angestellte unterschreiben, könnte die ZF im nächsten Jahr die Arbeitszeit um 20 Prozent senken.
Ein Monteur im Werk 2 des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen AG.
Friedrichshafen Neuer Kurzfilmpreis für junge Filmschaffende ergänzt Friedrichshafener Filmtage ab 2021
Wenn Ende Juni 2021 die Friedrichshafener Filmtage stattfinden, wird erstmals ein neuer Preis vergeben: Die ZF-Kulturstiftung hat einen Kurzfilmpreis für Regietalente bis 40 Jahren gestiftet. Der Preis mit seinen 15 000 Euro sei einer der höchstdotierten Kurzfilmpreise in Deutschland, sagt Claudia Engemann, für die Organisation der Filmtage verantwortlich.
Veranstaltungsleiterin Claudia Engemann (Kulturbüro), Kulturbürgermeister Andreas Köster und Matthias Lenz (Geschäftsführer ZF-Kunststiftung) freuen sich auf die Filmtage, die coronabedingt im Sommer stattfinden sollen.
Friedrichshafen Wie kann die Hallensaison für Sportvereine während der Corona-Krise stattfinden? Welche Regeln gelten und wo es Abstriche gibt
Wie starten Sportler dieses Jahr in die Wintersaison? Welche Einschränkungen bringt die Corona-Pandemie mit sich? Sportvereine in Friedrichshafen erklären, welche coronobedingten Probleme es diesen Winter gibt und wie sie dennoch den Trainingsbetrieb so gut wie möglich managen
Die Volleyballer des FC Kluftern sind bereits in die Hallensaison gestartet – und müssen sich bei der Hallennutzung an viele Corona-Regeln halten.
Friedrichshafen Still, dunkel und menschenleer: Unterwegs am Bodensee-Airport in Zeiten von Corona
Gespenstische Corona-Ruhe herrscht momentan am Bodensee-Airport in Friedrichshafen. Der SÜDKURIER hat sich umgesehen, mit verbliebenen Mitarbeitern gesprochen und Eindrücke gesammelt.
Gespenstische Leere herrscht dieser Tage am Bodensee-Airport in Friedrichshafen.
Friedrichshafen Gemeinderat befasst sich am Montag mit Millionenhilfen für den Flughafen – Grünen-Fraktion lehnt weitere Unterstützung ab
Die Unternehmensberatung Roland Berger war zuletzt in einem Gutachten zu dem Ergebnis gekommen: der Bodensee-Airport hat eine Zukunft, aber nicht ohne finanzielle Hilfe. Nach dem Kreistag muss am Montag daher auch der Gemeinderat über ein Finanzierungskonzept abstimmen. Die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/die Grünen sieht keine Perspektive für den Flughafen und fordert ein belastbares Ausstiegsszenario.
Ein Flugzeug am Bodensee-Airport.
Bodenseekreis Corona im Bodenseekreis: Plötzlich ist das Virus wieder da
In den Sommermonaten schien die Corona-Pandemie am Bodensee fast vergessen. Doch seit Tagen steigen die Infektionszahlen sprunghaft an. Wir erklären, woran dies liegt, welche Rolle die Testungen dabei spielen und warum die Situation laut Gesundheitsamt – trotz vergleichsweise niedrigem Sieben-Tage-Inzidenz – zunehmend „kritisch“ wird und jederzeit auch hier eskalieren kann.
Derzeit wird im Bodenseekreis viel breiter auf Corona getestet als noch im März. Unser Bild zeigt einen Mann, dem im Testzentrum ein Abstrich genommen wird.
Friedrichshafen Nach Schließung der ZF-Arena muss eine Lösung für die VfB-Volleyballer her: Wird eine Messehalle ihre neue sportliche Heimat?
Nach der plötzlichen Schließung der ZF-Arena in Friedrichshafen, Heimat der VfB-Volleyballer, brauchen die Sportler eine neue Bleibe. Derzeit laufen Gespräche mit der Messe Friedrichshafen. Bürgermeister Andreas Köster kündigt eine Lösung an, die „in Bälde“ kommuniziert werden soll.
Viele Jahre war die ZF-Arena für die Volleyballer des VfB Friedrichshafen sportliche Heimat. Nun muss dringend ein Ersatz her – schon im November stehen Champions-League-Heimspiele an.
Friedrichshafen Mit Park statt Parkplatz am Ufer und integrierter Veloring-Trasse: Pläne für Umgestaltung des Rotach-Ufers nehmen weiter Form an
Der hochwassersichere Ausbau der Rotach und die damit einhergehende Umgestaltung des Flussufers nehmen weiter Form an – zumindest auf dem Papier. Wie es bis zur Umsetzung weitergeht und was das mit dem Veloring, einem weiteren Großprojekt in Friedrichshafen, zu tun hat.
