Bermatingen

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Bermatingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Bermatingen Die Bermatinger feiern ausgelassen beim Weinfest
Gute Stimmung herrschte an allen drei Festtagen – die ausrichtenden Vereine waren vollauf zufrieden. Und auch die Bodenseeweinprinzessin kam und tanzte Walzer mit Bürgermeister Martin Rupp.
Im historischen Weinkeller herrscht immer beste Stimmung, auch bei Karl Volz (von links), Cordula Rupp, Ursula Homburger, Christoph Hafen, Tobias Waibel und Robert Müller, die sich prächtig amüsieren.
Anzeige Weinfest Bermatingen: Feiern am Leopoldsberg
Wenn der sommerliche August sich verabschiedet und der goldene September sich anschickt, ihm zu folgen, dann ist es wieder soweit und das Bermatinger Weinfest steht vor der Tür. Vom 30 August bis 1 September laden die Bermatinger Vereine auf den markgräflichen Festplatz am Fuße des Leopoldsberg zum 48 Bermatinger Weinfest.
<p>Die Musiker des Musikvereins Bermatingen begleiten die Weinprinzessin feierlich vom Rathaus-Empfang auf das Festgelände. Bilder: Jan Manuel Heß</p>
Bermatingen Talentwerkstatt sucht neue Betriebe
  • Ausbildungszentrum von IWM-Schließung in Bermatingen betroffen
  • Geschäftsführer Norbert Merkel hofft auf neue Partner
  • Auszubildende werden von anderen Firmen übernommen
IWM-Auszubildende Lisa Eichenhofer wechselt zu Kendrion, Norbert Merkel und Lukas Waldraff von &bdquo;Norbert Merkels Talentwerkstatt&ldquo; sind froh, dass für fast alle Auszubildenden eine Lösung gefunden werden konnte.
Landkreis & Umgebung
Anzeige Immenstaader Seite: Umweltschutz schmeckt bei Heger richtig gut
Wenn die Getreideernte im Hinterland des westlichen Bodensees eingefahren ist, kommen die Mitglieder des regionalen Netzwerks Linzgaukorn traditionell zum Erntetreffen zusammen: 14 Landwirte, zwei Bäcker, ein Konditor und der Müller. Bäckermeister Roland Heger hat vom Treffen gute Nachrichten mitgebracht: „Die Getreideernte ist sehr gut ausgefallen, sowohl von der Menge als auch von der Qualität her“, berichtet er.Nicht nur gut für LandwirteRoland Heger macht seit vielen Jahren beim Projekt Linzgaukorn mit und ist überzeugt: „Es ist gut für die Landwirte, für die Umwelt, für mich und meine Mitarbeiter und nicht zuletzt für meine Kunden“.
<p>Ob Zwiebel-Dinnele, Zwetschgenkuchen, Brot, Brötchen oder Kuchen – in Roland Hegers Bäckerei wird nur mit Linzgaukorn gebacken. <em>Bild: Gisela Keller</em></p>