Hochwasser? Aktuell nicht. Schranken, die im Ernstfall die Wege im unteren Bereich des Flusses versperren, verhindern im Moment maximal einen Sturz ins Gebüsch. Der Hochwasserschutz ist dennoch ein wichtiges Thema, denn fest steht: Ein Jahrhunderthochwasser würde enorme Schäden anrichten.
Friedrichshafen Viele Fragezeichen rund um neues Alpinzentrum
  • Deutscher Alpenverein wartet auf Zuschusszusage der Stadt
  • Mitglieder stimmen für Modernisierung der alten Kletterhalle
Joschua Morgenroth (links am Pult) hatte in der DAV-Hauptversammlung am Dienstagabend Erfolg mit seinem Antrag auf die Modernisierung der alten Kletterhalle, falls die Sportförderung der Stadt für das Alpinzentrum ausbleibt.
Friedrichshafen Darum ist der Erhalt der ZF-Arena ist für Petra Wund eine „Herzenssache“
Die Tochter des Architekten Josef Wund wendet sich gegen einen vorschnellen Abriss der ZF-Arena, die dieser 1968 in Friedrichshafen als Messehalle hatte bauen lassen. Die Halle ist bis heute nicht nur ein einzigartiges bautechnisches Werk, sondern war für ihren Vater bis zu seinem Lebensende von größter Bedeutung.
„Ein modernes Säulengebäude“ titelte die Unternehmenszeitschrift Rostan-Echo über die neue Messe-Großhalle in Friedrichshafen, die im Oktober 1968 eröffnet worden war. Sie galt seinerzeit als statisches Wunderwerk, entworfen vom Architekten Josef Wund und seinem Büropartner Immanuel Knittel.
Friedrichshafen Von der Stellenausschreibung bis zum Job: So läuft das Bewerbungsverfahren in der Corona-Krise in Friedrichshafener Unternehmen
Schreiben Unternehmen in Friedrichshafen momentan überhaupt Stellen aus? Wie läuft das Bewerbungsverfahren in der Corona-Pandemie ab? Und was zeigt ein Blick auf den Arbeitsmarkt der Region? Wir haben die Antworten.
ZF Friedrichshafen hat seinen Rekrutierungsprozess während der Corona-Krise stark reduziert. Neue Mitarbeiter würden nur „äußerst“ gezielt eingestellt, heißt es von einem Sprecher des Unternehmens.
Bodenseekreis Millionenhilfen für den Bodensee-Airport? So hat der Kreistag abgestimmt
Ein Gutachten hat kürzlich ergeben: Der Flughafen Friedrichshafen hat eine Zukunft, doch der Finanzbedarf ist hoch. Am Mittwochnachmittag musste der Kreistag entscheiden, ob er sich an den benötigten Millionenhilfen beteiligt. Wir haben die Ergebnisse für Sie zusammengefasst.
Wie geht es mit dem Bodensee-Airport weiter? Mit dieser Frage hat sich der Kreistag am Mittwoch beschäftigt.
Friedrichshafen Diensträder liegen bei Häfler Firmen voll im Trend. Nun können auch ZF-Mitarbeiter Fahrräder leasen
Seit August bietet nun auch die ZF Friedrichshafen AG ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, ein Fahrrad zu günstigen Nutzungsraten zu leasen. Das Angebot kommt gut an. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert jedoch das vermeintlich gute Angebot als Falle – denn dadurch würden Arbeitnehmer weniger Sozialversicherungsbeiträge zahlen und damit am Ende weniger Rente kassieren.
Immer mehr Beschäftigte steigen aufs Dienstrad um, weil immer mehr Firmen die Möglichkeit des Fahrradleasings anbieten.
Friedrichshafen Ist die ZF-Arena wirklich nicht zu retten?
Seit knapp zwei Wochen ist die größte Sporthalle in Friedrichshafen geschlossen. Das Hängedach der 55 Jahre alten, früheren Messehalle weist Schäden auf. Akut einsturzgefährdet ist sie aber nicht. Was macht die Risikoabwägung so schwer?
Friedrichshafen Zulieferer ZF setzt auf die Brennstoffzelle
Das Friedrichshafener Unternehmen will bald alle Fahrzeugklassen elektrifizieren. Dafür ist mehr Engagement im Bereich der Brennstoffzelle nötig.
ZF zeigt bei Nutzfahrzeugantrieben Flagge. Auch 40-Tonner sollen künftig mit ZF-E-Komponenten verkehren.